Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein Forum



Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus



Besonderheiten, Pro und Contra sowie Fragen zu digitalen (Spiegelreflex-)Kameras mit Videofunktion sowie Cine-Camcordern mit großem Sensor
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Sigma Stage Online ab 13h -- Vorstellung einer fp-L Kamera?

Beitrag von slashCAM » Do 25 Mär, 2021 12:00


In Kürze, nämlich heute um 13h, gibt es Neuigkeiten von Sigma -- neue Produkte werden in einem Live-Stream vorgestellt. Was zu erwarten ist, hält Sigma noch geheim, aller...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sigma Stage Online ab 13h -- Vorstellung einer fp-L Kamera?




Funless
Beiträge: 4405

Re: Sigma Stage Online ab 13h -- Vorstellung einer fp-L Kamera?

Beitrag von Funless » Do 25 Mär, 2021 13:26

Director's Viewfinder ... scheint wohl einen Bedarf dafür gegeben zu haben. Find' ich nicht schlecht sowas zu implementieren.
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




cantsin
Beiträge: 9224

Re: Sigma Stage Online ab 13h -- Vorstellung einer fp-L Kamera?

Beitrag von cantsin » Do 25 Mär, 2021 13:30

Tja, ziemlicher "Bummer".

Die Sensorauflösung wird von 24MP auf 61MP erhöht, Raw-Videoaufnahme bleibt aber sowohl intern (CinemaDNG), als auch extern (ProRes RAW + BRaw via Atomos' und Blackmagics Recorder) bei 4K, wodurch das Bayer-Sensorpattern noch stärker skaliert wird als bei der alten fp (von 6K nach 4K). Die Möglichkeit, echtes, unskaliertes 4K-Sensor-RAW im APS-C/s35-Crop aufzunehmen, fällt bei der neuen Kamera weg.

Eigentlich macht hier Bayer-Raw überhaupt keinen Sinn mehr, sondern wäre es vernünftiger, die Bayer-Quadranten direkt zu RGB-Werten runterzuskalieren und so sauberes debayertes 4K zu erzeugen.

Da die Kamera weiterhin nur einen elektronischen Verschluss hat und sich die Auflösung so stark erhöht, dürften Rolling Shutter-Probleme eher zu- als abnehmen.

Das Gerücht vom alternativen RGB-Filter-Array auf dem Sensor der fp-L stimmt nicht.

Also, rein auf der Basis der Specs, sieht die alte fp besser/praxistauglicher aus.

- Den director's viewfinder gibt's schon bei der alten fp.
Zuletzt geändert von cantsin am Do 25 Mär, 2021 13:32, insgesamt 1-mal geändert.




Funless
Beiträge: 4405

Re: Sigma Stage Online ab 13h -- Vorstellung einer fp-L Kamera?

Beitrag von Funless » Do 25 Mär, 2021 13:32

cantsin hat geschrieben:
Do 25 Mär, 2021 13:30
- Den director's viewfinder gibt's schon bei der alten fp.
Ahh okay, danke für die Info, das wusste ich nicht. Hatte mich bisher mit der FP nicht beschäftigt.
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




roki100
Beiträge: 7396

Re: Sigma Stage Online ab 13h -- Vorstellung einer fp-L Kamera?

Beitrag von roki100 » Do 25 Mär, 2021 13:33

Auch OLPF ist dabei...?
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




cantsin
Beiträge: 9224

Re: Sigma Stage Online ab 13h -- Vorstellung einer fp-L Kamera?

Beitrag von cantsin » Do 25 Mär, 2021 13:57

Sigma meldet, dass die fp-L kein Nachfolger, sondern ein Neben-Modell zur alten fp ist (so wie etwa die A7R zur A7), und die alte fp weiterhin im Handel bleibt:
https://blog.sigmaphoto.com//2021/sigma ... otos-faqs/

Aus Videosicht ist das neue Modell leider uninteressant IMHO.




roki100
Beiträge: 7396

Re: Sigma Stage Online ab 13h -- Vorstellung einer fp-L Kamera?

Beitrag von roki100 » Do 25 Mär, 2021 14:21

Für Nutzer die bereits eine FP haben, sicherlich nicht interessant. Wenn ich aber als Einsteiger zwischen den beiden FPs wählen müsste, dann doch die FP-L, wegen OLPF und mehr MP (für Fotografie).
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




iasi
Beiträge: 17301

Re: Sigma Stage Online ab 13h -- Vorstellung einer fp-L Kamera?

Beitrag von iasi » Do 25 Mär, 2021 15:22

Nette Kamera.

Aber wie cantsin schon sagt:
Für Filmer kein Fortschritt - eher im Gegenteil.

Von den 61 MP kann man leider keinen Vorteil ziehen.
Wenn der S35-Crop wegfällt, hat man leider eher Nachteile.

Statt 4k-Raw lieber ein 12bit-4k-Videoformat aus der vollen Sensorauflösung.




slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von slashCAM » Do 25 Mär, 2021 15:27


Wie vermutet hat Sigma soeben seine neue Vollformat-Kamera fp L vorgestellt. Sie unterscheidet sich im Äußeren praktisch überhaupt nicht von der älteren fp-Kamera, bleibt...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus




Darth Schneider
Beiträge: 7736

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von Darth Schneider » Do 25 Mär, 2021 15:59

Mir gefällt die Kamera schon...zum filmen jedoch wahrscheinlich nicht soo besonders..
Wobei wenn es ums fotografieren geht, sind die 61MP für nur 2200€ schon eine sehr coole Ansage. Und für die Filmer, oder die die beides gerne machen, gibt es immerhin noch dazu 4K CDng, mit weniger Moiré zusammen mit einem schön grossen Sensor, allerdings mit Kompromissen...
Hm...Die gibts z.B. bei Fuji nicht, dafür keinen so grossen Sensor, und keine 61MP.
Ziemlich witzig finde ich die Funktion mit dem Directors Wiewfinder...;)))
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




cantsin
Beiträge: 9224

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Do 25 Mär, 2021 16:20

Darth Schneider hat geschrieben:
Do 25 Mär, 2021 15:59
Mir gefällt die Kamera schon...zum filmen jedoch wahrscheinlich nicht soo besonders..
Wobei wenn es ums fotografieren geht, sind die 61MP für nur 2200€ schon eine sehr coole Ansage.
Das ist die Frage. Die Kamera hat nämlich keinen mechanischen Verschluss, sondern nur einen elektronischen mit rolling shutter. Wenn man mal davon ausgeht, dass das der IMX455 oder IMX551-Sensor ist, dann liegt der bei ungefähr 30ms im Full Frame-Readout. Jello-Verzerrungen in Standfotos sind leider nicht so cool...

Und sowieso sind 61MP eher witzlos in einem Kompaktbody ohne Sensor-Stabilisierung und ohne stabilisiertes Kitobjektiv. Diese Auflösung wird man nur erreichen, wenn man die Kamera auf ein solides Stativ stellt und mit Zeitverzögerung auslösen lässt - und möglichst statische Motive (Landschaften) wählt.

Und ob es im 4K-Videomodus dank OLPF weniger Artefakte gibt, ist auch nicht ausgemacht, da die Kamera wahrscheinlich Lineskipping betreibt, um von 8K auf 4K in RAW runterzuskalieren.

Hier die Meinung eines bekannten Influencers:

Zuletzt geändert von cantsin am Do 25 Mär, 2021 16:35, insgesamt 1-mal geändert.




Darth Schneider
Beiträge: 7736

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von Darth Schneider » Do 25 Mär, 2021 16:34

Sympathischer Typ, und er weiss schon ganz bestimmt wovon er redet.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




cantsin
Beiträge: 9224

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Do 25 Mär, 2021 16:41

Ich frage mich, was Sigma hier geritten hatten, nicht den umgekehrten und bei diesem Kamerakonzept tausendmal sinnvolleren Weg zu gehen: nämlich eine fp mit dem 12MP-Sensor der A7s, und dementsprechend niedrigem bzw. vernachlässigbarem rolling shutter bei Fotos und Video, sowie sauberer 1:1-4K-Sensorpixel-Raw-Aufzeichnung bei ungecroppter und unskalierter Sensorauslesung, und als willkommenem Nebeneffekt noch rauscharmen hohen ISOs für Straßenfotografie und dergleichen.

