Logo Logo
/// 

Blackmagic Pocket4k oder Panasonic GH5



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Frage von Mathiassteiger:


Welche von den beiden Kameras würdet Ihr kaufen wenn ihr proffesionelle Filmen drehen wollt?
Was sind Euro Erfahrungen?oder besser gleich die Pocket 6k?LG Mathias



Antwort von srone:

es ist vollkommen egal welche kamera, da kommt es auf so viel mehr an, lies dich mal durch ein paar beiträge hier und du wirst sehen, dass die meisten der einstimmigen auffassung sind, dass die kamera die kleinste rolle spielt.

lg

srone



Antwort von rush:

Yo - sind alles drei gute Kameras...

Die Pockets eher wenn Du tiefer in die Materie eintauchen möchtest und wenig Automatiken benötigst, idealerweise etwas Vorwissen mitbringst... und die GH's sind potente Hybridkameras die sowohl zum fotografieren als auch filmen taugen





Antwort von Mathiassteiger:

Also mir kommt es auf die Farben und Bilder an und natürlich auch auf die Haptik.
Welches Objektiv empfiehlt ihr mir als gutes Allrounfilmobjektiv.Also als Standard?
Oder soll ich eine Sony Alpha kaufen?



Antwort von Darth Schneider:

Also wenn du nur ein Objektiv willst, dann vergiss die Pockets, dann kauf dir besser eine Gh5 mit einem Panasonic/Leica 12-60mm, oder etwas vergleichbares.
Gruss Boris



Antwort von cantsin:

https://www.youtube.com/watch?v=tfBhRCteQRk

Ganz okay als Gegenüberstellung der jeweiligen Vor- und Nachteile.



Antwort von dosaris:

bei der BMPPC stört mich - ganz pragmatisch - die kurze Laufzeit mit den Standard-Akkus.
Für lange shots draußen also unpraktisch



Antwort von -paleface-:

Hast du schon einen Fotoapparat?
Ansonsten GH5.

Die meisten Funktionen für wenig Geld.



Antwort von Cinemator:

Ich verwende beide. An keiner ist was verkehrt, und beide zusammen sind schon eine ganz gute Lösung. Jeweils für den jeweiligen Einsatz, und den kann man nur selbst definieren. Versuch sie doch mal leihweise zu bekommen.



Antwort von ksingle:

Ich habe mir sofort beide gekauft und bin sehr zufrieden damit. Du kannst mit beiden "professionelle" Arbeiten erledigen. Ich verdiene mein Geld damit und kann nicht klagen.
Meine Euro Erfahrungen sind positiv. Ich kann damit überall zahlen .-)



Antwort von leobaby:

Hallo,
ich habe gute Erfahrung mit Pocket gehabt, aber die Kamera ist nicht 100% Dreh fertig, hier nur bedingt. man muss mit Rig und Akkus usw. das System vervollständigen sonst sehr gute Codecs. wir haben uns aber später für GH5 entschieden und seit dem arbeiten wir damit.



Antwort von roki100:

Beide Kameras für einen Tag ausleihen und testen. Ist am besten.
Ich würde die GH5, oder die unterschätzte G9 wählen.... noch besser, aber teurer, die S1H. Weil IBIS, Akkulaufzeit usw.



Antwort von leobaby:

Hi, ja richtig, ich wurde die beiden erstmal ausleihen, wir habe auch so gemacht. zum Schluss haben wir uns für GH5, GH4R-Vesion und als camcorder FZ2000 . alle drei Modelle haben für Video die gleiche Einstellungen.wir drehen für Sender in 1080i oder UHD Mp4 100 Mp und beim bedarf in 24 FPs 10 Bit.
Die Qualität ist sehr gut und wir haben beim Einstellungen viel Auswahl.



Antwort von roki100:

wobei, wenn mich jemand beauftragen würde, ein Film professionell zu drehen und ich selber dann entscheiden darf, welche Kameras ich dann einsetzen soll, dann würde ich ganz klar die BMCC (2.5K) und die BMPCC wählen (also die älteren Blackmagic Kameras). :)



Antwort von Darth Schneider:

Noch eine Meinung
https://youtu.be/zEAjzeb3YJ8
Gruss Boris



Antwort von leobaby:

Hallo,
was ist professionell? in DSLR-Kameras stecken viel Technik von teuren Kameras, wenn man sein Werkzeug gut kennt, dann kann man viel darausholen.
Wenn man mit wenig Personal einen Film machen will, wobei drei Kameras gebraucht werden, hole ich mir 3x REDs oder ARRIs? wenn wenig bezahlt wird.
Viele Beiträge auch für Sender werden mit DSLR gedreht, weil die auch nicht viel Geld ausgeben wollen.ja, wenn für Kino drehen will, dann braucht man vielleicht die sehr teure Kameras?GH2 und überhaupt GH Serie von Panasonic waren und sind nach wie vor zum Drehen im Einsatz.



