Logo
/// News

Metabones Speedbooster – erste Vergleichsshots und andere Neuigkeiten...

[11:47 Di,15.Januar 2013 [e]  von ]    

bildWie zu erwarten hat Andrew Reid keine Nacht gewartet, um bereits seine ersten Erfahrungen mit dem Metabones Speedbooster auf EOSHD zu posten. Dabei hat er gleiche Objektive einmal an einer NEX7 mit Metabones einer Canon 5D Mk3 gegenübergestellt. Und was man dabei sehen kann, ist dass es scheinbar wirklich funktioniert. Die Unterschiede sind marginal und wohl hauptsächlich auf die verschiedenen Charakteristiken der Sensoren zurückzuführen.

Allerdings gibt es wohl bei manchen Objektiven Probleme mit dem Fokussieren gegen Unendlich - nicht unbedingt ein unbekanntes Problem beim Adaptieren von Linsen. Andrew spricht dabei von einem wahrscheinlich behebbaren Problem, das auf den Prototypenstatus zurückzuführen sei:



"The only problems I have had so far are prototype related issues with reaching infinity focus and I am chasing this up with Metabones for a fix."

Da Metabones jedoch bereits in zwei Wochen ausliefern will, glauben wir persönlich nicht zwingend daran, dass dieses Problem so einfach noch schnell aus der Welt geschaffen werden kann. Vielmehr gehen wir wir davon aus, dass der Adapter nur mit ausgewählten Linsen durchgehend funktionieren wird, was der Faszination jedoch keinen Abbruch tut. Wir würden uns natürlich auch freuen, vom Gegenteil überrascht zu werden.

Laut einem User im Personal View Froum gibt es übrigens von Metabone die Auskunft, dass der erste Micro Four Thirds Konverter bereits im März kommen soll. Ob dieser dann EF-Mount ist, ist allerdings genausowenig bekannt, wie die offene Frage, ob die Optikeinheit für MFT nochmal auf den geänderten Cropfactor neu gerechnet wird.

Auf jeden Fall hat Metabones mit dieser neu ausgegrabenen Technologie ein echtes Fass aufgemacht, das die Kamera- und Objektivauswahl vieler Anwender entscheidend verändern wird.

Link mehr Informationen bei www.eoshd.com

    
[30 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
WoWu    13:36 am 19.1.2013
Wie gesagt, wir haben solche Teile (in der hochwertigen Ausführung) in allen möglichen Kombinationen ausprobiert und gute Erfahrungen dort damit gemacht, wo kleine Sensoren...weiterlesen
iasi    13:35 am 19.1.2013
na - da hatten die hersteller objektivkonstruktionen neu berechnet und erweitert ... das ist schon noch ein unterschied zu einem universellen adapter .....weiterlesen
iasi    13:32 am 19.1.2013
das ist aber sehr milde formuliert es wär schon gut, wenn die abbildungsleistung nicht zu sehr leidet
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildPanasonic auch mit 4K Henkel-Designstudie zur CES bildRØDE iXY Aufsteck-Stereomikrofon für iPhone /iPad


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

DJI kündigt neuen Offline-Modus für seine Drohnen-Apps an 16.August 2017
DJI Phantom 3 SE: Verbesserte P3 mit 4K-Aufnahme 15.August 2017
StarTech Thunderbolt 3 Dual-4K Docking Station 14.August 2017
Höhere Traglast: Upgedateter Nebula 4300 5-Achsen Gimbal 14.August 2017
Edelkrone SurfaceONE -- Dollymodul für programmierbare Kamera(kreis)fahrten 13.August 2017
Die Drohne als automatischer Kameramann 11.August 2017
US Armee verbietet Nutzung von DJI Kameradrohnen 9.August 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Zubehör:
Objektiv für Blackmagic Ursa Mini 4k
Dji Matrice 600 pro + Ronin MX + Blackmagic Ursa mini 4k
DJI kündigt neuen Offline-Modus für seine Drohnen-Apps an
Sachtler ACE XL vs Manfrotto NitroTech N8
DJI Phantom 3 SE: Verbesserte P3 mit 4K-Aufnahme
Gimbal auf Steadycam?
StarTech Thunderbolt 3 Dual-4K Docking Station
mehr Beiträge zum Thema Zubehör


Archive

2017

August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 17.August 2017 - 14:06
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*