Logo

/// 

Tonspur bearbeiten



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Frage von Nemira:


Hallo, habe ein Problem.
Für ein projekt musste ich einen film schneiden, den wir selbst gedreht haben.. leider waren wir so blöd und haben dies auf einem Parkplatz ohne Mikro getan...
Bei der Bearbeitung hab ich dann zwar die Hintergrundgeräusche ausgeblendet bekommen aber habe dafür nun ein ekliges rauschen und schleiren drin, das man je lauter man sich den Clip anschaut ihn immer unverständlicher macht...
Leider ist bald Vortrag udn cih habe heute erst festgesellt, dass ich den Film vor so vielen leuten mit dem gerausche nicht laut zeigen kann...
was kann ich tun?
wenn tipps für Programme bitte möglichst einfach erklärt und Freeware oder Testversionen... bin leider blutige Anfängerin...
vielen Dank im voraus



Antwort von jazzy_d:

Aus meiner Sicht: no chance

Mit rumgefrickel an der Tonspur um Hintergrundrauschen wegzumachen hab ich noch nie brauchbare Ergebnisse gehört.

Es wird Dir hoffentlich eine Lehre sein für das nächste mal :-)



Antwort von Nemira:

Ja, das habe ich leider auch shcon zu hören bekommen...
aber es muss nicht perfekt sein, auch wenn ichs gerne so hätte, es würde reichen wenn ich die Hintergrundgeräusche ien bisschen reduziert bekomemn würde und evtl das gesprocehne lauter machen kann...
hauptsache man kanne s gut verstehen, alles andere ist egal, ist nur ein öffentliches Schulprojekt eine Krankenpflegeschule, muss entsprechend technisch nicht perfekt sein ;)





Antwort von jazzy_d:

Ist halt wie mit einem überbelichteten Bild. Aus einer weissen Fläche kann keine weitere Information rausgeholt werden als weiss.

Und wenn das "Rauschen" im Ton noch unregelmässig ist wird es immer unmöglicher.

Das ist aber nur meine Theorie, denn praktisch musste ich sowas zum Glück noch nie versuchen und desshalb kenne ich auch keine "Tools" die das vielleicht noch ansatzweise könnten.



Antwort von Axel:

Mit der Software - zumal für Windows - muss ich passen. Wahrscheinlich hast du ein paar Filter bei >audactiy dabei, weiß ich aber nicht genau.

Die Vorgehensweise ist die, die Frequenzen von Verkehrsrauschen oder anderem Tonmüll zu finden und einzuschränken, per trial und error. Wenn die Sprache ohnehin schwer zu verstehen ist, liegt das sehr wahrscheinlich daran, dass sich deren Frequenzen überwiegend mit denen der Störgeräusche überlagern. Du kannst mit
Highpass-Filter
Lowpass-Filter
Equalizer
das meiste davon wegkriegen. Im besten Falle klingt die Sprache dann wie durch ein Telefon, ist aber besser verständlich als vorher.



Antwort von Schleichmichel:

Es gibt zwar Denoiser, die sehr gut arbeiten. Diese nehmen einen "Fingerabdruck" des zu entfernenden Signals (Frequenzspektrum...aber sehr fein), und dann kann man genau diese Frequenzen filtern und den Denoiser dazuschalten. Je nach Kombination und Einstellung funktioniert das erstaunlich gut...bis zu einem gewissen Grad. Einer davon ist im "Waves Restauration Bundle", welches inzwischen nur noch 1349,- kostet.

Ein Trost: Selbst dieser Denosier kann nicht zaubern, und so würden auch damit nur unzufriedenstellende Reste übrigbleiben. Das Ergebnis klingt bei starker Bearbeitung wie ein MP3 mit 10kBps.



Antwort von TomStg:

Es gilt grundsätzlich, was jazzy_d schrieb. Aber es gibt eine kleine Chance, wenn sich das Störgeräusch isolieren lässt - dh, wenn es kurze Passagen gibt, wo nur das Störgeräusch ohne Nutzton vorhanden ist. In diesem Fall lässt sich zb mit Adobe Soundbooth oder Adobe Audition das isolierte Störgeräusch in Grenzen quasi vom Gesamtsound "subtrahieren", so dass der Nutzton besser verständlich wird. Wie gut das klappt, hängt von Deiner konkreten Soundsituation ab. Das Vorgehen dazu ist in den Anleitungen der Soundsoftware beschrieben - und lässt sich auch von weniger versierten Anwendern durchführen.

Tom



Antwort von Axel:

Wobei das von Tom erwähnte Soundbooth den Vorteil bietet, das Frequenzspektrum sehr anschaulich in einer Grafik dargestellt zu sehen, farblich abgesetzt. Es lässt sich dann mit Werkzeugen bearbeiten, die für eher visuell orientierte Leute intuitiver zu bedienen sind (ich glaube, Lasso und Razzelfummi gehören auch dazu).



Antwort von bArtMan:

Stelle doch mal die Tonspur (WAV oder 320-er MP3) ins Netz und schicke mir den Link. Ich habe einen Hardware-Denoiser und versuche das mal.

Meine Mailadresse sollte im Profil sichtbar sein.



Antwort von Nemira:

Hi,
danke für das Angebot... hab im Moment leider kein passendes Programm, die guten testversionen sind schon abgelaufen, kannst mir schnell ne Freewareversion empfehlen? dann schick ichs gleich
kenn mich leider net so gut aus.



Antwort von bArtMan:

Du brauchst dazu einen Anbieter, bei dem Du die Tonspur hochladen kannst. Zum Beispiel den hier:

http://www.file-upload.net/




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Tonspur weg
Tonspur Rot!?
Tonspur weg bei mts.Datei
Tonspur retten
CS6: Tonspur nur links
Tonspur für iMovie
Tonspur knackt
Fehlende Tonspur im Studio 14
Video bzw. Tonspur bei Pinnacle
Bildstabilisator Tonspur retten
Tonspur Trennen FCPX 10.1 ??
Adobe Premiere CS6: Tonspur rot?
Rendern der Tonspur, trotz .DV Material
Hilfe! Tonspur nur auf dem rechten Ohr zu hören.
Rechte Tonspur entfernen - Vorgehensweise
Premiere CS6: Tonspur in die Mitte verschieben
Time code von Tonspur übernehmen
Trotz Funkstrecke nur eine Tonspur (Sennheiser EW 100 G3)
...Ausblenden der Tonspur nicht mehr möglich????
Qualität der Tonspur eines Videos verbessern
Riesen Problem: Nur die Tonspur wird importiert!?!?!
Knacken aus dem Video /Tonspur entfernenHallo zusammen.
Cross-fade bei Tonspur funzt nicht
Tonspur von Audition ein paar Frames länger als die der Kameras
Knackser auf Tonspur Funkstrecke Sennheiser EW112 G3 und Richtmicro NTG-1
Premiere Pro und After Effects Dynamic Link Tonspur Problem































weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahmen
Avid
Bild
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Format
Formate
Frage
Frame
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Nero
News
Objektive
PC
Panasonic
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony Vegas Video
Sound
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows



update am 29.Oktober 2014 - 20:10
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*