DAF
Beiträge: 414

Suche einfache Cam mit Clean-HDMI (out)

Beitrag von DAF » Sa 13 Okt, 2018 16:28

Hallo Forum,

ich suche eine einfache 1080p Consumer-Cam die ein sauberes (=ohne Einblendung der Displayanzeigen) HDMI-Signal ausgibt,
aber trozdem gleichzeitig noch ein Bild auf dem Kameradisplay (egal ob mit oder ohne Displayanzeigen) anzeigt.

Am besten etwas, das es schon gebraucht gibt. Denn das Ganze wird erstmal nur ein Versuch ob etwas so wie ich denke zu realisieren ist.

Danke für Tips!
Grüße DAF

Konfuzius sagt: Wer seinen Kopf in den Sand steckt, bringt seinen Arsch in eine verdammt gefährliche Position




mash_gh4
Beiträge: 3501

Re: Suche einfache Cam mit Clean-HDMI (out)

Beitrag von mash_gh4 » Sa 13 Okt, 2018 17:47

die ganzen GHx-lumixe können das ganz gut -- allerdings war dieses feature in der vergangeheit diesen etwas teureren modellen vorbehalten und in den billigeren Gx consumer cameras nicht verfügbar. aber ältere GH3 oder GH4s bekommt man mittlerweile ohnehin ausgesprochen günstig.




-paleface-
Beiträge: 2975

Re: Suche einfache Cam mit Clean-HDMI (out)

Beitrag von -paleface- » Sa 13 Okt, 2018 18:00

Jop. die GH4 kann das.

Verkaufe übrigens meine, ist sogar die R Version. Mit der hat man kein 30min Limit.

Bei Interesse, einfach melden.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




DAF
Beiträge: 414

Re: Suche einfache Cam mit Clean-HDMI (out)

Beitrag von DAF » Sa 13 Okt, 2018 19:19

Hallo Leute,

danke für die ersten Hinweise. Vielleicht noch etwas präziser:
Ein Camcorder deshalb, weil die ja ein schwenkbares Display haben. Und ein (Motor-)Zoom gleich mit dazu...

Also beispielsweise wie die Panasonic HC-V160 (exemplarisch). Die gibt z.B. clean HDMI aus, aber ich weiß eben nicht, ob bei belegtem HDMI-Ausgang das Display der Kamera selbst aktiv bleibt. Nachlesen kann man das auch nicht. Daher die Frage nach Tipps.
Eine Cam die "clean HDMI" im Aufnahmebetrieb ausgibt habe ich schon. Aber die schaltet eben das Display aus :-(((
Grüße DAF

Konfuzius sagt: Wer seinen Kopf in den Sand steckt, bringt seinen Arsch in eine verdammt gefährliche Position




mash_gh4
Beiträge: 3501

Re: Suche einfache Cam mit Clean-HDMI (out)

Beitrag von mash_gh4 » Sa 13 Okt, 2018 19:39

DAF hat geschrieben:
Sa 13 Okt, 2018 19:19
Ein Camcorder deshalb, weil die ja ein schwenkbares Display haben. Und ein (Motor-)Zoom gleich mit dazu...
schwenkbares display haben die genannten fotoknipsen auch alle und auch auswechselbare motor-zoom-objektive gibt's dafür (https://www.photoscala.de/2011/08/26/pa ... objektive/), auch wenn die natürlich einen deutlich kleineren brennweitenbereich abdeckten als man das von den super-zooms vieler camcorder her kennt. natürlich spricht die noch einfachere bedienung zugunsten einfacher camcorder, dafür ist die bildqualität bei den fotoknipsen, die auch nicht so viel mehr kosten, deutlich höher.




DAF
Beiträge: 414

Re: Suche einfache Cam mit Clean-HDMI (out)

Beitrag von DAF » Sa 13 Okt, 2018 20:12

Klar haben die GHs ne bessere Qualität. Und das mit dem Zoom ist auch nicht der Hauptgrund. Die ewig langen Brennweiten der Camcorder brauch ich für das Vorhaben eh nicht.
Aber so ne Pana HC-V160 bzw. die Nachfolgerin V180 kostet neu (!) € 160,- und hat OOTB alles was ich für den Anfang brauche. Wenn das Display aktiv bleibt, wenn der HDMI-Ausgang belegt ist...
Grüße DAF

Konfuzius sagt: Wer seinen Kopf in den Sand steckt, bringt seinen Arsch in eine verdammt gefährliche Position




mash_gh4
Beiträge: 3501

Re: Suche einfache Cam mit Clean-HDMI (out)