Aber wahrscheinlich ist das ganze mal wieder völlig Marketing-gesteuert, weil eben niemand über 2000 EUR für eine 12MP-Kamera hinlegt, und Megapixel nach wie vor das Entscheidungskriterium sind beim Käufer...




marcszeglat
Beiträge: 297

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von marcszeglat » Do 25 Mär, 2021 16:56

"...auch die Dual Base ISO ist implementiert und liegt bei der fp L bei 100 / 1250." Schön wärs, in den specs ist sie mit 100/400 angegeben. kein quad-bayer sensor? wäre ja sinnvoll, wenn man für video die pixel zusammenlegen könnte. diese pixomanie kann einen in den wahn treiben...
Mit beiden Augen sieht man besser!
http://www.volcano-footage.com




iasi
Beiträge: 17301

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von iasi » Do 25 Mär, 2021 17:11

Die sigma fp will auch eine Fotokamera sein. 12 MPixel mögen für Sportaufnahmen genügen, aber das was in der Vorstellung über Auflösung gesagt wurde, ist eben doch auch richtig.

24 MPixel sind bei Fotografen schon das untere Limit und die 6k eben auch im Filmbereich die richtige Ausgangsbasis für 4k-Ergebnisse.

4k-Raw von einem 61 MP Sensor wird ein Fotograf als zusätzliche Möglichkeit mitnehmen, zumal er von einem Vollformatsensor eine Serienbildreihe mit beachtlichem Speed in der Auflösung einer A7Siii erhält. Unkomprimierte 12bit-Raw-Bilder.

Für Filmer ist´s kein Knaller.




cantsin
Beiträge: 9224

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Do 25 Mär, 2021 17:27

iasi hat geschrieben:
Do 25 Mär, 2021 17:11
4k-Raw von einem 61 MP Sensor wird ein Fotograf als zusätzliche Möglichkeit mitnehmen, zumal er von einem Vollformatsensor eine Serienbildreihe mit beachtlichem Speed in der Auflösung einer A7Siii erhält. Unkomprimierte 12bit-Raw-Bilder.
...mit Lineskipping-Artefakten. Halte ich nicht für praktikabel.

Viel sinnvoller wäre es, wenn die Kamera statt von 60 zu 12MP runterskaliertem Pseudo-Bayer-RAW jeweils 4 Bayer-Sensel zu einem RGB-Pixel runterbinnen und in einem Codec wie ProRes 444 speichern würde.




iasi
Beiträge: 17301

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von iasi » Do 25 Mär, 2021 17:44

cantsin hat geschrieben:
Do 25 Mär, 2021 17:27
iasi hat geschrieben:
Do 25 Mär, 2021 17:11
4k-Raw von einem 61 MP Sensor wird ein Fotograf als zusätzliche Möglichkeit mitnehmen, zumal er von einem Vollformatsensor eine Serienbildreihe mit beachtlichem Speed in der Auflösung einer A7Siii erhält. Unkomprimierte 12bit-Raw-Bilder.
...mit Lineskipping-Artefakten. Halte ich nicht für praktikabel.

Viel sinnvoller wäre es, wenn die Kamera statt von 60 zu 12MP runterskaliertem Pseudo-Bayer-RAW jeweils 4 Bayer-Sensel zu einem RGB-Pixel runterbinnen und in einem Codec wie ProRes 444 speichern würde.
Meine Rede.
Für Filmer wäre es eine geniale Lösung, wenn die Sensorauflösung genutzt würde, um ein 4k-12bit-Video zu erzeugen. ProRes 4444 XQ erzeugt bei 4k auch noch keine Datenberge.

Was das an Bildqualität bringt, zeigt ja schon die Canon R5 in 4k HQ in 10bit.

Schade.




