Logo Logo
/// 

Pocket 4k ALEX Powergrade



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.-Forum

Frage von Frank Glencairn:


This is a comparison of my P4K2Alexa PowerGrade Vs a real ARRI Alexa.

The P4K2Alexa PowerGrade accurately matches BMPCC 4K footage to the ARRI Alexa via a clean, non destructive 3x3 matrix. With none of the downsides of using a LUT.

This shows what's possible when you don't accept the manufacturer's default colour science, but strive for better.

https://juanmelara.com.au/products/bmpc ... e-and-luts

Das ist wirklich beachtlich.

https://youtu.be/De0d9_8dVlw



Antwort von cantsin:

Jetzt haben wir beinahe parallele zwei Threads (wieder)aufgemacht...

Leicht umformuliertes Repost from Nachbarthread:

Es gibt jetzt eine deutlich bessere Lösung - ein Resolve-Powergrade (der im Gegensatz zu LUTS nicht destruktiv ist und ausserdem in allen seinen Schritten nachvollziehbar und veränderbar) - von Juan Melara, dessen Colorgrading-Videos ich sehr schätze.

Er hat separate Power Grades für die Pocket 4K und Pocket 6K erstellt sowie LUTs für die Vorschau in dermera:
https://juanmelara.com.au/products/bmpc ... e-and-luts
https://juanmelara.com.au/products/bmpc ... e-and-luts

An seinem Beispielvideo kann man auch sehen, dass der "Heilige Gral" Arri Alexa so toll nicht aussieht, wenn man damit wie mit einer normalen Videokamera auf der Straße filmt (statt ausgeleuchteter Sets). Gutes Gegengift für alle, die dem Glauben aufsitzen, dass ihnen für ihre Berufung die "richtige" Kamera noch fehlt...



Antwort von Darth Schneider:

Eben, jetzt wäre ein Vergleich in aufwendig ausgeleuchteten Sets angebracht. Und sehr wahrscheinlich würde die Pocket auch nicht massgeblich schlechter abschneiden. Am Schluss kochen doch alle Hersteller halt nur mit Wasser.





Antwort von Huitzilopochtli:

Vielen Dank, klingt spannend. Hat sich jemand von euch das pack schon gekauft und welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Verstehe ich das richtig, dass ich damit dann ARRI-Ähnliches logmaterial Habe, das ich wiederum wieder grasen muss?



Antwort von Frank Glencairn:


Jetzt haben wir beinahe parallele zwei Threads (wieder)aufgemacht...

Und fast auf die Minute genau :-D



Antwort von cantsin:


Eben, jetzt wäre ein Vergleich in aufwendig ausgeleuchteten Sets angebracht.

Bei denen siehst Du aber die wenigsten Unterschiede zwischen Kameras. Ein aufwendig ausgeleuchtetes Set kannst Du auch mit einem Smartphone aufnehmen, und es sieht wie Kino aus.



Antwort von rdcl:

Die BM Pockets sind für mich immernoch ein Gamechanger, und auch der Grund, warum ich mir selbst überhaupt wieder eine Cam geholt habe, obwohl filmen nicht mein Job ist.
Man muss sich mal vor Augen führen, dass hier eine 1500€ Kamera und eine 50.000€ Kamera zu sehen ist.

Die CAs bei der Pocket sind aber krass. Habe ich bei mir mit dem Sigma so noch nicht gesehen.



Antwort von Frank Glencairn:

Ich schätze mal, für die ist der Booster zuständig.



Antwort von Axel:

Die CAs bei der Pocket sind aber krass. Habe ich bei mir mit dem Sigma so noch nicht gesehen.

Ich schätze mal, für die ist der Booster zuständig.

Es scheint eine gewisse Streuung in der Qualität dieser Sigmas zu geben. Mit BMPCC Metabones Speedbooster und Nikon-G - Variante des Sigma sind mir nie CAs aufgefallen. Mit EF und normalem Adapter sehe ich das deutlich.



Antwort von rdcl:

Ich habe das Sigma mit EF und Metabones an der Pocket, da habe ich das so noch nie gesehen



Antwort von Axel:


Ich habe das Sigma mit EF und Metabones an der Pocket, da habe ich das so noch nie gesehen

Das meine ich. Kein Montagsglas ...



Antwort von roki100:

also ich finde beides jetzt nicht cinematic powergrade. Sieht irgendwie einfach normal aus...?



