Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
gerhardba
Beiträge: 13

GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von gerhardba » Di 16 Okt, 2018 07:18

Hallo,

ich habe eine GH5 mit der Firmware 2.3, sie wird hauptsächlich zum Fimen genutzt, darin sind zwei identische Karten Transcend 64GB SDXC II mit angegebener Schreibgeschwindigkeit von 180 MBs. Beide Karten werden in der Funktion Backup genutzt, also gleichzeitige Aufzeichnung auf beiden Karten. Wenn ich im Format 4K 10 bit, 400 Mbps filme, kommt die Meldung, dass eine Aufzeichnung nicht möglich ist, weil die Karten nicht identisch sind. In allen anderen Einstellungen funktioniert das. Ebenso zeichnet die Kamera in 4K 10 bit 400 Mbps auf, wenn ich die Kartenschächte nicht zum Backup nutze, sondern der Reihe nach beschreibe. Ist das normal? Ich möchte in 4 K 10 bit 400 Mbps auch mit der Backup Funktion arbeiten.

Danke,

Gerhard Hagen




TheGadgetFilms
Beiträge: 981

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von TheGadgetFilms » Di 16 Okt, 2018 12:30

Ich kann dir leider keine explizite Lösung sagen da ich es vergessen habe..;)
Aber ich weiß dass mehrere dieses Problem hatten, und es mit anderen Karten/ einer anderen Kartenkombination funktioniert.
Ich weiß nur nicht mehr wo dieses Problem angesprochen wurde, kann gut sein dass es auch hier im Forum war.




gerhardba
Beiträge: 13

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von gerhardba » Di 04 Dez, 2018 17:19

Hallo,

Also, jetzt habe ich mir die ganz schnellen SanDisk Extreme Pro mit einer Schreibgeschwindigkeit von angeblichen 300 mbps gekauft, aber auch damit kann ich nicht in 4K 400 mbps mit der Backup Funktion aufnehmen. Ist das normal? Oder welche Karten könnt Ihr empfehlen, damit es funktioniert?

Vielen Dank,

Gerhard Hagen




Jott
Beiträge: 18071

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von Jott » Di 04 Dez, 2018 17:36

Was sagt denn das Manual dazu? Vielleicht geht‘s wirklich nicht.




gerhardba
Beiträge: 13

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von gerhardba » Di 04 Dez, 2018 17:44

Also laut Bedienungsanleitung sollte es gehen!




Jott
Beiträge: 18071

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von Jott » Di 04 Dez, 2018 21:03

Dann wird Panasonic wohl nicht nur zum Spaß V60/V90-Karten vorschreiben.




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von Skeptiker » Di 04 Dez, 2018 21:42

Nur eine Vermutung (kein GH5-Besitzer):

Gleichzeitig UHD / 400 Mbps intern schreiben und UHD-Export via HDMI auf externen Recorder, scheint nicht zu gehen.
Ich vermute deshalb, dass die Kamera (mit einer Karte geht es ja) mit gleichzeitigem Schreiben auf 2 SD-Karten in höchster Kamera-Datenrate ebenfalls überfordert ist (ich wüsste spontan keine DSLR/DSLM, bei der das geht).

Wo steht denn (und wie formuliert unter "Backup"?), dass die GH5 das kann ?




gerhardba
Beiträge: 13

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von gerhardba » Di 04 Dez, 2018 23:47

Jott hat geschrieben:
Di 04 Dez, 2018 21:03
Dann wird Panasonic wohl nicht nur zum Spaß V60/V90-Karten vorschreiben.
Ja klar, aber ich habe ja die schnellen Karten!




Jott
Beiträge: 18071

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von Jott » Mi 05 Dez, 2018 06:20

"You cannot record ALL-Intra motion pictures when using [Backup REC] in [Double Slot Function] if a card rated at Video Speed Class 60 or higher is NOT inserted in either of the card slots"

Hast du zwei V60-Karten?




gerhardba
Beiträge: 13

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von gerhardba » Mi 05 Dez, 2018 06:45

Ja, ich habe zwei identische Karten, gleicher Hersteller, gleiche Geschwindigkeit.




Jott
Beiträge: 18071

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von Jott » Mi 05 Dez, 2018 06:58

Wenn du die Frage nicht beantwortest (V60 ja oder nein) müssen wir auch nicht weiter rätseln.

Und wenn ja, bleibt noch die Frage der Herkunft. Gerade bei teuren Karten sind viele Fälschungen am Markt.




gerhardba
Beiträge: 13

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von gerhardba » Mi 05 Dez, 2018 07:11

Meine Karten sind:

- Transcend 64GB SDXC II, je 2
- SanDisk Extreme PRO SDXC, 64 GB, auch 2 davon

Beide Karten sind laut Hersteller V90 tauglich.




