slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von slashCAM » Mo 08 Apr, 2013 19:40

Bild

Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten




Ab-gedreht
Beiträge: 714

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Ab-gedreht » Mo 08 Apr, 2013 20:02

Genau mein Ding! Und ich kann schön meine L linsen verwenden!!
Welche Daseinsberechtigung hat denn jetzt noch ne 1dc?

Übrigends nimmt sie in 1080 bis zu 60fps auf!




Srider
Beiträge: 33

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Srider » Mo 08 Apr, 2013 20:02

Macht es noch irgendeinen Sinn , auf die 2,5K MFT Variante zu warten?

Schließlich bekommt man für ein wenig mehr Geld auch gleich einige Features , besonders für die Zukunft , hinzu.

Vor allem aber ist die MFT Variante einfach nicht verfügar und bei der neuen steht ja July als Liefertermin.

Klar wird es da auch ein wenig Verzögerung geben , aber wahrscheinlich sind beide gleichzeitig verfügbar.

"Leider" ist jetzt genau das eingetreten , was ich schon bei meiner Bestellung letztes Jahr befüchtet hatte.

Trotzdem sind das sehr beeindruckende Daten zu einem sensationellen Preis.

Besonders Canon wurde damit extrem ausgenockt.
Wir schauen nur, aber sehen nicht!




Ab-gedreht
Beiträge: 714

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Ab-gedreht » Mo 08 Apr, 2013 20:04

Würde die pocket der alten mtf bevorzugen! Alleine weil sie die hälfte kostet!




Ab-gedreht
Beiträge: 714

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Ab-gedreht » Mo 08 Apr, 2013 20:05

Ab-gedreht hat geschrieben:Würde die pocket der alten mft bevorzugen! Alleine weil sie die Hälfte kostet!




Tobsn
Beiträge: 281

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Tobsn » Mo 08 Apr, 2013 20:19

Ab-gedreht hat geschrieben:Übrigends nimmt sie in 1080 bis zu 60fps auf!
Wie kommst Du darauf?

T




Blancblue
Beiträge: 817

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Blancblue » Mo 08 Apr, 2013 20:23

Ab-gedreht hat geschrieben:Genau mein Ding! Und ich kann schön meine L linsen verwenden!!
Welche Daseinsberechtigung hat denn jetzt noch ne 1dc?

Übrigends nimmt sie in 1080 bis zu 60fps auf!

u.a. das die 1DC ziemlich gut(e) Fotos machen kann?


60 FPS? Quelle?




Ab-gedreht
Beiträge: 714

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Ab-gedreht » Mo 08 Apr, 2013 20:28

Dann lieber 1dx und für den Aufpreis zur 1dc ne BM.

60fps Quelle:

http://www.blackmagicdesign.com/de/prod ... /techspecs


Frame Rates
3840 x 2160p23.98,
3840 x 2160p24,
3840 x 2160p25,
3840 x 2160p29.97,
3840 x 2160p30,
1920 x 1080p23.98,
1920 x 1080p24,
1920 x 1080p25,
1920 x 1080p29.97,
1920 x 1080p30,
1920 x 1080p50i,
1920 x 1080p59.94i.




Panjabi604
Beiträge: 18

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Panjabi604 » Mo 08 Apr, 2013 20:28

In den Specs sehe ich leider nirgends die Info bezüglich miniHDMI... woher kommt die Info...? Wäre schon eine super Sache, da SDI Monitore oft das Doppelte kosten...

50/60 frames Full HD leider nur interlaced....




TheGecko

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von TheGecko » Mo 08 Apr, 2013 20:31

Mhm, mit der Info wäre ich vorsichtig, da steht nur 50i
Könnte sich 25p hinter verbergen.

Interessant ist es aber alle mal. Wünschenswert wäre es ja jetzt noch, das meinetwegen auch unkomprimiert (um den Prozessor zu entlasten) 60p oder gar 120p bei FullHD Auflösung möglich wären.

