didah
Beiträge: 975

Panasonic FF s-line

Beitrag von didah » Di 25 Sep, 2018 13:24

seit wochen in der gerüchteküche, aber noch nix hier zu lesen.

panasonic stellt gerade seine fullframe (ab 2019 erhältliche) kamera vor. die pansonic s kommt in 2 versionen. einmal 48 mpx (bodypreis unter der der sony a9, sprich knappe 4k) und einmal 24 mpx. ansonsten dürften sich die beiden videotechnisch nicht zu unterscheiden: dual Is, phase und contrast af, 4k 60p - in 10 bit 422 intern auf eine xqd karte (einen sd slot gibts auch noch). HFR ist noch nix bekannt, aber ich geh mal stark von 240fps in FHD aus. weathersealing etc gibts natürlich auch. als mount haben sie sich für den leica L mount entschieden, den selben, den die leica SL verwendet. aktuell gibts da nicht viele, dafür recht teure gläser. aber auch das sollte sich schnell ändern, panasonic startet mit einem 24-105 f?, einem 70-200 f? und einem 50mm 1.8. und auch sigma hat angekündigt für den L mount zu produzieren.
preislich ist noch nix bekannt ausser, dass der grosse body wie geschrieben um die 4k kosten wird. ich geb mal meine einschätzungen ab: 2499 für den "kleinen" body, 1299 für das 24-105 (geh mal ganz fest von f4 aus), 599 fürs 50er und 1999 fürs 70-200, das dann aber in f2.8 wie ich annehm... mal sehen, was die zeit so bringen wird
mean people suck




slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11261

Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von slashCAM » Di 25 Sep, 2018 13:42


Es ist soweit: Panasonic stellt soeben seine ersten Lumix-Modelle mit größerem Sensor vor. Wie bereits gerüchteweise im Vorfeld bekannt wurde, sollen zwei spiegellose Vol...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018




cantsin
Beiträge: 8927

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von cantsin » Di 25 Sep, 2018 13:47

Der positive "Kollateralschaden" könnte sein, dass bei der GH-Serie der Megapixelwahn aufhört - 8K dürfte dann sicherlich der S-Serie vorbehalten bleiben.




mash_gh4
Beiträge: 4107

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von mash_gh4 » Di 25 Sep, 2018 14:10

cantsin hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 13:47
Der positive "Kollateralschaden" könnte sein, dass bei der GH-Serie der Megapixelwahn aufhört - 8K dürfte dann sicherlich der S-Serie vorbehalten bleiben.
... und diversen handys ;)




Mediamind
Beiträge: 1074

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von Mediamind » Di 25 Sep, 2018 14:18

Klingt sehr interessant. Beim AF hätte ich jedoch erwartet, dass man sich vom Kontrast AF verabschiedet. Mal sehen, wie gut (oder eben nicht) dies in der neuen Reihe funktioniert. Meistens benötige ich keinen AF aber wenn, kann ich mich auf den der GH5 Reihe nicht verlassen. Das ist wie in störender Fleck in einem ansonsten runden Workflow mit den GH5en....




didah
Beiträge: 975

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von didah » Di 25 Sep, 2018 14:18

preise wurden wohl im vorfeld genannt - für die s1r, das 48 mpx ding, kann man mit um die 4k rechnen.. "below the sony a9", aber sicher nicht um viel. und die gibts um 4800
mean people suck




nachtaktiv
Beiträge: 3032

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von nachtaktiv » Di 25 Sep, 2018 15:38

solang eine spiegellose FF kamera nicht merklich günstiger ist als sony, is sie für mich nicht interessant.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




-paleface-
Beiträge: 3275

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von -paleface- » Di 25 Sep, 2018 16:00

Hallo Sexy! :-)

Erinnert mich leicht an die Sonys...mit dem rot und dem glatten, harten Kopf.

Ich hatte ja tatsächlich noch nie eine FF Kamera...immer nur APS-C. Vielleicht wird es ja die Pana.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von Roland Schulz » Di 25 Sep, 2018 17:46

Wie kommen wir darauf dass die Cams nen Phasen AF haben sollten...???

Trotzdem DANKE Panasonic!!
Die a7S3 mit 4K60p 10bit sollte damit sicher sein :-)!!!




Rick SSon
Beiträge: 996

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von Rick SSon » Di 25 Sep, 2018 18:00

Hoffentlich kann ich dann meine a7s II endlich wegwerfen! :D




zlois
Beiträge: 174

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von zlois » Di 25 Sep, 2018 18:39

Ich weiß nicht so recht, ob ich mich freuen soll oder nicht.
Einerseits ist der Gedanke an eine Vollformat-Lumix irgendwie sexy, andererseits kommt natürlich schon der Gedanke auf, dass das früher oder später das Ende der Highend-mFTs sein könnte. Zudem ist ein Umstieg für jemanden, der bislang ausschließlich mit mFT gearbeitet und größere Summen in entsprechendes Equipment investiert hat genauso mühsam und kostenintensiv wie ein Herstellerwechsel.




groover
Beiträge: 637

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von groover » Di 25 Sep, 2018 18:52

Laut Auskunft von Panasonic, werden die beiden Systeme Parallel weiter geführt.
Denke das macht auch Sinn so.
LG Ali




Knoppers
Beiträge: 189

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von Knoppers » Di 25 Sep, 2018 19:02

zlois hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 18:39
Einerseits ist der Gedanke an eine Vollformat-Lumix irgendwie sexy, andererseits kommt natürlich schon der Gedanke auf, dass das früher oder später das Ende der Highend-mFTs sein könnte.
das ist nicht das ende von panasonics mft entwicklung, sondern lediglich eine ergänzung des angebotes nach oben. in etwa da, wo die top mfts preislich aufhören, wird die kleine kb vermutlich anfangen.




cantsin
Beiträge: 8927

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von cantsin » Di 25 Sep, 2018 19:05

Knoppers hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 19:02
das ist nicht das ende von panasonics mft entwicklung, sondern lediglich eine ergänzung des angebotes nach oben.
Lass uns darüber noch einmal in fünf Jahren reden...




groover
Beiträge: 637

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von groover » Di 25 Sep, 2018 19:08

Das ist aber in diesem Bereich eh schon eine kleine Ewigkeit.
LG Ali




Beavis27
Beiträge: 123

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von Beavis27 » Di 25 Sep, 2018 19:10

Langfristig gesehen wird Panasonics mft- System schon eingestellt werden.
mft stammt ja noch aus einer Zeit, als größere Sensoren unerschwinglich waren und das hat sich geändert.
Wie man bei Sony (bei Panasonic anscheinend nicht wirklich) sieht, müssen FF-Kameras ja keineswegs besonders groß und unhandlich sein.
Damit fällt das auch das letzte Argument für mft weg.




pillepalle
Beiträge: 3771

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von pillepalle » Di 25 Sep, 2018 19:33

Ganz so schnell wurde ich noch nicht in dem Abgesang von MFT einstimmen, denn was die großen Sensoren tatsächlich leisten werden, steht noch nicht genau fest. Gerade die Thermik dürfte da ein größeres Problem sein als bei den kleinen Sensoren und auch über andere Eigenschaften (z.B. rolling shutter) kann man bisher nur orakeln. Panasonic will erst Anfang 2019 mehr Details zu den neuen Kameras bekannt geben.

Auch Sony hat noch keine neue Alpha zur Photokina angekündigt. Vermutlich basteln noch die eifrig daran.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...

Zuletzt geändert von pillepalle am Di 25 Sep, 2018 19:42, insgesamt 1-mal geändert.




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von Roland Schulz » Di 25 Sep, 2018 19:41

Beavis27 hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 19:10
Langfristig gesehen wird Panasonics mft- System schon eingestellt werden.
mft stammt ja noch aus einer Zeit, als größere Sensoren unerschwinglich waren und das hat sich geändert.
Wie man bei Sony (bei Panasonic anscheinend nicht wirklich) sieht, müssen FF-Kameras ja keineswegs besonders groß und unhandlich sein.
Damit fällt das auch das letzte Argument für mft weg.
MFT stammt noch aus der Zeit in der 4:3 TV noch Standard war...!




Knoppers
Beiträge: 189

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von Knoppers » Di 25 Sep, 2018 19:50

Beavis27 hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 19:10
Langfristig gesehen wird Panasonics mft- System schon eingestellt werden.
kommt auch darauf an, was man unter langfristig versteht. solange es noch leute gibt, die aus guten gründen von kleinbild auf mft wechseln und handys keinen wechselmount bekommen, sehe ich das zu mindest mittelfristig nicht. was in 20 jahren sein wird, steht natürlich in den sternen.




rush
Beiträge: 11594

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von rush » Di 25 Sep, 2018 20:00

Bin ich eigentlich einer der "wenigen" die jene Ankündigung eher nüchtern betrachtet?

Vielleicht fehlt mir als Sony-Nutzer mittlerweile auch recht wenig... abgesehen von den spekulierten 10Bit 422 flasht mich die Ankündigung jetzt nicht so direkt... a
Interessent empfinde ich eher den subtilen Hintergedanken das nun ein leichter Preiskampf losgehen könnte jetzt wo Canon, Nikon und dann eben auch Panasonic im spiegellosen Kleinbildbereich neben Sony rumwildern...

Darüber hinaus: Sony kann sich das ganze Spielchen in Ruhe anschauen, und dann mit der A7sIII entsprechend und lässig kontern... das mal als steile These meinerseits ;)
keep ya head up




GX8

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von GX8 » Di 25 Sep, 2018 20:05

Beavis27 hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 19:10
Langfristig gesehen wird Panasonics mft- System schon eingestellt werden.
mft stammt ja noch aus einer Zeit, als größere Sensoren unerschwinglich waren und das hat sich geändert.
Wie man bei Sony (bei Panasonic anscheinend nicht wirklich) sieht, müssen FF-Kameras ja keineswegs besonders groß und unhandlich sein.
Damit fällt das auch das letzte Argument für mft weg.
Totgesagte leben länger,gerade hat man auch neue MFT-Objektive angekündigt.
Die eigenen Begehrlichkeiten können zudem für Andere völlig belanglos sein.Und größere Kameras haben mich noch nie abgeschreckt.
Richtigerweise müßte es nämlich heissen: Klein und unhandlich.
Aber so hat eben jeder seine Vorlieben und alle können nach Belieben die richtige Cam für ihre Bedürfnisse finden.




nachtaktiv
Beiträge: 3032

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von nachtaktiv » Di 25 Sep, 2018 20:19

zlois hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 18:39
Ich weiß nicht so recht, ob ich mich freuen soll oder nicht.
Einerseits ist der Gedanke an eine Vollformat-Lumix irgendwie sexy, andererseits kommt natürlich schon der Gedanke auf, dass das früher oder später das Ende der Highend-mFTs sein könnte. Zudem ist ein Umstieg für jemanden, der bislang ausschließlich mit mFT gearbeitet und größere Summen in entsprechendes Equipment investiert hat genauso mühsam und kostenintensiv wie ein Herstellerwechsel.
mach dir keine sorgen. das wird so laufen, wie bei den A7ern. sobald du ein mft objektiv an eine pana FF knipse schraubst, wird die kamera es erkennen und auf mft modus umschalten. und tadaa, da hast du deine mft kamera. im grunde bekommt man ja bei sony mit jeder A7 ZWEI kameras. eine FF und eine APS-C knipse ^_^..
rush hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 20:00
Bin ich eigentlich einer der "wenigen" die jene Ankündigung eher nüchtern betrachtet?

