slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von slashCAM » Di 28 Jul, 2015 09:20

Die neue Speed Booster ULTRA m43 Serie bietet den gleichen 0.71x Vergrößerungsfaktor wie die ursprünglichen 20...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panasonic




klusterdegenerierung
Beiträge: 19565

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 28 Jul, 2015 09:48

Nä ne? Nä ne? Nä ne? Nä ne?
WIEEEEEE GEIL IST DAS DENN!!!!!

AF mit meinen Canon Scherben an meiner Pana!!! ENDLICH!!!

JUCHU:-)))) Jetzt gehe ich erstmal alles anfokussieren, nein kein Foto machen, nur fokussieren:-) hahahah

Jaa es funktioniert, nein habe nicht gekifft ;-))
geilo!




ksingle
Beiträge: 1441

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von ksingle » Di 28 Jul, 2015 10:30

Speed Booster, Speed Booster XL, Speed Booster Ultra, 0,71, 0,64...
ICH BLICKE NICHT MEHR DURCH.

Ich besitze eine GH4 und hätte gerne einen möglichst kleinen Crop-Faktor für Canon EF-Objektive und möglichst viel Lichtgewinn. Und falls dann der Autofokus auch noch funktioniert - ich hätte nichts dagegen.

Schon am 5. Juni berichtete Slashcam über eine XL Variante des Speed Boosters mit einem Crop von 0,64 + Autofokus. Heute nun dieser Artikel über eine "Ultra"-Version mit 0,71 Crop. Was ist denn nun aktuell und am bestens geeignet für die Panasonic GH4 mit Canon EF Obektiven?

Zuletzt geändert von ksingle am Di 28 Jul, 2015 10:40, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 19565

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 28 Jul, 2015 10:34

ksingle hat geschrieben:Speed Booster, Speed Booster XL, Speed Booster Ultra, 0,71, 0,64...
ICH BKICKE NICHT MEHR DURCH.

Ich besitze eine GH4 und hätte gerne einen möglichst kleinen Crop-Faktor für Canon EF-Objektive und möglichst viel Lichtgewinn. Und falls dann der Autofokus auch noch funktioniert - ich hätte nichts dagegen.

Schon am 5. Juni berichtete Slashcam über eine XL Variante des Speed Boosters mit einem Crop von 0,64 + Autofokus. Heute nun dieser Artikel über eine "Ultra"-Version mit 0,71 Crop. Was ist denn nun aktuell und am bestens geeignet für die Panasonic GH4 mit Canon EF Obektiven?
Guckst Du!
http://www.metabones.com/products/detai ... EF-m43-BT3

Ich muß aber zugeben, die Metabones Seite ist nicht die transparenteste! ;-)




TaoTao
Beiträge: 839

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von TaoTao » Di 28 Jul, 2015 10:36

Die 0,64 EF Version ist die akuellste. Wer aber noch gerne Fotos macht (Sinn von Autofokus) dem ist diese Version aber nicht zu empfehlen weil sie im Fotomodus ohne den 4K Crop vignettiert.

Gh4 nur filmen -> 0,64
GH4 Bilder und filmen -> 0,71




klusterdegenerierung
Beiträge: 19565

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 28 Jul, 2015 10:44

Klar, für Leute die es nicht schaffen hinterher eine Vignette weg zu bekommen und dafür sowohl Lichtstärke als auch Cropfaktor verlieren möchten, sicher!




TaoTao
Beiträge: 839

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von TaoTao » Di 28 Jul, 2015 11:20

Dann knall dir doch einen BMPCC Speedbooster für 300 Taler auf deine GH4 und quatsch nicht rum. Die "Vignette" kannst du ja auch später ordentlich "wegbekommen"...




klusterdegenerierung
Beiträge: 19565

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 28 Jul, 2015 11:36

TaoTao hat geschrieben:Dann knall dir doch einen BMPCC Speedbooster für 300 Taler auf deine GH4 und quatsch nicht rum. Die "Vignette" kannst du ja auch später ordentlich "wegbekommen"...
Hey Trolli, gewöhn Dir mal einen anderen Ton an und mach hier nicht immer die Leute so von der Seite an!




ksingle
Beiträge: 1441

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von ksingle » Di 28 Jul, 2015 11:55

Ich kann kluster da nur unterstützen mit seiner Kritik. Ich schätze es sehr, wenn sich Menschen konstruktiv und mit Anstand unterhalten.




Rick SSon
Beiträge: 996

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von Rick SSon » Di 28 Jul, 2015 12:34

Blöd, das ich meiner Freundin `ne Oly geschenkt habe. Aber es bringt für mich natürlich die GH4 wieder ins Spiel. Es ist ein Graus ...




