slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von slashCAM » Mi 13 Nov, 2019 08:51


AMD hat zwei neue Spitzenmodelle der dritten Generation auf AMDs 7nm "Zen 2" Architektur basierende Threadripper 3000 CPUs zusammen mit dem neuen TRX4 Sockel vorgestellt,...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen




Fizbi
Beiträge: 77

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von Fizbi » Mi 13 Nov, 2019 09:05

Dass ein 32Kerner 8x so schnell ist eie ein 4Kerner ist ja nicht wirklich was Neues




iasi
Beiträge: 13961

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von iasi » Mi 13 Nov, 2019 09:24

Fizbi hat geschrieben:
Mi 13 Nov, 2019 09:05
Dass ein 32Kerner 8x so schnell ist eie ein 4Kerner ist ja nicht wirklich was Neues
oh - doch - genau das ist es




dienstag_01
Beiträge: 9999

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von dienstag_01 » Mi 13 Nov, 2019 09:34

Das sind Marketingaussagen.




iasi
Beiträge: 13961

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von iasi » Mi 13 Nov, 2019 09:54

Wenn ich bedenkte, dass noch vor kurzer Zeit auch hier, ein Intel-Quad-Core gefeiert und der 6-Core gar als Krone gepriesen wurde, finde ich die Entwicklung schon sehr beeindruckend.

Diese Rechenboliden sind mittlerweile nur noch erstaunlich.
Immer mehr Kerne ohne dabei den Takt stark herunterfahren zu müssen.




DV_Chris
Beiträge: 3145

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von DV_Chris » Mi 13 Nov, 2019 10:02

Bluetooth 5.0, aber weder Thunderbolt noch Raid5. Das unterstreicht dann wohl den professionellen Anspruch der Plattform...




rush
Beiträge: 10042

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von rush » Mi 13 Nov, 2019 10:03

Bin ja auch nach Jahren von Intel nun beim 3990x von AMD gelandet und kann für die gebotene Leistung bei den Preisen wirklich nichts negatives sagen.
Wenn der jetzt auch 5-6 Jahre so wie einst der Intel mitspielt wäre das ziemlich ordentlich für den Privatgebrauch.

Etwas verwirrend find ich allerdings die Namensgebung... 3970x klingt eher kleiner als der Ryzen 9 3990x...
keep ya head up




CandyNinjas
Beiträge: 114

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von CandyNinjas » Mi 13 Nov, 2019 13:09

Ach AMD sind mittlerweile die Geilsten !!!
Ich werde mir nächstes Jahr eine fette Maschine zusammenstellen. Freu mich schon. Falls bis dahin der 64 Kerner raus ist nehm ich den !!!




freezer
Beiträge: 1814

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von freezer » Mi 13 Nov, 2019 14:00

DV_Chris hat geschrieben:
Mi 13 Nov, 2019 10:02
Bluetooth 5.0, aber weder Thunderbolt noch Raid5. Das unterstreicht dann wohl den professionellen Anspruch der Plattform...
Zum Schießen - ich zitiere mal Deine Aussagen über Thunderbolt über die Jahre:
DV_Chris hat geschrieben:
Do 24 Jan, 2013 11:14
Nachdem Intel bei den PC Herstellern abgeblitzt ist, hat man eben Apple als Launch Partner gefunden, weil dort die internen Erweiterungsmöglichkeiten immer weniger wurden. Somit wird die Schnittstelle auch in dieser Nische verbleiben und wohl den gleichen Weg beschreiten wie Firewire, nämlich ins wohlverdiente Elektronik Nirvana.
Quelle
DV_Chris hat geschrieben:
Fr 31 Mai, 2013 16:00
Bei den Preisen für Gehäuse und Kabel spricht eigentlich nichts für Thunderbolt. Selbst die neuen Intel Haswell Chipsätze haben TB nicht integriert. Wird wohl eine teure Nische bleiben.
Quelle
DV_Chris hat geschrieben:
Di 02 Jun, 2015 15:00
Unterm Strich bedeutet das dann wohl, dass mit USB 4.0 Thunderbolt mausetot sein wird.
Quelle
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




motiongroup
Beiträge: 3114

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von motiongroup » Mi 13 Nov, 2019 14:38

Sorry Freezer aber was hast Du erwartet.... NIX...




DV_Chris
Beiträge: 3145

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von DV_Chris » Mi 13 Nov, 2019 15:06

Ohne Datumsangabe ist der Anpatzversuch halt nur so mittellustig, Peter. Aber wenigstens hat der Martin seinen Spass.




