slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Canon PowerShot G1 X MarkII und EOS 1200D - wenig für Filmer

Beitrag von slashCAM » Mi 12 Feb, 2014 11:25

Bild

Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Canon PowerShot G1 X MarkII und EOS 1200D - wenig für Filmer




Die Zeit
Beiträge: 35

Re: Canon PowerShot G1 X MarkII und EOS 1200D - wenig für Filmer

Beitrag von Die Zeit » Mi 12 Feb, 2014 14:55

Gerade einmal 299 Euro soll das 480 Gramm leichte Gehäuse der EOS 1200D kosten.
Und die komplette Kamera? Ne, im Ernst, das sollen wohl eher 399 Euro UVP sein, oder?




Narf
Beiträge: 115

Re: Canon PowerShot G1 X MarkII und EOS 1200D - wenig für Filmer

Beitrag von Narf » Mi 12 Feb, 2014 17:51

299 € wären zwar schön, aber da will man in der Tat mindestens 100 € mehr haben.
http://www.canon.de/About_Us/Press_Cent ... 1200D.aspx

Ich frage mich, wer diese Kamera kaufen soll. Das Display löst eher mager auf und preislich ist sie auch nicht viel günstiger als die Dreistelligen.
Einen Mikrofon-Anschluß hat sie wohl auch nicht.
Also, wozu?
Canon sollte endlich mal Innovationen bringen statt seit 2010 immer wieder die gleiche Kamera mit minimalen Änderungen unter neuem Namen herauszubringen.




Syndikat
Beiträge: 459

Re: Canon PowerShot G1 X MarkII und EOS 1200D - wenig für Filmer

Beitrag von Syndikat » Mi 12 Feb, 2014 18:55

Das sehe ich genau so. Hatte auf einen zeitgemäßen Nachfolger meiner 7D gehofft. Wieder enttäuscht. Schon wieder!
Die ruhen sich auf ihren Loorbeeren aus während die Konkurrenz auf der Überholspur längst vorbeigezogen ist.




Jan
Beiträge: 9696

Re: Canon PowerShot G1 X MarkII und EOS 1200D - wenig für Filmer

Beitrag von Jan » Mi 12 Feb, 2014 19:47

Hallo,


die 7 D MK II kommt ja noch, dürfte im März geschehen.


Die eigentliche Überraschung ist die Canon S 200 (UVP 300 €) - mit CCD Sensor. Das ist in dieser Preisklasse absolut unüblich, CCD Sensoren werden aktuell nur in der Klasse unter 150 € benutzt.




Naja, Sony ist auch nicht viel besser,der Nachfolger der Nex 6+7 (A 6000) hat technisch im direkten Vergleich zu Panasonic und Samsung auch nur aufgeholt (Hybrid AF+ neuer Prozessor). Viel Neues ist da auch nicht zu finden, ausser vielleicht dass man in der Kamera die NTSC oder PAL Normen wählen kann (auch bei unserer) und der HDMI clean sein soll.


Auch die HX 60 ist im wesentlichen eine HX 50 mit neuem Prozessor. Möglicherweise hat Sony die manuelle Videoeingreifbarkeit wieder geöffnet, das ist aber aus den Presseunterlagen nicht ersichtlich.


Das ist aber eben nicht warscheinlich, da das Sony bei der neuen HX 400 extra anpreist = voller manueller Videomodus.

Den Hammer schiesst Sony mit der H 400 ab, 1/2,3 " CCD ! mit 20 Mio. Pixel und 63 ! Fach optischem Zoom. Selten so einen fototechnischen Unsinn gelesen.


VG
Jan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Narf
Beiträge: 115

Re: Canon PowerShot G1 X MarkII und EOS 1200D - wenig für Filmer

Beitrag von Narf » Mi 12 Feb, 2014 21:10

CCD in der S200 finde ich gar nicht so schlecht. Möglicherweise ist es ja so eine Art S95 Mk II. Klar, die Videoeigenschaften sind eher bescheiden, aber CCD ist gerade bei Low-ISO und Schärfe CMOS immer noch überlegen.
CMOS ist nur deshalb mittlerweile weit verbreitet, weil die Sensoren billiger zu produzieren sind und zudem schneller ausgelesen werden können.
Ich fotografiere lieber mit einer guten CCD-Kamera, die auch wirklich auf Fotos ausgelegt ist, als mit so einem halbgaren CMOS-Teil, wo man unbedingt einen schlechten "Full Ätsch Dih"-Modus integrieren mußte.

Und was die H400 angeht, daß die nun einen CCD hat, wundert mich auch, aber vielleicht kommt ja noch eine Version mit CMOS.
Wobei bei dieser Pixeldichte eh nicht mehr Qualität erwartet werden kann.




Jan
Beiträge: 9696

Re: Canon PowerShot G1 X MarkII und EOS 1200D - wenig für Filmer

Beitrag von Jan » Mi 12 Feb, 2014 21:51

Die Schwester HX 400 besitzt den CMOS Sensor.

