Die Suche ergab 4899 Treffer





von carstenkurz
Fr 05 Mär, 2021 21:35
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 3963

Re: Netflix Damengambit: Einblicke in den guten Ton

Ja, in Pandemiebewältigung sind wir Deutschen ziemlich Scheisse, aber in Synchronisation macht uns wirklich Niemand was vor.
von carstenkurz
Do 04 Mär, 2021 22:15
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 56
Zugriffe: 9116

Re: RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern

> Auch die angeklungene Backup-Aufzeichnungs-Problematik bei Verlust des Signals zwischen Empfänger und Sender die bei mir zu Beginn noch auftrat und in einem Aufnahmestopp resultierte scheint nun passé zu sein. Wenn die Sender Kontakt zum Empfänger verlieren ("Mikrowellentest") zeichnen sie dennoc...
von carstenkurz
Do 04 Mär, 2021 17:51
Forum: Kameradrohnen wie DJI Mavic, Mini usw
Antworten: 6
Zugriffe: 1195

Re: Bemerkenswerter Reallife Test eines Käufers der Skydio 2 Drohne

Ich glaube ja ohnehin, dass schon ein konsequentes Design mit geeigneten Propguards das Tracking sehr viel robuster machen würde.
von carstenkurz
Do 04 Mär, 2021 16:49
Forum: Kameradrohnen wie DJI Mavic, Mini usw
Antworten: 6
Zugriffe: 1195

Re: Bemerkenswerter Reallife Test eines Käufers der Skydio 2 Drohne

Das Beacon Konzept der Skydio ist dem rein optischen Tracking ja schonmal per se überlegen. Ist mir eigentlich auch schleierhaft, warum es bei DJI nicht zumindest eine Option gibt, das GPS des Smartphones zur grundsätzlichen Orientierung zu verwenden und das optische Tracking nur zur Kadrierung. Dam...
von carstenkurz
Mi 03 Mär, 2021 16:46
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 16
Zugriffe: 1856

Re: Studio: Greenscreen oder Beamer?

Ich habe mir für 'flache' Greenscreensetups mal einfache LED 'Leuchtstoffröhren' besorgt. Also LED T8 replacements, gibts in 120cm und 150cm, in 3000K, 4000K und 6500K. Die strahlen halt relativ homogen ab und brauchen wenig Platz und lassen sich ringsum mit wenig Aufwand montieren oder hängen. Auss...
von carstenkurz
Mi 03 Mär, 2021 12:29
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 16
Zugriffe: 1856

Re: Studio: Greenscreen oder Beamer?

Die 8 Bit sind weniger das Problem als die Farbabtastung. Unter 4:2:2 sollte man das nicht anfangen. Ich denke, ich würde klassisch mit Greenscreen arbeiten. Da lässt sich viel mehr fixen. So eine Beamerprojektion wirst Du auch nie so knackig kriegen. Für einen szenischen Hintergrund ist das viellei...
von carstenkurz
Mi 03 Mär, 2021 12:19
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 3963

Re: Netflix Damengambit: Einblicke in den guten Ton

Es müsste schlicht nicht sein. Guckt man sich andere, viel ältere Produktionen an, z.B. House of Cards, die mit aus heutiger Sicht prähistorischen Kameras und Gradingmöglichkeiten produziert wurden, da kriegen die das auch hin. Es geht mir ja nicht um Diskussionen über das letzte Quentchen Bitrate. ...
von carstenkurz
Mi 03 Mär, 2021 12:06
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 16
Zugriffe: 1856

Re: Studio: Greenscreen oder Beamer?

LCD Projektoren sind kein Problem, im Grunde egal wie die Verschlusszeit ist. Die meisten bezahlbaren Kurzdistanzprojektoren sind SingleChip DLPs. Die machen gerne Ärger. Allerdings: Die neueren Geräte sind halt Laserprojektoren und arbeiten nicht mehr mit den alten relativ niedrigen Farbradwechselg...
von carstenkurz
Mi 03 Mär, 2021 02:54
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 3963

Re: Netflix Damengambit: Einblicke in den guten Ton

Jetzt habe ich die letzten Folgen durch, und es ist schon echt ärgerlich wie schlecht die offensichtlich von der HDR Version automatisiert abgeleitete SDR Version ist. Als Normal-Netflixer ist man da Zuschauer zweiter Klasse. Dabei haben im Bereich HDR eigentlich nicht viel mehr gemacht als alle Nas...
von carstenkurz
Di 02 Mär, 2021 19:04
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 15
Zugriffe: 1708

Re: Livestream: Software für externe Redner

Solange Du deine grundsätzlichen Vorwürfe gegen jedwede kostenpflichtige (aka 'Nicht-OpenSource) Software nicht mal gelegentlich mit Fakten untermauerst, ignoriere ich die schlicht mal. So wie die 100+ Millionen anderen Zoom Nutzer auch. Denen es ziemlich Wurscht sein dürfte, was für ein Codec da be...
von carstenkurz
Di 02 Mär, 2021 17:32
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 15
Zugriffe: 1708

Re: Livestream: Software für externe Redner

Wie sicher ist denn ein 'geheimer Link' auf einem allgemeinen Streaming-Portal? Die behaupteten Unsicherheiten bei Zoom stammen größtenteils aus der Zeit vom Beginn letzten Jahres, als es keine Zugangsbeschränkungen gab und man durch schlichtes Durchprobieren irgendwelcher Meeting-IDs einfach irgend...
von carstenkurz
Di 02 Mär, 2021 16:02
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 15
Zugriffe: 1708

Re: Livestream: Software für externe Redner

Deswegen ja Bildschirmfreigabe auf einem der Zoom-Teilnehmer, nicht über den Mischer. Könnt ihr die Grafiken nicht intern über den ATEM Mediapool als Bildquelle einspielen, also nicht über HDMI? Hmm, was, wenn nur die externen Redner über Zoom kommen - Vollbild über Notebook ins ATEM, von dort wie g...
von carstenkurz
Di 02 Mär, 2021 15:57
Forum: Licht
Antworten: 14
Zugriffe: 2330

Re: Sand für (billige) Sandsäcke

Trinksäcke. Was für Wasser dicht ist, ist auch für Sand dicht. Außerdem lassen sie sich mal mit dem einen, mal mit dem anderen Medium beschweren, je nachdem, was verfügbar ist. https://www.outdoorfan.de/Schweizer-Wassersack-20-l?curr=EUR&gclid=Cj0KCQiA4feBBhC9ARIsABp_nbVKewuaqCa0vOld7AwMh5vdSTYAe_uT...
von carstenkurz
Di 02 Mär, 2021 15:51
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 15
Zugriffe: 1708

Re: Livestream: Software für externe Redner

weil wir auch Abstimmungsergebnisse einblenden möchten und gerade bei Text das Bild total unscharf ist. Wenn man bei Zoom die Bildschirmfreigabe für z.B. Dokumente benutzt, kann ich solche Probleme nicht bestätigen. Gibt sicher andere Lösungen, aber in Zoom wüsste ich selbst mit meiner beschränkten...
von carstenkurz
Di 02 Mär, 2021 13:18
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 15
Zugriffe: 1708

Re: Livestream: Software für externe Redner

Wieviele Mitglieder sind das denn? Ich will nicht behaupten, dass es nicht auch anders geht, aber wenn man ein explizites Streaming-Format nach draußen wählt, dürfte das mit Rückkanälen nicht sooo einfach sein - also, warum nicht ZOOM? Darin lässt sich sehr viel moderieren.
von carstenkurz
So 28 Feb, 2021 00:54
Forum: Gemischt
Antworten: 7
Zugriffe: 2021

