News-Kommentare Forum



Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von slashCAM » Mo 29 Aug, 2011 11:37




wenzx
Beiträge: 11

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von wenzx » Mo 29 Aug, 2011 11:56

Einfach nur Hammer so stelle ich mir Kommunikation mit Verbrauchern vor da könnte sich Canon mal ne Scheibe von abschneiden.




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von Frank B. » Mo 29 Aug, 2011 12:06

25p ist schon o.k., wobei natürlich andere und auch Panasonic selbst schon bei 50p angekommen sind. Auf die "weiteren Verbesserungen im Videobereich" bin ich sehr gespannt. Peaking und sonst. Scharfstellungshilfen wären nicht schlecht. Man sollte sich aber beeilen. Sony kommt mit der NEX VG 20, die bald verfügbar sein wird und die all diese schönen Sachen incl. 50p schon an Bord hat.




mammut
Beiträge: 164

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von mammut » Mo 29 Aug, 2011 13:32

Panasonic müsste allerdings vor einem offiziellen GH2-Update ausführlich die Funktionen testen und ist deswegen langsamer in seiner Update Politik als die Hacker.

Oder anders gesagt: Ohhhh Sony macht uns richtig Feuer unterm Arsch, da hätten wir uns wohl früher um die Wünsche unserer Kunden kümmern müssen!!

GH2 ist bereits Old School!!¨Nur gutes 25p reicht bereits nicht mehr.




MarcTGFG
Beiträge: 64

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von MarcTGFG » Mo 29 Aug, 2011 14:13

mammut hat geschrieben: GH2 ist bereits Old School!!¨Nur gutes 25p reicht bereits nicht mehr.
25p ist nun wirklich nicht alles. Warten wir doch erstmal ab, wie gut die Sonys wirklich im Alltagseinsatz sind und wie gut ihre Videoqualität ist. Bisher gibt es ja hauptsächlich Fotovergleiche.

In einem der veröffentlichten Videos sieht man zum Beispiel Moiré.

Die GH2 ist dagegen praktisch Moiré-frei.

Was ist mit Auflösung/Bildschärfe? Da will ich erstmal sehen wie gut die Sonys sind.

Und Handling? Da bietet die GH2 mit EVF und diversen Bedienungselementen einiges. Die NEX-5N kommt da nicht ran.

Neugierig bin ich auf die Lowlight-Fähigkeiten der NEX-5N und NEX-7. EOShd.com hat die NEX-5N ja bei High ISO gegen die Canon 5D getestet. Interessant.

Mich schrecken die vergleichsweise riesigen Optiken auch etwas ab. Und bei Sony gibts keine Hackgemeinde, die der Kamera hinterher zusätzliche Funktionen spendiert wie bei der GH2.




glnf
Beiträge: 267

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von glnf » Mo 29 Aug, 2011 15:59

Frank B. hat geschrieben:25p ist schon o.k., wobei natürlich andere und auch Panasonic selbst schon bei 50p angekommen sind.
Der Vorteil von 50p erschliesst sich mir nach wie vor nicht ganz. Ausser natürlich für eine echte 50% Zeitlupe.

50i und gegebenenfalls 25p jedoch ist für meine Arbeit (im Broadcastbereich und als Videokünstler) absolut zwingend. Da die GH2 in 50i nur eine mässig gute Kompression erlaubt finde ich die Ergänzung um 25p super. Endlich kann ich die Kamera kaufen. Gegenüber anderen Modellen ist die Auflösung bei gleichzeitiger Moiréresistenz nach wie vor einmalig.

Einen schönen Tag,
g




mammut
Beiträge: 164

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von mammut » Mo 29 Aug, 2011 17:00

Ich vermute ganz einfach, dass sich Panasonic mit der verschlüsselung der Software selber ein Bein gestellt hat. Hätten sie ein Firmware Update heraus gebracht, hätte dieses einen Schlüssel enthalten müssen, den Vitaliy sehr schnell hätte entdecken und für sich nutzbar machen können. Jetzt versucht Panasonic nur noch zu retten, was zu retten ist. Dass man nun sogar an Vitaliys Hack Interesse zeigt ist doch ein Armutszeugnis.

