News-Kommentare Forum



Open Source Tool macht verpixelte Texte wieder lesbar



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11265

Open Source Tool macht verpixelte Texte wieder lesbar

Beitrag von slashCAM »


Soll in einem Photo oder Video ein gut sichtbarer abgebildeter Text etwa auf einem Computer-Bildschirm, Nummernschild oder einem Dokument unlesbar gemacht werden, weil er...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Open Source Tool macht verpixelte Texte wieder lesbar



Ian
Beiträge: 271

Re: Open Source Tool macht verpixelte Texte wieder lesbar

Beitrag von Ian »

Seit es Fotos und Film gibt haben erkennbare Personen niemanden gestört. In der modernen freien Welt wird durch eine dämliche Gesetzgebung plötzlich ein Bild zum Kriminalfall.

Eine Drohne mit 249g und Kamera braucht eine Anmeldung und Versicherung. Ein E-Roller oder E-Bike braucht so etwas nicht.



Bluboy
Beiträge: 4573

Re: Open Source Tool macht verpixelte Texte wieder lesbar

Beitrag von Bluboy »

Ian hat geschrieben: Mo 21 Feb, 2022 09:51 Seit es Fotos und Film gibt haben erkennbare Personen niemanden gestört. In der modernen freien Welt wird durch eine dämliche Gesetzgebung plötzlich ein Bild zum Kriminalfall.
Nicht alle Bilder sind unverpixelt oder mit schwarzen Balken versehen erwünscht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



markusG
Beiträge: 4652

Re: Open Source Tool macht verpixelte Texte wieder lesbar

Beitrag von markusG »

Ian hat geschrieben: Mo 21 Feb, 2022 09:51 Seit es Fotos und Film gibt haben erkennbare Personen niemanden gestört. In der modernen freien Welt wird durch eine dämliche Gesetzgebung plötzlich ein Bild zum Kriminalfall.
Das KunstUrhG besteht seit 1907...und ich sag nur BILD:
https://bildblog.de/119712/bild-zeigt-o ... er-kinder/
Ian hat geschrieben: Mo 21 Feb, 2022 09:51Eine Drohne mit 249g und Kamera braucht eine Anmeldung und Versicherung. Ein E-Roller oder E-Bike braucht so etwas nicht.
Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich. Mit unsachgemäßem Gebrauch ist eine Drohne sicherlich bedeutend gefährlicher als ein (verhältnismäßig langsamer) E-Roller/E-Bike. Darüber hinaus brauchen E-Scooter eine Straßenzulassung samt Nummernschild...



Ian
Beiträge: 271

Re: Open Source Tool macht verpixelte Texte wieder lesbar

Beitrag von Ian »

markusG hat geschrieben: Mo 21 Feb, 2022 11:33
Ian hat geschrieben: Mo 21 Feb, 2022 09:51 Seit es Fotos und Film gibt haben erkennbare Personen niemanden gestört. In der modernen freien Welt wird durch eine dämliche Gesetzgebung plötzlich ein Bild zum Kriminalfall.
Das KunstUrhG besteht seit 1907...und ich sag nur BILD:
https://bildblog.de/119712/bild-zeigt-o ... er-kinder/
Ian hat geschrieben: Mo 21 Feb, 2022 09:51Eine Drohne mit 249g und Kamera braucht eine Anmeldung und Versicherung. Ein E-Roller oder E-Bike braucht so etwas nicht.
Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich. Mit unsachgemäßem Gebrauch ist eine Drohne sicherlich bedeutend gefährlicher als ein (verhältnismäßig langsamer) E-Roller/E-Bike. Darüber hinaus brauchen E-Scooter eine Straßenzulassung samt Nummernschild...
Und was ist mit der Panoramafreiheit mit Beiwerk? Die galt zumindest in Österreich.

Ein Fahrzeug das mit dem Fahrer auch über 100kg schwer sein kann ist natürlich völlig ungefährlich. Gleichzeitig bewegt sich ein Großteil davon am Gehsteig.



markusG
Beiträge: 4652

Re: Open Source Tool macht verpixelte Texte wieder lesbar

Beitrag von markusG »

Ian hat geschrieben: Mo 21 Feb, 2022 15:46 Und was ist mit der Panoramafreiheit? Die galt zumindest in Österreich.

Ja und was soll damit sein? Gibt da ja nicht umsonst Einschränkungen wann was gilt. Fakt ist dass die Regelung schon lange gilt.
Ein Fahrzeug das mit dem Fahrer auch über 100kg schwer sein kann ist natürlich völlig ungefährlich.
Von ungefährlich war ja nicht die Rede. Lass eine Drohne mal in eine Flugzeugturbine kommen oder auf der Autobahn abschmieren usw usf.

