slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung

Beitrag von slashCAM » So 20 Okt, 2019 14:24


LG hatte auf der IFA die Frage "Wann ist 8K nicht 8K?" groß herausgestellt - ohne Namen zu nennen zielt sie klar auf den Konkurrenten Samsung, dem unterstellt wird, kein ...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung




klusterdegenerierung
Beiträge: 19258

Re: Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung

Beitrag von klusterdegenerierung » So 20 Okt, 2019 15:55

Guck, WoWu hatte doch Recht, 4K sind nicht 4K und 8K erst Recht nicht 8K. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




iasi
Beiträge: 16254

Re: Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung

Beitrag von iasi » So 20 Okt, 2019 16:09

klusterdegenerierung hat geschrieben:
So 20 Okt, 2019 15:55
Guck, WoWu hatte doch Recht, 4K sind nicht 4K und 8K erst Recht nicht 8K. ;-)
bei LG schon




Darth Schneider
Beiträge: 6526

Re: Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung

Beitrag von Darth Schneider » So 20 Okt, 2019 17:12

Wo ist denn das Problem ? 4K ist ja meistens auch gar kein 4K (bei den meisten Consumer Kameras und bei vielen TVs) sondern nur UHD, also was soll’s..wegen ein paar Pixel mehr oder weniger.
Aber es wäre schon viel übersichtlicher auf dem Markt mit ganz klaren (eingehaltenen) Bezeichnungen und Standards.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




klusterdegenerierung
Beiträge: 19258

Re: Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung

Beitrag von klusterdegenerierung » So 20 Okt, 2019 17:48

Darth Schneider hat geschrieben:
So 20 Okt, 2019 17:12
4K ist ja meistens auch gar kein 4K (bei den meisten Consumer Kameras und bei vielen TVs) sondern nur UHD, also was soll’s..wegen ein paar Pixel mehr oder weniger.
Whaaaat??
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Jott
Beiträge: 18808

Re: Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung

Beitrag von Jott » So 20 Okt, 2019 19:48

Es gibt auch alte AVCHD-Camcorder, die 4K können, weiß ein tapferer Forist! :-)




Da Klausi
Beiträge: 57

Re: Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung

Beitrag von Da Klausi » So 20 Okt, 2019 21:42




srone
Beiträge: 9589

Re: Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung

Beitrag von srone » So 20 Okt, 2019 22:13

wowu hatte schon recht, so langsam ist 4k den kinderschuhen entwachsen, jahre später...;-)

auf was, tendenziell immer "grösser" werdenden sensoren, ach so pixelpitch ist ne grösse, auch via binning realisierbar, jetzt kommt 4k langsam realistisch an...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




K.-D. Schmidt
Beiträge: 755

Re: Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung

Beitrag von K.-D. Schmidt » Mo 21 Okt, 2019 09:58

Samsung erschwert allerdings einen leichten Nachweis des negativen Einflusses samt Messung der tatsächlichen Auflösung des dynamischen Subpixel Renderings dadurch, dass es automatisch deaktiviert wird, wenn der Prozessor ein klassisches Testbild, wie etwa ein 1:1 Schachbrett, erkennt.
Warum muss ich jetzt an VW, Mercedes und Audi denken?




Frank Glencairn
Beiträge: 12623

Re: Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 21 Okt, 2019 10:04

Der Flaschenhals bei TVs ist nicht die Auflösung sondern die Internetverbindung.
Selbst mit einer 50mbit Leitung hab ich schon bei 4K auf YT und Netflix oft Kompressionsartefekate, daß es kracht.
Da hilft ein 8K Panel auch nix mehr.




dienstag_01
Beiträge: 10809

Re: Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung

Beitrag von dienstag_01 » Mo 21 Okt, 2019 10:13

K.-D. Schmidt hat geschrieben:
Mo 21 Okt, 2019 09:58
Samsung erschwert allerdings einen leichten Nachweis des negativen Einflusses samt Messung der tatsächlichen Auflösung des dynamischen Subpixel Renderings dadurch, dass es automatisch deaktiviert wird, wenn der Prozessor ein klassisches Testbild, wie etwa ein 1:1 Schachbrett, erkennt.
Warum muss ich jetzt an VW, Mercedes und Audi denken?
Wahrscheinlich, weil ein Journalist das genau aus diesem einen Grund hingeschrieben hat: damit sich ein nützlicher Idiot findet, der diesen Schluss zieht. Hat geklappt, denkt er gerade ;)

Aber kann natürlich alles sein, klar...




klusterdegenerierung
Beiträge: 19258

Re: Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 21 Okt, 2019 12:18

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 21 Okt, 2019 10:04
Der Flaschenhals bei TVs ist nicht die Auflösung sondern die Internetverbindung.
Selbst mit einer 50mbit Leitung hab ich schon bei 4K auf YT und Netflix oft Kompressionsartefekate, daß es kracht.
Da hilft ein 8K Panel auch nix mehr.
Das liegt dann aber an was anderem, 4k ist mit einer 50er Leitung locker möglich.

Wie schnell muss Internet sein für 4k?
Video-Streaming von 0,5 bis 25 MBit/s
Für HD werden mindestens 3,5 MBit/s (Amazon) bzw. 5 (Netflix) und 6 MBit/s (Maxdome) gefordert. Einen echten Sprung machen die noch raren 4K-Angebote. Amazon veranschlagt 15 MBit/s, bei Netflix muss man 25 MBit/s über die DSL-Leitung kriegen.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Wider einmal FPS, aber diesmal anders.
von dienstag_01 - Fr 22:36
» Reden aus größerer Entfernung aufnehmen
von cantsin - Fr 22:31
» Wie gut ist Canons Speedbooster EF-EOS R 0.71x an der EOS C70?
von pillepalle - Fr 22:09
» FCPX Manche Videos beim Import ausgegraut
von Jott - Fr 21:35
» The one never seen - Neue Alpha Kamera am 26.01.2021
von iasi - Fr 21:18
» Frage zu YRGB Color Managed
von mash_gh4 - Fr 21:03
» Computer, Zubehör und Software ab sofort im Anschaffungsjahr steuerlich absetzbar
von SonyTony - Fr 20:46
» Blackmagic Desktop Video 12.0 - jetzt auch für M1-Macs
von SonyTony - Fr 20:43
» Atem Mini Pro kleines Problemchen
von videofreund23 - Fr 20:12
» Umwandeln eines Projekts in DCP (Digital Cinema Package)
von dienstag_01 - Fr 19:49
» Wie nennt man diese Funktion?
von klusterdegenerierung - Fr 19:45
» Was isst Du gerade? (Kochrezepte)
von klusterdegenerierung - Fr 19:35
» Neue Vereinbarung: TV-Dokumentarfilmer erhalten höhere Honorare
von anamorphic - Fr 19:09
» Kaufberatung Grafikkarte
von markusG - Fr 19:04
» Nikons Transformation von der DSLR zu DSLM zu träge
von beiti - Fr 19:04
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 18:46
» DJI Ronin SC2: Micro USB auf USB-C Adapter funktioniert nicht
von rush - Fr 18:37
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 18:29
» >Der LED Licht Thread<
von srone - Fr 18:08
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Fr 17:13
» Titel "Herausschlagen" weißer Hintergrund geht nicht
von R S K - Fr 16:46
» Panasonic S5 + Speedbooster?
von pillepalle - Fr 16:03
» Wer kennt guten Filehoster für ca. 5 GByte Datei Versand
von Bluboy - Fr 14:56
» Moleküle & Mindmap - Bewegung "erzeugen"
von Daffytroll - Fr 13:39
» VERKAUFE: Benro-Stativ, Nitrotech Neiger, Fieldmonitor, Flycam/Weste, Ringlicht, Zoom-Remote, Mikros, ZOOM H4n, VILTROX
von cantsin - Fr 12:31
» Umfrage: Welche neue Kamera findest Du am interessantesten?
von ksingle - Fr 11:55
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Darth Schneider - Fr 11:48
» Wie finde ich diesen Lut?
von sim - Fr 11:40
» Spielfilme vor und nach Corona?
von cantsin - Fr 11:23
» K-Tek stellt neue Tonangel Serie „Mighty Boom Pole“ vor
von Darth Schneider - Fr 10:55
» BMPCC (original, 4K, 6K) und externe Steuerung?
von Darth Schneider - Fr 9:58
» Sony FE 24-105 f4 G OSS / wie neu - 830,00€
von Fabock - Fr 9:41
» Asus: Drei erste 4K Monitore 120Hz per HDMI 2.1!
von rush - Fr 8:31
» USB-C Stick zur Aufnahme mit Pocket 4k
von Darth Schneider - Fr 8:07
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von vladi - Do 22:03
 
neuester Artikel
 
Mobile CPU- und GPUs 2021

Wir versuchen uns an einem knappen CES 2021 Überblick, was man von der Technik in den kommenden Laptops der nächsten Monate erwarten darf... weiterlesen>>

Canon EOS C70 und EF-EOS R 0.71x

Mit dem hauseigenen "Speedbooster" der auf den Namen Bayonettadapter EF-EOS R 0.71x hört, hat Canon eine sehr spannende Erweiterung für die EOS C70 im Programm: Schließlich lassen sich mit dem 0,71-fach Canon Focal Reducer EF-Vollformatoptiken unter Beibehaltung des Vollformat-Bildwinkels am S35-Sensor der C70 betreiben. Wie gut dies funktioniert, haben wir in unserem Praxistest geklärt (inkl. Videoclip) weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...