Vielleicht fehlt mir als Sony-Nutzer mittlerweile auch recht wenig... abgesehen von den spekulierten 10Bit 422 flasht mich die Ankündigung jetzt nicht so direkt... a
Interessent empfinde ich eher den subtilen Hintergedanken das nun ein leichter Preiskampf losgehen könnte jetzt wo Canon, Nikon und dann eben auch Panasonic im spiegellosen Kleinbildbereich neben Sony rumwildern...
seh ich auch so. die kommen 5 jahre zu spät. aber immerhin nicht so megalahm wie canon daher. auf den preiskampf warte ich schon sehnsüchtig. denn sony hat sich seit 2013 ordentlich die taschen vollgestopft mangels alternativen zu ihren spiegellosen A7ern. wie voll die kriegskasse mittlerweile sein dürfte?
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




Knoppers
Beiträge: 189

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von Knoppers » Di 25 Sep, 2018 20:27

nachtaktiv hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 20:19
mach dir keine sorgen. das wird so laufen, wie bei den A7ern. sobald du ein mft objektiv an eine pana FF knipse schraubst, wird die kamera es erkennen und auf mft modus umschalten.
fragt sich dann nur, wie so ein adapter aussehen wird bei einer max. dicke von 0,75mm ;)




Jott
Beiträge: 19108

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von Jott » Di 25 Sep, 2018 20:28

Bei 4.000 Euro für den Body wird so mancher, der nach „Full Frame“ schreit, in der Realität seine GH irgendwas und natürlich auch die neue BM Pocket weiterhin ganz doll lieb haben. Um MFT würde ich mir mal keine Sorgen machen.




Cinealta 81
Beiträge: 491

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von Cinealta 81 » Di 25 Sep, 2018 20:46

Jott hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 20:28
Bei 4.000 Euro für den Body wird so mancher, der nach „Full Frame“ schreit, in der Realität seine GH irgendwas und natürlich auch die neue BM Pocket weiterhin ganz doll lieb haben. Um MFT würde ich mir mal keine Sorgen machen.
Genau so! Und argumentiert wird (zugunsten der günstigeren Exemplare) dann mit - klingt bekannt, oder? - "unique mojo", "color science", etc. Die einzige color science, die bei den von Pana aufgerufenen Big-FF-Preisen zählen wird, ist the color of money. Daumen hoch für die Aussage!

@Roland Schulz
Vor einiger Zeit hatten wir beide hier eine Diskussion zum Thema A7 iii vs. D750 (und weitere) hinsichtlich Low-Light-AF. Habe mir mittlerweile die A7 iii und einige Optiken gekauft, aber auch 2 D850'er. Nach intensiveren Shootings damit, bin ich bisher weitestgehend mehr als zufrieden, die A7 iii ist eine perfekte "Immer-mit-Kamera", in den meisten Alltagssituationen kaum zu schlagen. Aber ich könnte nach wie vor nicht sagen, dass sie in Low-Light-AF grundsätzlich die D750 schlägt, die D850 auf keinen Fall - die D850 in Sachen Low-Light-AF (Foto) NIE...Die D750 manchmal...
Ist auch egal, das alte D750-Paar wird eh demnächst verkauft.
Zuletzt geändert von Cinealta 81 am Di 25 Sep, 2018 20:46, insgesamt 1-mal geändert.




nachtaktiv
Beiträge: 3032

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von nachtaktiv » Di 25 Sep, 2018 20:46

Knoppers hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 20:27


fragt sich dann nur, wie so ein adapter aussehen wird bei einer max. dicke von 0,75mm ;)
was fürn adapter? die sonys brauchen auch keine adapter, um die APS-C linsen an FF zu nutzen.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




rush
Beiträge: 11594

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von rush » Di 25 Sep, 2018 20:54

nachtaktiv hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 20:46
die sonys brauchen auch keine adapter, um die APS-C linsen an FF zu nutzen.
Ähm... Sie haben auch denselben Mount ;)
E und FE Mount sind physisch identisch - das ist der Trick.
keep ya head up




iasi
Beiträge: 16900

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von iasi » Di 25 Sep, 2018 21:40

Noch nicht mal die 10bit sind sicher.
Gerade mal 4k wollte der Panasonic-Sprecher in einem Interview bestätigen.
Dual IS ja - Dual ISO aber ebenfalls nicht klar.

Zudem:
Es braucht dann eben wieder neue Objektive.
Das Angebot ist zunächst beschränkt.




Knoppers
Beiträge: 189

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von Knoppers » Di 25 Sep, 2018 21:53

iasi hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 21:40
Zudem:
Es braucht dann eben wieder neue Objektive.
Das Angebot ist zunächst beschränkt.
und genau das könnte ein echter stolperstein werden. nikon und canon bieten ja immerhin hauseigene adapter an. panasonic hat diesbezüglich (noch) nichts verlauten lassen.




Funless
Beiträge: 4362

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von Funless » Di 25 Sep, 2018 22:04

Da die Kamera eh‘ frühestens Anfang 2019 released wird, kann davon ausgegangen werden, dass DUAL ISO genauso implementiert sein wird wie 4K 10Bit 422 intern. Und zwar gerade weil die Objektivauswahl am Anfang noch recht klein sein wird. So wie bei den Lumix GHs sind zuerst primär Filmer mit fotografischen Ambitionen adressiert und nicht primär Fotografen mit filmischen Ambitionen, an diese Zielgruppe richtet sich die EOS R und die Nikon Z.
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




Skeptiker
Beiträge: 4940

Leica L mount

Beitrag von Skeptiker » Di 25 Sep, 2018 22:46

Knoppers hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 21:53
iasi hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 21:40
Zudem:
Es braucht dann eben wieder neue Objektive.
Das Angebot ist zunächst beschränkt.
und genau das könnte ein echter stolperstein werden. nikon und canon bieten ja immerhin hauseigene adapter an. panasonic hat diesbezüglich (noch) nichts verlauten lassen.
Ich las bei Videoaktiv gerade, Panasonic selbst wolle auch Adapter für Canon und Nikon Optiken anbieten.
Wenn das stimmt, hängt der Nutzen eines Adapters natürlich davon ab, wie gut der AF damit funktioniert.

Ansonsten habe ich mal probeweise nach einem vollmanuellen FF-Altglas-Adapter "Leica L-mount to Canon FD lens" gegoogelt - und wurde fündig. Ich verlinke ihn hier nicht (es ist der Riesenhändler) - er soll ganze 14 EUR kosten.

Im übrigen las ich, dass der L-Mount (der früher zunächst T-Mount hiess und erst mit Erscheinen der Leica SL umbenannt wurde, wenn der Wiki-Beitrag stimmt) auch an verschiedenen Leica APS-C Modellen verwendet wird - falls die neuen Pana FF's also einen Sensorcrop-Modus anbieten, liessen sich auch solche Optiken verwenden.

Fazit: So schlecht sieht's mit den Objektiven gar nicht aus (zudem scheint auch Panasonic selbst ja recht ambitionierte FF-Optik-Pläne zu haben).




Knoppers
Beiträge: 189

Re: Leica L mount

Beitrag von Knoppers » Di 25 Sep, 2018 23:03

Skeptiker hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 22:46
Ich las bei Videoaktiv gerade, Panasonic selbst wolle auch Adapter für Canon und Nikon Optiken anbieten.
Wenn das stimmt, hängt der Nutzen eines Adapters natürlich davon ab, wie gut der AF damit funktioniert.
wenn sie diese adapter mit einem brauchbaren autofocus hinbekämen, wäre das in der tat für viele sicherlich ein echter kaufanreiz. auf passive adapter stehen heute leider nicht mehr so viele, obgleich ich selber solche gerne verwende.




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: Leica L mount

Beitrag von Skeptiker » Di 25 Sep, 2018 23:07

Knoppers hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 23:03
... auf passive adapter stehen heute leider nicht mehr so viele, obgleich ich selber solche gerne verwende.
Ich dachte dabei auch mehr an die szenischen Low-Budget-Filmer auf der Suche nach dem nicht zu scharfen Cinema-Look als an Fotografen mit Schulz'schen Objektiv-Ansprüchen! ;-)

Aber die Erstgenannten haben eh schon ihre BMPCC.
Zuletzt geändert von Skeptiker am Di 25 Sep, 2018 23:08, insgesamt 1-mal geändert.




zlois
Beiträge: 174

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von zlois » Di 25 Sep, 2018 23:08

Wenn sie es tatsächlich irgendwie schaffen, das neue System kompatibel zu mFT-Objektiven zu machen, sieht die Sache natürlich wieder anders aus...
Aber mit einem Schrank voller mFT-Objektiven und-Gehäusen reizt mich ein System, mit dem man wieder bei 0 anfangen muss, halt wenig.