Schöne Grüße,

TheGecko




Panjabi604
Beiträge: 18

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Panjabi604 » Mo 08 Apr, 2013 20:43

Ich hoffe, dass die Native Iso sich nicht allzusehr durch den Global Shutter verschlechtert. Finger kreuzen, dass es mindestens 640 ist, oder vielleicht doch 800...

mit 12 Blenden Dynamikumfang kann ich voll und ganz leben...

Endlich eine Baby Alexa mit 4K...

Schade nur, dass die Akkusituation die selbe bleibt...

Endlich verweist jemand Canon aufgrund seiner jahrelangen Innovationsschwäche in seine Schranken...




Hardrain30
Beiträge: 500

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Hardrain30 » Mo 08 Apr, 2013 20:44

Ab-gedreht hat geschrieben:Genau mein Ding! Und ich kann schön meine L linsen verwenden!!
Welche Daseinsberechtigung hat denn jetzt noch ne 1dc?

Übrigends nimmt sie in 1080 bis zu 60fps auf!
Wieviel Crop hat man den dann mit einem EF Objektiv? Faktor ???

Akku wechselbar? LCD Bildschirm besser?

Falls ja ist für den Preis eine echt geile Cam... 7




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1345

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von tom » Mo 08 Apr, 2013 20:48

Panjabi604 hat geschrieben:In den Specs sehe ich leider nirgends die Info bezüglich miniHDMI... woher kommt die Info...? Wäre schon eine super Sache, da SDI Monitore oft das Doppelte kosten...

War unser Fehler :-/ - ist korrigiert

Thomas
slashcAM




Panjabi604
Beiträge: 18

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Panjabi604 » Mo 08 Apr, 2013 20:55

Cropfaktor liegt wahrscheinlich bei 1,6... also canons aps-c... wei der Sensor ähnlich groß ist

dann gibt es auch keine Vignettierung beim 17-55 2.8... ei super 35mm im Weitwinkelbereich, wie bei der c300... ;)




cybr
Beiträge: 197

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von cybr » Mo 08 Apr, 2013 20:56

Panjabi604 hat geschrieben:Ich hoffe, dass die Native Iso sich nicht allzusehr durch den Global Shutter verschlechtert. Finger kreuzen, dass es mindestens 640 ist, oder vielleicht doch 800...

mit 12 Blenden Dynamikumfang kann ich voll und ganz leben...

Endlich eine Baby Alexa mit 4K...

Schade nur, dass die Akkusituation die selbe bleibt...

Endlich verweist jemand Canon aufgrund seiner jahrelangen Innovationsschwäche in seine Schranken...
Wie wenig hat so ein Ding mit ner Arri Alexa zu tun ....




Ab-gedreht
Beiträge: 714

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Ab-gedreht » Mo 08 Apr, 2013 20:58

Hardrain30 hat geschrieben:
Ab-gedreht hat geschrieben:Genau mein Ding! Und ich kann schön meine L linsen verwenden!!
Welche Daseinsberechtigung hat denn jetzt noch ne 1dc?

Übrigends nimmt sie in 1080 bis zu 60fps auf!
Wieviel Crop hat man den dann mit einem EF Objektiv? Faktor ???

Akku wechselbar? LCD Bildschirm besser?

Falls ja ist für den Preis eine echt geile Cam... 7

Ähnlich wie ef auf apsc.. Also 7d 550d und co.
Apsc hat 35mm in der höhe, und s35 in der Breite.

Lcd ist gleich, akku immer noch extern PLUS ein EXTRA BACKUP intern akku.
Wer diesen aber nicht mag, darf ihn einfach ignorieren und wie bei Red un co. nur extern betreiben..


Flexible Power Options
Wide 12V to 30V DC input plus a built in battery!


The inclusion of an internal rechargeable battery makes the Blackmagic Production Camera 4K a truly portable high resolution camera. You get up to 90 minutes of recording time from the battery and the remaining power information is shown in the data strip at the bottom of the picture. The wide input voltage of 12-30V means you can connect external professional battery packs that will let you operate the camera longer whilst recharging the internal battery at the same time.