Antwort von srone:


also ich finde beides jetzt nicht cinematic powergrade.

es geht dabei um eine basis-anpassung, das eigentliche grading wäre dem nachgelagert, dafür siehts gut aus.

lg

srone



Antwort von roki100:

ah jetzt verstehe ich. Na dann, hoffentlich werden bald endlich Filme mit P4K gedreht die so gut aussehe, als wären die mit Alexa gedreht. :)



Antwort von rdcl:


also ich finde beides jetzt nicht cinematic powergrade. Sieht irgendwie einfach normal aus...?

Ja wie denn auch, ohne Fairchild? Geht ja garnicht. Soviel muss klar sein.



Antwort von roki100:

Mensch bin ich vergesslich! Stimmt! ;)



Antwort von srone:



also ich finde beides jetzt nicht cinematic powergrade. Sieht irgendwie einfach normal aus...?

Ja wie denn auch, ohne Fairchild? Geht ja garnicht. Soviel muss klar sein.

nicht nach treten :-(, da gabs ein verständnisproblem, welches ausgeräumt ist...;-)

lg

srone



Antwort von srone:


ah jetzt verstehe ich. Na dann, hoffentlich werden bald endlich Filme mit P4K gedreht die so gut aussehe, als wären die mit Alexa gedreht. :)

das potential ist da, mal sehen wer sich die mühe macht, das auch zu nutzen oder eben andersherum, wie so oft gesagt die cam ist nicht der schlüssel für den cine look, ja die ur pocket bringt einen da schon in eine region, aber da gibts noch unzählige faktoren mehr die wesentlich wichtiger sind.

zb vorletzes jahr auf lanzarote hatte ich erhebliche akku-probleme mit der pocket, mit der gh-2 weitergedreht, gestern im kino das dcp geschaut, ich kann selbst kaum mehr unterscheiden welche cam was war...;-)

lg

srone



Antwort von roki100:

Bald wird die P4K bestimmt als nummero one da stehen ;)

Bildschirmfoto 2020-03-04 um 22.48.17.png



Antwort von roki100:

This is New 3D LUT for BMPCC4K (inspired by the industry standard Arri - Rec709)

The LUT is currently available for Blackmagic Pocket Cinema Camera (BMPCC4K, BMPCC6K, orig. BMPCC)

I've been bothering a lot of different LUTs for a long time...
Until I created my own 😀

If you like LUT, please donate to Paypal (donate)
Thank You
Tony D.


Download (kostenlos)

http://tondadamborsky.cz/2020/03/19/lut-for-bmpcc4k/



Antwort von roki100:

hat es jemand schon ausprobiert?

Bildschirmfoto 2020-03-21 um 09.33.51.png

Bildschirmfoto 2020-03-21 um 09.32.56.png

finde ich jetzt nicht besonders...



Antwort von cantsin:

Das sieht ja schlimm aus...



Antwort von roki100:

ja, irgendwie zu digital... Ist wahrscheinlich für BMPCC4K besser geeignet?



Antwort von Darth Schneider:

Ist jetzt vielleicht nicht der Arri Look, keine Ahnung, ich kenne den Arri Look nicht, aber Tonys Look gefällt mir ( auf meiner 4K Pocket, hab ich den gespeichert, benutze ihn öfters, und auf meinem nicht kalibrierten iMac und auf dem Panasonic Tv sieht das schon toll aus.
https://tomantosfilms.com/18813/custom- ... downloads/
Was haltet ihr davon ? Falls jemand Lust hat das zu testen.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Ich liebe dich, Alex! | Kurzfilm
Alex Garlands "Annihilation" - Teaser Trailer
Alex Rand - Kindness (Official Video)
Sieht aus wie Pocket 4K, ist aber Osmo Pocket
Blackmagic Pocket Batteriegriff: 2 Stunden Strom für die Pocket Cinema Camera 4K // NAB 2019
Alte BM Pocket vs. Pocket 4K
Pocket 4K - Stromkabel
Pocket 4K -Speichermedien
Pocket 4K - Bootproblem?
Pocket 6K vs C500 MKII
Mikophone für Pocket 4K
Osmo Pocket – ND–Filter
Pocket 4k - noch immer ...
Blackmagic Pocket 4K Fragen
Pocket mit Flipscreen
Pocket Ersatz LCD
Pocket 4K Talentcell Akku
Osmo Pocket Nahlinse
Pocket flipscreen modification kit
Black Magic Pocket 4K Objektive
Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
DJI Osmo Pocket lohnenswert?
BoostJib "Pocket Techno Crane"
Max. Aufnahmelänge Osmo Pocket
Blackmagic Pocket Cinema Camera II
Pocket 4k - Zuverlässigkeit in der Praxis

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom