Licht Forum



Licht how to:



Alles rund um Lichtsetzung, Lichtausrüstung uä.
Antworten
Darth Schneider
Beiträge: 19287

Re: Licht how to:

Beitrag von Darth Schneider »

Nächte Location/Schlägerei Szene, im Vorraum vom Raum vorher..;)
Oben 2 Frames eher heller und unten 3 dunkler.
Natürlich sind ich und mein Sohn nur Stand-Ins…

Beim Licht hinten hab ich mir gedacht, das Fenster ist der Mund und die zwei Lichter oben sind die Augen…
Gruss Boris
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Frank Glencairn
Beiträge: 22963

Re: Licht how to:

Beitrag von Frank Glencairn »

Das sieht noch viel zu geleuchtet aus - vor allem das Licht von Rechts braucht dringend ne Diffusion, oder am besten als Booklight.

Schau dir mal das hier an (und ja ich weiß, du hast weder das Licht noch den Raum dazu - aber es hilft das Prinzip zu verstehen).


image_2024-02-29_085428361.png
image_2024-02-29_085542895.png
Sapere aude - de omnibus dubitandum
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Darth Schneider
Beiträge: 19287

Re: Licht how to:

Beitrag von Darth Schneider »

@Frank
Danke
Hab ich mir auch gedacht, das das kommen wird. Ich hatte die Leuchte dort rechts war ohne Difusion. Und von schräg hinten war die Flächeleuchte, sah auf dem Camera Screen echter (besser) aus, als nachher auf dem TV..

Und womöglich fehlt auf der anderen Seite auch ein kleines Licht, oder besser oben ?
Weil wenn die Beiden ja dann in Bewegung sind..

Probiers dann nochmal.
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Do 29 Feb, 2024 09:16, insgesamt 1-mal geändert.



Darth Schneider
Beiträge: 19287

Re: Licht how to:

Beitrag von Darth Schneider »

@PS
Ich möchte nur gerne mal für ein Wochenende die Licht Ausrüstung von da oben..;))
Gruss Boris



Alex
Beiträge: 1318

Re: Licht how to:

Beitrag von Alex »

Frank Glencairn hat geschrieben: Do 29 Feb, 2024 08:51und ja ich weiß, du hast weder das Licht noch den Raum dazu
Das ist halt leider das Problem dabei. Ich komme auch an meine Grenzen, weitere Tipps zu geben. Dazu müsste ich selbst vor Ort sein, um zu sehen, wie man leuchten und gleichzeitig das Equipment verstecken könnte.

Das zu erkennen, funktioniert auf Fotos schlecht. Live vor Ort sieht man sofort, was geht und was nicht. Auch zum Thema Licht von außen, da gibts ja auch noch einige Möglichkeiten, auch trotz 6 m Höhe...

Oder man müsste einfach mehr Raum haben, den es aber nicht gibt.
Aber letztlich ist jeder Raum irgendwie zu leuchten, manchmal muss man halt aus der Not ne Tugend machen, das ist unser Job.

Aber wie gesagt, dazu müsste ich den Raum live sehen und am besten hab ich dann nen Licht-LKW unten stehen, um mir das passende Material rauszusuchen (und nen Assi der mir das Zeugs hochträgt :)).
Darth Schneider hat geschrieben: Do 29 Feb, 2024 09:08 Ich möchte nur gerne mal für ein Wochenende die Licht Ausrüstung von da oben..;))
Tu es, wenn du nen erreichbaren Verleiher hast. Übers Wochenende kann man gute Deals machen...



Darth Schneider
Beiträge: 19287

Re: Licht how to:

Beitrag von Darth Schneider »

Glaubt mir wenn ich das Geld hätte würde ich euch dann für den Dreh und fürs Colorgrading buchen.
Und das Zeugs würde ich auch noch hoch und runter tragen.;)

Und viel Platz gibt es dort echt nicht um Leuchten zu verstecken, höchstens noch oben und eine kleine Links. Was dann aber auch Licht auf die Tür werfen würde.

Gruss Boris



iasi
Beiträge: 24387

Re: Licht how to:

Beitrag von iasi »

Darth Schneider hat geschrieben: Di 27 Feb, 2024 17:42 Nächte Location/Schlägerei Szene, im Vorraum vom Raum vorher..;)
Oben 2 Frames eher heller und unten 3 dunkler.
Natürlich sind ich und mein Sohn nur Stand-Ins…

Beim Licht hinten hab ich mir gedacht, das Fenster ist der Mund und die zwei Lichter oben sind die Augen…
Gruss Boris
Weniger ist mehr.

