Logo Logo
/// 

ProjectX v0.81.9-20041031 "Could not find the main class..."



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Alan Tiedemann:


Moin!

Ich wollte mir gerade ProjectX in aktueller Version v0.81.9-20041031
ansehen (;von Oozoon.de), aber das .jar läßt sich nicht starten.
Fehlermeldung: "Could not find the main class. Program will exit." Das
war mit der JavaRE 1.4.2.03.

Also erstmal das neue Java SDK 1.5.0 heruntergeladen und installiert,
dann ProjectX damit neu compiliert. Der Fehler bleibt. Ja, ich verwende
jetzt auch die jre 1.5.0 zum Ausführen.

Ich bin nun sowas von kein Experte, was Java betrifft... Kann mir mal
jemand einen Tip geben, wie ich das trotzdem zum Laufen bekomme? Oder
ist die Version 0.81.9 einfach nur kaputt?

Die 0.81.6 vom 30.11.2003 funktioniert weiterhin einwandfrei, auch wenn
sie mit der "neuen" JRE wesentlich "stylisher" aussieht... ;-)

Und die 0.81.7 vom 7.4.2004 läßt sich ebenfalls unfallfrei compilieren
und starten. "Nutzen" weiß ich noch nicht, sieht ja doch ein bißchen
anders aus als vorher *g*

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Martin Hillebrand:

Hi Alan.

Alan Tiedemann schrieb:
> Ich bin nun sowas von kein Experte, was Java betrifft... Kann mir mal
> jemand einen Tip geben, wie ich das trotzdem zum Laufen bekomme? Oder
> ist die Version 0.81.9 einfach nur kaputt?

Nope. Konnte ich hier ohne Probleme compilieren und zum laufen bringen.
Einfach in's Source Verzeichnis wechseln.
build.bat Datei kontrollieren, ob die Pfade stimmen.
Am Prompt mal "java -version" eingeben und überprüfen, ob das auch die
Version ist, die Du erwartest.
Dann das build.bat aufrufen.

Dann an der Kommandozeile "java -jar ProjectX.jar" eingeben und sollte
flitzen. Hin und wieder vergammeln die File Associations für JAR files.
Keine Ahnung warum....

Die Exception am Anfang kannste getrost übersehen.

> Die 0.81.6 vom 30.11.2003 funktioniert weiterhin einwandfrei, auch wenn
> sie mit der "neuen" JRE wesentlich "stylisher" aussieht... ;-)

Naja. Geschmackssache.

HTH

Martin.
--
Zum Antworten bitte XY in der Adresse durch einen Punkt ersetzen!




Antwort von Alan Tiedemann:

Martin Hillebrand schrieb:
> Alan Tiedemann schrieb:
>> Ich bin nun sowas von kein Experte, was Java betrifft... Kann mir mal
>> jemand einen Tip geben, wie ich das trotzdem zum Laufen bekomme? Oder
>> ist die Version 0.81.9 einfach nur kaputt?
>
> Nope. Konnte ich hier ohne Probleme compilieren und zum laufen bringen.
> Einfach in's Source Verzeichnis wechseln.

Wie, "wechseln"? Die ProjectX.jar wird bei mir *oberhalb* des
"src"-Verzeichnisses erzeugt.

> build.bat Datei kontrollieren, ob die Pfade stimmen.

Paßt scho. Ich habe nur den Pfad zum Java-Compiler angepaßt, und es gibt
beim Compilieren auch keine Fehlermeldungen (;außer: s.u.).

> Am Prompt mal "java -version" eingeben und überprüfen, ob das auch die
> Version ist, die Du erwartest.

Ja.

> Dann das build.bat aufrufen.

Schon geschehen. Fehlermeldungen beim Compilieren sind exakt dieselben
wie bei den vorigen ProjectX-Versionen:
-----------------------------------------------------------
Note: * uses or overrides a deprecated API.
Note: Recompile with -Xlint:deprecation for details.
Note: Some input files use unchecked or unsafe operations.
Note: Recompile with -Xlint:unchecked for details.
-----------------------------------------------------------

> Dann an der Kommandozeile "java -jar ProjectX.jar" eingeben und sollte
> flitzen.

Tut nicht:
-----------------------------------------------------------
Exception in thread "main" java.lang.ExceptionInInitializerError
at
net.sourceforge.dvb.projectx.subtitle.SubPicture.(;SubPicture.ja
va:61)
at net.sourceforge.dvb.projectx.common.X.(;X.java:177)
Caused by: java.util.MissingResourceException: couldn't find
pjxresources en.properties
at
net.sourceforge.dvb.projectx.common.Resource.loadResourceBundle(;Resource.java:119)
at
net.sourceforge.dvb.projectx.common.Resource.(;Resource.java:127)
... 2 more
-----------------------------------------------------------

Mache ich's per Doppelklick mit
"C:ProgrammeJavajre1.5.0injavaw.exe" -jar "%1" %*
gibt es die von mir im ersten Posting genannte Fehlermeldung. Dem fehlt
wohl was - warum auch immer :-(;

> Hin und wieder vergammeln die File Associations für JAR files.

Nein, die sind okay.

> Keine Ahnung warum....

Damit hatte ich noch nie Probleme ;-)

> Die Exception am Anfang kannste getrost übersehen.

Die ist aber nicht zu übersehen ;-)

>> Die 0.81.6 vom 30.11.2003 funktioniert weiterhin einwandfrei, auch wenn
>> sie mit der "neuen" JRE wesentlich "stylisher" aussieht... ;-)
>
> Naja. Geschmackssache.

Stimmt.

> HTH

Leider nicht :-/

Muß ich vielleicht noch die AC3.bin irgendwo hinwerfen? Die alten
Versionen gehen "ohne" auch nicht (;aber die AC3.bin ins
ProjectX.jar-Verzeichnis werfen hat nichts gebracht).

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede









Antwort von Martin Hillebrand:

Hi Alan.

Alan Tiedemann schrieb:
> Martin Hillebrand schrieb:
>
>>Nope. Konnte ich hier ohne Probleme compilieren und zum laufen bringen.
>>Einfach in's Source Verzeichnis wechseln.
>
> Wie, "wechseln"? Die ProjectX.jar wird bei mir *oberhalb* des
> "src"-Verzeichnisses erzeugt.

Also: Beim Auspacken des aktuellen ZIPs wird unter anderem ein
Verzeichnis erstellt, das "ProjectX Source 0.81.9.00" heißt. Dort hin
bitte wechseln. Dort die build.bat kontrollieren und dann aufrufen.

In eben diesem Verzeichnis wird ein "ProjectX.jar" File erstellt, das
so laufen sollte: java -jar ProjectX.jar

>>build.bat Datei kontrollieren, ob die Pfade stimmen.
>
> Paßt scho. Ich habe nur den Pfad zum Java-Compiler angepaßt, und es gibt
> beim Compilieren auch keine Fehlermeldungen (;außer: s.u.).

?? Bei mir compiliert das ohne Fehlermeldungen.

>>Dann das build.bat aufrufen.
>
> Schon geschehen. Fehlermeldungen beim Compilieren sind exakt dieselben
> wie bei den vorigen ProjectX-Versionen:
> -----------------------------------------------------------
> Note: * uses or overrides a deprecated API.
> Note: Recompile with -Xlint:deprecation for details.
> Note: Some input files use unchecked or unsafe operations.
> Note: Recompile with -Xlint:unchecked for details.
> -----------------------------------------------------------

Deprecations sind nur Warnungen. Die kann man normalerweise ignorieren.

>>Dann an der Kommandozeile "java -jar ProjectX.jar" eingeben und sollte
>>flitzen.
>
> Tut nicht:
> -----------------------------------------------------------
> [Stacktrace]
> -----------------------------------------------------------

Hmm. Hast Du das auch richtig ausgepackt, so daß die
Unterverzeichnisse stimmen? Ich habe das ZIP gerade frisch
heruntergeladen und in ein nacktes Verzeichnis ausgepackt. Läßt sich
ohne Probleme compilieren und starten.

> Mache ich's per Doppelklick mit

Doppelcklick sucks :-)

> "C:ProgrammeJavajre1.5.0injavaw.exe" -jar "%1" %*
> gibt es die von mir im ersten Posting genannte Fehlermeldung. Dem fehlt
> wohl was - warum auch immer :-(;

Ich vermute mal, daß Du das Ding nicht korrekt ausgepackt hast. Sieht
so aus. als würde er einige Ressourcen nicht finden.

>>Die Exception am Anfang kannste getrost übersehen.
> Die ist aber nicht zu übersehen ;-)

In der Tat.

> Muß ich vielleicht noch die AC3.bin irgendwo hinwerfen? Die alten
> Versionen gehen "ohne" auch nicht (;aber die AC3.bin ins
> ProjectX.jar-Verzeichnis werfen hat nichts gebracht).

Ist doch alles im Resources Verzeichnis drin. Und wird normalerweise
auch durch das Build File korrekt zusammengebacken.

BTW: Das im obersten Verzeichnis des ZIP Files liegende
"ProjectX-v0.81.9-20041031.jar" kann ich auch ohne Probleme starten.

Grüße

Martin.

--
Zum Antworten bitte XY in der Adresse durch einen Punkt ersetzen!
FAQ / Charta von d.r.s.t: http://www.oschn.de/drst/faq.shtml
Schießen *ist* scheiße.




Antwort von Hartmut Welpmann:

Alan Tiedemann wrote:

>Ich wollte mir gerade ProjectX in aktueller Version v0.81.9-20041031
>ansehen (;von Oozoon.de), aber das .jar läßt sich nicht starten.
>Fehlermeldung: "Could not find the main class. Program will exit." Das
>war mit der JavaRE 1.4.2.03.

Auf http://forum.lucike.info/viewtopic.php?tA4 steht:

"additional Notes:
we've found, that some archives/compilations of ProjectX from external
providers may be incomplete and/or without further descriptions and
therefore possibly do not work as designed."

Nimm doch mal das Original-Paket von
http://sourceforge.net/projects/project-x

--

Viele Grüße

Hartmut




Antwort von Alan Tiedemann:

Martin Hillebrand schrieb:
> Alan Tiedemann schrieb:
>> Martin Hillebrand schrieb:
>>> Nope. Konnte ich hier ohne Probleme compilieren und zum laufen bringen.
>>> Einfach in's Source Verzeichnis wechseln.
>>
>> Wie, "wechseln"? Die ProjectX.jar wird bei mir *oberhalb* des
>> "src"-Verzeichnisses erzeugt.
>
> Also: Beim Auspacken des aktuellen ZIPs wird unter anderem ein
> Verzeichnis erstellt, das "ProjectX Source 0.81.9.00" heißt. Dort hin
> bitte wechseln. Dort die build.bat kontrollieren und dann aufrufen.

Achwas ;-)

> In eben diesem Verzeichnis wird ein "ProjectX.jar" File erstellt, das
> so laufen sollte: java -jar ProjectX.jar

Schon klar. Tut aber nicht. Fehlermeldung wie gehabt.

Außerdem bin ich nicht ganz so unbeleckt was Software-Installation und
-Compilation angeht, mein größtes Einzel-Projekt waren 15.000 Zeilen in
Delphi ;-)

>> Paßt scho. Ich habe nur den Pfad zum Java-Compiler angepaßt, und es gibt
>> beim Compilieren auch keine Fehlermeldungen (;außer: s.u.).
>
> ?? Bei mir compiliert das ohne Fehlermeldungen.

Bei mir gibt's bei allen drei Versionen (;0.81.6, 0.81.7, 0.81.9)
dieselben Fehlermeldungen, die bei 0.81.6 und 0.81.7 aber keinerlei
Einfluß auf das Ergebnis haben.

Außerdem bedeutet das nur, daß eine veraltete API genutzt wird (;die aber
trotzdem noch vorhanden ist!) und daß einige Daten ungeprüft übernommen
werden (;ich denke mal, das bezieht sich u.a. auf mögliche Buffer
Overruns o.ä.).

>> Schon geschehen. Fehlermeldungen beim Compilieren sind exakt dieselben
>> wie bei den vorigen ProjectX-Versionen:
>> -----------------------------------------------------------
>> Note: * uses or overrides a deprecated API.
>> Note: Recompile with -Xlint:deprecation for details.
>> Note: Some input files use unchecked or unsafe operations.
>> Note: Recompile with -Xlint:unchecked for details.
>> -----------------------------------------------------------
>
> Deprecations sind nur Warnungen. Die kann man normalerweise ignorieren.

Eben. Macht ja bei den älteren Versionen auch nix.

>> Tut nicht:
>> -----------------------------------------------------------
>> [Stacktrace]
>> -----------------------------------------------------------
>
> Hmm. Hast Du das auch richtig ausgepackt, so daß die
> Unterverzeichnisse stimmen?

Na klar.

> Ich habe das ZIP gerade frisch
> heruntergeladen und in ein nacktes Verzeichnis ausgepackt.

Dito.

> Läßt sich ohne Probleme compilieren

Dito.

> und starten.

Nicht. Weder das vorcompilierte Exemplar von Oozoone.de noch mein
selbstcompiliertes Exemplar funktionieren. Jeweils dieselbe Fehlermeldung.

>> Mache ich's per Doppelklick mit
>
> Doppelcklick sucks :-)

Ich hab's aber als Icon auf dem Desktop. Geht mit der 0.81.6 und 0.81.7
problemlos.

>> "C:ProgrammeJavajre1.5.0injavaw.exe" -jar "%1" %*
>> gibt es die von mir im ersten Posting genannte Fehlermeldung. Dem fehlt
>> wohl was - warum auch immer :-(;
>
> Ich vermute mal, daß Du das Ding nicht korrekt ausgepackt hast. Sieht
> so aus.

Pfade sind alle da und auch korrekt. Ich hatte bisher mit ZIP noch nie
Probleme (;und nutze das seit ~1994).

> als würde er einige Ressourcen nicht finden.

Tja...

>> Muß ich vielleicht noch die AC3.bin irgendwo hinwerfen? Die alten
>> Versionen gehen "ohne" auch nicht (;aber die AC3.bin ins
>> ProjectX.jar-Verzeichnis werfen hat nichts gebracht).
>
> Ist doch alles im Resources Verzeichnis drin. Und wird normalerweise
> auch durch das Build File korrekt zusammengebacken.

Beim Build gibt's ja auch keine Fehler.

> BTW: Das im obersten Verzeichnis des ZIP Files liegende
> "ProjectX-v0.81.9-20041031.jar" kann ich auch ohne Probleme starten.

Ich nicht. Derselbe Fehler, sowohl unter JRE 1.4.2 als auch unter 1.5.0.

Mist. Naja, bleibe ich erstmal bei der 0.81.7, die ist auch okay. Und
offiziell (;auf lucike.info) gibt es eh noch keine neuere Version.

Danke trotzdem für Deine Hilfe!

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Alan Tiedemann:

Hartmut Welpmann schrieb:
> Alan Tiedemann wrote:
> Auf http://forum.lucike.info/viewtopic.php?tA4 steht:
>
> "additional Notes:
> we've found, that some archives/compilations of ProjectX from external
> providers may be incomplete and/or without further descriptions and
> therefore possibly do not work as designed."

Hm, okay.

