Frank Glencairn
Beiträge: 22317

Resolve 18.5 Beta 2

Beitrag von Frank Glencairn »

Today we released public beta 2 of DaVinci Resolve 18.5 and DaVinci Resolve Studio 18.5 which adds improvements to beta 1 release features. This includes improved audio quality when encoding AAC audio on Windows 11 systems, giving you more distinctive and clearer sound at lower bitrates. This update also adds improved decoding of H.264 and H.265 clips on some Windows and AMD systems, allowing for smoother playback when working with these file formats. For those using the new Presentations feature with Blackmagic Cloud, this update includes better syncing of markers back to the DaVinci Resolve timeline, making it faster to review notes and incorporate feedback.
For Fusion, there are additional shading options in the Universal Scene Descriptor viewer dropdown and context submenu. This gives you a wider range of workflow options, meaning you can choose wireframe shading when you want faster playback or select flat or smooth mode when you wish to work in more detail. In addition, this update adds more control visibility options when working with uCamera, allowing you to selectively disable overlays to reduce on screen clutter.
We’d like to thank everyone for the great feedback we have received. It’s been very helpful. Please continue to submit beta feedback on the Blackmagic Design forum.


... und Fusion auch

Today we released public beta 2 of Fusion Studio 18.5. Public beta 2 adds new features such as support for Blackmagic RAW footage shot in vertical resolution. This makes it easier to produce vertical or square resolution compositions for social media.
This update also includes additional shading options in the Universal Scene Descriptor viewer dropdown and context submenu. This gives you a wider range of workflow options, meaning you can choose wireframe shading when you want faster playback or select flat or smooth mode when you wish to work in more detail. In addition, this update adds more control visibility options when working with uCamera, allowing you to selectively disable overlays to reduce on screen clutter.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



TomStg
Beiträge: 3385

Re: Resolve 18.5 Beta 2

Beitrag von TomStg »

Vor gut einem Jahr blamierte sich Blackmagic für Resolve mit ihren unseriösen 6 (!) Beta-Versionen nacheinander schon bis auf die Knochen. Kommt jetzt wieder dasselbe Spielchen?



cantsin
Beiträge: 13974

Re: Resolve 18.5 Beta 2

Beitrag von cantsin »

TomStg hat geschrieben: Do 04 Mai, 2023 15:12 Vor gut einem Jahr blamierte sich Blackmagic für Resolve mit ihren unseriösen 6 (!) Beta-Versionen nacheinander schon bis auf die Knochen. Kommt jetzt wieder dasselbe Spielchen?
Was ist daran denn bitte unseriös?

Unseriös wäre, eine halbgare und bugverseuchte Release-Version als 18.5 auf den Markt zu bringen und dann 6 Bugfix-Updates hinterherzuschieben.

Aber Du lebst ja sowieso in einem merkwürdigen Motzki-Wertekosmos.



Axel
Beiträge: 16206

Re: Resolve 18.5 Beta 2

Beitrag von Axel »

Bugs in einer Beta werden am ehesten, d.h. am frühesten und am gründlichsten, durch eine möglichst große Betatesterzahl gefunden. Vor allem, wenn eine ganze Palette neuer Funktionen, die andere wohl über mehrere große Upgrades gestreut hätten, hinzugekommen sind.

Hättest du lieber, dass ein kleiner Zirkel testet, dann kommt 18.5 (oder 19), und über Monate fluchst du dich durch ein Problem nach dem anderen?
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...



Jörg
Beiträge: 10311

Re: Resolve 18.5 Beta 2

Beitrag von Jörg »

Ihr versucht aber, hier zu suggerieren, daß die Stableversion nachher auch stabil ist.
Ich habe noch kein majorupdate von Resolve gesehen, ( bin seit der 12 dabei) dass nicht Tage später bugfixes nachreicht.
Und genau das, verstehe ich nicht, wenn man betas über betas reinschiebt.
Dann ist es mir lieber, das Teil kommt fertig raus.



slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Blackmagic DaVinci Resolve 18.5 Beta 2 ist da!

Beitrag von slashCAM »


Blackmagic Design hatte vor wenigen Wochen die große neue Version 18.5 seines kostenlosen Grading-, Schnitt-, Compositing- und Audio-Mastering-Programms DaVinci Resolve ...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Blackmagic DaVinci Resolve 18.5 Beta 2 ist da!



Gerald73
Beiträge: 50

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 18.5 Beta 2 ist da!

Beitrag von Gerald73 »

Worüber reden wir??
Ich verwende Resolve seit Version 9. Ich habe noch keine - zumindest bei meinem Workflow - massiven Bugs erlebt, die das Programm unbenutzbar machen. Dasselbe kann ich weder von Premiere noch von anderen NLE's behaupten.

Zudem, Beta ist zum probieren und ansonsten: Never change a running System... ausser man kann ohne das neue Killer Feature absolut keinen Auftrag mehr annehmen und abarbeiten. Zynismus included!

Grüße
Gerald

Apple Zertifizierter Cutter in FCP 5,6,7 und dann nimma.



