slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects

Beitrag von slashCAM » Di 18 Jun, 2019 22:03


Red Giant hat eine neue VFX-Suite vorgestellt, die Keying, Tracking, Cleanup und Visual Effects Compositing Tools direkt in Adobe After Effects einbindet. Die Red Giant V...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects




nic
Beiträge: 2025

Re: Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects

Beitrag von nic » Mi 19 Jun, 2019 19:23

Für ‘schnell mal in AE machen’ scheint das ganz brauchbar. Aber 999 Euro ist mir das nicht wert. Für die Hälfte hätte ich es mir überlegt.




Framerate25
Beiträge: 1396

Re: Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects

Beitrag von Framerate25 » Mi 19 Jun, 2019 19:28

Für 999.- krieg ich ja schon fast nen Bildschirmhalter. Nee, das zu teuer. 😂

Aber Spaß beiseite, gleichen Gedanken wie nic hatte ich auch.
Grüßle
FR25 👩‍🎨




-paleface-
Beiträge: 3121

Re: Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects

Beitrag von -paleface- » Mi 19 Jun, 2019 19:50

Würde mich fragen wie das keying funktioniert.
So easy kann ich es mir nämlich nicht vorstellen.

Aber alles in allem...nichts dabei was es nicht schon irgendwie zu geben scheint...
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




roki100
Beiträge: 4711

Re: Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects

Beitrag von roki100 » Mi 19 Jun, 2019 20:17

nic hat geschrieben:
Mi 19 Jun, 2019 19:23
Für ‘schnell mal in AE machen’ scheint das ganz brauchbar. Aber 999 Euro ist mir das nicht wert. Für die Hälfte hätte ich es mir überlegt.
ja aber für den Preis bekommst Du etwas, wie das teuere Nuke und so wie es aussieht, funktioniert das sogar einfacher. ;)




nic
Beiträge: 2025

Re: Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects

Beitrag von nic » Mi 19 Jun, 2019 20:34

roki100 hat geschrieben:
Mi 19 Jun, 2019 20:17
nic hat geschrieben:
Mi 19 Jun, 2019 19:23
Für ‘schnell mal in AE machen’ scheint das ganz brauchbar. Aber 999 Euro ist mir das nicht wert. Für die Hälfte hätte ich es mir überlegt.
ja aber für den Preis bekommst Du etwas, wie das teuere Nuke und so wie es aussieht, funktioniert das sogar einfacher. ;)
Das ist dann in etwa so ein Nuke wie die BMPCC eine Alexa ist.




roki100
Beiträge: 4711

Re: Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects

Beitrag von roki100 » Mi 19 Jun, 2019 20:48

nic hat geschrieben:
Mi 19 Jun, 2019 20:34
roki100 hat geschrieben:
Mi 19 Jun, 2019 20:17


ja aber für den Preis bekommst Du etwas, wie das teuere Nuke und so wie es aussieht, funktioniert das sogar einfacher. ;)
Das ist dann in etwa so ein Nuke wie die BMPCC eine Alexa ist.
meine ich ja, also das selbe Ergebnis, nur leichter/einfacher. ;)




Darth Schneider
Beiträge: 5493

Re: Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects

Beitrag von Darth Schneider » Mi 19 Jun, 2019 20:55

Mama Mia, das gefällt mir aber sehr....zum Glück hab ich im Moment keinen Computer worauf das schnell genug läuft, und nicht genug Geld...sonst würd ich das gleich vorbestellen und After Effects leasen...
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




roki100
Beiträge: 4711

Re: Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects

Beitrag von roki100 » Mi 19 Jun, 2019 21:16

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 19 Jun, 2019 20:55
Mama Mia, das gefällt mir aber sehr....zum Glück hab ich im Moment keinen Computer worauf das schnell genug läuft, und nicht genug Geld...sonst würd ich das gleich vorbestellen und After Effects leasen...
Gruss Boris
Für die eine Funktion/Technologie etwas irgendwo zu Platzieren und es bleibt da, ist Nuke sehr beliebt:




Steelfox
Beiträge: 350

Re: Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects

Beitrag von Steelfox » Do 20 Jun, 2019 15:11

Nuke?
Pfff....

