slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Panasonic – Neue FullHD-Camcorder HDC-SD5 und HDC-SX5

Beitrag von slashCAM » Mo 30 Jul, 2007 10:15

Panasonic – Neue FullHD-Camcorder HDC-SD5 und HDC-SX5 von rudi - 30 Jul 2007 10:11:00
Durch die Veröffentlichung der 3er-Modelle in Japan war der Schritt zu AVCHD mit vollen 1920 Horizontalpixeln ja bereits abzusehen. Allerdings weiß Panasonic mit den neuen Modellen doch in einigen Details zu überraschen:

Zuallererst wird es wieder zwei bauähnliche Modelle geben: Die HDC-SD5 zeichnet dabei wieder wie die HDC-SD1 auf SDHC/SD-Karte auf und wurde dabei noch einmal gegenüber dem Vorgänger geschrumpft. Die neue HDC-SX5 hat es dagegen in sich: Denn dieses Modell zeichnet nicht nur auf DVD, sondern ebenfalls optional auf SDHC/SD-Karten auf. Noch dazu beherrscht diese Kamera im Gegensatz zu Ihrer Vorgängerin sogar die Aufzeichnung in SD-Formaten (also 720 x 576 Pixel mit MPEG2). Klingt doch ziemlich flexibel. Beide Kameras basieren wieder auf 3 CCDs mit 3 x 520.000 pixelgeshifteten Bruttopixeln mit optischem Bildstabilisator und können nun auch bei maximal 13 Mbps auch echtes FullHD (1920 x 1080i) aufnehmen. Doch es gibt noch weitere Neuigkeiten:
-Ein 2,7-Zoll-Display soll mit 170 Grad Betrachtungswinkel auch von der Seite unverfälschte Einblicke liefern und stellt mit ca. 300.000 Pixel einen neuen Schärfe-Rekord in der Consumer-Klasse auf.
-Die Pre-Rec-Funktion nimmt ständig drei Sekunden Video in einem internen Pufferspeicher auf. Beim Aufnahmestart wird diese 3-Sekunden-Sequenz dann automatisch vor den neuen Bildern eingefügt, wodurch man sozusagen 3 Sekunden in der Vergangenheit aufzeichnen kann.

-Eine neuartige Kontrastkontrolle soll dafür sorgen, dass Lichter nicht mehr ausfransen und Schatten nicht absaufen. Hierbei handelt es sich scheinbar ein automatisches Leveling-System.

-Die HDC-SX5 kopiert Aufnahmen per Knopfdruck intern von SDHC/SD Karte auf eine 8 cm DVD. Der HDC-SD5 kann dagegen über eine USB-Host-Funktionen direkt auf einen externen DVD-Brenner VW‑BN1 kopieren. Dieser dient alternativ als Standalone HD-Player.

-Die Video-Bearbeitungssoftware „HD Writer“ wird nun in Version 2.0 beiden Modellen beigelegt.

Beide Modelle sollen ab September 2007 erhältlich sein, Preise stehen noch nicht fest. Technische Daten werden im laufe des Tages in unserer Datenbank veröffentlicht.

Dies ist ein automatisch generierter Eintrag


Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten




Bernd E.
Beiträge: 8825

Re: Panasonic – Neue FullHD-Camcorder HDC-SD5 und HDC-SX5

Beitrag von Bernd E. » Mo 30 Jul, 2007 10:28

Hier gibt´s recht ausführliche Berichte mit Detailfotos der beiden neuen:

www.camcorderinfo.com/content/Panasonic ... -33048.htm
www.camcorderinfo.com/content/Panasonic ... -33035.htm

Gruß Bernd E.




Tino01

Re: Panasonic – Neue FullHD-Camcorder HDC-SD5 und HDC-SX5

Beitrag von Tino01 » Mo 30 Jul, 2007 12:26

Also wirklich bringen wird FullHD wahrscheinlich nicht, weil durch den Pixelshift von dreimal 520.000 ja eh nicht so viel Information zur verfügung steht wie bei FullHD benötigt wird. Dazu noch magere 13Mbps sind fast schon eine ein Rückschritt, sind nicht sogar bei Sony 15Mbps möglich? So lange AVCHD nicht über 20Mbps geht und auch über die entsprechenden Anschlüsse verfügt, sind die Kameras für mich einfach nur 0815 Consumergeräte die noch bei Kunden reifen und keine Alternative zu HDV.
Gruß
Tino




r

Re: Panasonic – Neue FullHD-Camcorder HDC-SD5 und HDC-SX5

Beitrag von r » Mo 30 Jul, 2007 16:43

Wie ich in der slashCAM-Datenbank sehe, wird die Kamera auch nur noch 1/6-Zoll-CCDs haben (die aktuellen Modelle haben 1/4 Zoll).

https://www.slashcam.com/camcorder-what ... dc70c.html

Damit dürfte die sehr gute Lichtempfindlichkeit der aktuellen AVCHD-Modelle zum Teufel sein. Außerdem ist der Weitwinkel von 38,5 mm auf fast 43 mm verkleinert worden! Also fast alles, was die SD1 für mich interessant gemacht hat, ist nun mit der neuen Serie verschwunden.
FullHD mit Pixelshift bei 500k-CCDs kann das auf keinen Fall aufwiegen. Also wenn AVCHD, dann leiber die jetzigen Modelle.

r




Miguel33

Re: Panasonic – Neue FullHD-Camcorder HDC-SD5 und HDC-SX5

Beitrag von Miguel33 » Mi 22 Aug, 2007 17:57

Wie kommt denn die Auflösung von 1920*1080 = 2 Megapixel zustande,
wenn tatsächlich nur 500k Pixel pro Chip zur Verfügung stehen?
Selbst wenn die 3 CCD Chips "pixelgeshiftet" sind, so kommen 3*500k = 1,5 Megapixel zusammen, was ziemlich genau 1440x1080 entspricht.

Mag also sein, dass die Full-HD abgespeichert werden, hardwareseitig scheinen sie aber eine Mogelpackung zu sein.

Der Vorteil von 3 CCD wäre doch, jeden Pixel mit 3 Farbinformationen auszustatten. Dann bräuchte man aber bitte ehrlicherweise 3 x 2 Megapixel CCDs ohne fadenscheiniges "pixelshifting".




Gast

Re: Panasonic – Neue FullHD-Camcorder HDC-SD5 und HDC-SX5

Beitrag von Gast » Mi 22 Aug, 2007 18:47

Unfortunately the HDC-SD5 does not give "Full-HD". It *saves* Full-HD to stick or disc, by the hardware only has 3 x 500k CCD chips yielding 1.5 Megapixel with pixel shifting. 1.5 Megapixel is the same as 1440x1080. This gets interpolated to 1920x1080 which gets stored on medium wasting space for nothing.

I feel the sony cx7/cx6 with its single but true 3.2 Megapixel chip does a better job. It records on one chip with mosaic pattern for the 3 different colors, then downscales 1,5 Megapixel and stores only the true 1440x1080 without wasting memory for nothing. Sounds much more honest to me.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Sa 20:13
» RØDE Connect: Kostenloses Podcast- und Streaming-Tool für bis zu vier NT-USB Mini Mikros
von exi - Sa 19:59
» S1 mit neuer Firmware: Probleme mit dem AF mit Sigma Optiken
von funkytown - Sa 19:36
» ASUS PRIME Z390-P schaltet nicht zum Windows Auto-Start durch
von Bluboy - Sa 18:20
» Wie richtet man einen DaVinci Resolve 17 Project Server ein?
von KunstKnecht - Sa 17:27
» Portables Streaming-Setup Part Deux
von Sammy D - Sa 17:20
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von r.p.television - Sa 17:17
» Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic, Fujifilm - welche Kamera wofür?
von pillepalle - Sa 15:59
» Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen
von Frank Glencairn - Sa 14:33
» Nvidia bringt neue Profi-Grafikkarten für Workstations: RTX A5000 und RTX A4000
von medienonkel - Sa 9:50
» ARRI unterstützt B-Mount als universelle 24-V-Akkuschnittstelle
von Jörg - Sa 9:31
» BMPCC 6K Pro - Akkukompatibilität ❗
von Darth Schneider - Sa 8:33
» MSI Prestige PS341WU 34" 5120x2160 für Schnitt?
von hellcow - Sa 1:36
» Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
von Gore - Fr 17:43
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Frank Glencairn - Fr 13:21
» Panasonic NV-MX500 geht nicht an
von MLJ - Fr 13:03
» Preiswerter Einsteiger Kran Walimex oder Dörr!
von pillepalle - Fr 12:33
» dji mavic air 2s
von carstenkurz - Fr 11:12
» Lebensdauer Sony PXW X200
von MarSch - Fr 10:04
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Fr 8:24
» Verwendung Videoszene durch TV Sender
von K.-D. Schmidt - Fr 7:48
» DeckLink in MacPro2019
von Frank Glencairn - Fr 7:09
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von Jörg - Fr 6:50
» Flying the Tordrillos, FPV style (Shendrones, RED Commodo, Gopro 9)
von StanleyK2 - Do 20:45
» Frischer Video Editor sucht Projekte / Festanstellung
von Gore - Do 20:40
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Do 19:47
» !!BIETE!! DJI Mavic Air 2 Fly More Combo
von klusterdegenerierung - Do 17:15
» Emfehlung Videofunkstrecke
von pillepalle - Do 16:22
» Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung
von TomWI - Do 15:54
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von Pianist - Do 15:06
» Neu: Core SWX Akkuplatte für Sony FX6
von slashCAM - Do 14:33
» Video digitalisieren in eigene Rubrik?
von MLJ - Do 14:18
» videoeinstellung bei der lumix dmc fz2000eg
von MLJ - Do 13:52
» Biete DJI Zenmuse X5 Kamera
von Remoulade - Do 11:21
» PP - Clip anordnen/ausrichten
von Jörg - Do 10:14
 
neuester Artikel
 
Die besten DSLMs für Video

Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ... weiterlesen>>

L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...