Darth Schneider
Beiträge: 18783

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 18.5 Beta 2 ist da!

Beitrag von Darth Schneider »

Blackmagic macht doch regelmässig Software Updates alle paar Wochen, mit den den kleinen Fehlern kann ich eigentlich ganz gut leben und freue mich auch immer wieder an den zig Verbesserungen…
Die für mich überwiegen…

Das mit dem „Never change a Running System“ denke ich persönlich, ist doch langsam wirklich ein alter Hut und gilt für Resolve/ und Studio schon gar nicht.
Ganz im Gegenteil…
Gruss Boris



berlin123
Beiträge: 633

Re: Resolve 18.5 Beta 2

Beitrag von berlin123 »

Jörg hat geschrieben: Do 04 Mai, 2023 16:02 Ihr versucht aber, hier zu suggerieren, daß die Stableversion nachher auch stabil ist.
Ich habe noch kein majorupdate von Resolve gesehen, ( bin seit der 12 dabei) dass nicht Tage später bugfixes nachreicht.
Und genau das, verstehe ich nicht, wenn man betas über betas reinschiebt.
Dann ist es mir lieber, das Teil kommt fertig raus.
Dafür dass es so eine komplexe Software ist und jedes Jahr so viele Neuerungen erhält hat es meines Erachtens erstaunlich wenige Bugs.

Aber wie immer gilt: es wird niemand gezwungen es zu nutzen. Mit Windows Movie Maker und iMovie stehen erprobte Alternativen bereit.



Frank Glencairn
Beiträge: 22317

Re: Resolve 18.5 Beta 2

Beitrag von Frank Glencairn »

berlin123 hat geschrieben: Do 04 Mai, 2023 21:53

Aber wie immer gilt: es wird niemand gezwungen es zu nutzen.
Vor allem wird niemand gezwungen am Public Beta Program teilzunehmen.
Einfach warten, bis einem ne Version "stabil genug" ist, die dann installieren und fertig.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



Jörg
Beiträge: 10311

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 18.5 Beta 2 ist da!

Beitrag von Jörg »

Mit Windows Movie Maker und iMovie stehen erprobte Alternativen bereit.
OHH, wie ich solch pseudoironischen Scheißkommentare hasse.
Wie blöd kann man hier noch werden...??
Natürlich nutze ich solche betas nicht, stell dir mal vor, und natürlich zwingt mich niemand dazu, solch Theater auf ner Produktionsmaschine zu veranstalten.
Und natürlich habe ich keine Zeit und Lust, mit solch betatests die Testmaschinen zuzumüllen...
Falls du mir noch irgendetwas zu Betatests und Betatestern erzählen möchtest, lass es.
Das habe ich 15 jahre lang gemacht...



klusterdegenerierung
Beiträge: 27180

Re: Resolve 18.5 Beta 2

Beitrag von klusterdegenerierung »

TomStg hat geschrieben: Do 04 Mai, 2023 15:12 Vor gut einem Jahr blamierte sich Blackmagic für Resolve mit ihren unseriösen 6 (!) Beta-Versionen nacheinander schon bis auf die Knochen. Kommt jetzt wieder dasselbe Spielchen?
Du schaffst das ja schon beim ersten mal!
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



klusterdegenerierung
Beiträge: 27180

Re: Resolve 18.5 Beta 2

Beitrag von klusterdegenerierung »

Jörg hat geschrieben: Do 04 Mai, 2023 16:02 ( bin seit der 12 dabei)
Aha, ich meine mich daran erinnern zu können das Du es ab 16 auch mal probieren wolltest, oder war es sogar 17?
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



klusterdegenerierung
Beiträge: 27180

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 18.5 Beta 2 ist da!

Beitrag von klusterdegenerierung »

Jörg hat geschrieben: Do 04 Mai, 2023 22:50 Und natürlich habe ich keine Zeit und Lust, mit solch betatests die Testmaschinen zuzumüllen...
Das habe ich 15 jahre lang gemacht...
15 Jahre Trunkenheit oder wie muß man sich dann den Satz darüber vorstellen?
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



Jörg
Beiträge: 10311

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 18.5 Beta 2 ist da!

Beitrag von Jörg »

15 Jahre Trunkenheit oder wie muß man sich dann den Satz darüber vorstellen?

kluster, zu dir hier noch was zu sagen, ist sinnfrei.



klusterdegenerierung
Beiträge: 27180

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 18.5 Beta 2 ist da!

