slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Kickstarter: Gimbal Arculus ONYX - interessant, aber gescheitert

Beitrag von slashCAM » Di 19 Jun, 2018 11:42


Leider gescheitert ist das Kickstartet Projekt Arculus ONYX aus Neuseeland, welches einen neuartigen 3-Achsen Gimbal produzieren wollte. Nur ein Bruchteil des erhofften K...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Kickstarter: Gimbal Arculus ONYX - interessant, aber gescheitert




Axel
Beiträge: 12237

Re: Kickstarter: Gimbal Arculus ONYX - interessant, aber gescheitert

Beitrag von Axel » Di 19 Jun, 2018 12:00

Auf der Kickstarter-Seite ist weiter unten ein stummes Demofilmchen eingebettet, das zeigt, in welchem Punkt es beim Konzept hapert: die unwillkürlichen Links/Rechts - Positionsänderungen eines gehenden Menschen werden nicht nur nicht isoliert (wie es bei Stabilisatoren vom Grundtyp Steadicam genauso der Fall ist wie bei 3-Achsen Gimbals), sondern tendenziell verstärkt, weil die Schwerkraft durch die Bauform nicht zentriert ist. Der Mann geht fröhlich über den Strand, Weitwinkel. Ohne gute Absorption der Schritte mit ihren Hoch/Runter-Positionsänderungen durch den berüchtigten "Ninja-Walk" sieht die "Fahrt" holperig aus. Möglicherweise hat der Kameramann sehr wenig Geschick, aber bei ihm sieht es - im Ergebnis - so aus, als habe er den "Pimp Roll" als Gangart gewählt (Tom Wolfes Beschreibung des Gangbildes von jungen amerikanischen Schwarzen in "Fegefeuer der Eitelkeiten", machomäßig o-beinig, mit möglichst ausholendem Rechts/Links-Hüftwiegen). Klar, dass das keiner haben will.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




TonBild
Beiträge: 1816

Re: Kickstarter: Gimbal Arculus ONYX - interessant, aber gescheitert

Beitrag von TonBild » Di 19 Jun, 2018 14:08

"Doch warum ist das Projekt gescheitert? Immerhin hatte das Team einen funktionsfähigen Prototypen mit einem innovativen Konzept. Womöglich war der Preis von 2.599 neuseeländischen Dollar (also rund 1.550 Euro) zu hoch"

Die Panasonic LUMIX G DMC-GH4 kostet ca. 800 Euro. Warum soll ich dann dazu einen doppelt so teuren Schutz-Gimbal kaufen? Wäre es nicht besser, es gäbe für den Gimbal Arculus ONYX selbst ein Schutzgehäuse?

;-)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Drohne für Kreisaufnahmen - Mavic Zoom?
von Bergspetzl - Mi 16:29
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Darth Schneider - Mi 16:17
» Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018
von Jan - Mi 16:06
» Black Friday und Cyber Monday Deals für Videofilmer
von bkhwlt - Mi 15:16
» Media Encoder - Kann man weitere Dienste zur Veröffentlichung hinzufügen ?
von Flo_89 - Mi 14:55
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Mediamind - Mi 14:06
» Neue iPad Pros mit USB-C und Face ID - Performance nähert sich aktuellen MacBook Pro
von R S K - Mi 13:50
» Versetzt Kamerastative in Bewegung -- Edelkrone DollyPLUS (PRO)
von Darth Schneider - Mi 13:41
» Kinofassung vs. Director's Cut auf DVD erkennen
von carstenkurz - Mi 13:15
» Output für DVD Architect Blu-Ray erstellen
von Steelfox - Mi 11:38
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von TheGadgetFilms - Mi 11:35
» Zeitraffer in 16K HDR - und ein erster passender 16K Monitor dazu...
von Jott - Mi 11:26
» Flasher - Material (Official Video)
von CandyNinjas - Mi 11:21
» Predator (1987) vs. Predator (2018)
von Benutzername - Mi 10:51
» Wie kann ich diese Störungen in einer Audidatei beseitigen?
von dosaris - Mi 8:16
» Sehr Alte Video-Dateien werden teilweise nicht erkannt.
von vaio - Mi 8:07
» Firmware-Update für DJIs Ronin-S Gimbal
von Roland Schulz - Mi 7:18
» Roland V-02HD: kleiner Multi-Format Videomixer mit vielen Funktionen
von kling - Mi 3:31
» Guter Smartphone-Gimbal?
von Jost - Mi 0:46
» GH5
von jONATAN - Di 23:28
» Ende DNX- und Cineform-Unterstützung unter MacOS
von motiongroup - Di 16:00
» eos 70d - shutter?
von prime - Di 15:40
» Die zwei Gesichter der Canon EOS R - Bildqualität im Videomodus
von rush - Di 14:58
» MAGMOD, wie Cooool!
von Roland Schulz - Di 13:08
» Blackmagic Design: Großes DaVinci Resolve 15.2 Update mit über 30 neuen Funktionen
von Hirni - Di 11:20
» Schreibregel für Spitznamen?
von Alf_300 - Di 10:54
» Stativaufnahmen leichte Bewegungen geben
von Jott - Di 10:20
» Film und der Subtext der Bilder (und was hineingelesen wird)
von ffm - Di 9:44
» Wovon Drohnenpiloten hierzulande nur träumen können ...
von dosaris - Di 0:31
» BMPC4K / Panasonic S1 / Fuji TX3 Hochzeit
von Angry_C - Mo 22:06
» Neuer Patch VPX 16.0.2.301
von fubal147 - Mo 18:26
» Encore CS 5.1 brennt keine DVD mit Menü, nur als *iso ohne Menü
von Sunbank - Mo 18:24
» Threadfeld vergößern?
von klusterdegenerierung - Mo 17:19
» 20 Videotutorials zu Natron, dem freien Compositing Programm
von CameraRick - Mo 15:35
» Canon Legria HF G26 Full-HD: Speicherkarte
von Jan - Mo 14:53
 
neuester Artikel
 
Black Friday und Cyber Monday Deals für Videofilmer

(UPDATE: 21.11.2018 - 13:15 Neu dazu: Datacolor und Edelkrone)
Wie schon letztes Jahr haben wir wieder eine Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw. "Cyber Monday" Deals im Bereich Hardware und Software für die Videoproduktion und -bearbeitung für Euch zusammengestellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.