Funless
Beiträge: 3493

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von Funless » Mi 13 Nov, 2019 15:25

DV_Chris hat geschrieben:
Mi 13 Nov, 2019 15:06
Ohne Datumsangabe ist der Anpatzversuch halt nur so mittellustig, Peter. Aber wenigstens hat der Martin seinen Spass.
Die Aussage verstehe ich nicht. Bei allen von Freezer eingefügten Zitaten steht doch in der Ecke rechts oben im Zitatkästchen das Datum wann es geschrieben wurde und wenn man auf den nach oben zeigenden Pfeil neben "... hat geschrieben" klickt kommt man sogar direkt zu dem jeweiligen Thread plus die mit "Quelle" benannten Hyperlinks, obwohl er sich bei letzterem die Mühe hätte auch sparen können aufgrund des o.g. Verlinkungspfeils.

Also auf jeden Fall kann ich bei Freezers Posting nicht fehlendes entdecken.
MfG
Funless

Federico Fellini hat geschrieben:Kino darf keine Kopie der Wirklichkeit sein.
... und ...
Sundance Film Festival 2020 hat geschrieben:Cameras are not crucial factors.




freezer
Beiträge: 1814

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von freezer » Mi 13 Nov, 2019 15:48

DV_Chris hat geschrieben:
Mi 13 Nov, 2019 15:06
Ohne Datumsangabe ist der Anpatzversuch halt nur so mittellustig, Peter. Aber wenigstens hat der Martin seinen Spass.
Dich mit Quellenangabe zu zitieren ist ein Anpatzversuch, Walter?
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




DV_Chris
Beiträge: 3145

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von DV_Chris » Mi 13 Nov, 2019 16:38

In der Mobilansicht am Smartphone sehe ich kein Datum.
Screenshot_20191113-163852.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Funless
Beiträge: 3493

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von Funless » Mi 13 Nov, 2019 16:42

Der Verlinkungspfeil (der zudem auch belegt, dass es sich um ein Originalzitat handelt und nicht um einen kopierten Text) ist aber in der Mobilansicht vorhanden. Und die mit "Quelle" betiltelten Hyperlinks ebenfalls.
MfG
Funless

Federico Fellini hat geschrieben:Kino darf keine Kopie der Wirklichkeit sein.
... und ...
Sundance Film Festival 2020 hat geschrieben:Cameras are not crucial factors.




wolfgang
Beiträge: 6007

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von wolfgang » Mi 13 Nov, 2019 16:57

Lustig.

Macht es wirklich Sinn Zitate aus 2013 hervor zu kramen?

Mich würde eher interessieren ob ich nicht doch ein Raid5 System verbauen kann. Vermutlich ja, aber nur mit einem eigenen Raid Controller.

Und wäre ein schnelles usb 4 möglich? Oder braucht es dann eigene (teure) thunderbold-Karten?
Lieben Gruß,
Wolfgang




motiongroup
Beiträge: 3114

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von motiongroup » Mi 13 Nov, 2019 17:24

Ich noch ein paar Klassiker aus 2011 ... mal nachdenken.. nö die Zeit ist mir zu schade... die Leutz hier wissen eh Bescheid..




rush
Beiträge: 10042

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von rush » Mi 13 Nov, 2019 17:25

Usb4? Gibts da schon passende und bezahlbare Endgeräte für?

Früher hat man doch auch einfach Upgrade-Steckkarten verbaut um iwann von USB 1 auf 2 oder später 3 upzugraden. Sowas jetzt zwingend am Board festzumachen hat in meinen Augen nicht die höchste Priorität. Klar - es würde Standards schneller verbreiten und pushen - aber manchmal entwickeln sich ja bestimmte Standards auch in die falsche Richtung weil andere Hersteller sich mit Ihren Entwicklungen durchsetzen.

Am Mac mag das ggf anders sein - aber da sorgt Apple ja schon von Hause aus für den Wegfall von Ports und Standards sodass man sich eh drauf verlassen muss was man da vorgesetzt bekommt. Nicht unbedingt negativ - aber man ist eben u.U. etwas beschränkter wenn man in unterschiedlichen Infrastrukturen unterwegs ist.
Geht ja bekanntlich aber auch und stört zudem die wenigsten .
keep ya head up




Lorphos
Beiträge: 80

Sockel: sTRX4

Beitrag von Lorphos » Fr 15 Nov, 2019 11:12

Der Sockel heisst sTRX4 nicht TRX4, wie im Artikel steht.




Lorphos
Beiträge: 80

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von Lorphos » Fr 15 Nov, 2019 11:30

wolfgang hat geschrieben:
Mi 13 Nov, 2019 16:57
Lustig.