Beitrag von mash_gh4 » Sa 13 Okt, 2018 23:50

DAF hat geschrieben:
Sa 13 Okt, 2018 20:12
Klar haben die GHs ne bessere Qualität. Und das mit dem Zoom ist auch nicht der Hauptgrund. Die ewig langen Brennweiten der Camcorder brauch ich für das Vorhaben eh nicht.
Aber so ne Pana HC-V160 bzw. die Nachfolgerin V180 kostet neu (!) € 160,- und hat OOTB alles was ich für den Anfang brauche. Wenn das Display aktiv bleibt, wenn der HDMI-Ausgang belegt ist...
ja -- da musst du auch gebraucht vermutlich mit dem zwei bis dreifachen bei der anderen variante rechnen.




DAF
Beiträge: 414

Re: Suche einfache Cam mit Clean-HDMI (out)

Beitrag von DAF » So 14 Okt, 2018 10:23

mash_gh4 hat geschrieben:
Sa 13 Okt, 2018 23:50
...
ja -- da musst du auch gebraucht vermutlich mit dem zwei bis dreifachen bei der anderen variante rechnen.
Ich denke auch, dass es ggf. diese Pana V180 werden wird. Da gibt´s keine auch Unsicherheiten (...wann findet man dann was Passendes wenn´s soweit ist usw.) wie bei einem Gebrauchtkauf und sie kann alles was ich benötige.
Habe gestern noch einen Youtube-Clip & einen Artikel gefunden, die sich ergänzend das zeigen was ich brauche:
- die Cam kann clean HDMI-out
- das Cam-Display bleibt an, während der HDMI-Ausgang ein Signal ausgibt.

Was sie nicht kann - ich aber auch nicht brauche - ist, während einer internene Aufnahme an den Ausgängen (A/V & HDMI) ein Video-Signal simultan ausgeben.
Dafür ist das Ding ja winzig klein, in den geplanten Aufnahmesutuationen wird genug Licht vorhanden sein und die Motive sind unkompliziert (wenig Kontrast etc.). Das passt so, und ne Cam die sogar in die Motorradjackentasche passt hätte ich auch gleich ;)
Grüße DAF

Konfuzius sagt: Wer seinen Kopf in den Sand steckt, bringt seinen Arsch in eine verdammt gefährliche Position




DAF
Beiträge: 414

Re: Suche einfache Cam mit Clean-HDMI (out)

Beitrag von DAF » Mo 15 Okt, 2018 09:57

Nachtrag bzw. Zusatzfrage - mit folgendem Hintergrund:

Ich hatte vor 10 Jahren mal ne SONY HDR-CX11E. Ein ganz brauchbarer Urlaubscamcorder seiner Zeit. Die hab ich nem Freund gegeben, und bekomme sie natürlich zum Probieren.
Aber: Die kann nur 50i (also nicht 50p) aufzeichnen.
In dem Zusammenhang kommt mir folgender Gedanke:
Wahrscheinlich kommt da am HDMI-Ausgang als nur 25p raus. "Wahrscheinlich"...

Hat jemand ne Idee, wie ich grundsätzlich ein HDMI-Signal auf die Framerate (25/30p, 50/60i, 50/60p) usw. hin messen/überprüfen kann?
Grüße DAF

Konfuzius sagt: Wer seinen Kopf in den Sand steckt, bringt seinen Arsch in eine verdammt gefährliche Position




Jott
Beiträge: 17765

Re: Suche einfache Cam mit Clean-HDMI (out)

Beitrag von Jott » Mo 15 Okt, 2018 10:04

DAF hat geschrieben:
Mo 15 Okt, 2018 09:57
Wahrscheinlich kommt da am HDMI-Ausgang als nur 25p raus. "Wahrscheinlich"..
Nö, 50i. Einfach an einen Fernseher anschließen, dann siehst du sofort, dass es nicht 25p sein kann, weil Bewegungen "flüssig" sind.