Sammy D
Beiträge: 1704

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von Sammy D » Mi 05 Dez, 2018 07:32

Funktioniert bei mir mit der selben Fehlermeldung ebenfalls nicht.

Ich habe zwei Angelbird V90 128 Gb von Videodata.

Es müsste funktionieren, sonst würde eine andere Fehlermeldung kommen. („Karten nicht identisch“).
Im Manual kann dies nicht ausgeschlossen werden, da es noch aus der Zeit vor dem Update stammt.

Im Netz hatte ich gelesen, dass es jemand mit den Panasonic V90 gelungen sei, parallel aufzuzeichnen. Ob das stimmt, weiß ich nicht.

Ich lehn mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass dies ein Firmware-Problem ist.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von Noah - Fr 20:00
» Habt ihr mich schon vermisst?
von roki100 - Fr 19:52
» Helles preiswertes Smartphone?
von klusterdegenerierung - Fr 19:49
» Fs5 Mark2 keine Firmware verfügbar?
von SixFo - Fr 19:48
» Sigma 85mm F1.4 DG DN | Art Objektiv vorgestellt für L-Mount und Sony E
von rush - Fr 19:45
» RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
von markusG - Fr 19:40
» MOONWALK Sony A7SIII
von klusterdegenerierung - Fr 19:38
» Neue Kamera und keinen Plan Sony A7 III
von musikseele - Fr 19:35
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Bruno Peter - Fr 19:18
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - Fr 18:40
» Manhattan: Sights People Sounds
von 3Dvideos - Fr 17:08
» Für Panasonic-S1H (RAW) Filmer: AtomOS Firmware 10.52 für Atomos Ninja V ist offiziell
von slashCAM - Fr 14:54
» Die Rolling Shutter Werte der Canon EOS R5
von iasi - Fr 14:47
» Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht
von Frank Glencairn - Fr 13:57
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Fr 13:35
» Festgerammter Step-down-Ring
von roki100 - Fr 13:28
» PP2020 - h.264 Export
von Als-Digital - Fr 12:05
» Canon R5 und R6: hitzebedingte Aufnahmelimits bestätigt
von cantsin - Fr 11:43
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - Fr 11:37
» SAE-Diploma VFX & 3D-Animation
von freierwind - Fr 10:58
» Nikons Webcam Utility für spiegellose und DSLR Kameras ist da
von slashCAM - Fr 9:40
» Ronin SC & Nucleus Nano
von klusterdegenerierung - Fr 8:56
» Suche Vorlage für Einverständniserklärung / Rechteabtretung für Film
von Bluboy - Fr 8:53
» Camcorder für Livestream von Fußballspielen gesucht
von Frank Glencairn - Fr 7:57
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von freezer - Do 23:13
» Konzertvideos - Lizenz an das Fernsehen verkaufen ?
von uchris - Do 21:43
» Gimbal Zhiyun Schnellwechselplatte Arca Swiss
von andiM - Do 21:43
» Stativ für den Anfang A7III + 70-200 2.8
von uchris - Do 21:31
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von freezer - Do 21:19
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von rush - Do 21:15
» Nucleas N Focus Gear
von jbuzz - Do 21:06
» Zeiss Loxia Lens Bundle Brennweiten-Set inklusive Transportkoffer
von jbuzz - Do 20:23
» Ohrwurm 2020
von Sammy D - Do 18:18
» Wildes Gerücht: Canon Cinema EOS mit RF-Mount für 4.500 Dollar?
von prime - Do 17:26
» PreVis für Spielfilm mit ShotPro
von Soeren - Do 16:53
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 Rolling Shutter

Es gibt aktuell bei uns viel zu testen und wir fangen einfach mal häppchenweise an: Hier das Rolling Shutter Verhalten der neuen Canon EOS R5, das bereits Interessantes über den neuen 8K-Sensor verrät. weiterlesen>>

Dreherfahrungen mit der Sony A7S II

Zwar dreht sich bei slashCAM vieles um die Filmtechnik, doch noch spannender ist ja eigentlich, was man damit anstellen kann. Diesmal sprechen wir mit Alessandro Rovere, dessen Film From North to South aktuell im Rahmen einer Ausstellung zu sehen ist -- über das Drehen mit der Sony Alpha 7S II, über Drohnenaufnahmen, Software-Abomodelle, Sound Design, und vieles mehr. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...