Canon zeigt wie es geht. Man hört auf den Markt und hält seine Geräte mit Updates auf dem laufendem. Wird bei Sony nicht anders sein, man beachte nur mal die Updates für die EX1...




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von Alf_300 » Mo 29 Aug, 2011 17:12

Ich bin daher der Menung dass die Firmen halbfertige Ware ausliefern und dann aus einer Art Notwehr heraus ein paar Funktionen die eigentlich von Vornherein dabei sein sollten halbherzig Updaten um sich das Geschäft beim nächsten Modell nicht zu versauen




pilskopf
Beiträge: 4397

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von pilskopf » Mo 29 Aug, 2011 17:19

Pana hat aber keine halbherzige Ware ausgeliefert. Sehr viele Fotoapparate besitzen kein 25p, das ist ganz normal zu der Zeit in der sie released wurde, muss man nur die anderen Knipsen so anschauen was die alles nicht haben. Und einige Knipsen haben kein 24p, gibt aber viele die diese Norm bevorzugen. Nur Canon macht es bislang perfekt, muss man ja zugeben. Einfach alles anbieten was der Markt braucht.

Und bislang ist Vitaly nicht besonders weit mit dem Hack gekommen, eigentlich gibt es nach wie vor kein Video das einen sichtbaren Unterschied zwischen Hack und non Hack zeigen kann und das spricht doch schon Bände.


Und ich würde auch keinen Vergleich zu einer EX1 suchen, das sind doch ganz andere Preisklassen, da muss man mehr verlangen.




MarcTGFG
Beiträge: 64

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von MarcTGFG » Mo 29 Aug, 2011 17:42

pilskopf hat geschrieben:
Und bislang ist Vitaly nicht besonders weit mit dem Hack gekommen, eigentlich gibt es nach wie vor kein Video das einen sichtbaren Unterschied zwischen Hack und non Hack zeigen kann und das spricht doch schon Bände.
Na ja, nicht weit gekommen:

1. Aufhebung der 29 Minuten Aufnahmegrenze bei PAL-Modellen
2. Umschaltmöglichkeit PAL/NTSC (damit 30p und 60i neu bei PAL-Modellen)
3. TeleCrop-Modus auch bei angeschlossenem HDMI-Monitor
4. Native 2.35:1 Aufnahme in MJPEG
5. Bis zu 100 MBit/s Datenrate bei AVCHD (mit leichter Bildverbesserung in Lowlight und bei Bewegung)




NEEL

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von NEEL » Mo 29 Aug, 2011 17:46

Das mit dem mangelnden 25p haben wohl die Marketingstrategen verbockt, denn wieso hat es die AF100 bei gleichem Sensorchip? Hier sollte wohl eine Abgrenzung nach unten stattfinden. Mit dem Firmwareupdate werden aber auch fotografische verbesserungen angekündigt - und das ist in einigen Bereichen IMHO bitter nötig. Der Ai-Modus z.B. liefert nur Mist ab. Hab die GH2 neulich mal einer Locationscoutdame mitgegeben und die meisten Ai-Fotos waren falsch belichtet oder unscharf, vor allem in Innenräumen. Bei einer Canon 600d ist die Automatik ziemlich ok, hier sollte die GH2 dringend aufschliessen. Mal sehen ob hohen die Erwartungen an das Firmwareupdate erfüllt werden...;-)




MarcTGFG
Beiträge: 64

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von MarcTGFG » Mo 29 Aug, 2011 17:59

NEEL hat geschrieben:Mit dem Firmwareupdate werden aber auch fotografische verbesserungen angekündigt - und das ist in einigen Bereichen IMHO bitter nötig. Der Ai-Modus z.B. liefert nur Mist ab. Hab die GH2 neulich mal einer Locationscoutdame mitgegeben und die meisten Ai-Fotos waren falsch belichtet oder unscharf, vor allem in Innenräumen. Bei einer Canon 600d ist die Automatik ziemlich ok, hier sollte die GH2 dringend aufschliessen. Mal sehen ob hohen die Erwartungen an das Firmwareupdate erfüllt werden...;-)
Stimmt, für Indoor-Fotos, wie auf Partys ist die GH2 nicht so brauchbar. Da lob ich mir meine 550D. Zuverlässigerer Autofokus, tolle Farben.