> Nimm doch mal das Original-Paket von
> http://sourceforge.net/projects/project-x

Ach *da* gibt's das... *schäm* ;-)

Ich werde das gleich mal ausprobieren, vielen Dank für den Hinweis!

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Alan Tiedemann:

Hartmut Welpmann schrieb:
> Nimm doch mal das Original-Paket von
> http://sourceforge.net/projects/project-x

Dito. Nach dem Compilieren mit JDK 1.5.0 kommt "Could not find the main
class".

Bei "java -jar ProjectX.jar" kommt wieder das Altbekannte:
---------------------------------------------------------
Exception in thread "main" java.lang.ExceptionInInitializerError
at
net.sourceforge.dvb.projectx.subtitle.SubPicture.(;SubPicture.java:61)
at net.sourceforge.dvb.projectx.common.X.(;X.java:177)
Caused by: java.util.MissingResourceException: couldn't find
pjxresources en.properties
at
net.sourceforge.dvb.projectx.common.Resource.loadResourceBundle(;Resource.java:119)
at
net.sourceforge.dvb.projectx.common.Resource.(;Resource.java:127)
... 2 more
---------------------------------------------------------

Das natürlich naheliegende "pjxresources en.properties" wird aber
einwandfrei von build.bat mit eingebaut:
"Hinzufügen von: pjxresources en.properties (;ein = 50667) (;aus = 16123)
(;komprimiert 68 %)"

Sehr dubios... :-/

Trotzdem danke für den Hinweis!

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Hartmut Welpmann:

Alan Tiedemann wrote:

>Hartmut Welpmann schrieb:
>> Nimm doch mal das Original-Paket von
>> http://sourceforge.net/projects/project-x
>
>Dito. Nach dem Compilieren mit JDK 1.5.0 kommt "Could not find the main
>class".
>
>[...]

Such doch mal im offiziellen Forum
http://forum.lucike.info/viewforum.php?f nach der Fehlermeldung, es
scheint da einige Beiträge zu dem Problem zu geben.

--

Viele Grüße

Hartmut




Antwort von Alan Tiedemann:

Hartmut Welpmann schrieb:
> Alan Tiedemann wrote:
>> Dito. Nach dem Compilieren mit JDK 1.5.0 kommt "Could not find the main
>> class".
>>
>> [...]
>
> Such doch mal im offiziellen Forum
> http://forum.lucike.info/viewforum.php?f nach der Fehlermeldung, es
> scheint da einige Beiträge zu dem Problem zu geben.

Aha - es ist ein Bug in Java. Bisher lagen mein ProjectX.jar im
Verzeichnis "!Download..." (;man beachte das "!" am Anfang). Und damit
kommt der neue Java-Compiler in Verbindung mit der aktuellen
ProjectX-Version nicht zurecht :-(;

Schiebe ich das .jar in irgendein anderes Verzeichnis ohne "!", läuft es
einwandfrei.

Darauf muß man erstmal kommen... Und der Bug ist ziemlich peinlich für
die Java-Fraktion von Sun... ;-)

Danke für den Hinweis mit dem Lucike-Forum! Jetzt kann ich endlich die
allerneueste ProjectX-Version nutzen *freufreufreu*

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
3D für die Ohren -- Dolby Atmos Master Class (Berlinale Talents)
ProjectX: falscher Fehler
ProjectX startet nicht
Video zerhackt durch ProjectX?
Klötzchengrafik bei ProjectX unter XP, wie stell ich das ab?
"Dunkirk" - Main Trailer
The Witcher - Main Trailer
Kameramann / Kamerafrau im Rhein-Main Gebiet gesucht
Schauspieler*innen im Raum Frankfurt / Main für Kurzfilm gesucht
Motion Graphics Designer/in gesucht (Einsatzort: Frankfurt/Rhein-Main Gebiet)
Team aus erfahrenen Filmemachern gesucht für Spielfilmprojekt (Frankfurt am Main)
Komparsen und Schauspieler aus dem Rhein-Main Gebiet gesucht!

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom