slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

GoPro Hero 7 Black - Mehr als nur mehr Bildstabilisation?

Beitrag von slashCAM » Mi 24 Okt, 2018 11:40


Die neue GoPro Hero 7 Black kann jetzt besser stabilisieren. Doch kann sie damit dem Actioncam-Markt auch neue Impulse verleihen?



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Test: GoPro Hero 7 Black - Mehr als nur mehr Bildstabilisation?




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: GoPro Hero 7 Black - Mehr als nur mehr Bildstabilisation?

Beitrag von Roland Schulz » Mi 24 Okt, 2018 13:46

...leider sind auch wieder neue Bugs dazugekommen: so zeigen die WB Festwerte im einzig nutzbaren Protune Flat Modus deutliche Farbabweichungen (rot -> orange) und zu flachen Kontrast sobald der vorgewählte Wert übernommen wird. Mit AutoWB "funktioniert" dagegen alles richtig. Bei der HERO6 war da noch alles in Ordnung.

Die iOS App lässt auch nach min. einem Jahr immer noch keine korrekten Belichtungskorrekturwerte einstellen. Das liegt lt. GoPro wohl an der deutschsprachigen App die man jetzt näher unter die Lupe nehmen will. Immerhin wurde ein WB Festwert Voreinstellproblem aus der App heraus bereits gelöst.

Trotzdem, in meinen Augen ohne Konkurrenz, gerade wegen 4K50p! Die Yi´s und Yang´s sind da doch ein Stück weit abgeschlagen.




Angry_C
Beiträge: 3297

Re: GoPro Hero 7 Black - Mehr als nur mehr Bildstabilisation?

Beitrag von Angry_C » Do 25 Okt, 2018 00:24

„Die neue Hypersmooth-Stabilisierung gibt es dazu in der Hero 7 in 4K nur bis 30p, in 2,7K und in 1080 bis 60 fps“

Das ist seit dem neuesten Firmwareupdate nicht mehr richtig.

Die Hypersmooth Stabilisierung funktioniert nun auch bei 4K 60p.




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: GoPro Hero 7 Black - Mehr als nur mehr Bildstabilisation?

Beitrag von Roland Schulz » Do 25 Okt, 2018 06:39

Korrekt, praktisch gab‘s die „neue“ FW direkt zum offiziellen Release/Verkaufsstart, auch wenn noch mit der alten ausgeliefert wurde.

P.S.: wurde der SC Text gestern noch erweitert?! Kann mich gar nicht erinnern dass das so da stand, auch die Testbilder (-nur Charts) habe ich nicht gesehen.

@SC: welche Firmware habt ihr drauf? Gibt’s da auch schon den Protune/Flat Weißabgleich Festwert bug?
Äußert sich wie folgt: in der Einstellung Protune/Flat kann man verschiedene Weißabgleich Festwerte vorwählen.
Solange der Festwertdialog geöffnet ist werden rote Elemente im Bild korrekt als rot dargestellt. Übernimmt man die Auswahl wird‘s allerdings orange. Kontrast und Sättigung sinken zudem weiter.

Einfacher noch bei Steuerung über die App:
Dort zwischen Auto WB und dem entsprechend passenden Festwert umschalten, dann fällt die Farbverschiebung im Display direkt auf.


EDIT: also wie ich das sehe scheint der WB bug auch bei der SC Kamera zu bestehen. Das Testbild sieht vergleichsweise zu entsättigt aus, rot scheint auch nach orange abzudriften - allerdings ohne die Umschaltung gesehen zu haben auch ohne Gewähr.




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1288

Re: GoPro Hero 7 Black - Mehr als nur mehr Bildstabilisation?

Beitrag von rob » Do 25 Okt, 2018 08:15

Hallo,

Danke erstmal für´Feedback.

Die getestete Firmware hier war die 1.50 (also ohne Hypersmooth bei 60p).

Unsere Praxisaufnahmen sind mit der aktuellen Firmware gemacht.

Mehr demnächst ...

Viele Grüße

Rob/
slashCAM




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer
von rush - Do 15:23
» Umstieg von Ursa Mini 4K EF auf Z-CAM E2 F6
von Darth Schneider - Do 15:21
» Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone
von slashCAM - Do 14:30
» Nikon Z6II und Z7II mit Dual Card Slots und erstmalig externem Blackmagic Raw Support
von Kanaloa - Do 14:17
» FInalCut als Mietsoftware
von roki100 - Do 14:16
» Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Do 14:12
» Imagefilm für ein kleines Pharmaunternehmen
von GaToR-BN - Do 14:09
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist final
von cantsin - Do 12:57
» Resolve 17.0
von Bruno Peter - Do 12:52
» Adobe Engineering Hours heute ab 16h -- und das CC-Abo ist ausgelost
von slashCAM - Do 12:42
» wie kann ich ein verwackeltes Zeitraffervideo aufbereiten?
von mash_gh4 - Do 11:39
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von roki100 - Do 11:33
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Do 10:13
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von rush - Do 10:08
» Wie unbedeutend...
von Frank Glencairn - Do 10:07
» Cyberpunk 2077 Phoenix Program -- Actionkamera ist eine Kunst für sich
von lensoperator - Do 9:55
» Pocket 4K Dual ISO Artefakte bei ISO 1250
von Darth Schneider - Do 9:27
» Focal Clear Mg Professional: Neuer Referenz-Kopfhörer mit verbesserter Membran
von ruessel - Do 8:25
» Aldi-PC: i7 10700, 32GB, RTX3070 - sinnvoll?
von markusG - Do 8:14
» Rode Wireless Go II
von pillepalle - Do 3:22
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mi 18:48
» Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras
von prime - Mi 17:38
» Neuer Patch Video deluxe 20.0.1.80 / Video Pro X 18.0.1.95
von wabu - Mi 17:22
» BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3
von cantsin - Mi 16:49
» Lenovo ThinkVision P40w: 39.7" 5K-Monitor mit Thunderbolt 4 Dock
von slashCAM - Mi 15:21
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Jasper - Mi 14:48
» ATEM Mini Pro Streaming via Ethernet
von tillsen - Mi 14:11
» Staub im Sigma Art 24-70 f:2.8 DGDN
von rush - Mi 13:55
» Größter Smartphone Sensor - bis jetzt: Samsung ISOCELL GN2
von WWJD - Mi 13:50
» Z6 oder Z6 II für überwiegend FullHD - Frage eines Newbies
von pillepalle - Mi 13:29
» Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps
von Jott - Mi 12:34
» Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?
von slashCAM - Mi 12:18
» Problem mit Stream - bunte Linien/flackern in dunklen Stellen
von Jott - Mi 12:08
» Retusche einer Lippe (PR/AE)
von Frank Glencairn - Mi 6:45
» Grundrauschen von Mikrofone
von videofreund23 - Di 23:34
 
neuester Artikel
 
Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

Sony FX3 - Rolling Shutter und Debayering

Die Nähe der Sony FX3 zur Alpha 7SIII ist ja kein Geheimnis. Dennoch wollten wir natürlich wissen, ob sich an der Bildqualität gegenüber der Consumer-Schwester Unterschiede entdecken lassen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...