Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Infoseite // avid xpress dv vs. canopus dv storm?

Blackmagic URSA Broadcast G2

Frage von Dominik Mieth:


Kennt hier jemand avid xpress dv und kann mir sagen welche vor und nachteile es so im Vergleich zu einem System mit Canopus DV Storm hat?



Space


Antwort von Stefan Bohl:

Hardwaremäßig arbeitet avid xpress dv glaub ich mit einer DV-Raptor von Canopus. Kenne Details der beiden Karten nicht, findest Du aber unter justedit.de (.com?).
Es soll auch bald (schon lange angekündigt) eine Hardwareunabhängige Avid xpress DV Version geben. Dann kann man auf jedem Rechner das Feeling eines "großen" Avids bekommen. Habe vor Kurzem mal an einem xpressDV gesessen - das erste mal überhaupt an einem Avid - System - aber der erwartete innerliche Ruck - mit einem Programm des Branchenprimus zu arbeiten blieb leider aus.
Ist wohl aber Geschmacksache.
mfg
Stefan




Space


Antwort von Stefan Bohl:

Kannst Du mit Premiere auch - EDL ausgeben und im "großen" importieren und "Final Cut" machen. Arbeite z.Zt. mit Fast Silver und bereite viel zu Hause schon mit Rt2000 und Premiere 6 vor.
Ich denke, von der Soft ist es so ziemlich egal, welche man in einer bestimmten Liga wählt. Habe mich damals gut auf Media 100 und Fast Videomachine eingeschossen und fand im Vergleich dazu xpressDv ziemlich unübersichtlich - anderen geht es anders herum. Ich persönlich kann (jetzt wage ich mich mal ein bischen vor) an xpressDV keinen wirklichen Vorteil gegenüber Premiere 6 finden außer, das diejenigen, die am Avid "Klavier spielen können" das jetzt auch in einer preiswerteren Liga tun können.





Space


Antwort von Dominik Mieth:

: Es soll auch bald (schon lange angekündigt) eine Hardwareunabhängige Avid xpress DV
: Version geben. Dann kann man auf jedem Rechner das Feeling eines "großen"

Ich dachte dass sei mit der Version 2.0 jetzt so.

Mich interessiert vor allem die Performance im Vergleich. Und ob ich mit dem Avid Möglichkeiten habe, die ich mit der DV Storm nicht hätte.
:
: Avids bekommen. Habe vor Kurzem mal an einem xpressDV gesessen - das erste mal
: überhaupt an einem Avid - System - aber der erwartete innerliche Ruck - mit einem
: Programm des Branchenprimus zu arbeiten blieb leider aus.

Der Vorteil wäre wohl, dass man seine Projekte daheim vorbereiten kann und dann eventuell noch an einem "großen" Avid professionell postproduzieren. Schon irgendwie verlockend...





Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Export Avid DV Express 3.5 nach Sorensen Sqeueze
Avid Free DV Registrierung
Avid Media Composer - DV Ausspielung (Unkompressed)
avid xpress dv vs. canopus dv storm?
Avid XPressDV 16:9 ?
avid xpress dv 2 und capturen
RICHTIGES löschen bei Avid XPress DV
Fast DV-Now mit Avid XPress DV
"no deck" mit Sony VX-1000 und Avid Xpress DV
AVID XP DV 2 & Windows XP
Avid XpressDV 3.0 mag die Canon XM1 nicht steuern. NO SIGNAL
Läuft Avid XpressDV 3.0 auf windows XP?
Aputure Light Storm 300x Bi-Color LED Leuchte
Canopus ADVC 300 oder Canopus ADVC 500? TBC am Videorecorder?
VOB -> MPEG TMPGEnc 3.0 XPress Encoder
Canopus ADVC 500 schlechter Ton
Blackmagic Intensity shuttle thunderbold oder Canopus ADVC
Canopus ADVC 300 zum digitalisieren
Canopus ADVC 300 und Panasonic NV-FS200 zum digitalisieren
Canopus ADVC 300 geht nicht mehr
EDIUS X Canopus HQX Codec nicht mehr in After Effects CS6 verfügbar?
DV Minikassetten mit Canopus EZDV Easy auf Festplatte übertragen, wie geht ihr vor?
Canopus ADVC 100: nur schwarz-weiss
Canopus ADVC100 realtime fullscreen video




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash