slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von slashCAM » Di 02 Apr, 2019 15:12


Ein weiteres mal teilt Canon seine Camcorder-Neuheiten in eine XA-Profi-Linie und die Legria Consumer-Modelle auf. Dabei bleiben weiterhin viele Ähnlichkeiten zwischen de...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019




Darth Schneider
Beiträge: 7037

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Darth Schneider » Di 02 Apr, 2019 16:03

Mich schockieren einfach die Preise von den Canon Camcordern, langsam sollten die schon etwas runter kommen. Nur ein paar Anschlüsse mehr, noch ein zwei Milimeter grösserer Sensor und gleich über 1000 € Aufpreis, wirklich ?
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Drushba
Beiträge: 2086

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Drushba » Di 02 Apr, 2019 16:08

Na endlich! Danke Canon! 1 Zoll, 10 Bit intern bei 4:2:2 im Logprofil. Und das für faire 2205 EUR. Ist zwar schon 2019 aber besser spät als nie. Oder hab ich da was falsch verstanden?
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




xandix
Beiträge: 541

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von xandix » Di 02 Apr, 2019 16:53

Darth Schneider hat geschrieben:
Di 02 Apr, 2019 16:03
Mich schockieren einfach die Preise von den Canon Camcordern, langsam sollten die schon etwas runter kommen. Nur ein paar Anschlüsse mehr, noch ein zwei Milimeter grösserer Sensor und gleich über 1000 € Aufpreis, wirklich ?
Gruss Boris

Der XA40 den du mit zwei Milliter grösserem Sensor bezeichnest, entspricht dem bisherigen XA30/XA20 nur eben mit 4K25P.
Ansonsten gleicher Body, gleiche Bedienelemente, gleiche Grösse der Kamera, gleicher Zoomfaktor der Optik, etc.

XA40 = 1705 Euro (Preis bei Neuvorstellung des Gerätes)
XA30 = 1600 Euro (Preis bei Neuvorstellung des Gerätes)
XA20 = 1500 Euro (Preis bei Neuvorstellung des Gerätes)

Gruß
Gruss
Andreas

ATEM TVS, Smart Scope Duo, Datavideo HDR55, Datavideo ITC100, Canon XA25, JVC HM200, Sony A6400, MI Sphere, Feiyutech AK2000, Behringer DEQ2496, Behringer SRC2496, Rode NTG2, Sennheiser MKH 416, Sennheiser MKH 406, Rode NTG4+

Zuletzt geändert von xandix am Di 02 Apr, 2019 17:00, insgesamt 2-mal geändert.




xandix
Beiträge: 541

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von xandix » Di 02 Apr, 2019 16:55

Drushba hat geschrieben:
Di 02 Apr, 2019 16:08
Na endlich! Danke Canon! 1 Zoll, 10 Bit intern bei 4:2:2 im Logprofil. Und das für faire 2205 EUR. Ist zwar schon 2019 aber besser spät als nie. Oder hab ich da was falsch verstanden?
ich glaube (was ich bisherher nachlesen konnte) du bist richtig.

Der XA50 ist ein XF400, nur ohne 4K50P.
Eben nur bis 4K25P.
Dafür ohne Lüfter (was ich bisher entdecken konnte)

Ansonsten gleicher Body, gleiche Bedienelemente, gleiche Grösse der Kamera, gleicher Zoomfaktor der Optik, etc

gruß
Gruss
Andreas

ATEM TVS, Smart Scope Duo, Datavideo HDR55, Datavideo ITC100, Canon XA25, JVC HM200, Sony A6400, MI Sphere, Feiyutech AK2000, Behringer DEQ2496, Behringer SRC2496, Rode NTG2, Sennheiser MKH 416, Sennheiser MKH 406, Rode NTG4+




Funless
Beiträge: 4313

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Funless » Di 02 Apr, 2019 18:44

Hier ein Canon Werbevideo zur HF G60 ...

MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




Jan
Beiträge: 9677

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Jan » Mi 03 Apr, 2019 14:15

Hier noch die kompletten Produktkarten von Canon.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Hein Eken
Beiträge: 3

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Hein Eken » Fr 07 Jun, 2019 16:48

Der XF400 hat DUAL (statt single) DIGIC DV6 processor.




Asjaman
Beiträge: 213

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Asjaman » Fr 07 Jun, 2019 18:46

Drushba hat geschrieben:
Di 02 Apr, 2019 16:08
Na endlich! Danke Canon! 1 Zoll, 10 Bit intern bei 4:2:2 im Logprofil. Und das für faire 2205 EUR. Ist zwar schon 2019 aber besser spät als nie. Oder hab ich da was falsch verstanden?
10 Bit intern bei 4:2:2 im Logprofil
Öhm - wie kommst du zu dieser Info? Das, wie auch die XF400/405, sind alles Kameras mit interner 8bit 4:2:0 Aufzeichnung auf SD Karten.




Hein Eken
Beiträge: 3

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Hein Eken » Fr 07 Jun, 2019 19:18

XA55/50 intern : UHD 25p 4:2:0 8bit. FHD 25p/50p 4:2:0 8bit
extern : UHD 25p 4:2:2 8bit FHD 25p/50p 4:2:2 10bit.
XF405/400 intern : UHD. 25p/50p 4:2:0 8bit FHD 25p/50p/100p 4:2:0 8bit
extern: UHD 50p 4:2:0 8bit 25p 4:2:2 8bit. FHD 25p/50p/100p 4:2:2 10bit
Zuletzt geändert von Hein Eken am Fr 07 Jun, 2019 19:31, insgesamt 1-mal geändert.




Asjaman
Beiträge: 213

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Asjaman » Fr 07 Jun, 2019 19:30

Hein Eken hat geschrieben:
Fr 07 Jun, 2019 19:18
XA55/50 intern UHD 25p 4:2:0 8bit.
FHD 25p/50p 4:2:0 8bit
extern UHD 25p 4:2:2 8bit
FHD 25p/50p 4:2:2 10bit.
XF405/400 intern UHD. 25p/50p 4:2:0 8bit
FHD 25p/50p/100p 4:2:0 8bit
extern. UHD 50p 4:2:0 8bit
25p 4:2:2 8bit
FHD 25p/50p/100p 4:2:2 10bit
Genauso isses.




Hein Eken
Beiträge: 3

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Hein Eken » Fr 07 Jun, 2019 19:38

XA55 €2749,= XA50 €2239,= Also mit (single) DIGIC DV6 und kein UHD50p
XF400 €2449,= **keine Händlerlinks bitte** -€300,= €2149,= mit DUAL (also doppelt!) DIGIC DV6 und FHD 100fps.


Rest my case.




brendan
Beiträge: 341

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von brendan » Mo 28 Okt, 2019 17:50

Hallo,

weiss jemand, ob man auf die 2 Speicherkarten in unterschiedlichen Formaten aufzeichnen kann?
Interessant wäre:

MP4 / FullHD sowie MP4 / 4k

simultan.

Geht das?
Auf canon.de steht "Es ist auch möglich, MP4 4K 150 Mbps mit 25p und Full HD 35 Mbps mit 50p/25p aufzuzeichnen. " aber so ganz sicher interpretieren würde ich das nicht.

Kann jemand berichten was sich Bildqualitätstechnisch (lowlight insbesondere) zu den Vorgängern getan hat?

Danke & Viele Grüße!




Asjaman
Beiträge: 213

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Asjaman » Mo 28 Okt, 2019 19:03

brendan hat geschrieben:
Mo 28 Okt, 2019 17:50
weiss jemand, ob man auf die 2 Speicherkarten in unterschiedlichen Formaten aufzeichnen kann?
Das geht leider nicht. Man kann eine der möglichen Aufnahmequalitäten wählen, die dann auf eine oder beide SD Karten aufgenommen wird.




Subbrmoh
Beiträge: 14

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Subbrmoh » Do 21 Jan, 2021 09:31

Für ein Streaming-Setup würde ich gerne mehrere XA50 dazu bringen, auf HDMI einen erweiterten Wertebereich auszugeben, d.h. ganz Schwarz sollte der Wert 0 sein, nicht 63 bei 10bit. Leider finde ich dazu nichts im Handbuch und auch sonst nirgends.

Mit nachgeschalteten günstigen Fiel Monitoren (A7S von Lilliput) machen sonst weder Histogram noch Falschfarben-Darstellung Sinn. Der A7S lässt sich laut Hersteller nicht umstellen. Canon möchte nicht wirklich kontaktiert werden, schon gar nicht ohne Seriennummer vom Gerät und die Kameras sind nicht bei mir, da nicht meine…

Bin für Hinweise dankbar.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?
von Darth Schneider - Mo 20:37
» Panasonic HC-X 2000 - 2. Akku/Ersatzakku/Fremdhersteller?
von ice - Mo 20:16
» Hyperdeck - Lower thirds mit ATEM-Switcher
von prime - Mo 20:13
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von DeeZiD - Mo 19:52
» Automatik Modus bei HX-C 1500
von ice - Mo 19:36
» Audio Plugins auf der GPU berechnen - BRAINGINES GPU Audio
von rush - Mo 19:25
» BMPCC 6k pro und MFT- Objektive
von roki100 - Mo 17:56
» Meine Fränkische
von manfred52 - Mo 17:49
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Mo 17:40
» Sennheiser MKE 600 vs. Rode NTG-3
von pillepalle - Mo 17:39
» Apple stellt den iMac Pro ein
von markusG - Mo 17:36
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mo 16:52
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mo 16:48
» Wie unbedeutend...
von Darth Schneider - Mo 14:59
» Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT
von iasi - Mo 14:37
» Motion Tracking am Pantoffeltier
von Lorbass - Mo 13:33
» Latenz bei Sennheiser AVX-MKE2
von s.holmes - Mo 13:21
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von marty_mc - Mo 11:00
» Atomos Ninja Bild drehen und mit Dauerstrom
von Mediamind - Mo 10:54
» DPReviewTV Fujifilm X-S10 vs Sony a6400
von Funless - Mo 10:03
» Rodelink Lav mit Kabelschaden, reparierbar?
von Mediamind - Mo 9:59
» Aufbau VR-Studio / 3D-Visualisierung
von VRStudioFranken - Mo 9:55
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von andieymi - Mo 9:51
» DJI FPV: Neue FPV-Drohne mit OcuSync 3.0 ist bis zu 140 km/h schnell
von Jalue - Mo 9:34
» How a Film Camera works in Slow Motion
von Axel - Mo 9:01
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Mo 1:35
» Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze
von Mantas - So 21:50
» Neue Phantom TMX Ultrahigh-Speed Kamera mit BSI Sensor: 1.280 x 800 HD mit 76.000 FPS
von medienonkel - So 19:25
» BenQ SW271C: 27" 4K Profi-Monitor mit 99% AdobeRGB und nativen 24P/25P/30P
von Borke - So 18:43
» Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps
von videofreund23 - So 18:28
» Canon EOS R1 Specifications
von iasi - So 18:03
» Agenten sterben einsam
von Kevin Reimann - So 17:30
» Sony Alpha S-Cinetone ähnlich
von sim - So 17:04
» YouTube 4K Video Encoding zu langsam? Mit diesem Hack geht’s schneller …
von r.p.television - So 16:05
» KEP 59 1A Wölfe in Berlin
von Heinrich123 - So 13:49
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...