slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Sony FX9 in der Praxis - Teil 2: Hauttöne, Bildeindruck, S-Cinetone, S-Log 3 u.a.

Beitrag von slashCAM » Fr 10 Jan, 2020 12:33

Bild
Im zweiten Teil unseres Sony FX9 Praxistests steht die Hauttonwiedergabe der Kamera im Mittelpunkt und hier hat sich tatsächlich viel getan. Wir haben uns das neue S-Cinetone Bildprofil sowie diverse andere Gamma-Kurven und Matrix-Setups der FX9 unter anderem auch im Hautton-Vergleich angeschaut (inkl. neuer FX9 Footage).



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Test: Sony FX9 in der Praxis - Teil 2: Hauttöne, Bildeindruck, S-Cinetone, S-Log 3 u.a.




Mantas
Beiträge: 506

Re: Sony FX9 in der Praxis - Teil 2: Hauttöne, Bildeindruck, S-Cinetone, S-Log 3 u.a.

Beitrag von Mantas » Fr 10 Jan, 2020 13:14

Danke.

Schade, dass ihr den 709a statt s709 LUT verwendet habt. Der s709 steht ihr viel besser.




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1150

Re: Sony FX9 in der Praxis - Teil 2: Hauttöne, Bildeindruck, S-Cinetone, S-Log 3 u.a.

Beitrag von rob » Fr 10 Jan, 2020 13:34

Hallo Mantas.

Danke fürs Danke.

Hmm. Sicherlich Geschmackssache. Ich bin recht froh dass es die A-Lut gibt. Die pure 709 ist mir häufig zu knallig...

Viele Grüße
Rob/
slashCAM




Mantas
Beiträge: 506

Re: Sony FX9 in der Praxis - Teil 2: Hauttöne, Bildeindruck, S-Cinetone, S-Log 3 u.a.

Beitrag von Mantas » Fr 10 Jan, 2020 13:42

hey,

es ist nicht direkt der 709, es ist der venice 709. quasi cinetone mit weniger Kontrast. tendiert bissel Richtung grün, aber manchmal ganz schön. es ist auch der, der grad intern drin ist.




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1150

Re: Sony FX9 in der Praxis - Teil 2: Hauttöne, Bildeindruck, S-Cinetone, S-Log 3 u.a.

Beitrag von rob » Fr 10 Jan, 2020 13:52

Ah

zu schnell gelesen. Bin gerade unterwegs. Ich schaus mir später noch mal an...

Viele Grüße

Rob/
slashCAM




Kamerafreund
Beiträge: 403

Re: Sony FX9 in der Praxis - Teil 2: Hauttöne, Bildeindruck, S-Cinetone, S-Log 3 u.a.

Beitrag von Kamerafreund » Fr 10 Jan, 2020 15:09

Gratuliere!!!!
Ihr habt zum ersten Mal seit die Sony Alphas raus sind die Anleitung gelesen und die Cine Bildprofile entdeckt! Reife Leistung! :))




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1150

Re: Sony FX9 in der Praxis - Teil 2: Hauttöne, Bildeindruck, S-Cinetone, S-Log 3 u.a.

Beitrag von rob » Fr 10 Jan, 2020 15:24

Wir geben alles, damit Kamerafreunde Freude haben.




rideck
Beiträge: 272

Re: Sony FX9 in der Praxis - Teil 2: Hauttöne, Bildeindruck, S-Cinetone, S-Log 3 u.a.

Beitrag von rideck » Fr 10 Jan, 2020 17:15

@ Mantas, @ Rob

Die angepasste von Alister sollte dem leichten grünstich etwas entgegenwirken, vielleicht ein Versuch wert?

http://www.xdcam-user.com/2019/12/exper ... r-the-fx9/




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1150

Re: Sony FX9 in der Praxis - Teil 2: Hauttöne, Bildeindruck, S-Cinetone, S-Log 3 u.a.