Macht es wirklich Sinn Zitate aus 2013 hervor zu kramen?

Mich würde eher interessieren ob ich nicht doch ein Raid5 System verbauen kann. Vermutlich ja, aber nur mit einem eigenen Raid Controller.

Und wäre ein schnelles usb 4 möglich? Oder braucht es dann eigene (teure) thunderbold-Karten?
Also ich weiß nicht wie es euch geht, ich tendiere bei Storage inzwischen dazu nur noch wenig einzubauen (1-2 M.2 NVME SSD) und wenn ich viel Plattenplatz brauche diesen in ein externes RAID-Gehäuse zu verfrachten. Dann hat sich das mit dem fehlenden RAID5 onboard erledigt. Wer das anders handhaben möchte kann natürlich nen RAID5/RAID6 Controller kaufen wenn das onboard RAID10 nicht reicht.

Thunderbolt-Karten kosten ab ca. 50€, also erträglich, oder? Bei dem Preis für so eine ordentlich ausgestattete Workstation denke ich fällt das unter Grundrauschen.

USB 4 ist ja noch Zukunftsmusik, es gibt kein einziges Mainboard auf dem Markt das das bietet. Aber es wird garantiert PCIe Karten geben.
USB 3.2 Gen 2x2 mit 20GBit/s könnte so lange die Lücke füllen. Reichen Dir 2GB/s je externem Port nicht?




MK
Beiträge: 1385

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von MK » Fr 15 Nov, 2019 13:09

Lorphos hat geschrieben:
Fr 15 Nov, 2019 11:30
Thunderbolt-Karten kosten ab ca. 50€, also erträglich, oder?
Es gibt meines Wissens keine allgemein funktionierenden Thunderbolt-Erweiterungskarten... die funktionieren jeweils nur mit ganz bestimmten Mainboards die dafür vorbereitet sind weil sie einen zusätzlichen Anschluss am Board benötigen der mit der Karte verbunden werden muss.




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1208

Re: Sockel: sTRX4

Beitrag von tom » Fr 15 Nov, 2019 13:18

Lorphos hat geschrieben:
Fr 15 Nov, 2019 11:12
Der Sockel heisst sTRX4 nicht TRX4, wie im Artikel steht.
Danke, ist verbessert!
slashCAM




Lorphos
Beiträge: 80

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von Lorphos » Mi 27 Nov, 2019 16:08

MK hat geschrieben:
Fr 15 Nov, 2019 13:09
Lorphos hat geschrieben:
Fr 15 Nov, 2019 11:30
Thunderbolt-Karten kosten ab ca. 50€, also erträglich, oder?
Es gibt meines Wissens keine allgemein funktionierenden Thunderbolt-Erweiterungskarten... die funktionieren jeweils nur mit ganz bestimmten Mainboards die dafür vorbereitet sind weil sie einen zusätzlichen Anschluss am Board benötigen der mit der Karte verbunden werden muss.
Auf Geizhals.de tauchen so allmähliche die neuen sTRX4 Boards auf, das Gigabyte TRX40 Designare hat auch den Thunderbolt Header und ist damit für Hackintoshes vermutlich prädestiniert.




motiongroup
Beiträge: 3114

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von motiongroup » Mi 27 Nov, 2019 17:01

never ever in den nächsten Jahren
https://osy.gitbook.io/hac-mini-guide/d ... fix-part-3

es sei denn Apple selber steigt um

man sollte die Sache aber generell nicht überbewerten, zumindest nicht im Videosektor, Compositing und Grading..




mash_gh4
Beiträge: 3231

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von mash_gh4 » Mi 27 Nov, 2019 22:55

iasi hat geschrieben:
Mi 13 Nov, 2019 09:24
Fizbi hat geschrieben:
Mi 13 Nov, 2019 09:05
Dass ein 32Kerner 8x so schnell ist eie ein 4Kerner ist ja nicht wirklich was Neues
oh - doch - genau das ist es
das hängt primär vom verwendeten betriebssystem und der diesbezüglichen eignung der verwendeten software bzw. aufgabenstellung ab.

momentan ist es wirklich fast nur diese zunahme an kernen, die in den [linux-]benchmarks viele AMD prozessoren deutlich vom rest absetzt. realistischerweise muss man dann aber immer auch noch die kostenfrage, softwarekompatibilität bzw. den zu erwartenden ärger u.ä. miteinbeziehen, um zu einer vernünftigen einschätzung bzgl. der sinnhaftigkeit einer solchen anschaffung zu kommen.

