Gemischt Forum



Euer Lieblings Style-Over-Substance-Film



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Benutzername
Beiträge: 2265

Euer Lieblings Style-Over-Substance-Film

Beitrag von Benutzername » Sa 12 Okt, 2019 22:31

Und Bitte:
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




cantsin
Beiträge: 6271

Re: Euer Lieblings Style-Over-Substance-Film

Beitrag von cantsin » Sa 12 Okt, 2019 22:58

Ganz klar:



Amer ist ein belgischer Film, der als - handwerklich perfekte - Hommage an italienische Giallos der 70er Jahre gedreht wurde, aber keine Handlung im herkömmlichen Sinne mehr hat, sondern nur noch extrem stilisierte Bilder. Da ist "Style over Substance" Programm.

Und dann noch dieser Experimentalfilmklassiker von Kenneth Anger aus dem Jahr 1965:


Das ist die direkte Vorlage der heutigen Style-over-Substance-Filme von Nicolas Winding Refn.




Benutzername
Beiträge: 2265

Re: Euer Lieblings Style-Over-Substance-Film

Beitrag von Benutzername » Sa 12 Okt, 2019 23:06

cantsin,

danke fürs teilen.

habe versucht, fallen angels zu schauen. ist nicht gut ausgegangen für mich. nach circa dreißig minuten habe ich aufgegeben. die bilder, schnitt, licht, musik war alles toll. aber ich bin wohl nicht zäh genug, um mich nur damit zu begnügen. aber der wille war da. vielleicht halte ich nächstes mal länger durch. ;)
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




Frank Glencairn
Beiträge: 9541

Re: Euer Lieblings Style-Over-Substance-Film

Beitrag von Frank Glencairn » So 13 Okt, 2019 08:55

cantsin hat geschrieben:
Sa 12 Okt, 2019 22:58

Und dann noch dieser Experimentalfilmklassiker von Kenneth Anger aus dem Jahr 1965:
Und das experimentelle daran ist der Dolly mit eckigen Rädern :D




Darth Schneider
Beiträge: 3678

Re: Euer Lieblings Style-Over-Substance-Film

Beitrag von Darth Schneider » So 13 Okt, 2019 09:09

Mehr sowas ?
Ich mag den Film sehr, tolle Bilder, wunderschöne Musik, tolle Schauspieler.


Oder lieber so was ? Da gibts gleich den ganzen Film..

Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams

Zuletzt geändert von Darth Schneider am So 13 Okt, 2019 09:19, insgesamt 1-mal geändert.




Saint.Manuel
Beiträge: 49

Re: Euer Lieblings Style-Over-Substance-Film

Beitrag von Saint.Manuel » So 13 Okt, 2019 09:17



Die Story ist überschaubar, aber visuell gefällt er mir sehr.




Darth Schneider
Beiträge: 3678

Re: Euer Lieblings Style-Over-Substance-Film

Beitrag von Darth Schneider » So 13 Okt, 2019 09:22


Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Benutzername
Beiträge: 2265

Re: Euer Lieblings Style-Over-Substance-Film

Beitrag von Benutzername » So 13 Okt, 2019 12:37

habe die liste gefunden:

https://www.listchallenges.com/the-10-b ... nce-movies

fand sin city und kill bill 1 jetzt aber nicht so style-over-substance. keine ahnung, worauf die jetzt so geachtet haben, um diese top 10 zu erstellen. fallen angels ist schon echt ein krasser unterschied zu kill bill 1, was style-over-substance angeht. aber sind schon echt coole bilder bei fallen angels. vielleicht sollte ich den ton ausschalten. ;)

