Alexandergrobber
Beiträge: 185

ProRes Footage wo?

Beitrag von Alexandergrobber » Mo 02 Jul, 2018 22:20

Wo finde ich im Netz Ursa ProRes Material zum Testen (Herunterladen)?

Auf BM finde ich nur RAW




Jost
Beiträge: 1259

Re: ProRes Footage wo?

Beitrag von Jost » Di 03 Jul, 2018 07:27

Hier in 1080p unter "Original"




Axel
Beiträge: 12302

Re: ProRes Footage wo?

Beitrag von Axel » Di 03 Jul, 2018 12:40

Jost hat geschrieben:
Di 03 Jul, 2018 07:27
Hier in 1080p unter "Original"
Das ist nur die Upload-Datei, H.264 in hoher Datenrate - 20 x so groß wie das, wozu Vimeo das eingedampft hat. In ProResHQ wäre es, wie ich zufällig weiß, in HD "Scope" und ProResHQ ziemlich genau 3,3 GB, also nochmals mehr als das Doppelte.

Bekanntlich hat Philip Bloom mal eine Zeitlang alles mit ProResLT hochgeladen. Das hat geholfen, einige vimeo- und youtube-typische Kompressionsartefakte (vor allem Banding in dunklen Bildpartien) zu minimieren. Damit hätte die Datei ungefähr dieselbe Datenrate und Größe wie das Uploadfile.

Aber selbst wenn es ProRes444XQ wäre, würde es nicht helfen, da Alexandergrobber wohl unbearbeitetes Material haben will, wie es aus der Kamera kommt.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Alexandergrobber
Beiträge: 185

Re: ProRes Footage wo?

Beitrag von Alexandergrobber » Di 03 Jul, 2018 12:42

Axel genau so ist es :)




freezer
Beiträge: 1410

Re: ProRes Footage wo?

Beitrag von freezer » Mi 04 Jul, 2018 13:52

Was für Arten von Aufnahmen suchst Du denn? Ich kann Dir was hochladen.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Alexandergrobber
Beiträge: 185

Re: ProRes Footage wo?

Beitrag von Alexandergrobber » Mi 04 Jul, 2018 20:38

egal, so 1-2 min mit etwas dynamic von menschen wäre super oder City etc...




Onkel Danny
Beiträge: 222

Re: ProRes Footage wo?

Beitrag von Onkel Danny » Mi 04 Jul, 2018 23:40

Mit verlaub, aber etwas nach Black Magic Prores googlen und man findet auch noch downloads die on sind.

Warum das wieder andere raussuchen sollen, muss man erst mal verstehen...




Alexandergrobber
Beiträge: 185

Re: ProRes Footage wo?

Beitrag von Alexandergrobber » Do 05 Jul, 2018 00:01

Onkel Danny hat geschrieben:
Mi 04 Jul, 2018 23:40
Mit verlaub, aber etwas nach Black Magic Prores googlen und man findet auch noch downloads die on sind.

Warum das wieder andere raussuchen sollen, muss man erst mal verstehen...
Schick mir mal ein LINK dazu bitte jetzt / bin gespannt




freezer
Beiträge: 1410

Re: ProRes Footage wo?

Beitrag von freezer » Do 05 Jul, 2018 13:45

So. Hab Dir was hochgeladen:
https://fil.email/uHdFxhXE?&showconfirmation=true

Nix besonderes - kleinere Testaufnahmen, die ab und zu mache. Für meine Kunden gemachte Aufnahmen kann ich leider nicht einfach so weitergeben.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Onkel Danny
Beiträge: 222

Re: ProRes Footage wo?

Beitrag von Onkel Danny » Do 05 Jul, 2018 13:52

Schick mir mal ein LINK dazu bitte jetzt / bin gespannt
Genau DAS wird nicht passieren!

Ich habe selbst aus Spaß an der Freud, vor 4-5 Wochen nach Prores Material gesucht und noch 2-3 Downloads gefunden.
Da muss man aber auch mal suchen.

freezer hat ja jetzt was hochgeladen, sehr vorbildlich.
Denn angeblich haben immer sehr viele Leute hier, alle möglichen Kameras schon zum Start weg, sind aber nie bereit etwas hochzuladen. Aber diskutieren dann bis zum Morgengrauen.

Viel Spaß beim testen.




Alexandergrobber
Beiträge: 185

Re: ProRes Footage wo?

Beitrag von Alexandergrobber » Do 05 Jul, 2018 20:39

Genau DAS wird nicht passieren!

Ich habe selbst aus Spaß an der Freud, vor 4-5 Wochen nach Prores Material gesucht und noch 2-3 Downloads gefunden.
Da muss man aber auch mal suchen.


Was bist du für ein ....

