DV-Kalenderschraeg

Veranstaltung:[Alle Anzeigen]
Veranstaltung: [Neu eingeben]

FESTIVAL 
23. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
15-22. März 2017 / Regensburg
Einsendeschluss31 . Oktober 2016
URLhttp://www.kurzfilmwoche.de
BeschreibungDie Internationale Kurzfilmwoche Regensburg ist ein Low-Budget und Nonprofit-
Kurzfilmfestival und findet in jährlichem Rhythmus Mitte März statt.

In vier Kinos sehen innerhalb einer Woche mehr als 7.000 Besucher sowohl die neuesten Produktionen aus der Region, Deutschland und dem Ausland in verschiedenen Wettbewerben als auch - in einer Vielzahl von Sonderprogrammen - Filmreihen mit länder- und thematischen Schwerpunkten, Werkschauen von Regisseuren und Filmhochschulen, Kinder- und Schülerprogramme oder Präsentationen anderer Kurzfilmfestivals.
Zudem werden Netzwerktreffen und Workshops für akkreditierte Besucher angeboten. Im Rahmen der Kurzfilmwoche findet auch die Zündfunkparty des Bayerischen Rundfunks statt.
Die Kurzfilmwoche ist Gründungsmitglied der AG Kurzfilm und des Verbands Bayerischer Filmfestivals e.V.
TeilnahmebedingungenAlle Details: www.kurzfilmwoche.de/regularien/

Für alle vier Wettbewerbe gilt:
Offen für alle Gattungen (Animation, Dokumentation, Experimentalfilm und Fiktion).
Maximale Filmlänge: 30 Minuten.
Produktionsjahr: 2015 (oder jünger)

Internationaler Wettbewerb

Offen für alle Produktionsländer.
Jury: Internationale Jury, Jury der Jungen, Architekturfilmjury, Publikum.
Mögliche Preise: Kurzfilmpreis des Bayerischen Rundfunks (Festivalhauptpreis, EUR 5.000), Kurzfilmpreis der Stadt Regensburg (EUR 1.000), Architekturfilmpreis (EUR 1.500), Kinokneipen-Preis (Publikumspreis, EUR 333).

Deutscher Wettbewerb

Nur für Produktionen aus Deutschland.
Jury: Deutsche Jury, Architektur Jury, Publikum. Mögliche Preise: Kurzfilmpreis (Bester Film, EUR 1.500), Max-Bresele-Gedächtnispreis (für einen politisch relevanten Film, EUR 500), Architekturfilmpreis (EUR 1.500), Kinokneipenpreis (Publikumspreis, EUR 333).

Bayernfenster

Nur für Produktionen aus dem Freistaat Bayern.
Jury: FFF Bayern Jury, Architektur Jury.
Mögliche Preise: FFF Bayern Förderpreis (EUR 1.500).

Regionalfenster

Nur für Produktionen aus dem Raum Ostbayern (Postleitzahlbereich: 84, 92, 93 und 94).
Jury: FFF Bayern Jury, Regionalfenster Jury.
Mögliche Preise: FFF Bayern Förderpreis (EUR 1.500), mittelbayerische.de-Preis (EUR 500).
VeranstalterArbeitskreis Film Regensburg e.V.
OrtFilmgalerie, Ostentorkino, W1, u.a.
Andreasstr. 28
93059 Regensburg
Deutschland
KontaktHerr Philipp Weber
Fax: 49(0)941 - 560716
Weitere Festivalsmehr










Alle Angaben ohne Gewähr


update am 20.August 2017 - 12:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Plastic Girls