News-Kommentare Forum



Blu-ray gewinnt - Toshiba stellt HD-DVD Produktion ein



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Blu-ray gewinnt - Toshiba stellt HD-DVD Produktion ein

Beitrag von slashCAM » Sa 16 Feb, 2008 16:00

Blu-ray gewinnt - Toshiba stellt HD-DVD Produktion ein von thomas - 16 Feb 2008 15:56:00
Einem Bericht von NHK (der Japan Broadcasting Corporation) zufolge hat Toshiba beschlossen, die Produktion von HD-DVDs aufzugeben und nur noch eine Übergangszeit lang HD-DVD Produkte zu verkaufen. Dieser Schritt kommt nicht überraschend, nachdem sich Warner Brothers zugunsten von Blue-ray entschieden hatte und die Käufer in der Folgezeit dieser Vorentscheidung stark in Richtung Blu-ray tendiert waren. Zuletzt wurde auch noch bekannt, dass die größte amerikanische Warenhauskette Wal-mart HD-DVDs aus dem Angebot genommen hat. Mit dem Entschluss von Toshiba ist endlich die von Konsumenten ebenso wie Hollywoodstudios und Hardware-Produzenten ersehnte Entscheidung gefallen über das zukünftige HD-Format im Entertainment Markt. Toshibas Entscheidung soll in der kommenden Woche bekanntgegeben werden.

Dies ist ein automatisch generierter Eintrag


Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten




JetSetStar
Beiträge: 49

Re: Blu-ray gewinnt - Toshiba stellt HD-DVD Produktion ein

Beitrag von JetSetStar » Sa 16 Feb, 2008 18:10

hab wohl auf das falsche pferd gesetzt,jetzt kann ich meinen hd-player verkaufen,falls ich ihn los werde?




Quadruplex

Re: Blu-ray gewinnt - Toshiba stellt HD-DVD Produktion ein

Beitrag von Quadruplex » Sa 16 Feb, 2008 19:59

JetSetStar hat geschrieben:falls ich ihn los werde?
Behalt ihn - ist ein hervorragender DVD-Spieler...

Ansonsten ging's ja jetzt doch sehr schnell. War aber auch zu erwarten - Einer gegen den Rest der Branche kann nicht gut gehen...




JetSetStar
Beiträge: 49

Re: Blu-ray gewinnt - Toshiba stellt HD-DVD Produktion ein

Beitrag von JetSetStar » Sa 16 Feb, 2008 20:51

stimmt eigentlich vielleicht wirds ja mal ein samlerstück,in 20 oder 30 jahren,und der kommt ins technickmuseum




abro

Re: Blu-ray gewinnt - Toshiba stellt HD-DVD Produktion ein

Beitrag von abro » Sa 16 Feb, 2008 23:41

das ist eigentliche eine sauerei...
dem kunden zwei formate vorsetzen und rätseln lassen.




Gast

Re: Blu-ray gewinnt - Toshiba stellt HD-DVD Produktion ein

Beitrag von Gast » So 17 Feb, 2008 10:11

Warum?

Es gibt doch auch verschiedene Buttersorten...




Gast

Re: Blu-ray gewinnt - Toshiba stellt HD-DVD Produktion ein

Beitrag von Gast » So 17 Feb, 2008 11:27

Anonymous hat geschrieben: Es gibt doch auch verschiedene Buttersorten...
Dämlicher vergleich, wenn du dir eine Butter kaufst, funktioniert sie auf jedem Brot, egal welche du nimmst.




Gast

Re: Blu-ray gewinnt - Toshiba stellt HD-DVD Produktion ein

Beitrag von Gast » So 17 Feb, 2008 11:31

Seid doch froh, dass es zwei Formate gab. Dadurch wurden die Player schnell günstiger und auch in viele Produkte schnell integriert (Notebooks (Toshiba, Sony VAIO) ("XBOX", PS3). Gäbe es keine Konkurrenz hätten sie diese Vergünstigungen, Bundles, ... nicht gemacht und dann? Dann würden noch DVDs regieren.