Ich denke, wir machen alles mit Blender?
;-)

Red hat schon schöne Sachen zum rumspielen, auch für mein Vegas. Wird bei mir aber ähnlich lahm laufen wie Boris bzw. das Saphire was ich mal hatte.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model
von Hardrain30 - Mi 1:10
» Wiedereinsteiger, welches System für Schnitt?
von Jost - Mi 0:54
» Premiere Pro Audio Spur 2 zu leise nach rendern
von Bluboy - Mi 0:26
» Panasonic GH5 Speicherkarte 400Mbps
von Jott - Di 22:44
» URSA Mini Pro 12K mit erweiterten Frameraten
von iasi - Di 22:10
» Umfangreiches Equipment flexibel verwalten
von nachtaktiv - Di 20:47
» Beste Vintage Objektiv-Mounts für Canon EF?
von Funless - Di 19:41
» DIY - Mikrofonkapsel umbauen......
von srone - Di 19:39
» Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel
von rdcl - Di 17:46
» Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G1 inkl. Zubehör
von Sevenz - Di 16:52
» Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2
von Funless - Di 16:34
» Kinotechnik XXL Führung
von ruessel - Di 16:26
» Biete: Canon EOS RP
von RedWineMogul - Di 16:07
» Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich
von cantsin - Di 15:02
» Wie REC 2100 HLG nach REC 709 Farbraum umwandeln?
von binto - Di 14:58
» Cinema-EOS Vorstellung und Vorträge auf der Canon Vision
von slashCAM - Di 14:18
» Kameraempfehlungen
von Paula93 - Di 13:44
» Adobe Premiere Rush - jetzt auch als Mobile Only Abo für 4,99 US-Dollar
von scrooge - Di 13:32
» GH5 mit V-Log, Metabones Speedbooster und Sigma ART 18-35
von MrMeeseeks - Di 12:24
» Zcam E2 - Batterie Anzeige
von micha2305 - Di 12:21
» Osmo Pocket Verlängerungsstab - Will nicht mit mir spielen :-(
von nicecam - Di 11:13
» Neuronale Kompression zum Ausprobieren HiFiC- High-Fidelity Generative Image Compression
von tom - Di 10:53
» Edis X Pro und Plugins
von frm - Di 8:01
» 4K BenQ schon wieder schrott!
von Grubi - Mo 22:50
» Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps
von hellcow - Mo 22:15
» WQHD Monitor mit 144hz, 10bit und gutem Farbraum
von kroxx - Mo 21:33
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von Benutzername - Mo 19:55
» Drehen mit Minderjährigen - Ohne Bewilligigunsbescheid?
von dosaris - Mo 19:26
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - Mo 19:23
» Die GoPro Hero 9 ist offiziell mit 5K-Sensor, kräftigerem Akku und neuem Lens Mod
von Schleichmichel - Mo 16:51
» Kaufberatung Livestream
von zid - Mo 15:36
» Qualität im Quell- und Programmmonitor abweichend
von MICHEL1990 - Mo 14:39
» Kostenloses Canon EOS Webcam Utility ist jetzt final
von Bergspetzl - Mo 10:46
» KI synchronisiert Lippen und Audio in Echtzeit
von ruessel - Mo 10:34
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von micha2305 - Mo 10:13
 
neuester Artikel
 
Dynamik Canon R5, R6 Panasonic S5 und Sony A7S III

Nachdem wir sowohl die Canon EOS R5 und R6, die Panasonic S5 sowie das Vorserienmodell der A7SIII in unserem Testlabor hatten, wollten wir auch einmal wissen, wie es um deren Dynamik im Videomodus bestellt ist. weiterlesen>>

Sony A7S III im Praxistest - Teil2


Im zweiten Teil unseres Praxistests mit der Sony Alpha 7S III beschäftigen wir uns mit der Ergonomie sowie mit der Bedienung/Ausstattung von Sonys neuer Spiegellosen. Im Zentrum stehen zudem unsere Erfahrungen mit dem Autofokussystem der Sony A7SIII und schließlich kommen wir auch zu unserem vorläufigen Fazit zur Sony A7S III. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...