pilskopf
Beiträge: 4397

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von pilskopf » Mo 29 Aug, 2011 18:26

NEEL hat geschrieben:Das mit dem mangelnden 25p haben wohl die Marketingstrategen verbockt, denn wieso hat es die AF100 bei gleichem Sensorchip? Hier sollte wohl eine Abgrenzung nach unten stattfinden. Mit dem Firmwareupdate werden aber auch fotografische verbesserungen angekündigt - und das ist in einigen Bereichen IMHO bitter nötig. Der Ai-Modus z.B. liefert nur Mist ab. Hab die GH2 neulich mal einer Locationscoutdame mitgegeben und die meisten Ai-Fotos waren falsch belichtet oder unscharf, vor allem in Innenräumen. Bei einer Canon 600d ist die Automatik ziemlich ok, hier sollte die GH2 dringend aufschliessen. Mal sehen ob hohen die Erwartungen an das Firmwareupdate erfüllt werden...;-)
Sie haben aber nicht den selben Chip, auch wenn das nichts ändern würde.




meawk
Beiträge: 1270

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von meawk » Mo 29 Aug, 2011 18:30

MarcTGFG hat geschrieben:
pilskopf hat geschrieben:
Und bislang ist Vitaly nicht besonders weit mit dem Hack gekommen, eigentlich gibt es nach wie vor kein Video das einen sichtbaren Unterschied zwischen Hack und non Hack zeigen kann und das spricht doch schon Bände.
Na ja, nicht weit gekommen:

1. Aufhebung der 29 Minuten Aufnahmegrenze bei PAL-Modellen
2. Umschaltmöglichkeit PAL/NTSC (damit 30p und 60i neu bei PAL-Modellen)
3. TeleCrop-Modus auch bei angeschlossenem HDMI-Monitor
4. Native 2.35:1 Aufnahme in MJPEG
5. Bis zu 100 MBit/s Datenrate bei AVCHD (mit leichter Bildverbesserung in Lowlight und bei Bewegung)
so isses.
man darf nicht vergessen, dass die GH2 schon ab Werk richtig gut ist und da sind auch sehr kleine Verbesserungen schon Klasse.
Ist wie mit teurem HighEnd: Jede kleine "hörbare" Qualiverbesserung kostet da richtig Geld. Insofern ist der Hack für quasi "lau" schon eine Hausnummer - danke Vitaliy.
Wenn die neue Fw von Pana nun auch 25p möglich machen sollte, dann ist das Klasse. lt. Vitaliy wird die neue Fw auch nicht den Hack blockieren.
Insofern eine schöne runde perfekte Sache - die GH2.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Garfield007x
Beiträge: 85

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von Garfield007x » Mo 29 Aug, 2011 23:29

MarcTGFG hat geschrieben:
pilskopf hat geschrieben:
Und bislang ist Vitaly nicht besonders weit mit dem Hack gekommen, eigentlich gibt es nach wie vor kein Video das einen sichtbaren Unterschied zwischen Hack und non Hack zeigen kann und das spricht doch schon Bände.
Na ja, nicht weit gekommen:

1. Aufhebung der 29 Minuten Aufnahmegrenze bei PAL-Modellen
2. Umschaltmöglichkeit PAL/NTSC (damit 30p und 60i neu bei PAL-Modellen)
3. TeleCrop-Modus auch bei angeschlossenem HDMI-Monitor
4. Native 2.35:1 Aufnahme in MJPEG
5. Bis zu 100 MBit/s Datenrate bei AVCHD (mit leichter Bildverbesserung in Lowlight und bei Bewegung)
auch wenn's einige nervt, hier nocheinmal und immer wieder, solange, bis die beworbene (!), versprochene und vor allem technisch mögliche Funktion (siehe G2) des AF-Trackings auch im VIDEO-Modus funktioniert:

6. AF Tracking im Video-Modus !!!

und, ja, ich weiß, wenn das Objekt im Focus bleibt, klappt es sogar bei diesem Teil.
Aber ich verlange, daß sich das Focus-Feld bei Bedarf MIT dem scharfzustellenden Objekt mitbewegt
UND ich will eben die Kamera bei bestimmten Einstellungen nicht mitschwenken
UND ich werde mir weder jetzt noch in absehbarer Zeit einen Schärfe-Zieh-Assistenten leisten können und wollen
UND Lust, selbst auf dem Stativ am Schärferädchen zu drehen, habe ich auch nicht ...




pilskopf
Beiträge: 4397

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von pilskopf » Mo 29 Aug, 2011 23:34

Wirklich jetzt, das geht jetzt'?