Ich fand eigentlich dass es besser nicht kommen konnte.
Zwei Formate bekriegen sich, ein paar Jahre, während dessen profitiert der Kunde davon, da er günstiger die Ware bekommt und am Ende gewinnt ein Format auf das man sich dann verlassen kann und die zögerlichen jetzt auch kaufen können. (Natürlich beissen sich jetzt 30% in den Allerwertesten da sie den teuren HD-DVD Player jetzt eigentlich weg schmeissen könnten, aber so ist das immer)

Jetzt wird es Zeit für ein neues Format ;) Eines das ein bisschen mehr Zukunftsperspektiven hat und auch handlicher als so ne fette Disc ist. MiniDiscs fand ich von der Größe und vom Handling her eigentlich gelungen. Und die jetzt mit holographischer Technik ausstatten sodass da ein paar Terabyte drauf passen, das wär mal was.




immanuelkant
Beiträge: 265

Re: Blu-ray gewinnt - Toshiba stellt HD-DVD Produktion ein

Beitrag von immanuelkant » So 17 Feb, 2008 11:33

Quadruplex hat geschrieben:
JetSetStar hat geschrieben:falls ich ihn los werde?
Behalt ihn - ist ein hervorragender DVD-Spieler...
...
Nicht nur, dass der HD-DVD ein hervorragender DVD-Spieler mit HDMI bleibt, nein seit vorgestern ist er auch ein guter Player für auf (mini-) HD-DVD (Medium: DVD-R) archivierten HDV-Material :-)

Hier ist der Link zum lang erwarteten 50Hz-Update V 2.8 (ISO-Image) für die HD-DVD-Toshibas.
http://toshibahddvd.eu/firmware/downloa ... mware.html

Hab das Update durchgefürt und auch sofort mit Pinnacle Studio 11 ultimate von HDV-Material (1080i@50Hz) eine (mini-) HD-DVD auf normaler DVD-R gebrannt. Die Wiedergabe mit dem Toshiba HD-E1 hat sofort funktioniert. Bilder sind ganz normal flüssig, wie direkt von der Kamera :-))




JetSetStar
Beiträge: 49

Re: Blu-ray gewinnt - Toshiba stellt HD-DVD Produktion ein

Beitrag von JetSetStar » So 17 Feb, 2008 13:31

danke für den link werde gleich mal draufspielen




david2
Beiträge: 244

Re: Blu-ray gewinnt - Toshiba stellt HD-DVD Produktion ein

Beitrag von david2 » Do 17 Apr, 2008 14:11

Guter Kritik-Artikel in der Ct: http://www.heise.de/ct/08/09/092/
Dazu kaufen externe Mitarbeiter wöchentlich die neuesten Blu-ray-Filme und schicken sie zum Programmierteam nach Taiwan, wo sie anschließend eingepflegt werden. Anwender müssen regelmäßig ihre Software online updaten, damit auch der neueste Blockbuster auf ihrem System spielt.




david2
Beiträge: 244

Re: Blu-ray gewinnt - Toshiba stellt HD-DVD Produktion ein

Beitrag von david2 » Do 17 Apr, 2008 14:12

...sorry für das Doppel-Posting. Kann ich selbst nicht löschen?




Gast

Re: Blu-ray gewinnt - Toshiba stellt HD-DVD Produktion ein

Beitrag von Gast » Do 17 Apr, 2008 14:43

Das die Keys alle paar Monate erneuert werden müßen weil sonst bei neuen Filmen der Bildschirm Schwarz bleibt gilt für HD-DVD und Blu Ray
unklar ist dabei ob dazu unbedingt ein Netzanschluss notwendig ist.
In diesen Fall wäre der Player für Leute ohne Internet Wertlos.
Ich sehe das im Vegleich zur Grundverschlüßelung im TV, die Möglichkeiten sind zwar bereit vorhanden, werden aber nicht genutzt, solange nicht ausreichend Geräte benutzt werden.




Markus
Beiträge: 15534

Re: Blu-ray gewinnt - Toshiba stellt HD-DVD Produktion ein

Beitrag von Markus » Do 17 Apr, 2008 19:49

david2 hat geschrieben:...sorry für das Doppel-Posting. Kann ich selbst nicht löschen?
Doch, normalerweise schon ("Editieren" anklicken und dann unter dem betreffenden Posting ein Häkchen im Feld "Beitrag löschen" setzen).