Warum nicht einfach auf das konzentrieren, was wichtig ist?



klusterdegenerierung
Beiträge: 27377

Re: Licht how to:

Beitrag von klusterdegenerierung »

Darth Schneider hat geschrieben: Do 29 Feb, 2024 12:22 Glaubt mir wenn ich das Geld hätte würde ich euch dann für den Dreh und fürs Colorgrading buchen.
Wir machen das alles kostenlos und iasi kontrolliert das ganze mit seinem üblichen Tagessatz.
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



Darth Schneider
Beiträge: 19287

Re: Licht how to:

Beitrag von Darth Schneider »

Wenn der iasi dabei darf es aber kein Catering geben…;)))
Dann haben alle ne miese Laune.

@iasi
Aber das Licht hinten gefällt mir, vorne sieht es noch zu Fest nach Bühnenbeleuchtung aus…
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Do 29 Feb, 2024 12:38, insgesamt 1-mal geändert.



klusterdegenerierung
Beiträge: 27377

Re: Licht how to:

Beitrag von klusterdegenerierung »

Darth Schneider hat geschrieben: Do 29 Feb, 2024 12:36 Wenn der iasi dabei darf es aber kein Catering geben.
Geil, den Satz lass ich mir aufs T-Shirt drucken. :-)
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



Alex
Beiträge: 1318

Re: Licht how to:

Beitrag von Alex »

Darth Schneider hat geschrieben: Do 29 Feb, 2024 12:22 Glaubt mir wenn ich das Geld hätte würde ich euch dann für den Dreh und fürs Colorgrading buchen.
Und das Zeugs würde ich auch noch hoch und runter tragen.;)
Darth Schneider hat geschrieben: Do 22 Feb, 2024 18:17 @Frank
Komm nur, bist natürlich jederzeit herzlich willkommen. Wir kochen 3 mal am Tag für dich..;))
Also Frank, langsam würde ich mir es echt mal überlegen, ob du nen Woe-Trip in die Schweiz machen willst :D



Darth Schneider
Beiträge: 19287

Re: Licht how to:

Beitrag von Darth Schneider »

Moment Nix überstürzen , aber nicht vor Herbst, ich schreib noch am Drehbuch.
Erst muss Frank das dann auch gefallen.
Licht alleine macht leider kein Film.

Und hey Frank, meine Frau ist eine Tschechin, das heisst es gibt gute Fleischgerichte und gutes Bier ohne Ende…;)))
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Do 29 Feb, 2024 12:45, insgesamt 3-mal geändert.



Alex
Beiträge: 1318

Re: Licht how to:

Beitrag von Alex »

Dein Set sieht auch nach einem prima Gästezimmer aus :D



Darth Schneider
Beiträge: 19287

Re: Licht how to:

Beitrag von Darth Schneider »

Das ist ein Teil vom Estrich..;))
Das Gästezimmer ist gemütlich…
Gruss Boris



Frank Glencairn
Beiträge: 22963

Re: Licht how to:

Beitrag von Frank Glencairn »

Apropos Licht - shitty rig of the week :D


image_2024-02-29_131217744.png
Sapere aude - de omnibus dubitandum
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Pianist
Beiträge: 8404

Re: Licht how to:

Beitrag von Pianist »

Immerhin kann man mit sowas wunderbar das Prinzip erklären.

Matthias
Filmemacher für besondere Aufgaben



Alex
Beiträge: 1318

Re: Licht how to:

Beitrag von Alex »

Ich finde Shitty Rigs so geil …
Am Set sind wir die Gesetzlosen! Solange weder Polizei, Feuerwehr noch Notarzt kommen muss, ist alles erlaubt :D
13.jpg
11.jpg
9.jpg
5.jpg
3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



iasi
Beiträge: 24387

Re: Licht how to:

Beitrag von iasi »

Darth Schneider hat geschrieben: Do 29 Feb, 2024 12:36 Wenn der iasi dabei darf es aber kein Catering geben…;)))
Dann haben alle ne miese Laune.

Wenn jeder selber zahlt und vor und nach Drehbeginn (inkl. Abspülen und Verdauungsschläfchen) fertig ist, stört es den iasi nicht.

@iasi
Aber das Licht hinten gefällt mir, vorne sieht es noch zu Fest nach Bühnenbeleuchtung aus…
Gruss Boris
Die Leuchten im "Regal" über dem Fenster sehen schlicht gestellt aus. Ganz so als wolle man die Aufmerksamkeit darauf lenken.