Franky3000
Beiträge: 59

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von Franky3000 » Do 25 Mär, 2021 17:58

Wer eine hochauflösende Kamera sucht (+45 Megapixel), nicht den besten Autofokus braucht, Kompaktheit hoch schätzt und gleichzeitig nicht mehr als semi-professionelles Videoqualität/Features sucht ist hier die Zielgruppe. Die A7R Reihe von Sony ist nicht vergleichbar von der Videoqualität, die alte Canon 5DSR bei Video ein Totalausfall und die R5 seht teuer. Am ähnlichsten kommt das Gesamtpaket einer Z7 / Z7 II, wobei die Nikon eine attraktivere Objektivauswahl hat und mit Sicherheit besseren Autofokus.




iasi
Beiträge: 17301

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von iasi » Do 25 Mär, 2021 18:14

Franky3000 hat geschrieben:
Do 25 Mär, 2021 17:58
Wer eine hochauflösende Kamera sucht (+45 Megapixel), nicht den besten Autofokus braucht, Kompaktheit hoch schätzt und gleichzeitig nicht mehr als semi-professionelles Videoqualität/Features sucht ist hier die Zielgruppe. Die A7R Reihe von Sony ist nicht vergleichbar von der Videoqualität, die alte Canon 5DSR bei Video ein Totalausfall und die R5 seht teuer. Am ähnlichsten kommt das Gesamtpaket einer Z7 / Z7 II, wobei die Nikon eine attraktivere Objektivauswahl hat und mit Sicherheit besseren Autofokus.
Hat die Sony Alpha 7R IV nicht denselben Sensor?




cantsin
Beiträge: 9224

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Do 25 Mär, 2021 18:30

Der "neue Autofokus" scheint auch nicht so der Hit zu sein:




JosefR
Beiträge: 31

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von JosefR » Do 25 Mär, 2021 19:42

Es gäbe einen einfachen Trick, wie Sigma diese Kamera zu einem Verkaufsschlager machen könnte: eine Open Source Firmware. Da könnte man sich so viele Dinge vorstellen, die man da umsetzten könnte. Schade, dass kein Hersteller den Mut dazu hat.




cantsin
Beiträge: 9224

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Do 25 Mär, 2021 19:47

JosefR hat geschrieben:
Do 25 Mär, 2021 19:42
Es gäbe einen einfachen Trick, wie Sigma diese Kamera zu einem Verkaufsschlager machen könnte: eine Open Source Firmware. Da könnte man sich so viele Dinge vorstellen, die man da umsetzten könnte. Schade, dass kein Hersteller den Mut dazu hat.
Das bringt bei Kameras mit ASIC nicht soviel, denn da stecken die meisten Funktionen fest in der Chip-Hardware drin. Open Source-Firmware bringt mehr bei FPGA-Kameras von Herstellern wie Blackmagic und RED. (Zum Unterschied siehe diesen Slashcam-Artikel: https://www.slashcam.de/artikel/Editori ... ASIC-.html

Der rolling shutter der Kamera ist übrigens noch weitaus schlechter als befürchtet und wird sie wegen des elektronischen Verschlusses auch für Fotografen wohl nur zur absoluten Nischenkamera machen:

"That the 61MP sensor isn't as well suited to video as the existing 24MP chip just draws attention to the camera's lack of mechanical shutter. The sensor reads out very slowly (around 1/10th of a second in stills mode), which means the results are very prone to rolling shutter. This ends up having an impact on a lot of what you might want to do with the camera and is likely to end up restricting the ways in which the fp L can be used (you'll see a LOT of banding at fast shutter speeds under any artificial light)."

https://www.dpreview.com/reviews/sigma- ... zfwU49RHQs




JosefR
Beiträge: 31

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von JosefR » Do 25 Mär, 2021 20:25

cantsin hat geschrieben:
Do 25 Mär, 2021 19:47
JosefR hat geschrieben:
Do 25 Mär, 2021 19:42
Es gäbe einen einfachen Trick, wie Sigma diese Kamera zu einem Verkaufsschlager machen könnte: eine Open Source Firmware. Da könnte man sich so viele Dinge vorstellen, die man da umsetzten könnte. Schade, dass kein Hersteller den Mut dazu hat.
Das bringt bei Kameras mit ASIC nicht soviel, denn da stecken die meisten Funktionen fest in der Chip-Hardware drin. Open Source-Firmware bringt mehr bei FPGA-Kameras von Herstellern wie Blackmagic und RED. (...)
Ja, da ist etwas dran. Zumal die Software zur Anbindung des Sensors wohl entweder vom Sensorhersteller selbst kommt oder zumindest die Sensorspezifikation unter NDA steht, so dass die Software nicht als OpenSource veröffentlicht werden kann. Aber das Format wäre ideal: Ein kompaktes Gehäuse mit einem guten Sensor, HDMI und USB. Eigentlich müsste es so etwas wie die AXIOM Camera sein, aber die werden ja leider nie fertig.




