Logo Logo
/// News

Panasonic VariCam 35 und HS im Herbst 2014

[09:45 Fr,28.Februar 2014 [e]  von ]    

Im Reigen der 4K-Neuvorstellungen wird Panasonic auch im professionellen Umfeld endlich einmal (etwas) konkreter. Die VariCam 35 wurde ja schon auf diversen Messen im Prototypen-Zustand erwähnt, aber richtige Hardware-Fakten waren bislang Magelware. Mit gleich zwei neuen Kameraköpfen und einem Recording-Modul sezt Panasonic jetzt auch auf etwas Modularität. Sprich: Kamerakopf und Aufzeichnungsgerät sind nicht eine Einheit . Als besonderen Vorteil bewirbt Panasonic dabei, dass der Recorder auch durch ein längeres Kabel angebunden werden kann, um so nur den Kopf auf Kränen oder anderen schwer zugänglichen Stellen platzieren zu können.



Die VariCam 35 soll einen Super 35mm (C)MOS Sensor mit 4096 x 2160 PixelPixel im Glossar erklärt und 14+ Blendenstufen besitzen. Objektive werden via PL-Mount angedockt. Der zugehörige Recorder kann 4K/UHD mit bis zu 120 FPS in AVC-Ultra 4K auf expressP2-Karten aufnehmen. 2K & HD können in AVC-Intra 100/200 auch auf microP2 aufgezeichnet werden.

varicam35_600
Die Panasonic VariCam 35 soll erst im Herbst 2014 auf den Markt kommen



4K RAW soll auch möglich sein (wahrscheinlich über 2 x 3G-HD-SDI Outputs). Insgesamt stehen vier 3G-HD-SDI-Outputs, sowie ein HD-SDI Output für eine downskalierte HD-Vorschau bereit. 2 XLRs und ein OLED-Viewfinder dürfen da natürlich auch nicht fehlen. Was leider fehlt ist eine Preisvorstellung. Da es sich um keinen Global ShutterShutter im Glossar erklärt handelt, würden wir davon ausgehen, dass sich die VariCam 35 an RED und Sony F5 orientieren muss, d.h. unter 20.000 Euro bleiben wird. Dazu soll auch erst im Herbst 2014 ausgeliefert werden. Bis dahin können vielleicht auch schon APS-C DSLRs 4K.

Ebenfalls im Herbst kommt auch die VariCAM HS. Hierbei handelt es sich um einen voll professionellen FullHD-Kamerakopf. Drei 2/3-Zoll CMOS Sensoren mit nativer 1920 x 1080-Auflösung und ebenfalls 14 Blendenstufen Dynamik können AVC-Intra Class 100 mit bis zu 240p aufzeichnen. Wenn es etwas gediegener sein darf gehen auch bis zu 12 bit AVC-Intra 4:4:4. Wie bei der VariaCam 35 sollen auch Log, FilmRec und VideoRec sowie extra Dynamic Range Stretch (DRS) zur Verfügung stehen. Und ebenfalls identisch: Je zwei expressP2- und microP2-Slots, XLRXLR im Glossar erklärt und HD-SDI fürs Monitoring. Auch hier wurde noch kein Preis bekannt gegeben.

Link mehr Informationen bei nofilmschool.com

  
[13 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Jott    13:18 am 8.9.2014
Beleidigt? Ich würde sagen, eher gestichelt war's! :-) Das Beleidigometer war da arg empfindlich kalibriert. Ist nicht immer so.
Valentino    13:03 am 8.9.2014
...da wird man beleidigt und man bekommt es nicht mit ;-))) Wie schon Oben beschrieben Panasonic ist im digitalen 35mm Segment deutlich zu langsam gewesen, dazu Preise wie zu F35...weiterlesen
Jürgen F.    12:24 am 8.9.2014
Für die S35 Version kompl. mit Sucher wird ein Preis von 50k € gemunkelt und teilweise von den Händlern bestätigt. Mal bis zur IBC warten. Auf jeden Fall zwei Jahre zu spät...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildNASDAQ Ade: Avid wird delisted bildZacuto Z-Finder für Canon C300/C500


verwandte Newsmeldungen:
Cinema-Kamera:

AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung 13.April 2021
Kinefinity MAVO Edge 8K - Erster Demo Film 22.März 2021
Kinefinity zieht interne RAW-Aufnahme bei allen aktuellen Kameras zurück – RED Patent? 2.März 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
Canon EOS C70 und Panasonic Lumix BGH1 sind ab sofort Netflix zertifiziert 18.Dezember 2020
Kostenloses Canon EOS Webcam Utility ist jetzt auch für macOS final 25.November 2020
Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster 24.September 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Cinema-Kamera

Panasonic:

Neue Ninja V Firmware AtomOS 10.63 bringt ProRes RAW für Sony A1, FX3 und Panasonic BGH1 31.März 2021
Atomos kündigt ProRes RAW Support für Panasonic Lumix BGH1 und S1 per Ninja V an 23.März 2021
Firmware-Feuerwerk bei Panasonic - u.a. BRAW für S1H und internes 6K MOV für S1 18.März 2021
Panasonic stellt videooptimiertes Lumix S Telezoom 70-300mm, 4.5-5.6 MAKRO OIS vor 18.Februar 2021
Canon EOS C70 und Panasonic Lumix BGH1 sind ab sofort Netflix zertifiziert 18.Dezember 2020
Panasonic: Neue Firmware für Lumix S1H/S1R/S1 und S5 bringt besseren AF und RAW-Output für S5 25.November 2020
Günstiges Vollformat Prime für L-Mount - Panasonic LUMIX S 85mm F1.8 4.November 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Panasonic

Video-DSLR:

Sony Firmware-Updates 2021 - FX6, FX9 bekommen 4Kp120 RAW-Ausgabe, XDCAM-Camcorder besseren HDR-Workflow 22.April 2021
Sony FE 14 Millimeter F1.8 GM -- kompaktes Ultraweitwinkelobjektiv angekündigt 22.April 2021
Fujifilm stellt lichtstarkes Fujinon XF 18mm F1.4 R LM WR für 999,- Euro vor 18.April 2021
Neu: Core SWX Akkuplatte für Sony FX6 15.April 2021
Sony Xperia 1 und 5 III - Kamera mit Prisma und variabler Brennweiten-Linse 14.April 2021
Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung 14.April 2021
Sony: Stilles Hardware Update für Alpha 7R III und Alpha 7R IV Kameras 9.April 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 22.April 2021 - 19:24
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*