Tobsn
Beiträge: 281

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Tobsn » Mo 08 Apr, 2013 21:02

Ab-gedreht hat geschrieben:Dann lieber 1dx und für den Aufpreis zur 1dc ne BM.

60fps Quelle:

http://www.blackmagicdesign.com/de/prod ... /techspecs


Frame Rates
3840 x 2160p23.98,
3840 x 2160p24,
3840 x 2160p25,
3840 x 2160p29.97,
3840 x 2160p30,
1920 x 1080p23.98,
1920 x 1080p24,
1920 x 1080p25,
1920 x 1080p29.97,
1920 x 1080p30,
1920 x 1080p50i,
1920 x 1080p59.94i.
59.94i ! Damit ist nicht viel gewonnen...

T




swooby
Beiträge: 49

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von swooby » Mo 08 Apr, 2013 21:37

Wie war das letztes Jahr mit dem Verfügbarkeitsdatum? Stand da auch Juli 2012 (2013/14 oder 15)...?

Warum also nicht gleich eine 16K Kamera für 100 Euro ankündigen, wenn sie eh nie jmd. (außer Herrn Bloom) in den Händen halten wird. Wartezeiten wie in der DDR.

Was soll der Quatsch?




-paleface-
Beiträge: 3277

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von -paleface- » Mo 08 Apr, 2013 21:43

Ich hab bei diesen Mount-Kram noch nicht so ganz durchgeblickt.

Also ich hab eine 7D und zb. diese Optik:
http://www.sigma-foto.de/produkte/objek ... c-hsm.html

An die BM passen aber nur Objektive die MFT sind, oder?
Bekomme ich die Objektive denn trotzdem da dran?
Mit einen Adapter?
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




PythonF
Beiträge: 115

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von PythonF » Mo 08 Apr, 2013 21:45

Diese hier hat ein EF sowie ein Ze Mount. MFT hat lediglich die Pocket version und die MFT version der 2012 Cinema Camera. Von MFT auf EF adaptieren sollte allerdings auch kein großes Problem darstellen.




Panjabi604
Beiträge: 18

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Panjabi604 » Mo 08 Apr, 2013 21:47

-paleface- hat geschrieben:
An die BM passen aber nur Objektive die MFT sind, oder?
Bekomme ich die Objektive denn trotzdem da dran?
Mit einen Adapter?
Nein, es passen nur EF-Mount Objektive, respektive dein 30mm sigma...

Insgeheim hätte ich mir E-Mount gewünscht, wegen dem Metabones Speedbooster...

aber wer will schon jammern über diese großartigen Nachrichten




-paleface-
Beiträge: 3277

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von -paleface- » Mo 08 Apr, 2013 21:54

Ok...danke! :-)
Aber warum lese ich denn auf der Sigma Seite dann NIRGENDS die Buchstaben EF wenn es doch ein EF Objektiv ist?

Sorry, aber ich bin da echt noch ganz am Anfang bei sowas.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




B.DeKid
Beiträge: 12585

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von B.DeKid » Mo 08 Apr, 2013 22:00

Ab-gedreht hat geschrieben:.... Welche Daseinsberechtigung hat denn jetzt noch ne 1dc?
Ai nimmst die BMCC mal mit in die Wüste, den Dschungel oder in die Arktis und dann berichtest Du mal wie lang sie so ausgehalten hat ;-)

MfG
B.DeKid




Panjabi604
Beiträge: 18

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Panjabi604 » Mo 08 Apr, 2013 22:01

-paleface- hat geschrieben:Ok...danke! :-)
Aber warum lese ich denn auf der Sigma Seite dann NIRGENDS die Buchstaben EF wenn es doch ein EF Objektiv ist?

Sorry, aber ich bin da echt noch ganz am Anfang bei sowas.
Weil sie das Objektiv für verschiedene Mounts anbieten... :)

Nur zur Info... das Sigma 30mm 1.4 ist natürlich ein EF-S Objektiv (wegen Crop)...




Hardrain30
Beiträge: 500

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Hardrain30 » Mo 08 Apr, 2013 22:02

Tobsn hat geschrieben:
Ab-gedreht hat geschrieben:Dann lieber 1dx und für den Aufpreis zur 1dc ne BM.

60fps Quelle:

http://www.blackmagicdesign.com/de/prod ... /techspecs


Frame Rates
3840 x 2160p23.98,
3840 x 2160p24,
3840 x 2160p25,
3840 x 2160p29.97,
3840 x 2160p30,
1920 x 1080p23.98,
1920 x 1080p24,
1920 x 1080p25,
1920 x 1080p29.97,
1920 x 1080p30,
1920 x 1080p50i,
1920 x 1080p59.94i.
59.94i ! Damit ist nicht viel gewonnen...

T

Ich verstehe das nicht ganz; warum bieten viele hersteller nicht 50p/ bzw 60 p an.
Welchen grund gibt es dafür? Gibt es techschnische gründe hierfür ? Also ist 50p teurer odrr hat das was mit unternehmerischer strategie zu tun. Bitte um plausibele erläuteeung. Es ärgert mich nämlich




-paleface-
Beiträge: 3277

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von -paleface- » Mo 08 Apr, 2013 22:05

Panjabi604 hat geschrieben:
-paleface- hat geschrieben:Ok...danke! :-)
Aber warum lese ich denn auf der Sigma Seite dann NIRGENDS die Buchstaben EF wenn es doch ein EF Objektiv ist?

Sorry, aber ich bin da echt noch ganz am Anfang bei sowas.
Weil sie das Objektiv für verschiedene Mounts anbieten... :)

Nur zur Info... das Sigma 30mm 1.4 ist natürlich ein EF-S Objektiv (wegen Crop)...
Ok. Aber dennoch passt das EF-S auch dran?
Zoomt dann aber wahrscheinlich nochmal ein wenig ins Bild?
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Panjabi604
Beiträge: 18

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Panjabi604 » Mo 08 Apr, 2013 22:10

-paleface- hat geschrieben:
Panjabi604 hat geschrieben:
-paleface- hat geschrieben:Ok...danke! :-)
Aber warum lese ich denn auf der Sigma Seite dann NIRGENDS die Buchstaben EF wenn es doch ein EF Objektiv ist?

Sorry, aber ich bin da echt noch ganz am Anfang bei sowas.
Weil sie das Objektiv für verschiedene Mounts anbieten... :)

Nur zur Info... das Sigma 30mm 1.4 ist natürlich ein EF-S Objektiv (wegen Crop)...
Ok. Aber dennoch passt das EF-S auch dran?
Zoomt dann aber wahrscheinlich nochmal ein wenig ins Bild?
natürlich... und nein, es wird nicht ins Bild gezoomt...

Ich hoffe allerdings, dass das Tokina 11-16 darauf funktioniert, weil bei der jetzigen BMCC das Objektiv nicht in der Unendlich-Fokuseinstellung funktioniert....




Tiefflieger
Beiträge: 3221

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Tiefflieger » Mo 08 Apr, 2013 22:10

Zuerst schimpfen über 4K, dann wollen es plötzlich viele :-)

Aber ohne permanentem 50p/60p als Bonus vielleicht kurzzeitigem 100p-120p wäre es für mich eine kurzfristige Investition.
Aber als Wegbereiter um Druck zu machen gut.
Zuletzt geändert von Tiefflieger am Mo 08 Apr, 2013 22:18, insgesamt 1-mal geändert.




iasi
Beiträge: 16914

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von iasi » Mo 08 Apr, 2013 22:13

Tiefflieger hat geschrieben:Zuerst schimpfen über 4K, dann wollen es plötzlich viele :-)
zumal die restlichen Daten nicht gerade bestechend sind




Panjabi604
Beiträge: 18

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Panjabi604 » Mo 08 Apr, 2013 22:23

iasi hat geschrieben:
Tiefflieger hat geschrieben:Zuerst schimpfen über 4K, dann wollen es plötzlich viele :-)
zumal die restlichen Daten nicht gerade bestechend sind
Anscheinend auch nur die Lite Version von DaVinci Resolve... :(




-paleface-
Beiträge: 3277

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von -paleface- » Mo 08 Apr, 2013 22:34

Panjabi604 hat geschrieben:
natürlich... und nein, es wird nicht ins Bild gezoomt...