cantsin
Beiträge: 9224

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Do 25 Mär, 2021 20:45

JosefR hat geschrieben:
Do 25 Mär, 2021 20:25
cantsin hat geschrieben:
Do 25 Mär, 2021 19:47


Das bringt bei Kameras mit ASIC nicht soviel, denn da stecken die meisten Funktionen fest in der Chip-Hardware drin. Open Source-Firmware bringt mehr bei FPGA-Kameras von Herstellern wie Blackmagic und RED. (...)
Ja, da ist etwas dran. Zumal die Software zur Anbindung des Sensors wohl entweder vom Sensorhersteller selbst kommt oder zumindest die Sensorspezifikation unter NDA steht, so dass die Software nicht als OpenSource veröffentlicht werden kann. Aber das Format wäre ideal: Ein kompaktes Gehäuse mit einem guten Sensor, HDMI und USB. Eigentlich müsste es so etwas wie die AXIOM Camera sein, aber die werden ja leider nie fertig.
Wobei der Vorteil der Sigma fp ist, dass es eine ASIC-Kamera mit direkter (CinemaDNG) Raw-Aufzeichnung ist. AFAIK ist das absolut einzigartig, wenn man mal alte Canon-Kameras mit MagicLantern ausnimmt.

Wegen der ASIC-Architektur ist die Kamera so kompakt, passiv gekühlt und schafft mit dem ollen kleinen Akku, der noch baugleich in der GH2 saß, ungefähr eine Stunde 4K-CinemaDNG-Aufzeichnung auf einer Samsung T5. Bei der Blackmagic Pocket Cinema Camera (die ansonsten aber wesentlich kompletter und ausgereifter ist als die fp) sieht man, welche Nachteile die FPGA-Hardware in puncto Gehäusegröße und Stromverbrauch mit sich bringt.




roki100
Beiträge: 7396

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von roki100 » Fr 26 Mär, 2021 01:29

Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Mediamind
Beiträge: 1159

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von Mediamind » Fr 26 Mär, 2021 11:27

Ich habe mir gerade Gerald Undones Review angeschaut. Was hat sich Sigma wohl bei der Kamera gedacht? Das ist eine Art "Helikoptergeld". Wir entwickeln da mal etwas, was der Markt nie und nimmer annehmen wird. Hauptsache wir haben mal wieder in die Entwicklung investiert. Die verkauften Stückzahlen dürften entsprechend ausfallen.




lensoperator
Beiträge: 75

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von lensoperator » Fr 26 Mär, 2021 11:39

Mediamind hat geschrieben:
Fr 26 Mär, 2021 11:27
Ich habe mir gerade Gerald Undones Review angeschaut. Was hat sich Sigma wohl bei der Kamera gedacht? Das ist eine Art "Helikoptergeld". Wir entwickeln da mal etwas, was der Markt nie und nimmer annehmen wird. Hauptsache wir haben mal wieder in die Entwicklung investiert. Die verkauften Stückzahlen dürften entsprechend ausfallen.
Ich verbuche das unter "wir brauchen mehr Kameras mit L-Mount". Koste es was es wolle.

Aber finde die Kamera auch sehr konfus und dadurch auch uninteressant. Dabei mag ich das kleine Konzept. Hätten die da die alte genommen, das RAW weggelassen und anstelle davon einen coolen 10Bit Codec mit einer vernünftigen Bitrate reingehauen und es so FP (light), weil kein RAW, genannt wäre die durchaus interessanter gewesen.




cantsin
Beiträge: 9224

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Fr 26 Mär, 2021 11:54

lensoperator hat geschrieben:
Fr 26 Mär, 2021 11:39
Ich verbuche das unter "wir brauchen mehr Kameras mit L-Mount". Koste es was es wolle.
Nehme ich auch stark an. Wahrscheinlich vor allem, um die Verkaufszahlen der eigenen L-Mount-Objektive zu pushen.

Als Besitzer der alten fp kenne ich die Szene der fp-Nutzer (die vor allem in einer Facebookgruppe sitzt) ganz gut. Praktisch niemand verwendet native L-Mount-Objektive außer dem 45mm-Kitobjektiv.

Die Raw-Video/Digital Cinema-Fraktion, zu der übrigens auch die ehemaligen Macher der Digital Bolex D16 gehören, dreht praktisch nur mit adaptierten manuellen (oft Vintage-) Objektiven.

Die Foto-Fraktion setzt die Kamera als Ersatz-Leica ein und verwendet vor allem adaptierte Leica M-Mount-Objektive von Voigtländer & Co.

Wenn man den 61MP-Sensor der fp L sinnvoll nutzen will, braucht man natürlich moderne, hochauflösende Objektive und landet dann mehr oder minder zwangsläufig bei Sigmas L-Mount-Sortiment. Vermutlich ist das der einzige Grund, weshalb diese Kamera auf den Markt gebracht wurde. Vielleicht sinkt sie ja noch signifikant im Preis, um das Objektiv-Geschäft anzukurbeln.




MrMeeseeks
Beiträge: 1236

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von MrMeeseeks » Fr 26 Mär, 2021 23:28

cantsin hat geschrieben:
Fr 26 Mär, 2021 11:54
...
Du hast die vorherige FP ja schon einige Zeit, kannst Du mal bitte mit kurzen Stichpunkten zusammenfassen was die Kamera aktuell denn so interessant macht?

Anfangs habe ich nur negatives über die Kamera gelesen, inzwischen ist sie aber in einem Preisbereich wo zumindest sich sie als Zweitkamera gebrauchen könnte.

Hat sich die FP in irgendeinem Bereich gemausert um hervorzustechen?




cantsin
Beiträge: 9224

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Sa 27 Mär, 2021 00:12

MrMeeseeks hat geschrieben:
Fr 26 Mär, 2021 23:28
Du hast die vorherige FP ja schon einige Zeit, kannst Du mal bitte mit kurzen Stichpunkten zusammenfassen was die Kamera aktuell denn so interessant macht?
- Mit der Blackmagic 4K [ursprüngliche CinemaDNG-Version] vergleichbare Bildqualität, aber mit 1-2 Blenden mehr Lichtstärke bei APS-C- bzw. Full Frame-Aufzeichnung.
- Kompaktes, passiv gekühltes, gut auf Gimbals und kleine Stative setzbares Gehäuse, verglichen der Pocket 4K gute Akkulaufzeit. Kamera zieht, im Gegensatz zur Pocket 4K, keine lästige Aufmerksamkeit auf sich, wenn man z.B. auf Events filmt.
- Sehr gutes Bild und Farben out-of-the box, wenn man das CinemaDNG-Material mit Standardparametern in Resolve importiert. Das APS-C 4K Sensor-Crop-Bild in 12bit CinemaDNG ist wahrscheinlich das mit Abstand qualitativ beste Videobild in dieser Preisklasse.
- Umschalten zwischen FF und APS-C-Crop bei der 4K CinemaDNG-Aufnahme macht aus einer Festbrennweite ein virtuelles Zoomobjektiv.
- Sehr brauchbarer interner Vorverstärker.
- APS-C und FF eröffnen mehr praktikable Möglichkeiten fürs Adaptieren von Objektiven als 1"/s16 und MFT (alte und neue Pocket), von russischen s35-Kinoobjektiven bis hin zu Nikon-/Pentax-Altglas.

Nachteile:
- Im Fotografiemodus: kein mechanischer Shutter, daher Rolling Shutter (und Artefakte bei Energiesparlicht) auch bei Stills, spürbare Auslöseverzögerung, Flash Sync 1/15s, daher ungeeignet für jede Form von Dokumentar-/Straßen-/Action-/Sport-/Eventfotografie. [Eine gebrauchte Fuji X-T1 für 300 EUR ist IMHO eine um Klassen bessere Fotokamera, wenn man sich nicht gerade an dem Unterschied APS-C/FF aufhängt.]
- Unkomprimiertes CinemaDNG braucht viel Speicherplatz, externe USB-Aufzeichnung (Samsung T5 1GB) ist Pflicht, SlimRaw zum Offloading/lokalen Speichern praktisch auch Pflicht. h264-Codecs taugen nichts. Kein Log-Profil.
- Kein 4K DCI; skaliertes 4K-PseudoRAW im Full Frame Modus mit Artefakten/weicherem Bild als bei 1:1-RAW APS-C-4K-Aufzeichnung.
- Kein simultanes Fokuspeaking und Zebras
- Lichtmessung mit Zebras nur zuverlässig bei den beiden nativen ISOs 100 und 3200, ansonsten wird die sRGB-Kurve gemessen und nicht die rohe Sensorbelichtung.
- Kein 24fps, nur 23.98fps (wird eventuell noch per Firmware behoben).
- L-Mount ist nach wie vor exotisch und wahrscheinlich [=meine Vermutung] eine technologische Sackgasse, Adapter sind z.T. schwieriger zu finden als für andere Mounts.

Drei mit der Kamera aufgenommene Videos haben ich gerade in einem Parallelthread gepostet:
viewtopic.php?f=68&t=152266&p=1089213#p1089186




roki100
Beiträge: 7396

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von roki100 » Sa 27 Mär, 2021 13:42

cantsin hat geschrieben:
Sa 27 Mär, 2021 00:12
- Kein 24fps, nur 23.98fps (wird eventuell noch per Firmware behoben).
Ich denke das ist kein Bug sondern hat etwas mit gewählte "System Frequency" in der Kamera zu tun. Siehe auch:

Bei G9 ist auch so. Kamera intern ist auf 24p eingestellt, nimmt aber in 23.976 auf, oder 30p wird zu 29.970.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




cantsin
Beiträge: 9224

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Sa 27 Mär, 2021 13:49

roki100 hat geschrieben:
Sa 27 Mär, 2021 13:42

Ich denke das ist kein Bug sondern hat etwas mit gewählte "System Frequency" in der Kamera zu tun. Siehe auch:

Bei meiner Panasonic G9 ist auch so. Kamera intern ist auf 24p eingestellt, nimmt aber in 23.976 auf, oder 30p wird zu 29.970.
Das sind NTSC-kompatible Frameraten. 23.976 kann man natürlich zu runden 24p normalisieren, nur kann das ggfs. problematisch sein, wenn man mehrere Kameras und externe Tonaufnahme verwendet.




roki100
Beiträge: 7396

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von roki100 » Sa 27 Mär, 2021 13:57

vll. gibt es auch die Möglichkeit wie bei Panasonic mit Tastenkombination in Service Mode zu gelangen wo man das ändern kann? Bei Sigma mal nachfragen.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Zuletzt geändert von roki100 am Sa 27 Mär, 2021 13:58, insgesamt 1-mal geändert.




-paleface-
Beiträge: 3362

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von -paleface- » Sa 27 Mär, 2021 13:57

Gibt doch Pal, NTSC und den Cinema Modus.
Bei letzten auch 24p
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




cantsin
Beiträge: 9224

Re: Sigma fp L Kamera kommt im April mit 61MP Sensor und neuem Autofokus

Beitrag von cantsin » Sa 27 Mär, 2021 14:02

-paleface- hat geschrieben:
Sa 27 Mär, 2021 13:57
Gibt doch Pal, NTSC und den Cinema Modus.
Bei letzten auch 24p
Eben nicht wirklich mit 24p, sondern mit 23.97p, s.o.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 1:10
» !!BIETE!! Diverse Ebay Veräufe
von klusterdegenerierung - Fr 23:52
» Linux auf externe m.2 SSd installieren
von cantsin - Fr 23:34
» Moire bei diesem Muster?? BMPCC6Kpro
von TheBubble - Fr 23:29
» !!BIETE!! Pro-ject Genie 1.3 Plattenspieler
von klusterdegenerierung - Fr 22:30
» Neue Firmware für DJI Mini 2 bringt Unterstützung für den DJI Smart Controller
von Jalue - Fr 22:21
» Rolleiflex 6008 Pro +2 Objektive, Werkstatt-überholt, neues Ladegerät
von klusterdegenerierung - Fr 22:14
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Fr 21:58
» Empfehlung für Kamera (Erotikfilm)
von klusterdegenerierung - Fr 21:53
» Drehbuch gesucht
von Frank Glencairn - Fr 20:53
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Fr 20:44
» Lego Musikvideo und "Fake" Trailer
von Darth Schneider - Fr 20:27
» Win 10 pro config
von Bluboy - Fr 20:15
» ComWeb
von kledano - Fr 18:35
» (DIY) diffusion filter for bmpcc 6k pro
von roki100 - Fr 15:16
» Aus ALG2 in die Selbständigkeit - Ratschläge gesucht
von TheGadgetFilms - Fr 14:54
» BIETE Sachtler FSB 8 CF MS System Stativ Speedlock komplett mit Tasche
von rush - Fr 14:54
» Sachtler aktiv8 Fluidkopf in der Praxis: Schnelleres und komfortableres Flowtech Stativ-System?
von slashCAM - Fr 14:15
» Razer Blade 14 Laptop mit Ryzen 9 CPU, Nvidia RTX 3080 GPU und 100% DCI-P3 Display
von Tscheckoff - Fr 14:04
» Herausragende Bewerbungen für den slashCAM Lesertest der Nikon Z6 II
von Funless - Fr 12:09
» Verkauf Sony EX 3
von heathcliff - Fr 11:55
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von klusterdegenerierung - Fr 8:09
» The Colorist Guide to DaVinci Resolve 17 - Gutes Grading-Wissen kostenlos
von thsbln - Do 21:58
» USB-C Audiointerface für Mobiltelefone?
von DAF - Do 21:01
» Kyno nach Signiant-Übernahme EOL? Angeblich nicht
von freezer - Do 7:07
» Who‘s There? - Sehr kurzer Horror Kurzfilm gedreht auf der BMPCC 6K
von Soeren - Mi 23:20
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Mi 22:23
» Casting-Tipps für die Low Budget Produktion
von newz6user - Mi 21:39
» Suche VX1000 (oder anderen Camcorder) mit Fisheye-Objektiv zur Ausleihe
von eddigurdo - Mi 19:27
» Laptop 14zoll Kaufempfehlung Videobearbeitung
von markusG - Mi 17:08
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Mi 16:26
» 9 Jahre mit der original BMCC
von roki100 - Mi 15:56
» BIETE: BMPCC 4K mit viel Zubehör
von RedWineMogul - Mi 12:14
» Trotz Chip-Knappheit und Chia-Farming: Entwarnung bei SSD-Preisen?
von slashCAM - Mi 11:42
» !!BIETE!! Walimex 85mm T1.5 VDSLR Prime EF
von klusterdegenerierung - Mi 11:03
 
neuester Artikel
 
Test: Sachtler aktiv8 Fluidkopf

Mit seinen neuen Aktiv Fluidkopf-Systemen ist Sachtler angetreten, ein noch schnelleres Arbeiten mit Fluidköpfen und seinem anerkannt schnellem Flowtech Stativ-System zu ermöglichen. Zentraler Bestandteil des neuen aktiv Systems sind neue SpeedLevel und SpeedSwap Funktionen. Wir haben uns den neuen Sachtler aktiv8-Kopf am Flowtech 75 aktiv-Stativ genauer angeschaut und wollten wissen, wie gut der neue Fluidkopf in der Praxis ist weiterlesen>>

Casting Tipps für Low Budget Filme

Dieser Artikel war bei uns in Arbeit, als Corona die Notwendigkeit für Castings (nicht nur) im Low-Budget Filmbereich plötzlich implodieren ließ. Doch wer jetzt wieder mit einem eigenen Film loslegen will, könnte die folgenden Tipps vielleicht ganz praktisch finden... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...