Beitrag von klusterdegenerierung »

Klusterdegenerierung wenn schon, ich schreib ja auch nicht Jö.
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



macaw
Beiträge: 1076

Re: Resolve 18.5 Beta 2

Beitrag von macaw »

TomStg hat geschrieben: Do 04 Mai, 2023 15:12 Vor gut einem Jahr blamierte sich Blackmagic für Resolve mit ihren unseriösen 6 (!) Beta-Versionen nacheinander schon bis auf die Knochen. Kommt jetzt wieder dasselbe Spielchen?
Adobe blamiert sich nun schon stabile zehn Jahre ohne Pause, dafür hätten sie glatt einen Nobelpreis verdient, ich meine: Premiere Releases, die Projekte und ganze Datenbanken vernichten, Dynamic Link und das neuere Team Project: Müll, oder After Effects Versionen, die alte Stände rausrendern, Multi Frame rendering, das durch die Bank weg empfohlen wird abzuschalten sind schon pures Gold - für diesen Dreck verlangen die monatlich 60€, von Scham ist allerdings trotzdem nichts zu erkennen. Erst gestern habe ich meinen neuesten Megabug in Illustrator entdeckt, der aber schon seit mind. 3 Jahren im System ist, keinen von Adobe juckt es, die Foren von denen werden ja schon lange nur noch von den Nutzern gepflegt.



klusterdegenerierung
Beiträge: 27180

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 18.5 Beta 2 ist da!

Beitrag von klusterdegenerierung »

Adobe bringt es aber fertig nach gefühlt 100 Jahren, den bei jedem meißt bekannten und benuzten Shortcut Strg.+F für Filter Wiederholung in "Suchen" abzuändern!

Das ist genauso dämmlich wie nach 20 Jahren Erfolg die Rezeptur der Müllermilch zu ändern.
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



klusterdegenerierung
Beiträge: 27180

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 18.5 Beta 2 ist da!

Beitrag von klusterdegenerierung »

Cullen zeigt uns das für ihn wohl beste neue feature im Resolve update.

"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DUNE !
von iasi - So 23:57
» Laowa: Nanomorph Zoom auf Indiegogo - erste erschwingliche, anamorphotische Zooms?
von Funless - So 23:18
» Zu verkaufen Viltrox 56mm 1.4 Viltrox 85mm 1.8 MKII Fuji X mount
von Jörg - So 22:47
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 22:39
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 21:58
» Kostenlose Motion Cam App ermöglicht erstmals CinemaDNG RAW-Videoaufnahme auf Smartphones
von cantsin - So 20:35
» LTX Studio - sieht so das KI-Filmstudio der Zukunft aus?
von Jalue - So 19:04
» Cine-Festbrennweiten 2024
von Pianist - So 15:25
» 7artisans - 24-96mm S35 CineZoom
von cantsin - So 15:25
» FPV-Racing-Drohne beschleunigt von 100 auf 300 km/h in 2s
von rush - So 12:12
» Aftermovie Basketball Pokal Halbfinals
von Christian 671 - Sa 21:10
» Canon Fish Eye Lens FD 15mm 1:2.8 (1985)
von StanleyK2 - Sa 21:01
» EasyRig Umbau für Kong Frog Karabiner
von Alex - Sa 20:21
» OpenAI Sora - das ist der KI-Video Gamechanger!
von Jalue - Sa 19:13
» Geleakte Fotos? Stellt DJI eine Cinema Kamera zur NAB 2024 vor?
von klusterdegenerierung - Sa 19:09
» Sony Burano in Berlin vorgestellt
von klusterdegenerierung - Sa 19:08
» JVC digitaler und Mini DV Camcorder GR-DVL357E Probleme SD Karte und AV-Kabel
von Bauncam - Sa 17:35
» 2,50€ practical light
von klusterdegenerierung - Sa 10:01
» Kameras und Optiken bei den Filmen der Academy Awards
von Frank Glencairn - Sa 8:14
» Intel Arc 770 Grafikkarte in der Videobearbeitung unter Davinci Resolve
von Frank Glencairn - Sa 0:15
» Geringe Schärfentiefe auch mit Camcorder möglich?
von Skeptiker - Fr 23:53
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Fr 22:23
» Neue 3D-DVD soll 200 TB Speicherplatz bieten
von Tscheckoff - Fr 19:50
» Fünf neue SP3 Vollformat-Cineprimes von Cooke - 25mm, 32mm, 50mm, 75mm und 100mm
von Pianist - Fr 18:13
» Adobe arbeitet an KI-Tool zum Generieren und Editieren von Musik
von slashCAM - Fr 17:21
» Licht how to:
von Frank Glencairn - Fr 16:52
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von StanleyK2 - Fr 15:19
» FX3 Monitor Plus App und Xiaomi Handy...klappt nicht?!
von Alex - Fr 15:11
» Samsung bringt erste 256GB SD Express microSD-Karte mit SSD-Performance
von GaToR-BN - Fr 13:18
» Manfrotto Platten: Welche brauche ich für Slider und Kamera?
von beiti - Fr 9:22
» Bühnenschauspieler erhalten Inflationsausgleich 200,- mehr Gage
von ruessel - Fr 8:31
» Machtmissbrauch bei Theater und Film
von Darth Schneider - Do 20:25
» Premiere Pro 23 läuft, 24 nicht (mehr)
von DKPost - Do 19:09
» 2024 - Videolicht für Vor-Ort-Aufträge
von Darth Schneider - Do 18:44
» EMO - KI lässt Portraits sprechen und singen
von slashCAM - Do 15:06