Ich hoffe allerdings, dass das Tokina 11-16 darauf funktioniert, weil bei der jetzigen BMCC das Objektiv nicht in der Unendlich-Fokuseinstellung funktioniert....
Ok....
Aber da war doch irgendwas....Vignette oder sowas...
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Ab-gedreht
Beiträge: 714

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Ab-gedreht » Mo 08 Apr, 2013 22:36

Panjabi604 hat geschrieben:
-paleface- hat geschrieben:
Panjabi604 hat geschrieben:
-paleface- hat geschrieben:Ok...danke! :-)
Aber warum lese ich denn auf der Sigma Seite dann NIRGENDS die Buchstaben EF wenn es doch ein EF Objektiv ist?

Sorry, aber ich bin da echt noch ganz am Anfang bei sowas.
Weil sie das Objektiv für verschiedene Mounts anbieten... :)

Nur zur Info... das Sigma 30mm 1.4 ist natürlich ein EF-S Objektiv (wegen Crop)...
Ok. Aber dennoch passt das EF-S auch dran?
Zoomt dann aber wahrscheinlich nochmal ein wenig ins Bild?
natürlich... und nein, es wird nicht ins Bild gezoomt...

Ich hoffe allerdings, dass das Tokina 11-16 darauf funktioniert, weil bei der jetzigen BMCC das Objektiv nicht in der Unendlich-Fokuseinstellung funktioniert....
Die focus Probleme sollten gelöst sein, die neuen EF Bodys haben das problem nicht mehr!


Eine derartige "Verspätung" wie im letzten Jahr wird BM sich wohl nicht mehr erlauben können.
Da die Produktion von Gehäuse und dem Goßteil des Innenleben ja bereits seit einiger Zeit läuft, und "nur" der Sensor ein Neuer ist, bleibe ich mal optimistisch das BM alles dafür tut, um im Juli liefern zu können!




Panjabi604
Beiträge: 18

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Panjabi604 » Mo 08 Apr, 2013 22:45

Ab-gedreht hat geschrieben:
Panjabi604 hat geschrieben:
-paleface- hat geschrieben:
Panjabi604 hat geschrieben: Weil sie das Objektiv für verschiedene Mounts anbieten... :)

Nur zur Info... das Sigma 30mm 1.4 ist natürlich ein EF-S Objektiv (wegen Crop)...
Ok. Aber dennoch passt das EF-S auch dran?
Zoomt dann aber wahrscheinlich nochmal ein wenig ins Bild?
natürlich... und nein, es wird nicht ins Bild gezoomt...

Ich hoffe allerdings, dass das Tokina 11-16 darauf funktioniert, weil bei der jetzigen BMCC das Objektiv nicht in der Unendlich-Fokuseinstellung funktioniert....
Die focus Probleme sollten gelöst sein, die neuen EF Bodys haben das problem nicht mehr!


Eine derartige "Verspätung" wie im letzten Jahr wird BM sich wohl nicht mehr erlauben können.
Da die Produktion von Gehäuse und dem Goßteil des Innenleben ja bereits seit einiger Zeit läuft, und "nur" der Sensor ein Neuer ist, bleibe ich mal optimistisch das BM alles dafür tut, um im Juli liefern zu können!
Das sind ja gute Nachrichten. Die Verzögerungen waren hauptsächlich wegen der nicht ausreichend lieferbaren Sensoren zustande gekommen... Die haben bestimmt einen neuen Lieferanten....

Spätestens mit dieser Kamera muss ich mir ein NAS-System zulegen...




