RØDELink Filmmaker Kit: die Audio-Funkstrecke für Filmemacher

RØDE hat auf einer eigenen Veranstaltung unter anderem ein neues Audiofunkübertragungssystem vorgestellt. Das RØDELink nutzt das weltweit lizenzfreie 2,4 GHz Spektrum, um digitale 2 Kanäle 24-bit/44.1k Audiosignale 128-bit verschlüsselt bis zu 100 Meter weit per Funk zu übertragen. Um im offenen 2,4 GHz Frequenzband die optimale Audioübertragungsqualität zu gewährleisten, überwacht das System die verfügbaren Frequenzen und wechselt bei Bedarf auf eine andere.


§PIC1L§Der Empfänger besitzt ein kleines OLED-Display, auf dem Informationen zum Akkustand (von Empfänger und Sender), Level sowie Kanalauswahl und Mute-Status angezeigt werden. Das System wird von RODE im sogenannten Filmmaker Kit angeboten und besteht aus Empfänger, Sender sowie omnidirektionalem professionellem Broadcast Lavalier-Mikro besteht. Beide Geräte können per MicroUSB-Anschluss per USB oder per AA-Batterien mit Strom versorgt werden. In den USA wird das Filmmaker Kit schon für rund 400 Dollar angeboten. Lieferbar soll es ab April 2015 sein.





mehr Bilder zur News:
Platzhalter
Ähnliche News //
Umfrage
  • Was hältst du von den neuen Bild/Video-KIs?





    Ergebnis ansehen
slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash