slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

CAME-TV SL04 Slider mit 75/100mm Aufnahme und max. 50kg Traglast für 698,- USD

Beitrag von slashCAM » Di 07 Nov, 2017 09:24


Came-TV hat seine Slider-Range um den transportablen SLO04 ergänzt. Der CAME-TV SL04 Slider kommt mit einer 75/100mm Halbschalenaufnahme optinal 150mm, bietet eine ma,. ...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
CAME-TV SL04 Slider mit 75/100mm Aufnahme und max. 50kg Traglast für 698,- USD




klusterdegenerierung
Beiträge: 19623

Re: CAME-TV SL04 Slider mit 75/100mm Aufnahme und max. 50kg Traglast für 698,- USD

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 07 Nov, 2017 15:48

Jo, kaufen ne ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




hansito
Beiträge: 59

Re: CAME-TV SL04 Slider mit 75/100mm Aufnahme und max. 50kg Traglast für 698,- USD

Beitrag von hansito » Di 07 Nov, 2017 20:05

Könntet ihr wenigstens mal Rechtschreiben lernen? Abgesehen davon ist dieser Artikel so was von uninteressant!
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!




tommyb
Beiträge: 4919

Re: CAME-TV SL04 Slider mit 75/100mm Aufnahme und max. 50kg Traglast für 698,- USD

Beitrag von tommyb » Di 07 Nov, 2017 20:25

Bei der Belastung hängt der Schlitten 100pro durch, solange man nicht alle 67cm ein Stativ drunter stellt.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19623

Re: CAME-TV SL04 Slider mit 75/100mm Aufnahme und max. 50kg Traglast für 698,- USD

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 07 Nov, 2017 20:26

Tja, für manche sind selbst hier Kameras uninteressant und es gibt Menschen für die ist Liebe & Geld uninteressant!
Was es alles gibt, ne!! :-))
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 19623

Re: CAME-TV SL04 Slider mit 75/100mm Aufnahme und max. 50kg Traglast für 698,- USD

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 07 Nov, 2017 20:29

Ich habe vorkurzen mit einer Crew gearbeitet, die das original (Prosup Tango) davon hatten, sie hatten es mit einem großen Sachtlerkopf,
gerigte Mini Ursa inkl. Bauer Akku und dicker Fujinonoptik bestückt, da hing sowas von garnix durch,
da hätte ich mich noch mit draufsetzen können!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Mantas
Beiträge: 797

Re: CAME-TV SL04 Slider mit 75/100mm Aufnahme und max. 50kg Traglast für 698,- USD

Beitrag von Mantas » Di 07 Nov, 2017 20:46

Der Tango ist echt super!




tommyb
Beiträge: 4919

Re: CAME-TV SL04 Slider mit 75/100mm Aufnahme und max. 50kg Traglast für 698,- USD

Beitrag von tommyb » Di 07 Nov, 2017 21:10

Der Tango hat ein deutlich besseres Rollensystem, umlaufend. Der ist stabil. Schau dir den Came genau an, klassischer Auflieger. Billig ist manchmal auch Scheisse, auch wenn du das manchmal nicht glauben magst.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19623

Re: CAME-TV SL04 Slider mit 75/100mm Aufnahme und max. 50kg Traglast für 698,- USD

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 07 Nov, 2017 21:15

Ja, Blind bin ich nicht, aber der Tango kostet 2700€, da darf der Came auch ruhig etwas semier daherkommen.
Aber ich denke eine FS7 auf 501 Kopf sollte er dann ja wohl hinkriegen.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Impfung für Medienschaffende?
von Frank Glencairn - Mi 10:26
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von motiongroup - Mi 10:21
» Amazon Video Direct - Streaming-Distribution für Indie Werke
von marty_mc - Mi 9:59
» What's new in DaVinci Resolve 17.2
von Frank Glencairn - Mi 9:26
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von marty_mc - Mi 9:05
» Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen
von Whazabi - Mi 8:59
» Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY
von Frank Glencairn - Mi 8:53
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Mi 8:45
» Laowa 1.33x Rear Anamorphic Adapter - IBC 2019
von iasi - Mi 7:58
» AE Schwarze Striche im Bild nach Rändern
von TomStg - Mi 7:34
» Videoclips Panasonic dvx 200
von Borrelloproduction - Mi 6:40
» GH5 Mark 2 leak
von Darth Schneider - Mi 6:07
» Die Sammlung wird verkleinert Canon FD Altglas
von srone - Mi 1:26
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von roki100 - Mi 0:47
» Neues L-Mount Zoom Leica Vario-Elmarit-SL 1:2.8/24–70 ASPH verfügbar
von funkytown - Mi 0:44
» Tokina Cinema Zoom 25-75MM T2.9
von roki100 - Mi 0:32
» Atomos bringt neue Ninja-Optionen mit 4K120p, 8Kp30 und HEVC /H.265
von Frank Glencairn - Di 20:03
» THE GREEN KNIGHT Official Trailer 2
von iasi - Di 19:42
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von Hayos - Di 19:13
» Avid 7.2 und MXF Files
von Bluboy - Di 18:15
» Trailer "Twelve o'clock" | Thriller
von joerg-emil - Di 17:01
» Mai-Updates für Adobe Premiere Pro und Audition erschienen
von teichomad - Di 16:15
» GH5: C1, C2 C3.... > Was kann ich besser machen?
von GaToR-BN - Di 15:53
» Adobe April Update ist da
von Bluboy - Di 14:31
» Hype-Alarm: Filme als NFTs mit Blockchain-Technologie verkaufen und reich werden?
von tom - Di 12:46
» Zeitraffer
von wabu - Di 12:44
» Zhiyun Image Transmitter
von soulcatcher_photography - Di 12:38
» Leica SL2-S mit verbessertem Video-AF und interner 4K 10 Bit 60p Aufnahme (H.265)
von Sammy D - Di 12:27
» Biete DJI Zenmuse X5 Kamera
von Remoulade - Di 9:46
» Drohnenführerschein
von carstenkurz - Mo 23:22
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 23:15
» RCM Input Colorspace Arri-C vs SGamut3
von klusterdegenerierung - Mo 21:49
» Solider DIY Dual Handle
von klusterdegenerierung - Mo 21:39
» BIETE sennheiser md421-n (reserviert)
von srone - Mo 19:50
» Kurzfilm "Upgrade" zum Thema Selbstoptimierung
von joerg-emil - Mo 18:57
 
neuester Artikel
 
Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering

Nach Canon mit der R5 versucht nun auch Sony 8K-Video im DSLM-Format interessierten Nutzern schmackhaft zu machen. Wir haben schon mal einen Blick auf die Fähigkeiten des A1-Sensors geworfen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...