Zac
Beiträge: 89

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von Zac » Di 28 Jul, 2015 13:43

Wenn ichs richtig verstehe, geht AF nur bei Canon, bei Nikon gehts net... ??? Oder wie? Ist mir nicht ganz klar... Ach ja, und IS, geht das auch nur bei Canon?




klusterdegenerierung
Beiträge: 19565

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 28 Jul, 2015 16:04

Puuh gute Frage, mit Nikon hab ich es nicht so, aber für gewöhnlich stehen die Funktionen im Eigenschaftentext unter dem Foto.




martin2
Beiträge: 575

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von martin2 » Di 28 Jul, 2015 21:20

gibt es einen grund, warum diese adapter nicht pana kameras mit pana linsen verbinden können?

das gleiche gilt ja für den aputure DEC funk fokus. versteh ich auch net.

warum ist das so?




Rick SSon
Beiträge: 996

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von Rick SSon » Di 28 Jul, 2015 22:50

martin2 hat geschrieben:gibt es einen grund, warum diese adapter nicht pana kameras mit pana linsen verbinden können?

das gleiche gilt ja für den aputure DEC funk fokus. versteh ich auch net.

warum ist das so?
Physik.
Zac hat geschrieben:Wenn ichs richtig verstehe, geht AF nur bei Canon, bei Nikon gehts net... ??? Oder wie? Ist mir nicht ganz klar... Ach ja, und IS, geht das auch nur bei Canon?
Der MFT/Nikon SB ist passiv ...




Daffytroll
Beiträge: 183

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von Daffytroll » Mo 03 Aug, 2015 15:21

Wenn so ein Adapter AF überträgt, kann ich dann auch mit Touchfokus (oder der tollen GH4 WiFi App) den Focus manuell (fern)steuern? (Natürlich vorrausgesetzt: Adaptierte Canon Optik mit Autofokus ;) )




Sammy D
Beiträge: 1966

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von Sammy D » Mo 03 Aug, 2015 16:23

martin2 hat geschrieben:gibt es einen grund, warum diese adapter nicht pana kameras mit pana linsen verbinden können?

das gleiche gilt ja für den aputure DEC funk fokus. versteh ich auch net.

warum ist das so?
Der Speedbooster konzentriert das einfallende Licht eines FF- bzw. eines APS-C-Objektivs auf eine kleinere Flaeche als die eines FX- oder DX-Sensors, naemlich die eines MFT-Sensors.
Naehme man ein MFT-Objektiv waere die Flaeche noch viel kleiner als die des MFT-Sensors. D.h. der Sensor wuerde nicht vollkommen belichtet sein. Dann haettest du eine fette Vignette.




r.p.television
Beiträge: 3276

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von r.p.television » Mo 03 Aug, 2015 17:24

Sammy D hat geschrieben:
martin2 hat geschrieben:gibt es einen grund, warum diese adapter nicht pana kameras mit pana linsen verbinden können?

das gleiche gilt ja für den aputure DEC funk fokus. versteh ich auch net.

warum ist das so?
Der Speedbooster konzentriert das einfallende Licht eines FF- bzw. eines APS-C-Objektivs auf eine kleinere Flaeche als die eines FX- oder DX-Sensors, naemlich die eines MFT-Sensors.
Naehme man ein MFT-Objektiv waere die Flaeche noch viel kleiner als die des MFT-Sensors. D.h. der Sensor wuerde nicht vollkommen belichtet sein. Dann haettest du eine fette Vignette.
Nicht nur das. Als erstes hast Du das Problem mit dem Auflagemass. Du kannst bei aufeinander abgestimmten Linsensysteme mit gleichem Mount nicht einfach einen Adapter einfügen, es sei denn die arbeiten völlig losgelöst von direkter Strahlungsbündelung zum Sensor wie etwa die alten 35mm-Adapter wo die Kamera ein projiziertes Bild von einer Mattscheibe abfilmt.




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von Skeptiker » Mo 03 Aug, 2015 17:32

r.p.television hat geschrieben:
Sammy D hat geschrieben:... Dann haettest du eine fette Vignette.
Nicht nur das. Als erstes hast Du das Problem mit dem Auflagemass. Du kannst bei aufeinander abgestimmten Linsensysteme mit gleichem Mount nicht einfach einen Adapter einfügen ...
Doch, im Prinzip schon. Beispiel 'Telekonverter'.
Dort fällt das Vignetten-Problem weg, weil das Bild vergrössert (statt wie beim Speed Booster verkleinert) wird.

In der Praxis geht es nicht, weil es keine Speed Booster gibt, die für MFT-Linsen berechnet wurden.
Aber nicht, weil es solche Speed Booster nicht geben könnte (um z.B. MFT-Linsen auf noch kleinere 1-Zoll-Sensoren anzupassen), falls die Auflagemasse das grundsätzlich erlauben würden.