MarcTGFG
Beiträge: 64

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von MarcTGFG » Mo 29 Aug, 2011 23:49

pilskopf hat geschrieben:Wirklich jetzt, das geht jetzt'?
ich habs auch erst so gelesen, aber er meint das wohl eher als Appell, das zu realisieren...




Bruno Peter
Beiträge: 4126

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von Bruno Peter » Di 30 Aug, 2011 07:39

Sicher ein Meilenstein für Panasonic der GH2 nun ein Frame mehr (von 24 auf 25) bei der Aufnahme beizubringen zu wollen. Warum aber nicht gleich 30 Frames auch für diesen Fotoapparat?
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




Angry_C
Beiträge: 3297

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von Angry_C » Mi 31 Aug, 2011 10:39

Bruno Peter hat geschrieben:Sicher ein Meilenstein für Panasonic der GH2 nun ein Frame mehr (von 24 auf 25) bei der Aufnahme beizubringen zu wollen. Warum aber nicht gleich 30 Frames auch für diesen Fotoapparat?
Ja 30p hätte ich auch viel lieber.
25p kann man auch noch per Speedup bekommen, die flüssigeren 30p jedoch nicht:-( Zur Zeit geht ja nur der 80% Modus, der ist aber ohne Ton:(




killertomate
Beiträge: 329

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von killertomate » Mi 31 Aug, 2011 15:03

pilskopf hat geschrieben: Und bislang ist Vitaly nicht besonders weit mit dem Hack gekommen, eigentlich gibt es nach wie vor kein Video das einen sichtbaren Unterschied zwischen Hack und non Hack zeigen kann und das spricht doch schon Bände.
Ok - Video nicht, aber wie wär's zum Beispiel mit einem Foto, das eine Videolänge von 5:45 anzeigt.
Das ist auch die einzige Funktion, die ich vom Hack genutzt habe: die 30 Minutensperre entsperren.
Alles Andere ist mir vorerst ziemlich Schnuppe - ich bin mit der Videoqualität in 24p vollstens zufrieden.

Ich finde diese "ewige Nörgelei" sowieso komisch:
Panasonic HDC-TM300 - alle Welt meckert rum, daß sie nur 25p kann und nicht 24p
Panasonic bringt mit der GH2 24p - und alle Welt meckert, daß sie kein 25p kann.




pilskopf
Beiträge: 4397

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von pilskopf » Mi 31 Aug, 2011 16:17

Erklär mir mal deinen ersten Satz, ich versteh nicht was du meinst.

Und natürlich sind diese kleinen Änderungen wie Pal / NTSC und die Aufhebnung der 30 Minutenregel bombe. Wobei 30 Minuten schon recht fett sind und bestimmt für fast alles ausreicht. Auch bei der GH2 gibt es die 4 GB Grenze der Files, ist es nicht so dass eh irgendwann Schluss ist und die Cam aufhört aufzunehmen oder fängt die GH2 dann ein neues File an wenn die 4 GB erreicht sind?

Ich ab meine immernoch nicht gehackt, ich warte noch ab.




killertomate
Beiträge: 329

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von killertomate » Mi 31 Aug, 2011 16:25

Soll heißen: Ein Video kann ich Dir nicht anbieten, aber ein Foto der GH2, die mit externem Akkupack 5:43 Stunden am Stück aufgenommen hatte. Eigentlich als "Beweis", daß das mit dem Akkupack funktioniert und jetzt eben für den funktionierenden 30 Min-Hack.

Und ja: Es werden 4 GB Files generiert, bei denen aber in Folge zusammengesetzt keine (wenn auch kurze) Aussetzer sind, wie z.B. bei der TM300.




pilskopf
Beiträge: 4397

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von pilskopf » Mi 31 Aug, 2011 16:28

Ahhh, danke für die Info.




