slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11264

Nikon stellt low-cost NIKKOR Z 28–75 mm 1:2,8 Vollformat Zoom vor

Beitrag von slashCAM »


Mit dem neuen NIKKOR Z 28–75 mm 1:2,8 hat Nikon soeben ein interessantes neues und vor allem Budget-freundliches Standard-Zoom vorgestellt. Mit einer UVP. von 1.049,00 Eu...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Nikon stellt low-cost NIKKOR Z 28–75 mm 1:2,8 Vollformat Zoom vor



cantsin
Beiträge: 14585

Re: Nikon stellt low-cost NIKKOR Z 28–75 mm 1:2,8 Vollformat Zoom vor

Beitrag von cantsin »

Dürfte ziemlich unzweifelhaft das Tamron sein.

Daten des Nikon-Zoom:
"verfügt mit 15 Linsen in 12 Gruppen [...] Gewicht 565g [...], [...] Objektivdurchmesser (67mm Filterdurchmesser"

Daten des Tamron:
15 Elemente in 12 Gruppen, 550g, Filtermaß 67mm....
Zuletzt geändert von cantsin am Mi 15 Dez, 2021 10:41, insgesamt 1-mal geändert.



pillepalle
Beiträge: 8718

Re: Nikon stellt low-cost NIKKOR Z 28–75 mm 1:2,8 Vollformat Zoom vor

Beitrag von pillepalle »

Schon witzig. Wenn Tamron es nicht für den Z-Mount heraus bringt, dann tut Nikon es selber... Wenigstens die Kompatibilität dürfte damit gewährleistet sein.

VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



rush
Beiträge: 14086

Re: Nikon stellt low-cost NIKKOR Z 28–75 mm 1:2,8 Vollformat Zoom vor

Beitrag von rush »

Schon irgendwie amüsant das die vor Jahren noch häufig verpönten "Dritthersteller" gefühlt mittlerweile den Markt zu dominieren scheinen wenn Tamron hier auch noch seine Finger im Spiel haben sollte - ungeachtet der vielen bereits bestehenden hervorragenden Tamron Gläser.

Die Angst weniger eigene Gläser zu verkaufen könnte Nikon zu diesem Schritt bewogen haben - so sieht es nach außen hin weiterhin nach Nikkor aus, wenn auch im Inneren mutmaßlich Tamron Know-How steckt.
keep ya head up



pillepalle
Beiträge: 8718

Re: Nikon stellt low-cost NIKKOR Z 28–75 mm 1:2,8 Vollformat Zoom vor

Beitrag von pillepalle »

Vermutlich gibt es einen Bedarf nach 'günstigen' 2.8er Zooms. Das 'günstige' Nikkor 24-70 hat eben nur f4. Vermutlich war das einfach wirtschaftlicher, als eine komplett eigene neue Konstruktion zu machen.

Wobei ich persönliche die 4mm nach unten wichtiger finde als die 5mm die man am oberen Ende gewinnt.

VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



cantsin
Beiträge: 14585

Re: Nikon stellt low-cost NIKKOR Z 28–75 mm 1:2,8 Vollformat Zoom vor

Beitrag von cantsin »

rush hat geschrieben: Mi 15 Dez, 2021 11:14 Schon irgendwie amüsant das die vor Jahren noch häufig verpönten "Dritthersteller" gefühlt mittlerweile den Markt zu dominieren scheinen wenn Tamron hier auch noch seine Finger im Spiel haben sollte - ungeachtet der vielen bereits bestehenden hervorragenden Tamron Gläser.

Die Angst weniger eigene Gläser zu verkaufen könnte Nikon zu diesem Schritt bewogen haben - so sieht es nach außen hin weiterhin nach Nikkor aus, wenn auch im Inneren mutmaßlich Tamron Know-How steckt.
Sony ist der größte Aktionär Tamrons - insofern stellt sich da die Frage, in welchem Maße Sonys eigenen Objektive von Tamron hergestellt und ggfs. designt wurden.