Nachtrag:
Aber es fällt auf, dass es für die Blackmagic BMPCC und ihren kleinen '16mm'-Sensor meines Wissens keinen direkten MFT Speed Booster gibt.
Vielleicht ist die Crop-Differenz zwischen MFT (1.35 Zoll) und BMPCC (0.9 Zoll) einfach zu klein und es gibt genug weitwinklige MFT-Optiken. Oder die Auflagemasse (AM) lassen es nicht zu (falls z.B. beim Speed Booster = Weitwinkelkonverter prinzipiell das AM des adaptierten Objektivs grösser sein müsste als das der 'Host'-Kamera).
Zuletzt geändert von Skeptiker am Mo 03 Aug, 2015 17:59, insgesamt 4-mal geändert.




r.p.television
Beiträge: 3276

Re: Metabones: Speed Booster Ultra für MFT, inkl. Autofokus für Panas

Beitrag von r.p.television » Mo 03 Aug, 2015 17:36

Ja, gut. Telekonverter oder auch Makroringe.
Aber wir sprachen von Adaptern die den Cropfaktor verringern, also eine Null vor dem Faktor haben.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von slashCAM - So 15:15
» Xiaomi Mi 11 Ultra - erstes Smartphone mit Samsungs neuem 1/1.12 Zoll Sensor angekündigt
von motiongroup - So 14:51
» Sekonic 608 / 758 (oder die cine version)
von Fader8 - So 14:41
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - So 14:15
» Neue Dual Receiver Funkstrecke "WE10 Pro" mit Record Funktion von Mirfak Audio (Gudsen)
von pillepalle - So 13:46
» Da muss sich Hollywood aber warm anziehen
von 7River - So 13:09
» >Der LED Licht Thread<
von Dhira - So 12:10
» Wann kommet der erste MacBook Pro mit M2 Apple Silicon?
von MrMeeseeks - So 11:19
» Fernsehen kaputt...? Meine Erfahrung
von Darth Schneider - So 10:55
» Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - So 10:11
» Frage zu Super8 Aufnahmen
von Bruno Peter - So 9:27
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 6:21
» Filmkameras vs. Videokameras
von Jalue - Sa 13:55
» Mikroskop-Videos: Warum Kleinstwesen immer anders aussehen (aber nie wie in echt)
von slashCAM - Sa 13:06
» Ronin Slider Activtrack Erfahrungswerte?
von klusterdegenerierung - Sa 9:44
» Sennheiser: Neues Ansteckmikrofon XS Lav für Smartphones und Computer
von TonBild - Sa 9:43
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von rush - Sa 9:19
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 1:55
» Was ne Butze!
von Gore - Sa 0:31
» Fringer EF-FX Pro II, Tamron 15-30/2.8, Angelbird Matched Pair etc.
von DAF - Fr 22:48
» Speed Rail Größen
von pillepalle - Fr 21:57
» Premiere Pro export nur halben Clip, keine Fehlermeldung
von TomStg - Fr 19:38
» Ovale Maske in After Effects 18.0.1
von TomStg - Fr 19:30
» Canon LOG 3, RAW Light und IPB Light für EOS R5, 1-D X III sind da - für EOS R6 auch bald LOG 3
von iasi - Fr 19:23
» Und bei uns am Bahnhof bekommen sie nicht mal ein Verkaufsdisplay aufgestellt!
von klusterdegenerierung - Fr 18:05
» Feldrekorder Beratung
von Jost - Fr 17:11
» Zhiyun Crane 2 - Gimbal für DSLR - DLSM Kameras
von highklaas - Fr 15:30
» Premiere Pro CC - Problem mit Spurmaske-Key
von greenlightvision - Fr 14:09
» Clean HDMI Out G91 - Einblendungen geht nicht weg =(
von roki100 - Fr 13:31
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Fr 11:14
» Sony: Stilles Hardware Update Alpha 7R III und Alpha 7R IV Kameras
von slashCAM - Fr 10:36
» Red DSMC 3, Arri 4k-S35 ...
von iasi - Fr 10:24
» Neues Richtrohrmikrofon für Smartphones und DSLMs - Sennheiser MKE 400
von Jominator - Fr 9:34
» Motion Control Baukasten für Product Shots
von Darth Schneider - Fr 7:16
» Kann die HDC-SD707 auch mit 256-GB-Karten arbeiten?
von StanleyK2 - Do 21:51
 
neuester Artikel
 
Die beste Webcam? Teil 2

DSLMs als Webcam? Was erst einmal nach einer guten Idee klingt, zeigt in der Praxis noch ein paar Tücken. Wir haben uns aktuelle Lösungen von Canon, Panasonic und Sigma etwas näher angesehen... weiterlesen>>

Canon EOS R5 + Canon Log 3

Wir hatten bereits Gelegenheit, das neue Firmwareupdate 1.3.0 für die Canon EOS R5 in der Praxis zu testen. Mit diesem 1.3.0 Update erhält die Canon EOS R5 gewichtige neue Videofunktionen wie Canon LOG 3, RAW Light und IPB Light. Hier unser dazugehöriger Test inkl. Hauttönen in Canon Log3 in RAW, RAW Light, IPB Light sowie Belichtungs- und Postproduktionstips ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...