Panjabi604
Beiträge: 18

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von Panjabi604 » Di 09 Apr, 2013 00:03

uiui... die BMCC 4k benutzt einen CCD Sensor... d.h.: schlechteres Lowlightverhalten, höherer Stromverbrauch, keine höheren Framerates (auch nicht mit Firmwareupgrade), geringerer Dynamikumfang...

das schmälert meine Euphorie deutlich... aber mal schauen, wie die Bildqualität letztendlich sein wird... was für CCD spricht ist global Shutter, besseres aliasing und besseres Rauschverhalten...




HT
Beiträge: 246

Re: Blackmagic Production Camera 4K: alle technischen Daten

Beitrag von HT » Di 09 Apr, 2013 00:16

Panjabi604 hat geschrieben:was für CCD spricht ist global Shutter, besseres aliasing und besseres Rauschverhalten...
Verstehe ich nicht. Gut Global Shutter ist unter CMOS nur selten anzutreffen, aber der Rest der Aufzählung passt nicht.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» ASUS PRIME Z390-P schaltet nicht zum Windows Auto-Start durch
von Bruno Peter - Sa 14:36
» Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen
von Frank Glencairn - Sa 14:33
» Wie richtet man einen DaVinci Resolve 17 Project Server ein?
von JRfilms - Sa 14:27
» Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic, Fujifilm - welche Kamera wofür?
von MrMeeseeks - Sa 13:39
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von carstenkurz - Sa 11:04
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Sa 10:58
» RØDE Connect: Kostenloses Podcast- und Streaming-Tool für bis zu vier NT-USB Mini Mikros
von slashCAM - Sa 10:12
» Nvidia bringt neue Profi-Grafikkarten für Workstations: RTX A5000 und RTX A4000
von medienonkel - Sa 9:50
» ARRI unterstützt B-Mount als universelle 24-V-Akkuschnittstelle
von Jörg - Sa 9:31
» BMPCC 6K Pro - Akkukompatibilität ❗
von Darth Schneider - Sa 8:33
» MSI Prestige PS341WU 34" 5120x2160 für Schnitt?
von hellcow - Sa 1:36
» Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
von Gore - Fr 17:43
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Frank Glencairn - Fr 13:21
» Panasonic NV-MX500 geht nicht an
von MLJ - Fr 13:03
» Preiswerter Einsteiger Kran Walimex oder Dörr!
von pillepalle - Fr 12:33
» dji mavic air 2s
von carstenkurz - Fr 11:12
» Lebensdauer Sony PXW X200
von MarSch - Fr 10:04
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Fr 8:24
» Verwendung Videoszene durch TV Sender
von K.-D. Schmidt - Fr 7:48
» DeckLink in MacPro2019
von Frank Glencairn - Fr 7:09
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von Jörg - Fr 6:50
» Flying the Tordrillos, FPV style (Shendrones, RED Commodo, Gopro 9)
von StanleyK2 - Do 20:45
» Frischer Video Editor sucht Projekte / Festanstellung
von Gore - Do 20:40
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Do 19:47
» !!BIETE!! DJI Mavic Air 2 Fly More Combo
von klusterdegenerierung - Do 17:15
» Emfehlung Videofunkstrecke
von pillepalle - Do 16:22
» Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung
von TomWI - Do 15:54
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von Pianist - Do 15:06
» Neu: Core SWX Akkuplatte für Sony FX6
von slashCAM - Do 14:33
» Video digitalisieren in eigene Rubrik?
von MLJ - Do 14:18
» videoeinstellung bei der lumix dmc fz2000eg
von MLJ - Do 13:52
» Biete DJI Zenmuse X5 Kamera
von Remoulade - Do 11:21
» PP - Clip anordnen/ausrichten
von Jörg - Do 10:14
» Verschenke 7 Zoll DVB-T Moni
von klusterdegenerierung - Do 10:01
» AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung
von medienonkel - Do 8:55
 
neuester Artikel
 
Die besten DSLMs für Video

Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ... weiterlesen>>

L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...