Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips Forum



Was schaust Du gerade?



Hinweise auf interessante Clips im Netz sowie Filme im Fernsehen und Kino (inkl. Dokus übers Filmemachen)
Antworten
klusterdegenerierung
Beiträge: 27727

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

suchor hat geschrieben: Mi 22 Mai, 2024 10:41 Wieso verlinkst du von dem Typen hier ein Video? Du weißt schon wie der tickt, oder?
Ne, wie denn?
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



suchor
Beiträge: 413

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von suchor »

MK hat geschrieben: Mi 22 Mai, 2024 11:05
suchor hat geschrieben: Mi 22 Mai, 2024 10:41 Wieso verlinkst du von dem Typen hier ein Video?
Der Threadtitel lautet "Was schaust Du gerade?"
ich weiß, trotzdem muss man nicht unbedingt jeden (Achtung !meiner Meinung nach) Schwachsinn der angeschaut wird, verlinken.
So wird halt dieser Populistischer Käse immer fleißig weiter verbreitet



klusterdegenerierung
Beiträge: 27727

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Mir ging es nicht um den Typ, sondern um den Fahrradweg Schwachsinn.
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



Frank Glencairn
Beiträge: 23811

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Frank Glencairn »

Colourlab Ai 3


Sapere aude - de omnibus dubitandum



Frank Glencairn
Beiträge: 23811

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Frank Glencairn »

Sapere aude - de omnibus dubitandum



klusterdegenerierung
Beiträge: 27727

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



ruessel
Beiträge: 9816

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von ruessel »

Gruss vom Ruessel



Frank Glencairn
Beiträge: 23811

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Frank Glencairn »

:D

Sapere aude - de omnibus dubitandum



Asjaman
Beiträge: 305

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Asjaman »

Ein paar Grundlagen zu Lithium Akkus und deren Alterung, ganz anschaulich erklärt, sowie neue Entwicklungen



StanleyK2
Beiträge: 1109

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von StanleyK2 »





MK
Beiträge: 4388

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von MK »

Kein Wunder bei der Bauweise. Manche der stehengebliebenen Außenwände sind dünner als bei uns eine Trockenbauwand im Innenbereich.


https://de.wikipedia.org/wiki/Die_drei_ ... chweinchen



markusG
Beiträge: 4613

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von markusG »



klusterdegenerierung
Beiträge: 27727

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

Und was stellt man dann auf die Fläche damit der Tisch nicht so boring leer ausschaut?
Er baut immer fancy Sachen, aber was soll man mit einem Tisch auf dem man nix stellen kann und er geschloßen ziemlich trostlos und über wirkt?
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



klusterdegenerierung
Beiträge: 27727

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



Skeptiker
Beiträge: 6164

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Skeptiker »

klusterdegenerierung hat geschrieben: Do 23 Mai, 2024 23:55 -> obiges YouTube-Video mit einer Auswahl der 10 besten deutschen Synchronsprecher
(habe es nur kurz angeklickt)
Ich höre ja gerne Hörspiele und Hörbücher.
Und dabei begegnen mir immer wieder Stimmen mit Aha-Effekt - eben Synchronsprecher.

Ich glaube, man kann ohne Übertreibung sagen, im deutschen Sprachraum gibt's (und gab's) eine Unmenge toller Synchronstimmen und Sprecher (m/w) (und dementsprechend auch Synchronbuch-Schreiber und Synchron-Regisseure - die Mundstellungen in der fremden Sprache müssen ja momentgenau zu den neuen Synchron-Vokalen passen!) - ganz bestimmt mehr als 10! Und ich höre (und sehe) bei der deutschen Filmsynchronisation echte Könner am Werk, die im besten Falle einen Film sogar aufwerten können.

Mit fällt dazu ein Beispiel ein, das den Schauspieler damals gar nicht erfreut hat: Raimund Harmstorf wurde in seiner Paraderolle als Seewolf (4 Teile im ZDF, Dezember 1971) nach dem gleichnamigen Roman und anderen Geschichten von Jack London) auf Wunsch des Regisseurs von der markanten Synchronstimme von Scotty gesprochen (Kurt E. Ludwig), schottischer Bordingenieur der Original-Enterprise (WARP 5 trotz nur 20% Bordenergie? ... -> "Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger!").
Die Zukunft wird zeigen, ob KI diese Sprachakrobaten irgendwann durch Algorithmen ersetzen kann - ich hoffe (für sie), nicht (so bald).



Frank Glencairn
Beiträge: 23811

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Frank Glencairn »

klusterdegenerierung hat geschrieben: Do 23 Mai, 2024 22:24 Und was stellt man dann auf die Fläche damit der Tisch nicht so boring leer ausschaut?
Er baut immer fancy Sachen, aber was soll man mit einem Tisch auf dem man nix stellen kann und er geschloßen ziemlich trostlos und über wirkt?
Maximal überkomplexe Lösung, für ein nicht existentes Problem :D
Sapere aude - de omnibus dubitandum



markusG
Beiträge: 4613

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von markusG »

klusterdegenerierung hat geschrieben: Do 23 Mai, 2024 22:24 Und was stellt man dann auf die Fläche damit der Tisch nicht so boring leer ausschaut?
Man kann den Tisch doch für alles andere nutzen? Gerade während der Corona Lockdowns dürften sich viele sowas als Küchentisch gewünscht haben :D

Ist zwar nicht das gleiche, aber ich plane mir einen "analogen" Tisch zu bauen, habe keinen Platz für eine extra Mancave

zB




Den kann man dann eben auch zwischendurch als Esstisch nutzen, ohne alles immer abräumen zu müssen



klusterdegenerierung
Beiträge: 27727

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

markusG hat geschrieben: Fr 24 Mai, 2024 08:24
klusterdegenerierung hat geschrieben: Do 23 Mai, 2024 22:24 Und was stellt man dann auf die Fläche damit der Tisch nicht so boring leer ausschaut?
Man kann den Tisch doch für alles andere nutzen? Gerade während der Corona Lockdowns dürften sich viele sowas als Küchentisch gewünscht haben :D
Du meinst ein "Schreibtisch" der Tonnen schwer ist und an einem exponierten Platz steht und an dem man vermutlich viel Zeit mit computing verbringt, rückt man dann mit min 2 Männern in die Mitte des Raumes damit man ihn als Esstisch nutzen kann, wobei noch garnicht klar ist ob man auf die Klappfläche überhaupt was hinstellen kann und ob die Flüssigkeitsdicht ist?

Frag Dich mal warum das Video Thumb kaum Deko auf dem Tisch zeigt, weil wenn man dann nämlich was um diese Klappfläche herum dekuriert, relativ schnell klar wird das man nur 50% des Tisches für andere Dinge nutzen kann und das ganze dann selten dämlich aussieht und klar wird das dies keine wirklich tolle Tisch Lösung ist.
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"
Zuletzt geändert von klusterdegenerierung am Fr 24 Mai, 2024 08:39, insgesamt 1-mal geändert.



klusterdegenerierung
Beiträge: 27727

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

The next Level of fake ich baue was alleine ohne fremde Hilfe. :-)

"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



markusG
Beiträge: 4613

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von markusG »

klusterdegenerierung hat geschrieben: Fr 24 Mai, 2024 08:35 Du meinst ein "Schreibtisch" der Tonnen schwer ist und an einem exponierten Platz steht und an dem man vermutlich viel Zeit mit computing verbringt, rückt man dann mit min 2 Männern in die Mitte des Raumes damit man ihn als Esstisch nutzen kann,
Nein, sondern der Esstisch wird bei Bedarf zum Schreibtisch, verrücken muss man den dafür nicht - warum auch?

Haben unzählige Familien über mehrere Jahre so gemacht, die zeitweilig remote arbeiteten, und viele machen es nach wie vor. Aber klar, ist schon ein gewisser "Luxus" ;) für viele hätte zB ein Sekretär im Flur gereicht ¯\_(ツ)_/¯
Aber das gibt dann keine sehenswerte Videos :P



klusterdegenerierung
Beiträge: 27727

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

markusG hat geschrieben: Fr 24 Mai, 2024 09:07
klusterdegenerierung hat geschrieben: Fr 24 Mai, 2024 08:35 Du meinst ein "Schreibtisch" der Tonnen schwer ist und an einem exponierten Platz steht und an dem man vermutlich viel Zeit mit computing verbringt, rückt man dann mit min 2 Männern in die Mitte des Raumes damit man ihn als Esstisch nutzen kann,
Nein, sondern der Esstisch wird bei Bedarf zum Schreibtisch, verrücken muss man den dafür nicht - warum auch?

Haben unzählige Familien über mehrere Jahre so gemacht, die zeitweilig remote arbeiteten, und viele machen es nach wie vor. Aber klar, ist schon ein gewisser "Luxus" ;) für viele hätte zB ein Sekretär im Flur gereicht ¯\_(ツ)_/¯
Aber das gibt dann keine sehenswerte Videos :P
Dann setzt Du Dich aber auf die Lüfter Seite und lässt Dir den Dödel rasieren. :-)))
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



klusterdegenerierung
Beiträge: 27727

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von klusterdegenerierung »

"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



Frank Glencairn
Beiträge: 23811

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Frank Glencairn »

Abgefahren.

Sapere aude - de omnibus dubitandum



Frank Glencairn
Beiträge: 23811

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Frank Glencairn »

Sapere aude - de omnibus dubitandum



roki100
Beiträge: 15876

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von roki100 »

Eine sehr interessante Doku, habe ich damals gesehen und später lange gesucht...und nun endlich gefunden.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



7River
Beiträge: 3853

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von 7River »

Und ist wieder genauso schnell offline :-(
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“



Alex
Beiträge: 1501

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Alex »

Sehr schön fotografierter Film mit tollem Grading:



Hier ein paar Einblicke vom DoP Martin Ruhe (ASC) zur Kamerawahl, dem Einsatz von (natürlichem) Licht, Drehort an echter Location, mit gebauter Kulisse, und anderem… Auch interessant, dass S35 als Brennweitenverlängerung genutzt wurde.
https://pro.sony/en_GB/cinematography/c ... 51_MS81820



Frank Glencairn
Beiträge: 23811

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Frank Glencairn »

LOL



Sapere aude - de omnibus dubitandum



berlin123
Beiträge: 885

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von berlin123 »

Frank Glencairn hat geschrieben: Sa 25 Mai, 2024 13:32 LOL
Mal nebenbei: Dieses Bild ist vom Flughafen Berlin. ChatGPT hat das sofort erkannt. Wow dachte ich. Vor allem weil als Begründung kam, dass da Lufthansa und Turkish Airlines Flugzeuge zu sehen seien. Und Berlin ein HUB für beide Airlines ist. Wie clever!

Screenshot%202024-05-25%20at%2019.40.37.png

Es sind tatsächlich Turkish Airlines und Lufthansa Flugzeuge im Bild. Aber der Lufthansa Schriftzug auf den Flugzeugen im Hintergrund ist im Bild so verschwommen, dass er für das menschliche Auge unmöglich zu erkennen ist. Was für eine grandiose Bilderkennung!?!

Nachfrage: wo stehen die Lufthansa Flugzeuge? Plötzlich eine Entschuldigung: das war wohl falsch, es könne gar keine sehen.

Ich nehme also an ChatGPT erkennt den Flughafen am Tower und evtl. dem Umriss der Gebäude um Hintergrund. Wie sich herausstellt ist der Rest reine Halluzination.

Ich frage weiter welcher Schriftzug auf der Halle hinten links steht (ich weiss dass es "Bombardier" ist). Erste Antwort: "WILLY BRANDT". Das ist der Name des Flughafens. Aber der steht nirgends im Bild.

Zweite Antwort wird nicht besser. Die dritte ist witzig:
"I apologize for my previous errors. Upon a closer and more careful examination of the image, the building in the background has the visible text "RUSSIAN SPECIAL CARGO TERMINAL."

Given this information, the airport is actually Leipzig/Halle Airport (LEJ), which is known for its cargo operations and has facilities dedicated to Russian special cargo. The presence of the distinctive control tower and the overall layout of the airport further confirm this identification."
🤣
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Frank Glencairn
Beiträge: 23811

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Frank Glencairn »

So wird das nix :D

Dazu kommen dann noch Machine Bias, Model Decay und Alignment, was alles noch schlimmer macht, und am Ende frisst du Steine.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



cantsin
Beiträge: 14685

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von cantsin »

Frank Glencairn hat geschrieben: Sa 25 Mai, 2024 21:25 Dazu kommen dann noch Machine Bias, Model Decay und Alignment, was alles noch schlimmer macht, und am Ende frisst du Steine.
Google hat sich ja die Schote geleistet, ReddIts Content als Trainingsmaterial zu lizenzieren, mit dem Ergebnis, dass ihre Gemini-KI jetzt Pizza-Rezepte mit Klebstoff als Zutat ausspuckt:
https://www.theverge.com/2024/5/23/2416 ... e-in-pizza

Das ganze geht offenbar auf ein zehn Jahre altes Bullshit-Posting eines ReddIt-Users namens "fucksmith" zurück...

Ich warte ja auf die erste Kamera-Experten-KI, die mit Slashcam-Trainingsmaterial von iasi & Co. gefüttert wurde...



Frank Glencairn
Beiträge: 23811

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Frank Glencairn »

Sapere aude - de omnibus dubitandum



Alex
Beiträge: 1501

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Alex »

berlin123 hat geschrieben: Sa 25 Mai, 2024 19:58Plötzlich eine Entschuldigung: das war wohl falsch, es könne gar keine sehen.
Ich hatte auch einen sehr seltsamen Moment mit GPT (3.5).

Ich hatte ein PDF, in dem eine Tabelle mit Zahlen war, die ich addieren wollte. Abtippen fand ich zu mühselig, und für ne Addition in Excel hätte ich auch ein paar Handgriffe machen müssen. Also habe ich die Spalte im PDF mit den Zahlen in den Zwischenspeicher, und bei GPT reinkopiert, mit der Anweisung diese Beträge zu addieren.

Das Ergebnis war ein anderes, als ich erwartet hatte. Und habe natürlich erstmal an mir gezweifelt. Also habe ich nachgerechnet und nachgerechnet, kam aber irgendwann zum Schluss, dass sich GPT verrechnet haben muss, obwohl ich mir das beim besten Willen nicht vorstellen konnte, dass eine simple Addition falsch sein könnte.

Ich fragte dann GPT ob es sich verrechnet hatte.
GPT kam dann mit einem geänderten Ergebnis (10€ Unterschied)... Das war aber immer noch nicht richtig!!

Dann habe ich die Zahlen (die immer noch im Zwischenspeicher waren) nochmal reinkopiert und nochmal um ne Addition gebeten, erst dann kam das richtige Ergebnis raus... WTF!?!
mathegenie.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



dienstag_01
Beiträge: 13652

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von dienstag_01 »

Alex hat geschrieben: So 26 Mai, 2024 08:51
berlin123 hat geschrieben: Sa 25 Mai, 2024 19:58Plötzlich eine Entschuldigung: das war wohl falsch, es könne gar keine sehen.
Ich hatte auch einen sehr seltsamen Moment mit GPT (3.5).

Ich hatte ein PDF, in dem eine Tabelle mit Zahlen war, die ich addieren wollte. Abtippen fand ich zu mühselig, und für ne Addition in Excel hätte ich auch ein paar Handgriffe machen müssen. Also habe ich die Spalte im PDF mit den Zahlen in den Zwischenspeicher, und bei GPT reinkopiert, mit der Anweisung diese Beträge zu addieren.

Das Ergebnis war ein anderes, als ich erwartet hatte. Und habe natürlich erstmal an mir gezweifelt. Also habe ich nachgerechnet und nachgerechnet, kam aber irgendwann zum Schluss, dass sich GPT verrechnet haben muss, obwohl ich mir das beim besten Willen nicht vorstellen konnte, dass eine simple Addition falsch sein könnte.

Ich fragte dann GPT ob es sich verrechnet hatte.
GPT kam dann mit einem geänderten Ergebnis (10€ Unterschied)... Das war aber immer noch nicht richtig!!