Und selbst Leica verkauft ja Sigma-Objektive unter eigenem Markennamen...



rush
Beiträge: 14086

Re: Nikon stellt low-cost NIKKOR Z 28–75 mm 1:2,8 Vollformat Zoom vor

Beitrag von rush »

Das Tamron und Sony bereits seit längerer Zeit hier und da gemeinsame Sache machen ist denke ich bekannt - auch das Tamron wohl im Sony Universum bisher keine TC fähigen Gläser bringt, vermutlich in gemeinsamer Absprache.
keep ya head up



Jörg
Beiträge: 10371

Re: Nikon stellt low-cost NIKKOR Z 28–75 mm 1:2,8 Vollformat Zoom vor

Beitrag von Jörg »

Tamron hat ebenfalls Fujis X mount Objektive in der pipeline.
Wobei die Preisrange erst mal hoch erscheint, die Objektive 11-20mmF2.8, 17-70mmF2.8 aber recht schnell sind.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Cinema Camera 6K um 40% billiger
von cantsin - Sa 23:01
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Sa 22:28
» Erste Erfahrungen Sony A1
von gammanagel - Sa 22:27
» Philips Evnia 49M2C8900L: Extrabreiter 49" 5K-Monitor mit QD-OLED
von DKPost - Sa 22:21
» Virtuelle Figuren mit KI - Autodesk übernimmt Macher von Wonder Studio
von Frank Glencairn - Sa 21:36
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Sa 21:25
» i can't do this on youtube anymore
von MrMeeseeks - Sa 21:02
» Lumix S FF Kameras und der APS-C Modus is amazing and magic ;)
von Skeptiker - Sa 21:01
» Copilot+PC - NPU beschleunigt Resolve AI Funktionen
von markusG - Sa 17:11
» Peter Kraus TEASER - Der Pauli aus Bamberg - vom Fan zum Freund
von Alex - Sa 11:40
» Field Monitor mit Recording für unter 300 Euro
von berlin123 - Sa 11:33
» Zwei neue Laowa 4x OOOM Cine-Zoomobjektive verfügbar
von slashCAM - Sa 10:57
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Frank Glencairn - Sa 10:31
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 0:48
» Blackmagic DaVinci Resolve 19 Public Beta 3 ist da
von klusterdegenerierung - Fr 21:22
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Darth Schneider - Fr 19:43
» Blackmagic Cinema Camera 6K im Praxistest inkl. anamorphotischer Aufnahmen (DZO Pavo)
von GaToR-BN - Fr 12:50
» Panasonic LUMIX S9 - Kleinste 6K V-Log Kamera für 1.699 Euro
von Bildlauf - Fr 10:03
» Blackmagic DeckLink 8K Pro G2 - 8K mit 4 x 12G-SDI und HDMI-2.1
von Tscheckoff - Fr 8:14
» Blackmagic Micro Color Panel - Günstigstes Color Grading Panel für DaVinci Resolve
von Frank Glencairn - Fr 7:31
» Prime Video - Abhilfeklage gegen Amazon
von iasi - Do 23:42
» Instagram ja oder nein?
von Jalue - Do 22:41
» Amazon Prime - werbefrei nur noch gegen Aufpreis
von nicecam - Do 21:54
» Beverly Hills Cop: Axel F | Official Teaser Trailer | Netflix
von 7River - Do 17:50
» Nach 10 Jahren Rechtsstreit: Kameraleute sind als Selbständige einzustufen
von Pianist - Do 16:26
» Pilot zur Mini-Serie "The Gruffin"
von Paroult05 - Do 16:15
» “Der Koch, der Wirt und der Fußball” – 40 Jahre Rudis Beisl
von iHeimo - Do 14:49
» »The Zone of Interest« im Grading
von Axel - Do 14:28
» >Der LED Licht Thread<
von FocusPIT - Do 13:49
» Nikon: 120 Mio Nikkor Objektive seit Gründung produziert
von slashCAM - Do 12:45
» Sony A1 mit XLR Griff der FX3 - funktioniert
von Franz86 - Do 8:33
» Bergliebe an der Ostsee
von Franz86 - Do 6:33
» Furiosa - A Mad Max Saga - offizieller Trailer
von iasi - Do 0:47
» Aufstieg und Fall von GoPro
von Skeptiker - Mi 23:49
» Blaupunkt RTV-950 (Panasonic FS200) spult nicht
von nameless91 - Mi 21:29