oliman

Mindestbeleuchtung in LUX bei JVC GZ MG 505

Beitrag von oliman » Mi 15 Nov, 2006 19:27

Da mir selbst Service @jvc.de nicht auf meine Frage Antwortet, melde ich mich jetzt bei Euch.
Kann mir jemand sagen, wieviel die Mindestbeleuchtung des Camcorders in Lux ist???
Hoffe, ihr könnt mir helfen




Markus
Beiträge: 15534

Re: Mindestbeleuchtung in LUX bei JVC GZ MG 505

Beitrag von Markus » Mi 15 Nov, 2006 19:39

Hallo,

selbst wenn ich Dir jetzt sagen würde, dass JVC für dieses Modell (mal angenommen) 3 Lux angibt, dann wird dieser Wert kaum stimmen. Die Hersteller geben nämlich grundsätzlich eine geringere Beleuchtungsstärke an, als man tatsächlich braucht, um ein erkennbares Videobild zu erzeugen.

Und das sagt wiederum nichts über die erzielbare Bildqualität aus, denn auch ein erkennbares Videobild kann erheblich rauschen.

Und zuletzt bleibt doch immer nur der Tipp mit der Videoleuchte für helle, rauschfreie und farbige Bilder... ;-)
Herzliche Grüße
Markus




oliman

Re: Mindestbeleuchtung in LUX bei JVC GZ MG 505

Beitrag von oliman » Mi 15 Nov, 2006 19:42

Danke dir.




Jan
Beiträge: 9431

Re: Mindestbeleuchtung in LUX bei JVC GZ MG 505

Beitrag von Jan » Do 16 Nov, 2006 02:09

Ich finde das ist gut so wie JVC es macht. Sinnlose Luxzahlen in der Consumerwelt anzugeben, wie Sony es gerne macht ist wirklich Unfug.

Die Mehrzahl hat gar keine Ahnung wieviel Licht 3 Lux ist - im Prinzip fast Nichts. 20-30 lux ist sehr gedämpftes Leselampenlicht, bei 5-10 Lux wo schon ein Grossteil der 1/6" CCD Billigklasse nur noch ein schwarzes Bild produzieren, da ist nicht mal was von Rauschen. Bei 3 Lux ist der Bildschirm ohne Licht oder Nachtprogramm definitiv schwarz bei diesen Camcordern. Selbst eine MV 500i hat mit ausgeleuchten weissen Spots ( waren definitiv mehr als 10 Lux nur noch ein grieseln produziert, GS 500 hatts noch zufriedenstellend hinbekommen.

Ich hatte selbst versucht zuletzt in einem Club mit der GS 500 ohne Licht und Nachtprogramm noch irgendein stimmungsvolles Bild zu erhalten. Obwohl grüne & rote Scheinwerfer vereinzelt strahlten, der Rest war dunkel, hat die GS 500 nur noch ein schwarzes Bild gezeigt.

PS: offizell gibt JVC keine Luxzahlen für die MG 505 an.

Markus hat vollkommen Recht.

VG
Jan
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3" Notebook mit Intel i7-9750H 6-Kern CPU und GTX 1660 Ti
von MarcusG - Sa 19:06
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von roki100 - Sa 18:48
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von carstenkurz - Sa 18:44
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von 3Dvideos - Sa 18:15
» Kann man die Übersteuerung etwas eliminieren?
von freezer - Sa 17:37
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von vaio - Sa 16:54
» Bessere Fotos
von Sammy D - Sa 16:26
» Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
von roki100 - Sa 15:23
» Atomos Inja Inferno
von Peter Friesen - Sa 13:38
» Am Avid / blackmagic Community 4k Samsung Monitor bleibt schwarz
von tomroo - Sa 11:41
» Am Avid Samsung Monitor bleibt schwarz
von tomroo - Sa 11:28
» Tokina stellt neu designtes Tokina ATX-i 11-16mm F2.8 CF Zoom für APS-C (S35) Kameras (Nikon F und Canon EF) vor
von iasi - Sa 11:18
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von -paleface- - Sa 10:18
» Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar
von iasi - Sa 9:34
» ***BIETE*** Panasonic GH5S + Panasonic 12-35mm 2.8 + DMW-XLR1-Mikrofonadapter
von Aloko - Fr 23:30
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 23:26
» Resolve 16 / Fusion Trainingsvideos für Anfänger
von Jörg - Fr 21:53
» Skydio 2.0 Drohne: Eine ernsthafte Konkurrenz für DJIs Mavic 2
von carstenkurz - Fr 20:54
» Die visuell besten Musikvideos
von klusterdegenerierung - Fr 19:17
» DaVinci Resolve 16.1 Final und neues Blackmagic RAW Developer SDK sind da
von klusterdegenerierung - Fr 19:11
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von roki100 - Fr 19:02
» Software zum generieren von Live-Einblendungen, Logos usw via Chroma Key gesucht
von Dieter_Wilke - Fr 18:57
» JVC GY DV-500 Output-Spannungsproblem!
von Jott - Fr 16:49
» Font gesucht
von Jörg - Fr 16:39
» Welcher Vorschau-Monitor für UltraStudio?
von Jörg - Fr 16:37
» Imagefilm mit Vorgabe: Verrückt, bescheuert, anders..was hätte ich besser machen können?
von karl-m - Fr 15:01
» Filmscanner für Super und normal 8
von Schleichmichel - Fr 13:03
» Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich
von Kamerafreund - Fr 11:08
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von roki100 - Fr 8:09
» How To Install GTA V
von Benutzername - Do 23:33
» Obere Clips auf untere Spur strecken?
von klusterdegenerierung - Do 21:43
» Jeden Tag Fenster wo anders!
von klusterdegenerierung - Do 20:56
» Dinge erklärt – Kurzgesagt
von ruessel - Do 18:11
» Gaming Laptop als Schnittrechner?
von rentropmedia - Do 17:32
» Bildprofil Farbraum Konvertierung Sony a7 III Hlg3 vs cine2 oder cine4
von Kamerafreund - Do 17:19
 
neuester Artikel
 
Die Panasonic S1H in der Praxis II

Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis? weiterlesen>>

Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).