Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Smartphone auf Ronin S



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
Goldguy
Beiträge: 3

Smartphone auf Ronin S

Beitrag von Goldguy » Di 25 Jun, 2019 22:43

Guten Abend,

folgendes: Ich habe das Filmen und Fotografieren für mich entdeckt und möchte meine ersten Schritte wagen. Da ich nicht allzu viel Geld investieren möchte und im Herbst die Möglichkeit bekomme, eine Sony Alpha 7s II für einen guten Preis zu erwerben, möchte ich vorerst mit meinem LG G6 in 4K mit der FilmicPro App filmen. Nun möchte ich dazu gerne einen Gimbal haben und da ich keine Lust habe, mir im Herbst einen weiteren Gimbal für die Kamera zu kaufen, würde ich gerne auf ein Modell zurückgreifen, mit dem ich beides nutzen kann.

Ich habe die letzten Tage einiges angesehen und verglichen und bin beim Moza Air 2 Ronin S hängengeblieben. Dessen minimales Arbeitsgewicht liegt laut Hersteller bei 300 g. Mein Handy wiegt 163 g, die Stativ-Halterung bei ca. 110 g. Spricht irgendetwas dagegen, jetzt auf irgendeine (oder wenn möglich auch professionelle) Weise, 40 g extra an das Handy zu nageln und mein LG auf dem Moza laufen zu lassen?

Mir ist bewusst, dass das eine recht unorthodoxe Herangehensweise ist, für die mich der eine oder andere Belächeln mag, aber das Leben spielt seine Karten halt individuell aus.

Ich freue mich auf eure Antworten! :)

Viele Grüße
Goldguy
Zuletzt geändert von Goldguy am Fr 28 Jun, 2019 10:25, insgesamt 2-mal geändert.




Jack43
Beiträge: 1102

Re: Smartphone auf Moza Air 2

Beitrag von Jack43 » Mi 26 Jun, 2019 09:51

Goldguy hat geschrieben:
Di 25 Jun, 2019 22:43
Spricht irgendetwas dagegen, jetzt auf irgendeine (oder wenn möglich auch professionelle) Weise, 40 g extra an das Handy zu nageln und mein LG auf dem Moza laufen zu lassen?
Hallo Goldguy, Das funktioniert auf jeden Fall! Dem Gimbal ist es egal, ob da eine DSLR, oder sonst etwas , was vom Gewicht her passt drauf montiert wird!

Gruß, Paul




Goldguy
Beiträge: 3

Re: Smartphone auf Moza Air 2

Beitrag von Goldguy » Mi 26 Jun, 2019 10:19

Cool! Danke, Paul! :)
Das freut mich zu hören. Werde wohl ne Powerbank mit anklemmen – bessere Gewichtsverteilung und mehr Laufzeit in einem.




Jack43
Beiträge: 1102

Re: Smartphone auf Moza Air 2

Beitrag von Jack43 » Mi 26 Jun, 2019 10:26

gerne geschehen:-)Eine Powerbank ist perfekt für Dein Vorhaben, habe ich auch schon gemacht!

Gruß, Paul




Goldguy
Beiträge: 3

Re: Smartphone auf Moza Air 2

Beitrag von Goldguy » Do 27 Jun, 2019 11:49

So. Nach dem Lesen mehrer Berichte und dem Schauen mehrer Videos bin ich nun zum Entschluss gekommen, doch zum Ronin S zu greifen. Für den finde ich jedoch kein minimales Arbeitsgewicht. DJI sagt selbst, dass alles bis 3,6 kg geht, es aber sein kann, dass bei weniger Gewicht die physische Stabilisierung nicht korrekt funktioniert (danke für diese präzise Aussage ;D).
Nun kommen wir zum Bau bzw. meiner Planung.

Ich würde nun diese Halterung 2x kaufen (ich hoffe, ich darf den Link hier posten. Falls nicht, bitte entfernen): https://www.amazon.de/dp/B06Y5C4DRV/?co ... _lig_dp_it
Ich würde sie Rücken an Rücken mit Panzertape verbinden (oder verkleben), sodass auf einer Seite das Handy und auf der Rückseite eine 20.000 mAh Powerbank eingespannt sind. Wie findet ihr diese Lösung? Fällt euch noch etwas besseres ein? Gewichtstechnisch käme ich damit auf ca. 750 g.