Dann habe ich die Zahlen (die immer noch im Zwischenspeicher waren) nochmal reinkopiert und nochmal um ne Addition gebeten, erst dann kam das richtige Ergebnis raus... WTF!?!

mathegenie.jpg
Das ist doch sehr menschlich.



Alex
Beiträge: 1501

Re: Was schaust Du gerade?

Beitrag von Alex »

dienstag_01 hat geschrieben: So 26 Mai, 2024 09:50 Das ist doch sehr menschlich.
Menschlich...Pfff...
New.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Fr 2:14
» Panasonic LUMIX GH7 - internes ProRes RAW und 32Bit Float Audio-Aufzeichnung
von roki100 - Fr 0:41
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 0:41
» Eckpunkte einer neuen Filmförderung: mehr Kreativität, weniger Bürokratie?
von stip - Do 23:39
» Scavenger Hunt - A Star Wars Fan Tale
von Darth Schneider - Do 23:01
» Sound Design - Die virtuelle Klangwelt des Films
von dienstag_01 - Do 22:54
» Camera Rig, wo sind die Mikrofone?
von Doc Brown - Do 22:20
» Adobe - neue Nutzungsrechte: unbegrenzter Datenzugriff
von cantsin - Do 21:55
» Galaxus.de
von rush - Do 21:30
» Blackmagic URSA Cine Immersive - Profi-Kamera für Apple Vision Pro
von macaw - Do 21:08
» Netflix „Ripley“
von TomStg - Do 21:01
» Hat jemand Erfahrung mit dem DJI Ronin SC?
von Axel - Do 20:52
» AI verschlimmbessert Filme
von dienstag_01 - Do 19:29
» SOMIKON
von cantsin - Do 18:07
» Insta360 X4 360°-Action-Kamera filmt in 8K
von berlin123 - Do 16:53
» Youtube - schluß mit lustig
von klusterdegenerierung - Do 16:46
» Winzige Insta360 GO 3S jetzt 4K-fähig
von slashCAM - Do 15:00
» Über die Erfahrungen mit dem neuen Produktions- und Sendekonzept, die Vorteile von Cloud-Produktion und die Fallstricke
von ruessel - Do 13:24
» Noch mehr Konkurrenz für OpenAI Sora: KI-Videogenerator Luma Dream Machine
von slashCAM - Do 11:54
» Sony will mit KI Hollywood-Filme billiger produzieren
von Frank Glencairn - Do 10:58
» Suche JVC DT-V1910CG oder Sony BVM D/A-Serie Monitore
von guut - Do 8:56
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Darth Schneider - Do 7:24
» Apple iPad Pro M4 vs iPad Pro M2 im Performance-Vergleich mit Sony, Canon, Blackmagic, iPhone ...
von slashCAM - Mi 16:00
» KI macht Insta360 X4 zu einer 3D Kamera
von berlin123 - Mi 15:02
» Silhouette 2024 mit neuen Machine-Learning-Nodes für schnelleres Roto & Paint
von slashCAM - Mi 13:36
» Zwei neue Canon Dual-Objektive für 3D-Aufnahmen vorgestellt
von philr - Mi 13:15
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Funless - Mi 13:12
» Fujinon MK mittels Clear Image Zoom an FX 6
von Pianist - Mi 12:56
» Apple Vision Pro Headset demnächst auch in Deutschland
von slashCAM - Mi 10:03
» Mehrere Kameras und Audio Spuren synchronisieren?
von Frank Glencairn - Mi 9:42
» DJI Osmo Pocket 3 Kreativ Combo Gimbal-Kompaktkamera
von berlin123 - Di 19:33
» Bis zu 50 Euro Rabatt bei Teltec für die slashCam-Community
von ChrisDiCesare - Di 12:29
» Secondwave Nano Lights Quick Test
von klusterdegenerierung - Di 11:55
» Was hörst Du gerade?
von Skeptiker - Di 11:07
» Apple Vision Pro - Bereits nachlassende Nachfrage in den USA?
von R S K - Di 9:56