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: Panasonic Lumix S1 -- spiegellose Vollformat-Kameras offiziell angekündigt mit 4K/60p // Photokina 2018

Beitrag von Skeptiker » Di 25 Sep, 2018 23:09

zlois hat geschrieben:
Di 25 Sep, 2018 23:08
Wenn sie es tatsächlich irgendwie schaffen, das neue System kompatibel zu mFT-Objektiven zu machen, sieht die Sache natürlich wieder anders aus...
Dafür ist der Sensor wohl zu gross (und der MFT-Bildkreis zu klein)!

Ausser sie würden einen MFT-Sensorcrop-Modus einbauen (so etwas in der Art gibt es ja in Panasonics GH-Modellen als ETC-Modus - 'Extended Tele Converter').




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von pillepalle - Di 14:42
» Ich bin neu
von nicecam - Di 14:28
» APS-C an Vollformat?
von Kuraz - Di 14:04
» Welche großen Festplatten hatten 2020 die wenigsten Ausfälle?
von slashCAM - Di 14:00
» War mein BenQ XL2411K eine schlechte wahl?
von cantsin - Di 13:32
» Lebensdauer Sony PXW X200
von MarSch - Di 13:27
» Blender 2.93.0 Alpha für Apple M1 verfügbar
von motiongroup - Di 11:35
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von cantsin - Di 11:28
» Neue Methode zur Videostabilisierung per KI: Besser als alle bisherigen?
von Jörg - Di 10:16
» Handhabung der Pause
von Jörg - Di 9:53
» Tasten mechanisch "umleiten"
von DAF - Di 8:20
» Sony HVR-Z7E Pufferakku defekt
von msteini3 - Di 8:00
» Mirfak Audio WE10 Pro: Neue kompakte Dual Receiver Funkstrecke mit Aufnahme auf SD-Karte
von rush - Di 7:51
» Video spielt zu schnell ab?! HILLFE!
von Jott - Di 7:50
» Und bei uns am Bahnhof bekommen sie nicht mal ein Verkaufsdisplay aufgestellt!
von dienstag_01 - Di 1:22
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Gore - Mo 23:51
» Wann kommet der erste MacBook Pro mit M2 Apple Silicon?
von Tscheckoff - Mo 20:53
» SAE-Diploma VFX & 3D-Animation
von markusG - Mo 20:23
» Ronin Slider Activtrack Erfahrungswerte?
von TheGadgetFilms - Mo 18:19
» Mikroskop-Videos: Warum Kleinstwesen immer anders aussehen (aber nie wie in echt)
von StanleyK2 - Mo 17:35
» Was hörst Du gerade?
von picturesofmylife - Mo 17:28
» Drohne bei EB-Einsätzen
von Pianist - Mo 13:37
» Videowiedergabe unnatürlich - BITTE um Hilfe - !
von carstenkurz - Mo 11:09
» Brauche dringend Hilfe bzgl. BMPCC 4K
von mash_gh4 - Mo 5:30
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von Funless - So 23:11
» Was schaust Du gerade?
von rush - So 22:25
» Camcorder gesucht
von cantsin - So 21:52
» Fernsehen kaputt...? Meine Erfahrung
von markusG - So 20:26
» Sekonic 608 / 758 (oder die cine version)
von Fader8 - So 16:26
» Xiaomi Mi 11 Ultra - erstes Smartphone mit Samsungs neuem 1/1.12 Zoll Sensor angekündigt
von motiongroup - So 14:51
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - So 14:15
» Da muss sich Hollywood aber warm anziehen
von 7River - So 13:09
» >Der LED Licht Thread<
von Dhira - So 12:10
» Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - So 10:11
» Frage zu Super8 Aufnahmen
von Bruno Peter - So 9:27
 
neuester Artikel
 
L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

Die beste Webcam? Teil 2

DSLMs als Webcam? Was erst einmal nach einer guten Idee klingt, zeigt in der Praxis noch ein paar Tücken. Wir haben uns aktuelle Lösungen von Canon, Panasonic und Sigma etwas näher angesehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...