Beitrag von rob » Fr 10 Jan, 2020 17:30

Hallo Rideck,

Danke für den Hinweis - ich hab mir die Alistair LUT noch nicht anschauen können aber die Sony S709 produziert tatsächlich einen unangenehmen Grün-Tint - das kann ich bestätigen...

Viele Grüße

Rob/
slashCAM




Mantas
Beiträge: 506

Re: Sony FX9 in der Praxis - Teil 2: Hauttöne, Bildeindruck, S-Cinetone, S-Log 3 u.a.

Beitrag von Mantas » Fr 10 Jan, 2020 20:46

Ja, aber dafür passt der Rest ganz gut, Hauttöne zb. Nah dran an cinetone




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von iasi - Sa 10:20
» Ohrwurm 2020
von ruessel - Sa 10:09
» Von Making-OFs zu arte-Produktionen: Im Gespräch mit Dokumentarfilm-DOP Chris Caliman
von Mantas - Sa 10:01
» Mein neues Reel
von Mantas - Sa 9:59
» Spotlight Aufnahme mit Canon XF300 - wie?
von Jott - Sa 9:33
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Sa 9:24
» LEDs zum Filmen gesucht
von phreak - Sa 8:46
» Latenz bei HDMI Ausgängen
von -paleface- - Sa 8:10
» Blackmagic Europatour 2020 bietet kostenlose Lernkurse für DaVinci Resolve
von Darth Schneider - Sa 7:51
» Sony FS700 und Atomos Shoghun Inferno kein SDI-Zugang
von Jott - Sa 7:19
» 2 Trommeln & ein Sound wie 10
von Darth Schneider - Sa 4:57
» RAW Format Vergleich - Ein tabellarischer Funktions-Überblick
von klusterdegenerierung - Sa 2:14
» Kinoflo-Stativanschluss
von pillepalle - Fr 21:18
» HBOs Westworld III (Westworld - Season 3) - offizieller Trailer
von Funless - Fr 20:09
» Altes Final Cut X Projekt wieder öffnen
von srone - Fr 19:55
» BMPCC4K kein echtes 4K
von iasi - Fr 19:36
» MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität
von srone - Fr 19:26
» Review-Video: Zeapon Micro 2 & Zhiyun Weebill S: "Sliding Gimbal"
von Jott - Fr 17:57
» Consumer Camcorder und Fieldrecorder?
von NorwayM - Fr 17:56
» Stärkere Filme, mehr Besucher -- das Kinojahr 2019 in Zahlen
von carstenkurz - Fr 17:17
» Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale: Filme und Veranstaltungen
von rob - Fr 15:38
» Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
von marty_mc - Fr 14:56
» Budget 5000€
von cantsin - Fr 14:03
» mp4 Bitraten Problem gelöst!
von prime - Fr 12:06
» Lebensdauer von BetaCam Playern
von ruessel - Fr 11:10
» workflow video/audiobearbeitung
von Bluboy - Fr 9:49
» Meine erste Vollformatkamera - Bitte um Empfehlungen
von Dhira - Fr 9:47
» Star Trek: Picard - offizieller Teaser Trailer
von iasi - Fr 7:14
» Musik & Video mal anders
von klusterdegenerierung - Fr 0:51
» UFC / Boxing
von 7River - Do 21:32
» Making of Moviesets from Alien
von Bluboy - Do 20:58
» Handbrake- Probleme
von AndySeeon - Do 20:29
» Darf jemand meine Fotos (aus z.b. Notwehr) löschen, bei einem Verdacht?
von Darth Schneider - Do 19:50
» Lohnt es sich noch immer Stock Footage zu verkaufen?
von Jan - Do 19:43
» unreal engine
von roki100 - Do 19:20
 
neuester Artikel
 
Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020 Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

Von Making-OFs zu arte-Produktionen

Kameramann Chris Caliman hat mit Making-OFs für Fotografen angefangen und filmt mittlerweile beeindruckende Dokumentationen für arte. Außerdem ist er seit vielen Jahren aktiv im slashCAM-Forum unterwegs. Wir haben uns mit ihm über seinen Weg zum erfolgreichen Dokumentar-Kameramann unterhalten weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.