Über Feedback wäre ich euch sehr dankbar :)

Viele Grüße
Goldguy




aus Buchstaben
Beiträge: 263

Re: Smartphone auf Ronin S

Beitrag von aus Buchstaben » Mi 27 Nov, 2019 23:24

Bei mir sind alle spam Links geblockt und Ich will mir ein Ronin S kaufe und mit meinen Handy mit Filmen.
Hast du irgend welche Praktische Probleme? Ich nutzte das Beastgrip das ist naja hat noch Probleme.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Suche Camcorder/DSLR für Interviews, Veranstaltungs-Mitschnitte und kleinere Reporatagen, evtl. Livestream
von Jott - Mo 12:00
» Für Resolve welche geforce Treiber parts?
von klusterdegenerierung - Mo 11:55
» NEU – DaVinci Resolve Online-Anwendertreffen
von Gavin - Mo 11:43
» Videobearbeitung allgemein
von srone - Mo 11:29
» RAW Format Vergleich - Ein tabellarischer Funktions-Überblick
von Paralkar - Mo 11:23
» unreal engine
von -paleface- - Mo 10:41
» Neue MEMS-Mikrofone lösen die Elektret-Kondensator-Bauformen ab
von ruessel - Mo 10:32
» Wird die BBC zerschlagen?
von freezer - Mo 10:16
» iOS Videoschnitt-App LumaFusion 2.2 mit Final Cut Pro X XML-Export von Projekten
von slashCAM - Mo 10:15
» Christoph 76 + a6300 + Zhiyun Crane
von klusterdegenerierung - Mo 10:10
» live Videomischer Software / Hardware
von TomStg - Mo 9:38
» BMPCC 4K - Keine Blendenkontrolle
von Onkel Danny - Mo 9:14
» RX100VI lässt sich nicht mehr vom Zhiyung Crane M aus Zoomen
von Tscheckoff - Mo 8:26
» Preissenkung bei Kinefinity - TERRA 4K, MAVO 6K und MAVO LF
von Jott - Mo 8:08
» Gesucht: Profi zur Rettung eines Hi8 Bandes !!!
von Maenjuellinger - Mo 6:17
» LEDs zum Filmen gesucht
von Tscheckoff - So 23:46
» Samsung Galaxy S20, S20+, S20 Ultra: 8K Video, 960fps Superzeitlupe und bis zu 100x Zoom
von Onkel Danny - So 23:39
» Canon C500 MKII und Sony FX9 sind ab sofort 4K Netflix Approved
von Onkel Danny - So 23:33
» Altes Final Cut X Projekt wieder öffnen
von Abercrombie - So 23:24
» Eine Revolution der Filmproduktion: Die virtuellen Echtzeit-Hintergründe von "The Mandalorian"
von tom - So 21:00
» Canon EOS 850D vorgestellt -- weitere DSLR mit 4K für Einsteiger
von Tscheckoff - So 20:09
» Kurzfilm Idee
von roki100 - So 18:13
» Kostenlose FiLMiC DoubleTake App: Multicam-Aufnahmen mit zwei Kameras eines iPhones gleichzeitig
von R S K - So 17:01
» Nimm den Bon Du Sau
von klusterdegenerierung - So 16:17
» Lösch Dich!
von roki100 - So 15:12
» Vollformat RAW für 2000 Euro? Die Sensor-Bildqualität der Sigma fp in 4K und FullHD
von roki100 - So 14:40
» Oscar-Gewinner Bong Joon Ho´s 30 Lieblingsfilme
von slashCAM - So 14:24
» War das Video von „Talk Talk“ das erste mit solchen Cuts?
von Axel - So 12:00
» Preisleistung, welcher Noisecanceling Hörer?
von klusterdegenerierung - So 9:35
» Darf jemand meine Fotos (aus z.b. Notwehr) löschen, bei einem Verdacht?
von Cinealta 81 - Sa 20:36
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von Frank B. - Sa 18:02
» RØDE NT-USB Mini Broadcast Mikrophon
von Muschelpuster - Sa 16:56
» Tangent Ripple - Color Grading Surface
von MarcusWolschon - Sa 15:59
» Atomos Samurai Blade SDI Monitor+Recorder
von MarcusWolschon - Sa 15:55
» Panasonic 100-300 I
von MarcusWolschon - Sa 15:46
 
neuester Artikel
 
RAW Format Vergleich

Wenn man sich fragt, was RAW eigentlich von anderen Formaten abgrenzt, sollte man vielleicht auf die gebotenen Funktionen in der "Entwicklungsabteilung" blicken. Was wir hier einmal tabellarisch versuchen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.