Licht kann die Aufmerksamkeit auf etwas steuern.
Ein Stehlampe z.B., die umfällt und die Kämpfenden von unten mit hartem Licht anstrahlt, sich dabei bewegt, betont den Kampf und gibt ihm zusätzlich Dynamik.



Darth Schneider
Beiträge: 19287

Re: Licht how to:

Beitrag von Darth Schneider »

Nur mit 2 kleinen Nanlight Pavotube 6c eine oben, eine rechts, und den Booklights hinten über dem Fenster…Ein Frame mit dem Licht von oben mit 3200K, eins mit 6000K
Sieht weniger theatralisch aus oder ?

Und ja ich glaube das ist feines Moré auf dem Pulli. Komisch, habs aber in Resolve gar nicht gesehen, erst auf den jepgs. Habe mit Cine Like D2 aufgenommen, womöglich ist auch beim CST etwas schief gelaufen…Normal filme ich ja jetzt bei der Licht Geschichte immer mit VLog…
Gruss Boris
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Do 29 Feb, 2024 17:58, insgesamt 3-mal geändert.



Darth Schneider
Beiträge: 19287

Re: Licht how to:

Beitrag von Darth Schneider »

Danke Alex, wirklich tolle Tipps. Ich drucke mir die Fotos von dem Light Rigging aus..;))
Gruss Boris



Frank Glencairn
Beiträge: 22963

Re: Licht how to:

Beitrag von Frank Glencairn »

Die beiden blauen Lichter da oben finde ich wirklich störend, schau lieber, daß du die Hintergrundtrennung mit einen Edge-Light hin bekommst.


Sapere aude - de omnibus dubitandum



Darth Schneider
Beiträge: 19287

Re: Licht how to:

Beitrag von Darth Schneider »

@Frank
Die Augen stören dich echt ?
Ich find die schon cool, aber ich schau’s mir an…

Edge-Light, schon wieder ein Begriff den ich nicht mal kenne..;)))

Aber Augen müssen da übers Fenster(Mund) irgendwie doch hin, oder ?
Ohne Scheiss, sonst ist da hinten oben doch zu schwarz…

Shit !!! Ich glaube ich kratze betreffend Licht und auch Colorgrading wahrscheinlich noch nicht mal an der Oberfläche.D

Gruss Boris



Frank Glencairn
Beiträge: 22963

Re: Licht how to:

Beitrag von Frank Glencairn »

Darth Schneider hat geschrieben: Do 29 Feb, 2024 18:51
Edge-Light, schon wieder ein Begriff den ich nicht mal kenne..;)))
Deshalb ja das Video ;-)
Sapere aude - de omnibus dubitandum



iasi
Beiträge: 24387

Re: Licht how to:

Beitrag von iasi »

Frank Glencairn hat geschrieben: Do 29 Feb, 2024 18:43 Die beiden blauen Lichter da oben finde ich wirklich störend, schau lieber, daß du die Hintergrundtrennung mit einen Edge-Light hin bekommst.


Wenn ein Heiligenschein und etwas Traumhaftes die Absicht waren, ist das recht gut gelungen.
Dadurch bekommt sie etwas von einem Engel.
Screenshot 2024-02-29 at 20-27-22 Licht how to - Seite 10 - slashCAM Forum.png
Man sieht auch die Konzentration auf die Person.

Das funktioniert auch so:

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Darth Schneider
Beiträge: 19287

Re: Licht how to:

Beitrag von Darth Schneider »

@iasi
Das hat doch Nix mit Heiligenschein am Hut, ich weiss ich stehe dort sehr doof.
Nur als Licht Stand In…
Ist halt schwierig wenn man gleichzeitig vor und hinter der Kamera ist, beim leuchten.

Aber erstens sind 2 Leute im Bild (stehen sich gegenüber/schauen nicht in die Kamera )
und da wird gar nicht lange gestanden schon gar nicht lange in einer Totale, sondern gekämpft…
Und zweitens das Licht mit dem Fesnster hinten soll mehr als böses „Licht/Deko“ Gesicht die Stimmung unterstützen.
Das sieht man aber so genau nur kurz, zwischen Cuts…
In den Fotos weiter oben sieht man das „Light Face“…

Das war zumindest meine Idee dahinter, ob die wirklich gut ist, weiss ich auch nicht sicher….
Gruss Boris



Darth Schneider
Beiträge: 19287

Re: Licht how to:

Beitrag von Darth Schneider »

@Frank
Von wo würdest du in dem Fall da oben das Edge Light setzen ?
Ich hab schon ein kleines Licht von rechts und eins von ganz oben.