Will damit nur sagen dass ne Regelung mMn sinnvoll ist, da zu viel Schabernack oder Unfälle passiert sind. Und Scooter haben ja eh Nummernschild.



Frank Glencairn
Beiträge: 23939

Re: Open Source Tool macht verpixelte Texte wieder lesbar

Beitrag von Frank Glencairn »

markusG hat geschrieben: Mo 21 Feb, 2022 16:07 Fakt ist dass die Regelung schon lange gilt.
Nur weil es eine Regelung gibt, und nur weil sie schon ne Weile gilt, heißt es ja noch lange nicht, daß es richtig oder rechtens ist.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



markusG
Beiträge: 4652

Re: Open Source Tool macht verpixelte Texte wieder lesbar

Beitrag von markusG »

Das steht dann auf einem anderen Blatt. Ich bezog mich aber auf die Aussage, dass es erst seit kurzem gilt oder eine plötzliche Entwicklung wäre.

Apropos veraltete Gesetze:


Also in der Tat...gerade ältere Gesetze / Regelungen sollten auf den Prüfstand.

Aber gerade beim Recht am eigenen Bild wurde in jüngerer Vergangenheit mehr Richtung Privatsphäre getan (zumindest auf dem Papier, siehe BILD...).



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Panasonic GH7 - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - V-Log oder LogC?
von Darth Schneider - Di 13:50
» BIETE: Sony 24-70mm GM 2.8
von Bergspetzl - Di 13:20
» BIETE: Sony E- Mount - Sigma 70-200mm, 1:2.8 APO DG HSM / CANON-EF / FOTO+ FILM
von Bergspetzl - Di 12:21
» Nanlite stellt FS-300C 300W RGBW LED mit hohem Lichtoutput für 549,- Dollar vor
von slashCAM - Di 12:12
» Wie Timecode mit Mikrofoneingang nutzen?
von soulbrother - Di 11:43
» Log - Formate verschiedener Hersteller: V-Log vs ZLog usw.
von Bildlauf - Di 11:41
» Sigma bringt 18-50mm/2.8 für Canon RF
von cantsin - Di 11:08
» Robert Eggers' "Nosferatu" - offizieller Teaser Trailer
von macaw - Di 9:41
» ARRI ALEXA Mini vs Panasonic GH7: ARRI LogC3 im ersten Praxis-Vergleich
von iasi - Di 8:27
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Di 3:15
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Di 3:07
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Mo 23:25
» Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion
von roki100 - Mo 23:12
» Wir sperren die Hütte auf
von Franz86 - Mo 21:49
» Final Cut Pro für Mac 10.8 und Final Cut Pro für iPad 2 verfügbar
von roki100 - Mo 21:16
» Verkaufe DJI Avata Fly More Kit + Remote Controller 2 + Rucksack
von v-empire - Mo 20:39
» Die neuen Adobe CC Nutzungsbedingungen mit Klartext sind da
von DKPost - Mo 20:13
» Blackmagic Camera App ab sofort für ausgewählte Android Smartphones verfügbar
von roki100 - Mo 19:56
» Neue NVMe SSDs von Western Digital: WD Blue SN5000
von slashCAM - Mo 19:06
» Sony Burano in der Praxis: Einzigartige 8K Raw Cine/Doku Kamera mit AF, Vario-ND und IBIS
von Pianist - Mo 18:35
» Gesichter automatisiert verpixeln
von Frank Glencairn - Mo 17:22
» The Last Screenwriter - komplett KI-verfasstes Drehbuch verfilmt
von iasi - Mo 16:03
» was bedeutet dieser Prompt
von rhinewine - Mo 15:59
» NETWORKING für Filmemacher: Interview mit Filmproduzent Fabian Gasmia
von Nigma1313 - Mo 14:28
» Cable Cam Seil
von -paleface- - Mo 14:22
» 40 digitale Funkstrecken nicht nur für »Hello, Dolly«
von ruessel - Mo 14:04
» Keine AI für Apple in Europa
von MK - Mo 13:33
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von Frank Glencairn - Mo 12:46
» SDI-Signal verrutscht
von phili2p - Mo 12:45
» Movie Camera CMR-M1 stilisiert Videos per Stable Diffusion
von teichomad - Mo 11:56
» Eckpunkte einer neuen Filmförderung: mehr Kreativität, weniger Bürokratie?
von Skeptiker - Mo 0:55
» !!BIETE!! Rig Basplate für diverse Cams
von klusterdegenerierung - So 22:06
» Canon EOS R5 Body
von v-empire - So 21:50
» Adobe - neue Nutzungsrechte: unbegrenzter Datenzugriff
von NurlLeser - So 13:49
» Lumix S5II Bildzittern, Pulsieren
von dienstag_01 - So 13:19