In der Rubrik "News-Kommentare" ist das meines Wissens allerdings nicht möglich. Das Doppelposting habe ich derweil gelöscht.
_________________
Herzliche Grüße
vom Moderator




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» ab Anfang 2016: SCARLET-W!
von Frank Glencairn - Do 21:10
» [Verkaufe] Sachtler Flowtech Bodenspinne für 75mm / 100mm
von rush - Do 20:53
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von JosefR - Do 20:24
» Impfung für Medienschaffende?
von iasi - Do 20:16
» >Der LED Licht Thread<
von freezer - Do 19:47
» EOS R owners/users: Now that type R model has been out for a while, what is your honest non-fanboy (fanperson) opinion?
von freezer - Do 19:44
» Sand für (billige) Sandsäcke
von klusterdegenerierung - Do 19:19
» Adobe April Update ist da
von klusterdegenerierung - Do 18:18
» RED Hydrogen gesichtet
von RUKfilms - Do 17:37
» Sony Xperia Pro mit 5G und HDMI Input - jetzt auch in Deutschland für 2500 Euro
von medienonkel - Do 17:21
» Neuer Tilta Camera Cage für Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro
von roki100 - Do 16:45
» Kaufberatung Kamera Vorlesung
von markusG - Do 16:02
» Ronin S + Focus Wheel Sony A6400
von Axel - Do 14:14
» LG kündigt professionelle Colorgrading Monitore an
von motiongroup - Do 12:03
» Laowa Argus - Lichtstarke APS-C Objektive
von Frank Glencairn - Do 11:33
» Canon XF305 Profi-Camcorder inkl. viel Zubehör
von redi78 - Do 10:19
» Monitor auf SRGB oder Rec.709 einstellen
von dienstag_01 - Do 10:14
» LUTs in Lumetri unter Premiere Pro CC richtig anwenden
von mediadesign - Do 10:11
» Was schaust Du gerade?
von Kevin Reimann - Mi 21:10
» Sony PMW-EX1 Firmware
von Noppsche - Mi 20:20
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von cantsin - Mi 20:15
» Video ohne Zeitlimit (ähnlich FZ2000)
von Jan - Mi 19:25
» Aktueller Sensorformat-Online-Calculator - Sensorsizes.com
von xteve - Mi 19:21
» Probleme mit NVIDIA Grafiktreiber Quadro K4000M
von mash_gh4 - Mi 18:28
» Raspberry Pi 12bit 4K Sensor $50
von mash_gh4 - Mi 17:21
» Zeitraffer
von Hape42 - Mi 17:14
» Kleines Streaming-Rack mit ATEM Mini
von Sammy D - Mi 16:41
» Was ist ein Sennheiser EW Stecker?
von pillepalle - Mi 16:35
» Anker PowerConf C300 - USB-Webcam mit KI-Unterstützung
von rudi - Mi 16:04
» FX6 an andere Sony Modelle angleichen
von peerless - Mi 15:36
» Wise 2 TB CFexpress-Karte mit 1.550 MB/s mnaximaler Schreibgeschwindigkeit
von medienonkel - Mi 15:32
» Wie mache ich einen Lowbudget-Produktclip interessant ohne das Setting zu verlassen?
von Jott - Mi 12:32
» Was ist die nächste wichtige Messe?
von lensoperator - Mi 9:58
» die Schrift nur bis zur Mitte des Bildes scrollen, dann stehen bleiben
von Jott - Di 22:26
» Ohrwurm Lavalier 2021
von carstenkurz - Di 22:13
 
neuester Artikel
 
LUTs in Lumetri unter Premiere Pro

Wer eine LUT unter Lumetri in Premiere Pro benutzt, sollte sich nicht wundern, wenn der volle Dynamikumfang des Ursprungmaterials danach nicht mehr zur Verfügung steht. Denn die Reihenfolge der Bearbeitungsschritte ist nicht egal, wie Gastautor Steffen Hacker im folgenden näher ausführt... weiterlesen>>

PowerConf C300 - USB-Webcam mit KI

Die Anker PowerConf C300 will unter den zahlreichen anderen USB-Webcams durch ihre KI-Features auffallen. Doch rechtfertigt dies letztlich den stolzen Preis von 130 Euro? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...