VG
Jan




Narf
Beiträge: 115

Re: Canon PowerShot G1 X MarkII und EOS 1200D - wenig für Filmer

Beitrag von Narf » Mi 12 Feb, 2014 23:00

Jan hat geschrieben:Die Schwester HX 400 besitzt den CMOS Sensor.

VG
Jan
Aber "nur" 50x Zoom.




Die Zeit
Beiträge: 35

Re: Canon PowerShot G1 X MarkII und EOS 1200D - wenig für Filmer

Beitrag von Die Zeit » Do 13 Feb, 2014 00:41

Narf hat geschrieben:
Jan hat geschrieben:Die Schwester HX 400 besitzt den CMOS Sensor.

VG
Jan
Aber "nur" 50x Zoom.
Dafür mit dem Carl-Zeiss-Label... ;)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Brauche dringend Hilfe bzgl. BMPCC 4K
von mash_gh4 - Mo 5:30
» Video spielt zu schnell ab?! HILLFE!
von mash_gh4 - Mo 0:11
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von Funless - So 23:11
» Sony HVR-Z7E Pufferakku defekt
von ruessel - So 22:34
» Was schaust Du gerade?
von rush - So 22:25
» Wann kommet der erste MacBook Pro mit M2 Apple Silicon?
von Jott - So 21:58
» Videowiedergabe unnatürlich - BITTE um Hilfe - !
von Jott - So 21:55
» Camcorder gesucht
von cantsin - So 21:52
» Tasten mechanisch "umleiten"
von Sammy D - So 20:49
» Fernsehen kaputt...? Meine Erfahrung
von markusG - So 20:26
» SAE-Diploma VFX & 3D-Animation
von Gore - So 18:56
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Gore - So 17:10
» Sekonic 608 / 758 (oder die cine version)
von Fader8 - So 16:26
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - So 16:05
» Xiaomi Mi 11 Ultra - erstes Smartphone mit Samsungs neuem 1/1.12 Zoll Sensor angekündigt
von motiongroup - So 14:51
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - So 14:15
» Neue Dual Receiver Funkstrecke "WE10 Pro" mit Record Funktion von Mirfak Audio (Gudsen)
von pillepalle - So 13:46
» Da muss sich Hollywood aber warm anziehen
von 7River - So 13:09
» >Der LED Licht Thread<
von Dhira - So 12:10
» Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - So 10:11
» Frage zu Super8 Aufnahmen
von Bruno Peter - So 9:27
» Filmkameras vs. Videokameras
von Jalue - Sa 13:55
» Mikroskop-Videos: Warum Kleinstwesen immer anders aussehen (aber nie wie in echt)
von slashCAM - Sa 13:06
» Ronin Slider Activtrack Erfahrungswerte?
von klusterdegenerierung - Sa 9:44
» Sennheiser: Neues Ansteckmikrofon XS Lav für Smartphones und Computer
von TonBild - Sa 9:43
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von rush - Sa 9:19
» Was ne Butze!
von Gore - Sa 0:31
» Fringer EF-FX Pro II, Tamron 15-30/2.8, Angelbird Matched Pair etc.
von DAF - Fr 22:48
» Speed Rail Größen
von pillepalle - Fr 21:57
» Premiere Pro export nur halben Clip, keine Fehlermeldung
von TomStg - Fr 19:38
» Ovale Maske in After Effects 18.0.1
von TomStg - Fr 19:30
» Canon LOG 3, RAW Light und IPB Light für EOS R5, 1-D X III sind da - für EOS R6 auch bald LOG 3
von iasi - Fr 19:23
» Und bei uns am Bahnhof bekommen sie nicht mal ein Verkaufsdisplay aufgestellt!
von klusterdegenerierung - Fr 18:05
» Feldrekorder Beratung
von Jost - Fr 17:11
» Zhiyun Crane 2 - Gimbal für DSLR - DLSM Kameras
von highklaas - Fr 15:30
 
neuester Artikel
 
Die beste Webcam? Teil 2

DSLMs als Webcam? Was erst einmal nach einer guten Idee klingt, zeigt in der Praxis noch ein paar Tücken. Wir haben uns aktuelle Lösungen von Canon, Panasonic und Sigma etwas näher angesehen... weiterlesen>>

Canon EOS R5 + Canon Log 3

Wir hatten bereits Gelegenheit, das neue Firmwareupdate 1.3.0 für die Canon EOS R5 in der Praxis zu testen. Mit diesem 1.3.0 Update erhält die Canon EOS R5 gewichtige neue Videofunktionen wie Canon LOG 3, RAW Light und IPB Light. Hier unser dazugehöriger Test inkl. Hauttönen in Canon Log3 in RAW, RAW Light, IPB Light sowie Belichtungs- und Postproduktionstips ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...