Antwort von Mediamind:

Die Gh5 mit dem 12-60 von LEica ist eine solide Wahl mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis. Es gibt jedoch eine Alternative aus dem selben Haus: Die S1.
Sie S1 gibt es regulär für 2300 Euro und im Angebot auch deutlich in Richtung der 2000 Euro. Mit einem Adapter (z.B. Nikon) kann man mit gebrauchten Optiken für kleines Geld in hoher Qualität drehen. Lowlight ist kein Problem und Dynamik Range ist herausragend. Auf den Autofocus kann man bei Panasonic sowieso nicht setzen, von daher ist das bei dieser Adaption auch kein größeres Thema.



Antwort von cantsin:


Die Gh5 mit dem 12-60 von LEica ist eine solide Wahl mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis. Es gibt jedoch eine Alternative aus dem selben Haus: Die S1.
Sie S1 gibt es regulär für 2300 Euro und im Angebot auch deutlich in Richtung der 2000 Euro.

Allerdings entstehen dann noch Mehrkosten beim Objektiv, von 1100 Euro für das Panasonic Lumix S 24-105mm F/4.0 ggü. ca. 670 Euro für das 12-60mm. Und man hat ein erheblich größeres und schwereres Gesamtsystem, was wiederum höhere Folgekosten für Gimbals, Stative, Kamerataschen etc. nach sich zieht. ("Leica" sollte man bei den Panasonic-Zooms übrigens eher in Anführungsstriche setzen...)



Antwort von leobaby:

Hi, ein guter Kameramann bitte nur beim Video Drehen braucht überhaupt kein Autofocus. Lowlight was ist das? wie soll man ohne Licht drehen. Beim Film wird viele kleine Lichteffekte eingesetzt, wenn man dunkel aufnehmen will.Iso erhöhen und sich freuen, daß man ohne licht drehen kann.Jeden Tag Youtube schauen und sich beeinflussen lassen dieses Model oder anderes Model ist besser, alles Quascht. Alle Kameras z.B. DSLR mit Wechsel objektiven sind gut und man kann damit Arbeiten und Geld verdienen.Wir haben mit 3x GH1 angefangen und inzwischen sind wir bei GH5 und wir leben damit.
Man sollte bei einem System bleiben, wenn man zu teueren Camcorder wechsel will, dann zahlt man viel zu viel für Knopfe, die man vielleicht nicht so oft braucht.Hier nur wenn von Auftragsgeber gewünscht wird.



Antwort von Mediamind:

Die alten Nikkore sind preislich schon interessant. Auf dem Gebrauchtmarkt kann man interessante Sachen für überschaubares Geld abrufen. Mit der S1 ist das ein feine Kombination. Ich setzte zwar lieber die originalen Optiken von Panasonic oder die L-Mount Art-Linsen ein, vom Preis ist das aber eine ganz andere Nummer. Ich nutze Gh5 und S1 parallel ein, die S1 hat aber (wie oben beschreiben) einen so großen Einsatzbereich dass die Gh5/Gh5s immer öfter in der Tasche bleibt. In meinem Gebiet bin ich überwiegend auf das verfügbare Licht angewiesen. Iso 10.000 und eine 1,4er Optik decken wirklich alles ab, was in der Nacht so passieren kann :-)
Beim Dynmikumfang bekomme ich bei der Gh5 deutlich weniger geboten.
Deswegen der Budgettipp: S1 mit Adapter und guten gebrauchten Optiken. Dann lande ich preislich über der Gh5, habe aber dafür auch deutliche Vorteile.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?
Welche Kamera? Sony Alpha 7 III, Panasonic GH5, Panasonic GH5s oder Fujifilm XT?
Zacuto Polaris Baseplate-System für Blackmagic Pocket 4K, Panasonic GH5, Sony A7III u.a.
Panasonic gh5 oder Fuji xt3 für HLG Filmen?
A7Sii oder A7Rii oder gar Canon 5D Mark iv oder GH5 ?!?
GH5 und Canon EF Objektiv - IS oder IBIS oder beides?
Interviewfilm: GH5, A7R II oder A7S II oder Camcorder?
GH5 oder Sony Alpha 6500 oder XY
GH5 oder GH4 oder .... Stichwort Autofocus
Hobby Cam: Panasonic V757EGK oder V777EGK oder doch X929?
Canon XM2 oder Sony DCR-VX2100 oder Panasonic NV-GS400EG-S
GH5 und Blackmagic Design Video Assist
Vari-ND Filter für die Pocket4K + Gimbal
Zwei neue Metabone Speedbooster für die Pocket4K
Panasonic GH5 Fotoqualität
Panasonic GH5 Bestellungen
Bildstörung Panasonic GH5
Panasonic GH5 vorgestellt
Panasonic GH5 - 4K mit 120fps ?!
Panasonic GH5 Speicherkarte 400Mbps
Firmwar Update: AirCross2 spricht jetzt mit Pocket4k und ZCam
Panasonic FL500 Blitz an der GH5
Panasonic GH5 - 10bit - Video Fehler am PC
Came TV stellt Cage für Panasonic GH5 vor
GUERILLA G-CUP für Panasonic GH5 gesucht
Panasonic GH5 - Nützliche Monitor APP (IOS)

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom