Die Suche ergab 301 Treffer





von dnalor
Mi 05 Dez, 2018 13:23
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 1862
Zugriffe: 57658

Re: Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Das ist bei mir immer unten im Screen, muss man das extra aktivieren?
von dnalor
Mi 05 Dez, 2018 12:31
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 1862
Zugriffe: 57658

Re: Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Es gibt ein Histogram, falls du das meinst.
von dnalor
Mi 24 Okt, 2018 18:01
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 101
Zugriffe: 8753

Re: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.

Dennoch, wenn eine Kamera als 4K verkauft wird, dann erwartet man auch ein HDMI Ausgang in 4K. Die Kamera hat doch einen externen 4K Ausgang (USB-C). Ist doch sogar noch viel einfacher als HDMI, weil man nicht mal einen Recorder mit extra Akkus braucht. Kann doch jeder selbst entscheiden, ob ihm da...
von dnalor
Mi 24 Okt, 2018 17:23
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 101
Zugriffe: 8753

Re: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.

Weshalb? Mir fehlt jetzt immer noch die Begründung. Häng ne SSD dran, dann ist es auch extern.... Weil einige sicher gehen wollen und sich extra einen BM VA. 4K oder Atomos geholt haben und auch damit in 4K aufnehmen möchten? Oder kann die Pocket4K gleichzeitig auch auf einer SD oder CF-Card aufneh...
von dnalor
Mi 24 Okt, 2018 17:01
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 101
Zugriffe: 8753

Re: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.

roki100 hat geschrieben:
Mi 24 Okt, 2018 16:57
dnalor hat geschrieben:
Mi 24 Okt, 2018 16:56


Aber warum denn? Die macht doch alles "inhouse", wenn man das will. Da macht doch ein Recorder gar keinen Sinn.
4K sollte schon auch extern möglich sein.
Weshalb? Mir fehlt jetzt immer noch die Begründung. Häng ne SSD dran, dann ist es auch extern....
von dnalor
Mi 24 Okt, 2018 16:56
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 101
Zugriffe: 8753

Re: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.

roki100 hat geschrieben:
Mi 24 Okt, 2018 16:40
Beim HDMI kommt leider nur 1080p 4:2:2 10bit raus.
Also da würde ich mich persönlich aber sehr viel ärgern und eventuell die Kamera zurückbringen und mir eine GH5 oder GH5s holen ;)
Aber warum denn? Die macht doch alles "inhouse", wenn man das will. Da macht doch ein Recorder gar keinen Sinn.
von dnalor
Mi 24 Okt, 2018 15:42
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 1862
Zugriffe: 57658

Re: Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Na ja, weil man die Stativ-Aufnahme versetzen muss, dadurch liegt mit Akku der Schwerpunkt zu hoch und man bekommt den Gimbal nicht tariert. Deshalb kommen Gewichte unter die Aufnahme. Z.B. sowas, kann man direkt drunterschrauben: https://www.amazon.de/gp/product/B017J3LDMO/ref=oh_aui_detailpage_o00...
von dnalor
Mi 24 Okt, 2018 15:31
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 1862
Zugriffe: 57658

Re: Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

- Der Core hat einen LPE-6 Dummy mit bei und zeigt immer die Restlaufzeit in Minuten an. - Der Followfokus ist Followfokus. - Das Gewicht verlagert sich unwesentlich, man muss sowieso Zusatzgewichte unten dran packen. - Den ganzen Tag. aber ist schon schwer. - Das Olympus ist OK, verzeichnet aber sc...
von dnalor
Mi 24 Okt, 2018 14:52
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 1862
Zugriffe: 57658

Re: Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Zweieinhalb Stunden am Stück auf dem Gimbal filmen geht mit extra Akku. Es gibt auch schon genug Dummylösungen auf dem Markt, LPE6 auf Dtab, VMount, NPF..... Ich hab am Wochenende so einen Core SWX Akku drunter geachraubt. Ich hatte übrigens auch überhaupt keine Probleme mit Samsung T5 und einer San...
von dnalor
So 21 Okt, 2018 17:35
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 1862
Zugriffe: 57658

Re: Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Hmm. Ich war auch unter den ersten 10 Vorbestellern. Am Donnerstag sagte man mir, dass es noch einige Wochen dauern wuerde. Mich beschleicht das Gefuehl, dass hier trotz Vorbestellung Stammkunden bevorzugt werden. Enttaeuschend... Ich bin kein Stammkunde und war auf Platz drei bei VideoData. Hab si...
von dnalor
So 21 Okt, 2018 15:28
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 1862
Zugriffe: 57658

Re: Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Bin gerade beim Drehen mit der Kamera und hab die folgenden Ergänzungen: - Die Kamera erkennt nach Wiedereinschalten eine Samsung T5 oft nicht mehr, obwohl die USB-Verbindung steht (LED an der T5 leuchtet). Factory Reset löst das Problem, mehrmaliges Ein- und Ausstöpseln der T5 glücklicherweise auc...
von dnalor
Di 16 Okt, 2018 15:24
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 8
Zugriffe: 650

Re: Bmpcc4k SSD Halter

Zeig mal ein Foto, wie das ausschaut. Ist das nicht rutschig? Hält die SSD da gut?
von dnalor
Di 16 Okt, 2018 14:57
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 8
Zugriffe: 650

Re: Bmpcc4k SSD Halter

Für jedes unterschiedliche Gehäuse eine Vorlage designen ist nicht praxisrelevant. Dann ist es günstiger ein preiswertes, funktionierendes Gehäuse zu nehmen und es mit dem Halter auszuliefern.
von dnalor
Di 16 Okt, 2018 11:36
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 8
Zugriffe: 650

Bmpcc4k SSD Halter

Moin, keine Ahnung ob das OK ist, wenn ich das hier poste? Wenn nicht, bitte löschen. Ich habe mir einen SSD Halter für die Pocket Cinema Camera 4K gedruckt. Für die Samsung T5. Besteht da grundsätzlich Nachfrage? Dann könnte ich ne Kleinserie auflegen. Stk. 20 Euro. Für andere, grössere SSD wäre da...
von dnalor
Do 11 Okt, 2018 11:00
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 1862
Zugriffe: 57658

Re: Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Jörg hat geschrieben:
Do 11 Okt, 2018 10:26
Was soll ich mit klappernden, schlackernden Objektiven, mit herausfallenen Akkus, mit minderer Zuverläsiigkeit??
Na ja, übertreiben muss man jetzt aber auch nicht....?
von dnalor
Do 11 Okt, 2018 09:09
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 1862
Zugriffe: 57658

Re: Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Tatsächlich kann ich das bestätigen, Metabones sitzt recht locker und Batteriefach ist frickelig. Auch macht es Sinn ein paar Gewichte ranzupacken um sie relativ ruhig in der Hand zu halten. Für den Preis ist die Kamera aber ein Nobrainer.
von dnalor
Sa 06 Okt, 2018 10:14
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 1862
Zugriffe: 57658

Re: Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Mir ist was merkwürdiges aufgefallen. Mit dem originalen Akku (also derjenige der mitgeliefert wird) wird die Anzeige als gefüllte Batterie dargestellt die sich dann leert. Mit einem Nachbau-Akku wird eine genaue Prozentzahl angezeigt. aku1.jpg akku2.jpg Einfach mal das Akku-Symbol anklicken, dann ...
von dnalor
Fr 05 Okt, 2018 07:28
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 131
Zugriffe: 11142

Re: BMD Pocket Cinema Kamera 4K: RAW, Dual Native ISO, Bedienung, Verfügbarkeit // IBC 2018

Also falls Du es auf meine Angabe beziehst, bist Du nicht der Erste, der nicht richtig lesen kann. Bei Videodata wurde mir gesagt, das sie über 100 Vorbestellungen allein haben, mit Teltec zusammen werden es hunderte sein. Also bei Videodata, war ich auf Platz drei der Vorbestellungen, gestern kam ...
von dnalor
Do 04 Okt, 2018 09:46
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 67
Zugriffe: 6280

Re: Hybrid Log Gamma: Erste Eindrücke zum HLG-Format in der Panasonic GH5

von dnalor
Di 02 Okt, 2018 11:16
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 1862
Zugriffe: 57658

Re: Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Bei meinem Händler ist Auslieferung diese Woche, es sollen wohl so drei, vier Geräte kommen, ich steh auf Platz drei in der Vorbestellliste:-).
von dnalor
Do 14 Jun, 2018 10:03
Forum: Biete
Antworten: 0
Zugriffe: 88

Biete Tangent Element TK, BT & MF

Verkaufe folgende Teile, gebraucht, guter Zustand OVP mit USB-Kabel. Preise inkl. MwSt. MwSt. ausweisbar. Tangent Element TK (NP 1130 Euro) 3 programmierbaren Trackballs, 2 Funktionstasten und OLED-Display Preis inkl. MwSt.: 800 Euro Tangent Element bt (NP 625 Euro) 12 programmierbaren Knöpfen, 2 Fu...
von dnalor
Do 12 Apr, 2018 08:12
Forum: News-Kommentare
Antworten: 598
Zugriffe: 10037

Re: Neues Apple ProRes RAW Format angekündigt // NAB 2018

Ich hab mir mal die beiden ProresRaw-Files auf mein 12" MacBook runtergeladen und ein wenig rumgespielt. Schon krass wie flüssig das läuft. Als würde man Proxy Material nutzen. Selbst wenn man ein paar Filter drauflegt läuft das noch flüssig.
von dnalor
Di 10 Apr, 2018 12:04
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 137
Zugriffe: 5179

Re: Messevideo: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Ergonomie, Speedbooster, (ProRes) RAW uvm. // NAB 2018

Dann ist 60min Akku halt wirklich schwach. Da brauche ich an so einem Drehtag ja gut 6-8 Stück. Oder ich rigge das halt wieder... "For external power there is a choice between a long asked for safe locking DC plug or alternatively it can be powered by USB-C." Ich finde es schon ganz cool, das man b...
von dnalor
Di 10 Apr, 2018 08:50
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 100
Zugriffe: 5566

Re: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - mit vollem MFT Sensor und 13 Blendenstufen // NAB 2018

Ich hab sie mir bestellt, bei dem Preis kann man gar nix falsch machen. Mir macht das 4/3 Format nichts aus, im Doku-Bereich finde ich es sogar besser.

Braucht noch jemand eine Resolve Studio Version (Dongle):)?
von dnalor
Di 10 Apr, 2018 08:45
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 100
Zugriffe: 5566

Re: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - mit vollem MFT Sensor und 13 Blendenstufen // NAB 2018

g3m1n1 hat geschrieben:
Di 10 Apr, 2018 08:13
Ich hab die a6300 mit Booster und muss sagen, dass sie mit nem Sigma 18-35 beispielsweise schon Hammer ist.
Das 18-35 ist doch für APS-C. Wie passt denn da mit der 6300 noch ein speed booster dran?
von dnalor
Mo 09 Apr, 2018 20:02
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 166
Zugriffe: 8218

Re: Blackmagic wird Pocket Cinema Camera 4K und Resolve 15 vorstellen // NAB 2018

Die Kameras konkurrieren IMHO nicht. GHx-Käufer wollen Video-Autofocus, Sensorstabilisierung und klappbare Displays. ne - Stabi und klappbares Display sind ja nett to have, aber klein, kompakt und mind.10bit sind es, die viele GH-Käufer wollen - ich bin schließlich einer. GH Käufer hätten gerne RAW...
von dnalor
Di 27 Feb, 2018 08:12
Forum: Sony A7s I/II - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100
Antworten: 194
Zugriffe: 10383

Re: Sony stellt A7III vor !

Im Videobeerich hat sie mit den Log-Profilen sogar mehr zu bieten als die A9. Im Fotobereich bleibt der lautlose Auslöser mit dem schnellen Sensorreadout ohne Shutterblackout der A9 vorbehalten. Den möchte ich bei Reportagen nicht mehr missen. So langsam können sie mal Log-Profile für die A9 bringen...
von dnalor
Fr 12 Jan, 2018 10:21
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 295
Zugriffe: 11416

Re: Die neuen iMac Pro sind da und kosten von 5.499 bis 15.339 Euro

Ich habe nicht wenige Kunden, die Uhren am Handgelenk haben, die 3000, 10000, oder 30000 Euro kosten. Die zeigen die Zeit an, nicht mehr und nicht weniger. Meine Bürokollegin hat eine Handtasche, die hat 3000 Euro gekostet. Das ist ein Stück Leder mit einem Markennamen drauf, die kann aber nicht meh...
von dnalor
Do 04 Jan, 2018 20:32
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 50
Zugriffe: 1880

Re: iMacPro Kaufberatung

Bei ifixit kosten 128GB mit Bastelkit für den iMac Pro 2000$.
von dnalor
Mi 03 Jan, 2018 14:11
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 50
Zugriffe: 1880

Re: iMacPro Kaufberatung

Jott, eine Frage zum deutschen Steuerrecht: Was ist der geringstmögliche Abschreibungszeitraum für IT in Deutschland? Bei Euch gibt es ja diese AFA Tabellen, richtig? Keine Ahnung, dazu gibt's Steuerberater. Aber ich glaube, die sind irreal lang und machen daher keinen Sinn. 3 Jahre linear im Norma...
von dnalor
Mi 03 Jan, 2018 09:21
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 50
Zugriffe: 1880

Re: iMacPro Kaufberatung

5-6 Jahre Nutzung? Halte ich im geschäftlichen Bereich für albern, bis dahin gibt’s zu viel Neues. 24, allerhöchstens 36 Monate bei Apple leasen. Das auch gleich im Store vorrechnen lassen, die Steuervorteile erkennt ihr dann ja selber. Welche Steuervorteile gibt es denn beim leasen, gegenüber der ...
von dnalor
Do 21 Dez, 2017 12:24
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 295
Zugriffe: 11416

Re: Die neuen iMac Pro sind da und kosten von 5.499 bis 15.339 Euro

just ordered. Hier auch. Wer übrigens die angezeigten Konfigurationspreise bezahlt ist selbst schuld. Es gibt grundsätzlich schon mal 6% Businessrabatt, weitere Nachlässe hängen dann vom persönlichen Verhandlungsgeschick und vom Kaufvolumens ab. Zudem gibt es für gebrauchte Geräte noch richtig viel...
von dnalor
Mi 20 Dez, 2017 07:53
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 7
Zugriffe: 368

Re: FCPX 10.4 und Mac OS High Sierra ??

Was Axel schreibt kann ich nur bestätigen. Arbeite momentan auf einem 2010er Mac pro bis mein neuer Rechner kommt, da läuft das auch einwandfrei. Selbst die Plugins (Colorfinale, slicex, neat) machen keine Probleme. Colorfinale kann man sich ja jetzt sowieso schenken.
von dnalor
Mo 18 Dez, 2017 16:19
Forum: News-Kommentare
Antworten: 8
Zugriffe: 600