Kabe
Beiträge: 53

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von Kabe » Sa 10 Sep, 2011 19:12

Das 30-Minuten-Limit bei PAL hat bekanntermaßen ausschließlich zolltechnische Hintergründe.




unHuman
Beiträge: 54

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von unHuman » Fr 28 Okt, 2011 12:10

Gibt's jetzt schon ein Update? Habe die Kamera seit letzter Woche und würde gerne OHNE Hack auf 25 Frames drehen.
Gruß, Stefan




pilskopf
Beiträge: 4397

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von pilskopf » Fr 28 Okt, 2011 12:32

Nein und ich würde auch nicht drauf warten. Hol dir einen guten 720p Patch und benutze die 50 Frames.

Wie gut so etwas aussehen kann siehst du hier....
http://tobiasbrummer.de/sharing/staelle ... slowmo.mp4

'Ist nicht von mir aber ich finds beeindruckend gut. Das wurde mit einem 60p Hack gedreht.




NEEL

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von NEEL » Fr 28 Okt, 2011 14:00

@pilskopf: Grausam cleanes Video. Der Rock ist tot.

So geht das:




handiro
Beiträge: 3259

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von handiro » Fr 28 Okt, 2011 14:21

Dass GH Entwickler den Hack von Vitaly mit Bewunderung beobachten glaub ich gerne. Ob die Firmenbosse das genauso sehen ist eine andere Frage.
Wer Vitaly mal gerne sehen möchte schaue sich den Film "obsolescense" an, dort wird er interviewt.
Ich hab meine GH1 behalten weil ich nun mal im broadcast Bereich arbeite und da kommen 24p überhaupt nicht gut an.




Bernd E.
Beiträge: 8825

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von Bernd E. » Fr 28 Okt, 2011 16:02

unHuman hat geschrieben:...Gibt's jetzt schon ein Update?...würde gerne OHNE Hack auf 25 Frames drehen...
1080p25 gibt's weder mit noch ohne Hack. Die Hacker konzentrieren sich derzeit anscheinend eher darauf, die Datenrate hochzujagen, während Panasonic seiner Ankündigung, es werde vielleicht ein 25p-Update geben, bisher nichts Konkretes hat folgen lassen. Wer also gezwungen ist, europäische Produktionsstandards einzuhalten, der schaut bei der GH2 leider weiterhin in die Röhre.




WoWu
Beiträge: 14811

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von WoWu » Sa 29 Okt, 2011 02:04

.... oder nimmt 720p50 oder i25.
Beides europäische Produktionsformate, dahingegen p25 nicht.
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de




Jott
Beiträge: 19108

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von Jott » Sa 29 Okt, 2011 20:20

Jede Menge wird in 25p gedreht, zum Beispiel alles Szenische für's Fernsehen, das nicht "billig" aussehen soll.




Axel
Beiträge: 13769

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von Axel » So 30 Okt, 2011 14:27

wenzx hat geschrieben:Einfach nur Hammer so stelle ich mir Kommunikation mit Verbrauchern vor da könnte sich Canon mal ne Scheibe von abschneiden.
Schon Ende August war diese Panasonic-Entwickler-Verlautbarung hier verlinkt. Hier nochmal für alle, die nicht selbst nach dem Kontaktformular googeln wollen. Ich schätze, angesichts des Hypes um die GH2 und der guten Verkaufszahlen sieht der Konzern wenig Handlungsbedarf. Höchstens, dass man zu der Einschätzung gelangt, sich selbst ins Knie geschossen zu haben, wenn eine 800 €-Knipse sämtliche Prosumercamcorder auch aus eigenem Hause leistungsmäßig schluckt. Serienmäßige Ledersitze im Einsteigermodell fördern nicht gerade den Verkauf der Mittelklasse ...