Also muss ich das Edge Light von vorne, ev. diagonal von möglichst weit oben, nach unten getiltet setzen. Damit möglichst wenig auf die Wand hinten fällt, mit Lantern und Schürze ?

Oder gar von diagonal hinten ?
Was schwieriger wäre wegen dem Platz das es nicht ins Bild kommt.

Bin auch nicht sicher ob ich es mit kleinen Lampen versuchen soll, oder lieber mit ner grossen ?
Die kleinen müssten viel näher ran, von vorne weit nach oben, gibt dann wahrscheinlich härteres Licht.
Gruss Boris



Darth Schneider
Beiträge: 19287

Re: Licht how to:

Beitrag von Darth Schneider »

Ist das genug Edgelight ?
Und ja mir fehlen die Augen Lichter ( Booklights) hinten, aber ich lass sie weg…;))
Gut, das schwarze T Shirt macht halt noch mehr dunkel…
Gruss Boris
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Fr 01 Mär, 2024 15:56, insgesamt 1-mal geändert.



Frank Glencairn
Beiträge: 22963

Re: Licht how to:

Beitrag von Frank Glencairn »

Also insgesamt finde ich das ist mit Abstand bisher das beste.
Aber das Edge/Rim Light muß (wie der Name schon sagt) mehr von hinten kommen, damit es halt ne Lichtkante gibt.

Ich würde das rechts hinten in die Ecke stellen, so daß es gerade noch von der Tür Verdeckt wird, und natürlich den Spill kontrollieren.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



Darth Schneider
Beiträge: 19287

Re: Licht how to:

Beitrag von Darth Schneider »

@Frank
Hab ich gemacht.
Das Edgelight ist von rechts hinten (quasi hinter der Tür) mit 6500K, 2 Aperture MCs nebeneinander.
Ok das nächste mal mit mehr Power…;) ?

Und sonst hatte ich noch das Nanlight von oben und eins direkt von der Seite mit 3200.
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Fr 01 Mär, 2024 15:26, insgesamt 1-mal geändert.



Alex
Beiträge: 1318

Re: Licht how to:

Beitrag von Alex »

Sehr guter Fortschritt, Boris! Und alle Beteiligten geben hier auch super Tipps ab, wie ich finde.

Man könnte sogar versuchen noch ein zweites Rimlight von links zu bauen, das Fenster und der Schrank erklären es ja. Ich finde, das passt manchmal richtig gut auf beiden Seiten.

Kannst auch mit Tages- und Kuntslicht kombinieren. Also das Jetzige Rimlight in Kunstlicht machen (rechts stünde da noch ein Practical) und von links in Blau.

Oder du bleibst bei einem Rimlight, dann fände ich aber fast stimmiger, dass es von links kommt, denn das Fenster suggeriert das so. Hängt aber stark von deiner Position ab. Wenn du rechts stehst, sollte es von links kommen und umgekehrt. Oder eben mit 2 Rimlights versuchen.

Oder noch ein anderer Ansatz, du lässt es so, und platzierst links unten im Bild ein Practical und schaust mal wie es sich im Gesicht macht. Der Schrank sollte aber nicht viel davon abbekommen.

Ab jetzt gehts eh viel mehr um Geschmacksfragen als um falsch oder richtig.



Alex
Beiträge: 1318

Re: Licht how to:

Beitrag von Alex »

Frank Glencairn hat geschrieben: Fr 01 Mär, 2024 15:18 Aber das Edge/Rim Light muß (wie der Name schon sagt) mehr von hinten kommen, damit es halt ne Lichtkante gibt.
Ich weiß, was du meinst, aber mich störts so eigentlich nicht, bzw. finde es nicht schlecht. Aber versuchs mal Boris, vielleicht siehts spitzer besser aus, aber ich glaub, ich mag es so wie es ist. Aber es muss ja nicht mir, sondern Boris gefallen :)



Darth Schneider
Beiträge: 19287

Re: Licht how to:

Beitrag von Darth Schneider »

@Alex
Du hast recht, ohne die echt coolen Tips von euch allen, würde das jetzt nicht so ausschauen.
Danke vielmals an alle.
Hab das Gefühl recht viel gelernt zu haben.
Gruss Boris



iasi
Beiträge: 24387

Re: Licht how to:

Beitrag von iasi »

Darth Schneider hat geschrieben: Fr 01 Mär, 2024 15:05 Ist das genug Edgelight ?
Und ja mir fehlen die Augen Lichter ( Booklights) hinten, aber ich lass sie weg…;))
Gut, das schwarze T Shirt macht halt noch mehr dunkel…
Gruss Boris
Das sieht schon gut aus. Ausgewogener und die Person stärker betont.

Was mich irritiert, ist der Ring um das Fenster herum.

Die Türe vorn links würde ich auch noch ein wenig zurücknehmen.



Frank Glencairn
Beiträge: 22963

Re: Licht how to:

Beitrag von Frank Glencairn »

Darth Schneider hat geschrieben: Fr 01 Mär, 2024 15:32 @Alex
Du hast recht, ohne die echt coolen Tips von euch allen, würde das jetzt nicht so ausschauen.
Danke vielmals an alle.
Hab das Gefühl recht viel gelernt zu haben.
Ist ja auch der eigentlich Sinn von so einem Forum - dafür sind wir hier.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



Darth Schneider
Beiträge: 19287

Re: Licht how to:

Beitrag von Darth Schneider »

Interessant

Gruss Boris



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» KI-Musik kommt - Udio generiert täuschend echte Singstimmen
von Weltraumgast - Fr 18:38
» Der Blackmagic Countdown zur NAB 2024 weckt Hoffnungen
von Funless - Fr 18:35
» Atomos Ninja Phone macht aus iPhone 15 Pro/Max einen HDMI-Kameramonitor/Rekorder
von cantsin - Fr 18:29
» Was schaust Du gerade?
von Axel - Fr 18:27
» DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras
von roki100 - Fr 17:55
» MANIFEST für einen neuen öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland
von macaw - Fr 17:41
» RED versucht User nach Übernahme durch Nikon zu beruhigen
von iasi - Fr 17:25
» LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus
von roki100 - Fr 17:06
» EIZO ColorEdge Prominence CG1: Neuer HDR-Referenzmonitor mit unkomprimiertem 12-Bit 4K per HDMI
von slashCAM - Fr 16:30
» Update für kostenlose Blackmagic Camera App bringt neue Features
von Diver_40 - Fr 15:27
» Timecodes, XML, ChatGTP...andere Lösungen??
von Bergspetzl - Fr 15:27
» Windows Laptops bald mit Apple M3 Mac auf Augenhöhe?
von Rick SSon - Fr 10:17
» DJI Avata 2, Goggles 3 und RC Motion 3 im ersten Praxistest
von rush - Fr 10:15
» >Der LED Licht Thread<
von dnalor - Fr 10:11
» Welches Highclass Smartphone für gute BTS-Video?
von Frank Glencairn - Fr 9:22
» Neues von Atomos - OS11 Upgrade für Ninja (V), Feature Packs und Andeutungen
von pillepalle - Fr 7:56
» Lanc Fernbedienung von Sony
von manfred52 - Fr 5:59
» Tentacle Sync Timebar
von pillepalle - Fr 1:26
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Frank Glencairn - Fr 0:09
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Bildlauf - Do 21:16
» Update für VEGAS Pro 21 - textbasiertes Editing, KI-Maskentracking und mehr
von MK - Do 18:40
» Super 8
von Magnetic - Do 18:21
» DJI Avata 2: Bessere Kamera, längere Flugzeit und 10-Bit-D-Log-M-Farbmodus
von slashCAM - Do 15:03
» Apple iPhone 15 Pro Max - Sensortest - Dynamik wie eine DSLR?
von klusterdegenerierung - Do 13:36
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Do 12:57
» Hobby Auflösung, 4 k-Kamera mit Zubehör
von lotharjuergen - Do 12:57
» Neues Cine-Objektiv Irix 65mm T1.5 angekündigt
von slashCAM - Do 12:02
» DREHBUCHAUTOR als Beruf mit Jana Burbach
von Frank Glencairn - Do 9:31
» Kosten presenter TikTok
von JonnyRakete - Do 9:28
» Kosten presenter TikTok
von JonnyRakete - Do 9:24
» Alexa 35 - jetzt für Live Veranstaltungen, Sport und Talk Shows.
von prime - Do 9:22
» Video zu lang
von BeBe1a - Do 9:06
» NAB 2024 Neuigkeiten
von Frank Glencairn - Do 7:32
» Resolve auf einem Snapdragon X Elite laptop?
von Frank Glencairn - Do 7:16
» Mavic 3 Classic: Wie Kameraeinstellungen auf Zoomrad und Funktionsbuttons legen?
von rush - Do 6:47