Re: Voigtländer Nokton 35mm f/1.4 FE soll morgen in Japan vorgestellt werden

Die beschriebene Leica Version des Voigtländer 35/1.4 habe ich. Das Teil basiert auf einer uralten Rechnung und ist von der Bildqualität nicht ansatzweise vergleichbar mit dem 25/0.95 oder 17,5/0.95. Zum fotografieren macht es Spass, wenn man einen bestimmten Look möchte und nicht viel Wert auf durc...
von dnalor
So 17 Dez, 2017 10:10
Forum: Biete
Antworten: 1
Zugriffe: 334

Re: Mac Pro / Late 2013 / 3Ghz Xeon / 8 Core / 64GB Ram / 1TB SSD / 2 x AMD Firepro D700 6GB / OVP

Verkauft, danke!
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Flaschenhals bei Premiere Pro ????
von klusterdegenerierung - Di 15:53
» Berater gesucht für Digitalisierungsprojekt
von klusterdegenerierung - Di 15:49
» Kompressions Probleme h264
von Darth Schneider - Di 15:49
» Sony bringt spezielle ATOM X SSDmini für Atomos-Rekorder
von funkytown - Di 15:48
» Automatische Dateigrößenbegrenzung deaktivierbar?
von Jott - Di 15:36
» JVC GY HD201e Start
von Jott - Di 15:14
» Videoschnitt in Hamburg
von TheGadgetFilms - Di 14:58
» Fujifilm: Firmware 2.00 für X-T3 und X-H1 mit Hybrid Log Gamma, besserer Stabilisierung uvm.
von Tscheckoff - Di 14:19
» Hover 2 Kameradrohne -- führt Tracking Shots selbständig aus
von -paleface- - Di 13:53
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von R S K - Di 12:36
» Wie ändert man die Framerate eines Projektes?
von GaToR-BN - Di 12:20
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Skeptiker - Di 11:55
» Deutscher Look
von rob - Di 11:53
» Manfrotto 504HD... wirklich so mies???
von K.-D. Schmidt - Di 11:29
» Walimex/Samyang/Rokinon 85mm 1.4 Canon-EF
von thsbln - Di 11:20
» Tokina AT-X 11-16mm f/2,8 Pro DX II Canon EF
von thsbln - Di 11:17
» Shure SE215 High End in-ear-Kopfhörer
von thsbln - Di 11:14
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von Jott - Di 10:56
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Di 9:57
» Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme
von Jörg - Di 7:39
» Objektivempfehlung für BMPCC/BMPCC4K
von cantsin - Di 1:37
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von macaw - Mo 23:29
» fashionfilm GH5!!! GENIAL
von GaToR-BN - Mo 22:11
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von iasi - Mo 21:19
» Welche CPU ist optimal für DaVinci Resolve 15?
von iasi - Mo 21:07
» Webseite scrollen?
von dienstag_01 - Mo 20:18
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von Darth Schneider - Mo 18:13
» Verkaufe gebrauchte Canon EOS 750d für 400€ VB
von Pablo Krappmann - Mo 16:26
» XQD Karten lassen sich nicht formatieren
von TomStg - Mo 16:18
» Problem Ronin S und GH5
von Heinrich123 - Mo 15:54
» ΔNOMΔLY
von slashCAM - Mo 14:40
» achtung- brettsport video ;)
von didah - Mo 13:12
» Pocket 4K - Bootproblem?
von Sammy D - Mo 12:43
» LG gram: ultraleichtes 17" Notebook mit Thunderbolt 3
von tom - Mo 10:45
» canon dv3i mc Cassette fährt nicht heraus
von Frank B. - Mo 7:55
 
neuester Artikel
 
Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme

Die FUJI X-T3 begeistert auf dem Papier mit zahlreichen 10 Bit Aufzeichungsoptionen. Und in der Praxis mit einer sehr sauberen Signalverarbeitung... weiterlesen>>

Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
ΔNOMΔLY

In Island zeigen sich die Elemente gerne mal von ihrer ungnädigen Seite -- hier kommt es gar zu weitgreifenden Anomalien... Unter anderem Drohnen-Footage effektvoll präsentiert.