roki100
Beiträge: 15187

Re: Professionelles 4-Achsen Gimbalkamerasystem: DJI Ronin 4D Gimbal und Zenmuse X9 Vollformat 6K/8K Kamera

Beitrag von roki100 »

Ahso, das ist also wie das mit HDMI - nicht für Datenübertragung geeignet und nur eine Notlösung... :D
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



Darth Schneider
Beiträge: 19290

Re: Professionelles 4-Achsen Gimbalkamerasystem: DJI Ronin 4D Gimbal und Zenmuse X9 Vollformat 6K/8K Kamera

Beitrag von Darth Schneider »

@roki
An absolut jedem noch so teurem professionellen Aufnahmesystem hängen logischerweise intern verbaute Kabel daran. Aber die hängen zum Glück nicht sinnlos aussen am kleinen dslm Gerät störend in der Gegend rum.
Und die sind auch nicht so fehleranfällig und lotterig wie hdmi und machen wegen (z.B.) dem Ninja den angenehmen Formfaktor der (z.B.) kleinen S5 Kamera endgültig zunichte.;))

Und jetzt kommt bestimmt wieder ein dummer Spruch von wegen „Professor“, von deiner Seite nur weil ich halt zufällig diesbezüglich ganz anders denke wie du..D

Klar wer so arbeiten will/muss, der soll das natürlich, aber für mich ist und bleibt das externe Recording speziell im Amateur Bereich heute nur eine Notlösung..
Gruss Boris



Frank Glencairn
Beiträge: 22963

Re: Professionelles 4-Achsen Gimbalkamerasystem: DJI Ronin 4D Gimbal und Zenmuse X9 Vollformat 6K/8K Kamera

Beitrag von Frank Glencairn »

iasi hat geschrieben: Fr 11 Aug, 2023 09:07

Genau - kein Steckkartenadapter sondern Steckverbinder, die schon bei der Konstruktion so vorgesehen waren.
Und die Steckverbinder hängen am Steckkartenadapter, wie bei der 4D auch.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



iasi
Beiträge: 24387

Re: Professionelles 4-Achsen Gimbalkamerasystem: DJI Ronin 4D Gimbal und Zenmuse X9 Vollformat 6K/8K Kamera

Beitrag von iasi »

Frank Glencairn hat geschrieben: Fr 11 Aug, 2023 19:06
iasi hat geschrieben: Fr 11 Aug, 2023 09:07

Genau - kein Steckkartenadapter sondern Steckverbinder, die schon bei der Konstruktion so vorgesehen waren.
Und die Steckverbinder hängen am Steckkartenadapter, wie bei der 4D auch.
Ne.



sweetspot
Beiträge: 21

Re: Professionelles 4-Achsen Gimbalkamerasystem: DJI Ronin 4D Gimbal und Zenmuse X9 Vollformat 6K/8K Kamera

Beitrag von sweetspot »

Darth Schneider hat geschrieben: Di 28 Mär, 2023 16:11 Also mir persönlich geht es ja bei Gimbals gar nicht zwangsläufig nur um die Kamera Bewegung sondern auch um einfach möglichst ruhig, statisch aufnehmen zu können und schnell die Kameraperspektive zu wechseln….
Eigentlich nutze ich den Gimbal mehr so.
Oder mache ganz kleine unauffällige, langsame Bewegungen.
Ich finde es kann schnell mal nerven wenn sich in einem Film die Kamera ständig bewegt, vor allem wenn es gar keine Bewegung braucht…
Gruss Boris
....das kann man sicher so sehen, aber es ist ( wie so oft ) auch eine Ansichtssache...???? Geht es darum etwas schnell zu machen oder soll es möglichst gründlich gemacht aussehen ? Im zweiten Fall wird für jede einzelne Einstellung das Stativ umgebaut und die Einstellungen werden neu eingerichtet. Ist eine Bewegung erforderlich ( motiviert ) gibt es ja inzwischen unzählige Möglichkeiten inkl. Gimbal.



Darth Schneider
Beiträge: 19290

Re: Professionelles 4-Achsen Gimbalkamerasystem: DJI Ronin 4D Gimbal und Zenmuse X9 Vollformat 6K/8K Kamera

Beitrag von Darth Schneider »

Nun ja natürlich klar würde ich auch immer ein Stativ bevorzugen für statische Aufnahmen. Aber gerade bei Events oder Partys finde ich den Gimbal schon praktischer als das Stativ für schnelle Kamerapostitionen Wechsel…
Da geht es dann halt nicht, oder eher weniger um geplante Kamerabewegung.
Gruss Boris



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Der Blackmagic Countdown zur NAB 2024 weckt Hoffnungen
von Darth Schneider - Fr 19:42
» Atomos Ninja Phone macht aus iPhone 15 Pro/Max einen HDMI-Kameramonitor/Rekorder
von Ulist - Fr 19:09
» KI-Musik kommt - Udio generiert täuschend echte Singstimmen
von Weltraumgast - Fr 18:38
» Was schaust Du gerade?
von Axel - Fr 18:27
» DJI Focus Pro: Objektivsteuerungssystem per LiDAR jetzt für alle Kameras
von roki100 - Fr 17:55
» MANIFEST für einen neuen öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Deutschland
von macaw - Fr 17:41
» RED versucht User nach Übernahme durch Nikon zu beruhigen
von iasi - Fr 17:25
» LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus
von roki100 - Fr 17:06
» EIZO ColorEdge Prominence CG1: Neuer HDR-Referenzmonitor mit unkomprimiertem 12-Bit 4K per HDMI
von slashCAM - Fr 16:30
» Update für kostenlose Blackmagic Camera App bringt neue Features
von Diver_40 - Fr 15:27
» Timecodes, XML, ChatGTP...andere Lösungen??
von Bergspetzl - Fr 15:27
» Windows Laptops bald mit Apple M3 Mac auf Augenhöhe?
von Rick SSon - Fr 10:17
» DJI Avata 2, Goggles 3 und RC Motion 3 im ersten Praxistest
von rush - Fr 10:15
» >Der LED Licht Thread<
von dnalor - Fr 10:11
» Welches Highclass Smartphone für gute BTS-Video?
von Frank Glencairn - Fr 9:22
» Neues von Atomos - OS11 Upgrade für Ninja (V), Feature Packs und Andeutungen
von pillepalle - Fr 7:56
» Lanc Fernbedienung von Sony
von manfred52 - Fr 5:59
» Tentacle Sync Timebar
von pillepalle - Fr 1:26
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Frank Glencairn - Fr 0:09
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Bildlauf - Do 21:16
» Update für VEGAS Pro 21 - textbasiertes Editing, KI-Maskentracking und mehr
von MK - Do 18:40
» Super 8
von Magnetic - Do 18:21
» DJI Avata 2: Bessere Kamera, längere Flugzeit und 10-Bit-D-Log-M-Farbmodus
von slashCAM - Do 15:03
» Apple iPhone 15 Pro Max - Sensortest - Dynamik wie eine DSLR?
von klusterdegenerierung - Do 13:36
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Do 12:57
» Hobby Auflösung, 4 k-Kamera mit Zubehör
von lotharjuergen - Do 12:57
» Neues Cine-Objektiv Irix 65mm T1.5 angekündigt
von slashCAM - Do 12:02
» DREHBUCHAUTOR als Beruf mit Jana Burbach
von Frank Glencairn - Do 9:31
» Kosten presenter TikTok
von JonnyRakete - Do 9:28
» Kosten presenter TikTok
von JonnyRakete - Do 9:24
» Alexa 35 - jetzt für Live Veranstaltungen, Sport und Talk Shows.
von prime - Do 9:22
» Video zu lang
von BeBe1a - Do 9:06
» NAB 2024 Neuigkeiten
von Frank Glencairn - Do 7:32
» Resolve auf einem Snapdragon X Elite laptop?
von Frank Glencairn - Do 7:16
» Mavic 3 Classic: Wie Kameraeinstellungen auf Zoomrad und Funktionsbuttons legen?
von rush - Do 6:47