Re: Videoformat ändern beim Streaming 25/50 zu 30/60

Yup. Die geringstmöglichen Bildraten anstreben. Übrigens auch schon kameraseitig, das verschafft dir auch eine Blende mehr Licht.
von carstenkurz
Sa 27 Feb, 2021 17:40
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 56
Zugriffe: 9116

Re: RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern

Drop-Outs zeigt er auch tatsächlich in der App entsprechend an - also erkennen TX und RX wenn es Probleme gibt und halten offenbar einen Handshake - bis die Verbindung komplett abreißt und dann auch die Aufnahme stoppt und erst wieder fortgeführt wird wenn die Verbindung zurück ist. Da der Stop der...
von carstenkurz
Sa 27 Feb, 2021 16:27
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 14
Zugriffe: 1460

Re: Interview Hall-Reduzierung on Location : Tips N Tricks?

Da vermisse ich ja mal was von Dir als fertiges Produkt - Ohrwurmkapsel bündig in Fliese eingelassen. Dürfte fast Line-Pegel liefern...
von carstenkurz
Sa 27 Feb, 2021 14:54
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 14
Zugriffe: 1460

Re: Interview Hall-Reduzierung on Location : Tips N Tricks?

Ja, Molton ist am einfachsten. Kauft man sich bei ebay als Reste in weiß und schwarz. Kann man dann je nach Notwendigkeit auch zum Abdunkeln oder Aufhellen verwenden. Ggfs. bißchen Seil dazu, und HoldOn Clips, Clamps, etc.
von carstenkurz
Sa 27 Feb, 2021 14:07
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 56
Zugriffe: 9116

Re: RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern

Doch was passiert wenn der Funkkontakt komplett abbricht? Nimmt die Kiste dann auch weiterhin auf? Nein... leider nicht. Das ist natürlich ein 'Bummer'. Die Frage ist, wie oft in der Realität der Funkkontakt wirklich 'abbricht' vs. 'so schlecht wird, dass Störungen auftreten'. Kann es sein, dass de...
von carstenkurz
Sa 27 Feb, 2021 11:58
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 56
Zugriffe: 9116

Re: RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern

Das alte Wireless Go hatte senderseitig keine analoge Aussteuerung, sondern offenbar nur eine digitale Anpassung. Da kommt es bei lauteren Signalen gerne mal zu Übersteuerungen. Für den normalen Sprecher/Intervieweinsatz spielt das aber keine Rolle. Da ist das Go II schon ein nettes bezahlbares Rund...
von carstenkurz
Di 23 Feb, 2021 19:35
Forum: Meine Projekte
Antworten: 68
Zugriffe: 6943

Re: Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps

Hat der Auftraggeber denn jetzt 50 vs. 120 abgenickt? Außerdem musst Du bei der Aufzeichnung über ATEM reichlich (lange?) Kabel in einem Produktionsumfeld verlegen. HDMI ist nicht sonderlich robust. Gibt das diese Produktionssituation denn überhaupt her, so einen Verhau da zu verlegen? Wie schon wei...
von carstenkurz
Mo 22 Feb, 2021 21:17
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 21
Zugriffe: 4747

Re: Asynchron nach Export

25fps Quelle und 29,97fps Export?
von carstenkurz
Fr 19 Feb, 2021 14:25
Forum: Kameradrohnen wie DJI Mavic, Mini usw
Antworten: 25
Zugriffe: 6071

Re: Neue DJI Drohne speziell für FPV Flüge erscheint demnächst - was jetzt schon bekannt ist

Ich halte es für unmöglich, in diesem Winkel durch das Geländer zu fliegen. Mir sieht das nach einem Fake aus. Was die Frage aufwerfen würde, was sonst noch gefaked ist. Wobei ich solche Aufnahmen nicht grundsätzlich in Frage stelle, das ist ja keine Hobbyproduktion. Mit den richtigen Propguards, ge...
von carstenkurz
Fr 19 Feb, 2021 12:37
Forum: Kameradrohnen wie DJI Mavic, Mini usw
Antworten: 25
Zugriffe: 6071

Re: Neue DJI Drohne speziell für FPV Flüge erscheint demnächst - was jetzt schon bekannt ist

Erklärt mir mal jemand das hier (ab 2:18) in dem Mercedes Video?
Bildschirmfoto 2021-02-19 um 12.36.37.png
von carstenkurz
Fr 19 Feb, 2021 03:45
Forum: Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte
Antworten: 242
Zugriffe: 64999

Re: DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)

Für so niedrige Ströme gibt's in der Tat Referenzspannungsquellen als eigene Produktkategorie. Ist zwar jetzt gelöst, aber ja, die 6.8kOhm sind in der DIN 61938 drin, und das erzeugt natürlich einen entsprechenden Spannungsabfall. Ursprünglich war die Stromaufnahme auf 2mA begrenzt, in den neueren R...
von carstenkurz
Do 18 Feb, 2021 23:37
Forum: Meine Projekte
Antworten: 68
Zugriffe: 6943

Re: Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps

120fps dürfte bezahlbar nur mit GoPro gehen. Aber endlos können die auch nicht aufzeichnen. Angeblich gehen 512GB Karten in neueren GoPros. Die Hero 7 oder 8er wäre z.B. noch bezahlbar. Vorteil der GoPros wäre dann immerhin die etwas höher entwickelte Connectivity gegenüber normalen Camcordern. Man ...
von carstenkurz
Do 18 Feb, 2021 12:40
Forum: Meine Projekte
Antworten: 68
Zugriffe: 6943

Re: Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps

Das wird ne Weile dauern, bis das neue Atem zu kriegen ist. Du hast da auch keinen Vorteil mit, weil Du ja die Kameras mit HDMI Ausgang + die ganzen Kabel + ggfs. HDMI Verlängerungen zusätzlich kaufen musst. Ich würde erstmal reichlich Camcorder kaufen, die aus dem Netzteil laufen. Die gibts auch ne...
von carstenkurz
Mo 15 Feb, 2021 17:58
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 15
Zugriffe: 6043

Re: Dateigröße Webinaraufnahme

Anderer Codec, bzw. andere Codecparametrisierung. Lass Dir doch mal die Eigenschaften der Quelldatei und deines fertigen Exportes anzeigen. Wenn Du das noch nicht kennst, lade dir doch mal MediaInfo runter und poste hier mal die Infos zu beiden Dateien. Außerdem wenn das möglich ist mal ein Einzelbi...
von carstenkurz
So 14 Feb, 2021 23:11
Forum: Kameradrohnen wie DJI Mavic, Mini usw
Antworten: 25
Zugriffe: 6071

Re: DJI FPV

Das Video ist ein clickbait fake. Beliebige FPV Aufnahme hinter einem gefakten GO4 Overlay. Bißchen mehr Mühe hätte er sich machen können.
Wird nicht das Letzte solcher Videos sein.
von carstenkurz
So 14 Feb, 2021 01:38
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 42
Zugriffe: 4452

Re: Illegale Levels in Rec709 möglich?

Die SDI Verbindung an sich ist technisch immer 10Bit. Daher ist das nicht weiter schlimm, dass da ein paar kleine Wertegruppen unten und oben wegfallen. Der Treiber für eine SDI-I/O Karte sorgt dafür, dass keine 'technisch illegalen' Werte übermittelt werden.
von carstenkurz
Fr 12 Feb, 2021 15:39
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 420
Zugriffe: 31963

Re: Color Management in Resolve

Das beschriebene Problem hat mit P3 überhaupt nichts zu tun sondern beschreibt lediglich einen Weg, von Resolve exportierte Quicktimes so zu taggen, dass Apple konforme Software sie durch Auswertung der Tags so darstellt wie der Resolve Viewer.
von carstenkurz
Fr 12 Feb, 2021 03:17
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 42
Zugriffe: 4452

Re: Illegale Levels in Rec709 möglich?

Ich habe grade jeweils genau die falschen Links in die beiden Themen gesetzt: Hier geht's um Full/Video Levels: https://www.thepostprocess.com/2019/09/24/how-to-deal-with-levels-full-vs-video/ Man kann das sicher leicht selbst mit Export/Reimport und Scopes prüfen. Intern arbeitet Resolve ja eh in 3...
von carstenkurz
Fr 12 Feb, 2021 01:06
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 420
Zugriffe: 31963

Re: Color Management in Resolve

Ich hab's noch nicht komplett gelesen, aber bevor ich vergesse es zu verlinken: https://www.thepostprocess.com/2020/07/17/color-on-mac-displays-from-davinci-resolve-to-the-internet-with-quicktime-tags/ https://www.thepostprocess.com/2020/03/16/color-shift-fixes-from-davinci-resolve-to-mac-displays/
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT
von markusG - Sa 11:24
» Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player
von slashCAM - Sa 10:57
» Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW
von rush - Sa 10:40
» Wie unbedeutend...
von Darth Schneider - Sa 8:11
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Sa 6:54
» Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze
von rdcl - Sa 6:13
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von roki100 - Fr 23:16
» Aufbau VR-Studio / 3D-Visualisierung
von Evlmnkey - Fr 22:58
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - Fr 21:39
» Netflix Damengambit: Einblicke in den guten Ton
von pillepalle - Fr 21:37
» Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen
von pillepalle - Fr 21:07
» Google gibt Virtual Reality auf
von prime - Fr 20:35
» Premiere / Ae Codec 8bps.mov
von Jott - Fr 19:47
» Asynchron nach Export
von dienstag_01 - Fr 17:05
» Low Angle View - Das 20. Jahrhundert von unten betrachtet
von 7River - Fr 17:04
» Z6 oder Z6 II für überwiegend FullHD - Frage eines Newbies
von Rohschnitzer21 - Fr 16:41
» Formula 1: Drive to Survive - Staffel 3 | Offizieller Trailer | Netflix
von Funless - Fr 16:29
» Vegas Stream:Neue Live-Streaming Software mit Integration in Vegas Pro
von slashCAM - Fr 15:27
» Lagerung der Akkus, brandgefährlich?
von Mediamind - Fr 15:15
» Anpassung an mobile User
von TomWI - Fr 14:39
» Latenz bei Sennheiser AVX-MKE2
von rush - Fr 13:13
» Media Offline
von oove2 - Fr 13:09
» Verkaufe: IFOOTAGE Mini Crane M1 III, Kamera Kran, Jib, komplett mit Tasche
von panalone - Fr 12:35
» Sony PXW400 parallel auf beide SxS aufnehmen
von acrossthewire - Fr 12:12
» DJI FPV: Neue FPV-Drohne mit OcuSync 3.0 ist bis zu 140 km/h schnell
von didah - Fr 11:56
» Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support
von Friesenherd - Fr 10:30
» Neue Phantom mit 76,000fps und BSI Sensor
von pillepalle - Fr 8:18
» Schnitt- und Compositing-Trends 2030 - Videoanwendungen im nächsten Jahrzehnt
von Jalue - Fr 6:22
» RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern
von Manuell - Do 23:15
» Mikrofon-Adapterring für Camcorder gesucht
von srone - Do 23:09
» PL Mount Adapter / Umbau
von acrossthewire - Do 18:13
» Bemerkenswerter Reallife Test eines Käufers der Skydio 2 Drohne
von carstenkurz - Do 17:51
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Do 16:05
» Rockfield: das Studio auf dem Bauernhof | Doku | ARTE
von jogol - Do 14:31
» Premiere Pro, Zeit-Neuzuordnung geht nicht...
von karl-m - Do 13:47
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...