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von Frank B. » So 30 Okt, 2011 14:35

Ich denke auch, sie werden erst mal den Markt sich sättigen lassen und dann de GH3 mit diesem Feature bringen. Es muss ja immer was Neues, Fortschrittliches geben, sonst kauft es ja keiner mehr bzw. nur den verbilligten Vorgänger.




cantsin
Beiträge: 8928

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von cantsin » So 30 Okt, 2011 19:57

Axel hat geschrieben:
wenzx hat geschrieben:Einfach nur Hammer so stelle ich mir Kommunikation mit Verbrauchern vor da könnte sich Canon mal ne Scheibe von abschneiden.
Schon Ende August war diese Panasonic-Entwickler-Verlautbarung hier verlinkt. ...
Es gab von Panasonic schon bei der diesjährigen IFA klare Aussagen, dass es kein 25p-Upgrade geben wird und ein GH2-Nachfolger auch nicht mehr in diesem Jahr kommt: http://www.43rumors.com/panasonic-qa-vi ... w-upgrade/




Matze München
Beiträge: 4

Re: Panasonic GH2 bald mit offiziellen 25p?

Beitrag von Matze München » Mo 31 Okt, 2011 12:06

@ Axel, ich finde keine Kontaktdaten von dir bzw irgendeine Möglichkeit Dich zu kontaktieren, bräuchte mal deine Hilfe, würdest Du dich kurz per e-mail melden? matze_muenchen[ät]web.de geht um themenverwandte Fragen bezüglich GH2




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von cantsin - Di 15:18
» Ich bin neu
von slashCAM - Di 15:13
» APS-C an Vollformat?
von Kuraz - Di 14:04
» Welche großen Festplatten hatten 2020 die wenigsten Ausfälle?
von slashCAM - Di 14:00
» War mein BenQ XL2411K eine schlechte wahl?
von cantsin - Di 13:32
» Lebensdauer Sony PXW X200
von MarSch - Di 13:27
» Blender 2.93.0 Alpha für Apple M1 verfügbar
von motiongroup - Di 11:35
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von cantsin - Di 11:28
» Neue Methode zur Videostabilisierung per KI: Besser als alle bisherigen?
von Jörg - Di 10:16
» Handhabung der Pause
von Jörg - Di 9:53
» Tasten mechanisch "umleiten"
von DAF - Di 8:20
» Sony HVR-Z7E Pufferakku defekt
von msteini3 - Di 8:00
» Mirfak Audio WE10 Pro: Neue kompakte Dual Receiver Funkstrecke mit Aufnahme auf SD-Karte
von rush - Di 7:51
» Video spielt zu schnell ab?! HILLFE!
von Jott - Di 7:50
» Und bei uns am Bahnhof bekommen sie nicht mal ein Verkaufsdisplay aufgestellt!
von dienstag_01 - Di 1:22
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Gore - Mo 23:51
» Wann kommet der erste MacBook Pro mit M2 Apple Silicon?
von Tscheckoff - Mo 20:53
» SAE-Diploma VFX & 3D-Animation
von markusG - Mo 20:23
» Ronin Slider Activtrack Erfahrungswerte?
von TheGadgetFilms - Mo 18:19
» Mikroskop-Videos: Warum Kleinstwesen immer anders aussehen (aber nie wie in echt)
von StanleyK2 - Mo 17:35
» Was hörst Du gerade?
von picturesofmylife - Mo 17:28
» Drohne bei EB-Einsätzen
von Pianist - Mo 13:37
» Videowiedergabe unnatürlich - BITTE um Hilfe - !
von carstenkurz - Mo 11:09
» Brauche dringend Hilfe bzgl. BMPCC 4K
von mash_gh4 - Mo 5:30
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von Funless - So 23:11
» Was schaust Du gerade?
von rush - So 22:25
» Camcorder gesucht
von cantsin - So 21:52
» Fernsehen kaputt...? Meine Erfahrung
von markusG - So 20:26
» Sekonic 608 / 758 (oder die cine version)
von Fader8 - So 16:26
» Xiaomi Mi 11 Ultra - erstes Smartphone mit Samsungs neuem 1/1.12 Zoll Sensor angekündigt
von motiongroup - So 14:51
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - So 14:15
» Da muss sich Hollywood aber warm anziehen
von 7River - So 13:09
» >Der LED Licht Thread<
von Dhira - So 12:10
» Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - So 10:11
» Frage zu Super8 Aufnahmen
von Bruno Peter - So 9:27
 
neuester Artikel
 
L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

Die beste Webcam? Teil 2

DSLMs als Webcam? Was erst einmal nach einer guten Idee klingt, zeigt in der Praxis noch ein paar Tücken. Wir haben uns aktuelle Lösungen von Canon, Panasonic und Sigma etwas näher angesehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...