nachtrag: hab El Camino: Ein „Breaking Bad“-Film gesehen. also, wenn das ding mehr style gehabt hätte, wäre das so ein kandidat für einen style-over-substance film. der war ja echt ätzend. aber noch 6 von 10 punkten, weil er einige spannende momente hatte. aber ansonsten hat der wirklich enttäuscht.
Ihr seht mich vielleicht, ´nen toten Rottweiler Gassi führen, im Park, ohne Kopf, aber mit Nietenhalsband, wie ich ihn anschreie, weil das Mistvieh nicht zu bellen aufhören will.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DJI Mavic Mini Drohne: 2.7K Video und nur 249g: Führerschein- und registrierfrei
von Auf Achse - Fr 9:02
» A6400 Lautstärke der Tonaufzeichnung bei Video
von rush - Fr 9:00
» Vollformat RAW für 2000 Euro? Die Sensor-Bildqualität der Sigma fp in 4K und FullHD
von cantsin - Fr 8:57
» Martin Scorsese’s „The Irishman"
von cantsin - Fr 8:20
» Apple: Neues MacBook Pro 16“ - höhere Auflösung, neue Tastatur, mehr GPU-Power ...
von motiongroup - Fr 7:49
» Altes Thema nue aufgelegt: GEMA freie MUsik nicht GEMA frei?
von Jott - Fr 7:18
» Handling Footage/Datenmengen BMPCC 6K - Tipps für Post
von roki100 - Do 23:37
» Barstow, California heute Abend um 22,25Uhr auf 3SAT
von dosaris - Do 21:31
» Fortbewegungssammlung?
von dustdancer - Do 21:19
» Video 8 Sony Handycam auf Mac funktioniert nur halb
von Jott - Do 21:03
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von roki100 - Do 20:00
» Sony AX53 - 4K-Videos auf MAC übertragen?
von Seadragon57 - Do 19:38
» Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film
von teichomad - Do 18:46
» DaVinci Studio 16: Rendern im Stapelbetrieb
von Bruno Peter - Do 18:06
» Probleme beim Verschieben von Clips
von kasar - Do 15:57
» The Color of Film
von domain - Do 15:08
» PCIe 4.0-SSDs - Gleiche Technik unter diversen Namen
von rush - Do 15:00
» Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar
von Darth Schneider - Do 13:18
» 5.1 Audiogeräte in Premiere
von -paleface- - Do 13:08
» REDs Compressed RAW Patent bleibt gültig - Wie geht es jetzt weiter?
von cantsin - Do 12:59
» DJI wieder was Neues
von klusterdegenerierung - Do 12:20
» Suche Sony Vollformat Objektiv für hauptsächlich Immobilienvideos
von Dhira - Do 10:07
» AtomOS 9.2 Switching 2.0 Update für Sumo 19 erleichtert Multicam-Produktionen
von slashCAM - Do 9:21
» Die visuell besten Musikvideos
von klusterdegenerierung - Do 8:33
» 2 * Studiomonitore / Boxen Prodipe Pro 5
von arcon30 - Do 8:24
» Erste Schritte mit der Pocket 4k - sinnvolle Settings/Workarounds etc
von roki100 - Do 7:58
» Grass Valley wird verkauft: Was passiert mit Edius?
von Fizbi - Mi 23:11
» Popschutz für Ansteckmikrofon
von rush - Mi 17:36
» Neuer AMD Ryzen Threadripper 3970X: Schnellste High End Desktop CPU mit 32 Kernen
von rush - Mi 17:25
» Dringend: Final Cut Pro X Pixelfehler!!!!
von Axel - Mi 14:36
» Blackmagic DaVinci Resolve Micro Panel
von rvaneeden - Mi 13:56
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von andieymi - Mi 13:28
» Looking Glass 8K: Das erste holographische 8K Display
von teichomad - Mi 13:00
» ascribe.ai: Automatische Transkription in Premiere Pro per AI
von R S K - Mi 12:47
» Neue Firmware-Updates für Panasonic LUMIX S1(R) und GH5(S) / G9
von TheGadgetFilms - Mi 11:41
 
neuester Artikel
 
Vollformat RAW für 2000 Euro? Die Sensor-Bildqualität der Sigma fp in 4K und FullHD

Die Sigma fp wird von vielen Filmern mit Spannung erwartet. RAW-Aufzeichnung mit einem FullFrame Sensor unter 2.000 Euro gab es ja bis jetzt noch nicht. Doch kann Sigma auch die hoch gesteckten Erwartungen erfüllen? weiterlesen>>

James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

Schlechte Nachrichten für Schauspieler: die Toten spielen ab jetzt wieder mit - und zwar nicht irgendwelche, sondern die Stars. So soll der legendäre James Dean, 1955 im Alter von nur 24 Jahren gestorben, im Film "Finding Jack" eine der Hauptrollen spielen -- doch was heißt hier "spielen"? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).