Behalt deine Links und mach damit sonst was du Vogel. Zum Glück gibt es Menschen wie freezer!




Alexandergrobber
Beiträge: 185

Re: ProRes Footage wo?

Beitrag von Alexandergrobber » Fr 06 Jul, 2018 17:29

freezer

DANKE erstmal für deine Bemühungen!

Was ist das für Material / also von welcher Kamera genau?




freezer
Beiträge: 1410

Re: ProRes Footage wo?

Beitrag von freezer » Mo 09 Jul, 2018 01:46

Das ist alles von der URSA Mini 4.6k + Tokina Cinema 50-135 T3 / Tokina Cinema 11-16 T3
ProResHQ UHD.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» PINA in 3D
von Darth Schneider - So 6:52
» Digitale Medien als Sicherheit und Möglichkeit - Regie
von Darth Schneider - So 6:40
» Einfallslos? Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ Film-Poster (hochkant)
von pillepalle - So 2:54
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - So 2:34
» Kabelloses Audio an MKH8060
von pillepalle - So 2:08
» Final Cut Pro X Update 10.4.6 bringt automatische Konvertierung alter Formate
von Skeptiker - Sa 23:33
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank Glencairn - Sa 22:58
» Diverse Ebay Verkäufe
von klusterdegenerierung - Sa 21:41
» David Lynch Masterclass ist online - was lange währt, wird endlich gut?
von CandyNinjas - Sa 19:54
» Kaufberatung 4K Camcorder für Natur- und Tieraufnahmen
von didah - Sa 19:37
» Neuer Metabones Speedbooster speziell für die Pocket 4k
von AndySeeon - Sa 19:18
» Zacuto Axis Mini neuwertig
von martin8425 - Sa 17:32
» Zacuto VCT Universal Baseplate + Arri Rosette + Stativplatte
von martin8425 - Sa 17:31
» Canon EOS R im 4K Video Test: 10 Bit LOG, Dual Pixel AF, Hauttöne. Bedienung, inkl. Nikon Z6 Vergleich
von Drushba - Sa 16:28
» Tangent Wave2 - Erfahrungsbericht?
von Fader8 - Sa 14:43
» Neue iMacs mit bis zu 8 Kernen und AMD Vega-Grafik
von motiongroup - Sa 13:45
» Wo Sachtler System FSB 8 T FT MS als Endkunde bestellen ?
von Bischofsheimer - Sa 8:51
» Suche µController Programmierer/In (Arduino, Raspberry o.ä.)
von DAF - Sa 8:08
» GOT (bts)
von DWUA b - Sa 7:33
» Nikon Z6 und Ninja V - wie UHD/60?
von Milesurfer - Sa 7:12
» Welchen Fernseher habt ihr?
von emu - Sa 7:11
» Panasonic Lumix S1 - Sensor-Bildqualität der Vorabversion
von kmw - Sa 6:54
» Video und Audio passen nicht zusammen
von carstenkurz - Sa 0:51
» Erfahrungen mit der Pocket 4k - der "after RTFM!"- Thread
von freezer - Fr 23:28
» Apollo 11 in 8k
von Auf Achse - Fr 17:16
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von Sammy D - Fr 14:45
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von domain - Fr 14:19
» Lichtstarkes 24mm KB äquivalent für die BMPCC 4k
von Onkel Danny - Fr 12:18
» Rauschzeit
von Bildlauf - Fr 11:41
» VR-Headsets bekommen höhere Auflösung -- HP Reverb und Oculus Rift S
von Frank Glencairn - Fr 11:21
» Wie Premiere richtig am Macbook mit eGPU betreiben?
von dernapfkuchen - Fr 10:54
» High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast
von Tscheckoff - Fr 10:23
» verlinktes Originalmaterial ausspielen
von dienstag_01 - Fr 9:24
» Acer EI491CR 49": ultrabreiter Monitor mit 90% DCI-P3 und 144Hz
von slashCAM - Fr 8:36
» John Wick: Chapter 3 - Parabellum - offizieller Trailer
von motiongroup - Fr 7:08
 
neuester Artikel
 
High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast

Gitzo dürfte den meisten vor allem als Premium-Hersteller von hochwertigen Foto-Stativen vertraut sein. Weniger bekannt ist, dass sich die Gitzo Systematic Stative auch mit 75/100mm Halbschalen für Videoköpfe umbauen lassen - wir haben das Gitzo Systematic 3 auf Video umgebaut - hier unsere Eindrücke vom ersten Hands-On mit dem leichten Video-Gitzo mit 25 kg Traglast weiterlesen>>

2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern

Mittlerweile läuft Magic Lantern mit der EOS-M hinreichend stabil, um damit 2,5K RAW-Clips zu erstellen. Daher haben wir mal einen ersten Auflösungstest in 2,5K gewagt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.