https://www.phoronix.com/scan.php?page= ... 0x-10980xe
https://www.phoronix.com/scan.php?page= ... 960x-3970x




Lorphos
Beiträge: 80

Re: Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen

Beitrag von Lorphos » Do 12 Dez, 2019 14:06

Lorphos hat geschrieben:
Mi 27 Nov, 2019 16:08
MK hat geschrieben:
Fr 15 Nov, 2019 13:09


Es gibt meines Wissens keine allgemein funktionierenden Thunderbolt-Erweiterungskarten... die funktionieren jeweils nur mit ganz bestimmten Mainboards die dafür vorbereitet sind weil sie einen zusätzlichen Anschluss am Board benötigen der mit der Karte verbunden werden muss.
Auf Geizhals.de tauchen so allmähliche die neuen sTRX4 Boards auf, das Gigabyte TRX40 Designare hat auch den Thunderbolt Header und ist damit für Hackintoshes vermutlich prädestiniert.
Das Board wird sogar direkt mit einer 2-Port-Thunderbolt 3-Erweiterungskarte gebundled.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von Darth Schneider - Mo 5:46
» Hat die Panasonic G9 interne Cropmarks?
von Nathanjo - Mo 0:46
» Elefantenrunde der US Filmbranche
von pillepalle - So 23:44
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von EazyRider - So 23:34
» 4k-Panasonic-MFT-Camcorder?
von acrossthewire - So 23:32
» Vorschlag: In Zukunft öffentlich vollfinanzierte Dokumentarfilme mit offener Lizenz im Netz
von iasi - So 22:52
» Enttäuscht vom Sennheiser HD25-I II
von klusterdegenerierung - So 22:11
» Preisleistung, welcher Noisecanceling Hörer?
von klusterdegenerierung - So 22:06
» H.P. Lovecraft‘s „Die Farbe aus dem All“ - Trailer
von StanleyK2 - So 22:04
» Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair
von handiro - So 21:52
» Tascam HD-P2/Sennheiser ME66: Plötzlich nur noch rauschiges Piepen
von JanHe - So 20:43
» Canon Legria Camcorder nimmt die Speicherkarte nicht an
von der Hesse - So 19:52
» PL- auf L-Mount Konverter Sigma MC-31 in Kürze verfügbar
von rush - So 19:17
» Benötige dringend Ersatz für Final Cut Pro X
von otmar - So 18:34
» UFC / Boxing
von Darth Schneider - So 18:05
» Meine Tochter sieht das auch so
von pillepalle - So 17:18
» Welche Framerate
von meier14 - So 17:16
» Miller CX2 75mm Fluidkopf und Sprinter II Carbon Stativ - Sachtler-Alternative?
von -paleface- - So 16:15
» Mein neues Reel
von klusterdegenerierung - So 16:08
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - So 15:26
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 15:07
» Cosina kündigt Voigtländer Nokton 60mm F0.95 für MFT an
von slashCAM - So 15:06
» Bademeister mal anders!
von klusterdegenerierung - So 14:59
» Panasonic LUMIX DMC-GX80 MFT-Kamera
von andersfernsehen - So 14:20
» 2 Meter programmierbarer Motorslider Heavy Duty
von andersfernsehen - So 14:16
» Sony FS700 und Atomos Shoghun Inferno kein SDI-Zugang
von ZacFilm - So 13:14
» Fehler DCR-PC330 - C:32:11 Schlitten fährt nicht hoch!
von humanVTEC - So 12:31
» Red Komodo Konkurrent in Sicht?
von iasi - So 11:54
» Latenz bei HDMI Ausgängen
von prime - So 11:48
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von Darth Schneider - So 10:44
» Ägypten IPhone 11 pro
von Frank Glencairn - So 9:09
» BATTLE STAR WARS - Trailer
von cantsin - Sa 23:28
» Trailer LIMBO ("one take")
von Jörg - Sa 22:55
» Tascam DR-05 V2, wie neu + Windschutz, 2,5 Jahre Garantie
von Jörg - Sa 19:55
» Band gerissen - Kassetten reparieren
von klusterdegenerierung - Sa 19:14
 
neuester Artikel
 
Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020 Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

Von Making-OFs zu arte-Produktionen

Kameramann Chris Caliman hat mit Making-OFs für Fotografen angefangen und filmt mittlerweile beeindruckende Dokumentationen für arte. Außerdem ist er seit vielen Jahren aktiv im slashCAM-Forum unterwegs. Wir haben uns mit ihm über seinen Weg zum erfolgreichen Dokumentar-Kameramann unterhalten weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.