DAF
Beiträge: 414

Re: Suche einfache Cam mit Clean-HDMI (out)

Beitrag von DAF » Mo 15 Okt, 2018 11:13

Jott hat geschrieben:
Mo 15 Okt, 2018 10:04
...
Nö, 50i. Einfach an einen Fernseher anschließen, dann siehst du sofort, dass es nicht 25p sein kann, weil Bewegungen "flüssig" sind.
OK - und geben dann Cams die 50P können auch immer 50i aus (analgog 60p>60i)?
Grüße DAF

Konfuzius sagt: Wer seinen Kopf in den Sand steckt, bringt seinen Arsch in eine verdammt gefährliche Position




Jott
Beiträge: 17765

Re: Suche einfache Cam mit Clean-HDMI (out)

Beitrag von Jott » Mo 15 Okt, 2018 12:56

Weiß ich nicht, das muss jemand anders spekulieren.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Verkaufe Star Wars Artikel
von klusterdegenerierung - Di 19:52
» Aufrüsten oder Neukauf?
von rubashov - Di 18:50
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Cinealta 81 - Di 18:50
» Wann hat eine Kamera (bei slashCAM) sehr gute Bildqualität?
von Kamerafreund - Di 18:16
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Di 18:15
» Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
von Darth Schneider - Di 18:08
» Arma- oder Rollygeddon - Gucken nach dem "Shut-Lock"
von nicecam - Di 17:48
» Reisedoku - Tajikistan - wildes Abenteuer!
von Xander-Rose - Di 17:20
» 720p oder 1080p für Facebook?
von Fragensteller44 - Di 16:22
» Keying Problem Final Cut Pro X
von yeshead - Di 16:05
» HLG mit der GH5
von blueplanet - Di 15:59
» YouTube führt zur besseren Navigation Kapitel in Videos ein
von JSK - Di 15:56
» Mein zweites Immobilienvideo - was haltet ihr davon?
von klusterdegenerierung - Di 15:54
» Short Horror (Blackmagic Kameras)
von Darth Schneider - Di 15:35
» Sinkt unser Verdienst durch YT Klicks?
von pillepalle - Di 15:16
» Drehlocations ausfindig machen?
von Auf Achse - Di 15:09
» Verkaufe: NINJA INFERNO + Zubehör
von ksingle - Di 15:02
» 10 neue Monitore mit 21.5" bis 34" von AOC
von slashCAM - Di 14:24
» Unser Kinofilm "Marlene" wurde von russischen Raubkopierern nachsynchronisiert
von carstenkurz - Di 13:52
» Wie am besten Ton aufzeichnen von XLR Mikrofonen? (Veranstaltung)
von Franky3000 - Di 13:23
» Einsteigerfrage: 25p - 50p und 24p
von dienstag_01 - Di 12:42
» Remove Focus Breathing
von klusterdegenerierung - Di 11:55
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von handiro - Di 11:27
» RED Komodo 6K Kamera wird 6.000 Dollar kosten - Auslieferung startet demnächst
von iasi - Di 10:31
» Canon 90D gibt komisches Bildformat aus
von ElioAdler - Di 9:43
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 21:33
» Kann mir wer helfen
von Blackbox - Mo 21:10
» Preiswerter Teleprompter?
von cantsin - Mo 20:28
» Zoom Objektive mit festen Tubus EF-S
von rush - Mo 20:04
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von suchor - Mo 19:24
» Sennheiser MKE 600 mit Tascam DR-60D Mkii
von srone - Mo 18:09
» Verkaufe: Vinten Stativ 3819-3 ENG inkl. Vinten Soft Tragetasche
von filmart - Mo 15:50
» Neuer variabler ND-Filter: Schneider-Kreuznach True-Match Vari-ND MKII
von Funless - Mo 13:57
» FUJIFILM X Webcam -- GFX- und X-Serie Kameras jetzt für Videokonferenzen nutzbar
von cantsin - Mo 12:59
» Zoom H6 oder Tascam DR-60D Mkii?
von cantsin - Mo 12:54
 
neuester Artikel
 
Beste Bildqualität einer Kamera?

Auch wenn bei der Bildästhetik vieles im Subjektiven liegt: Es gibt objektive Kriterien, die bestimmen ob die Bildqualität einer Kamera gut oder schlecht ist. Wir klären einmal grundsätzlich, wie wir das bei slashCAM sehen... weiterlesen>>

Zehn Jahre ARRI ALEXA

Vor 10 Jahren kam die ARRI ALEXA auf den Markt und definierte damit die professionelle, digitale Kinofilmproduktion. Dynamik statt Auflösung war die Erfolgsformel, die nun zunehmend durch 4K-Anforderungen gefährdet wird... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Micro Supernova

Wer hätte gedacht, daß eine chemischen Reaktion, die auf einer nur 8mm großen Oberfläche passiert so kosmisch aussehen kann? Gefilmt in einer einzigen Einstellung. $urlarrowHier mehr dazu wie der Film von Roman Hill (ohne CGI) gemacht wurde.