Logo

/// 

Kamerabild in Realtime in B/W am Rechner anzeigen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Frage von Peter2000:


Hallo,

ich bin Maler und möchte Bildkompositionen in Realtime in Schwarz/Weiss ansehen. Meine Idee ist die Vorlage mit einer einfachen HD Cam (möglichst gute Bildqualität 720P auf 20" Monitor) permanent zu filmen und das Bild in Realtime in B/W am Rechner anzusehen.

Was benötige ich für diese Zusammenstellung?
Kamera, Übertragungskabel, FirewireFirewire im Glossar erklärt Karte für den PC, Bildwiedergabesoftware mit B/W Funktion?

Viele Dank für Ideen, vielleicht gibt es ja auch günstige Lösungen oder jemand will seine alte Kamera verkaufen....

Viellicht könnte das ja einfach eine gute Webcam sein?

Grüße, Peter



Antwort von thos-berlin:

Muß es HD sein ? Muß es Laptop/PC sein ?

Einfachste Lösung: Eine Videokamera mit S-Video-Out nehmen, per Scart -Adapter an einen Fernseher anschließen, der nur FBASFBAS im Glossar erklärt kann bzw. bei dem man den Eingang zwischen S-Video und FBASFBAS im Glossar erklärt / CompositeComposite im Glossar erklärt umschalten kann, auf FBASFBAS im Glossar erklärt / CompositeComposite im Glossar erklärt schalten (nicht auf S-Video !). Durch die "falsche" Einstellung ist das Bild schwarzweiß. Falls das nicht klappt, am Fernseher die Farbe wegdrehen.

Falls über andere analoge Signale übertrtagen wird: Auch am Fernseher einfach die Farbe wegdrehen. (Dann braucht die Kamera auch keinen S-Video Out, sondern es geht auch FBASFBAS im Glossar erklärt / CompositeComposite im Glossar erklärt (gelber Cinchstecker)). Oder gleich eine SW-Überwachungaskamera nehmen.

Alles sehr realtime ;-) und ganz ohne Computer und Effektgeräte.



Antwort von Peter2000:

Danke für die schnelle gute Antwort.

Isch abe gar keinen Fernseher ;-)

Das ist das Problem an diesem Weg. Außerdem ist ein Laptop oder PC immer in der Nähe. Die hälfte wäre schon da...





Antwort von thos-berlin:

OK, damit ist meine einfache Überlegung leider erst einmal ungeeignet.

Du brachst dann eine Kamera mit DV-Out, damit du per FirewireFirewire im Glossar erklärt einlesen kannst. Leider ist mir noch keine Software bewußt untergekommen, die während der DV-Anzeige Manipulationen zuläßt. In der Regel soll das Videobild ja 1:1 in den Rechner, alles andere passiert in der Nachbearbeitung. Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß das dann in Echtzeit passiert. Das gilt auch bei Webcams. Einfach beim PC-Monitor die Farbe wegdrehen ist - im Gegensatz zu Fernsehern - m.E. auch nicht möglich.

Ich könnte mir vorstellen, daß es im Bereich "Überwachung" Netzwerkkameras gibt, die vielleicht sw sind.

Unter dem Strich halte ich es für sinnvoller, für das Projekt einen billigen Fernseher zu besorgen, als mit irgendwelchen Hard- und Softwarelösungen den gleichen Zweck erzielen zu wollen, nur weil der PC schon da ist.

Für diese Aktion kannst Du praktisch jede alte analoge Kamera vewenden, die man aufgrund des Digitalbooms der letzen Jahre an jeder Ecke und in der Bucht hinterhergeworfen bekommt. Da ist dann auch der Fernseher wieder finanzierbar.

Falls es um die GEZ geht, kann man sicher für wenig Geld den Tuner beim Radiotechniker Deines Vertrauens totlegen und das auch schriftlich bestätigen lassen. Dann kann die GEZ dafür keine Gebühren fordern.



Antwort von Peter2000:

Hallo thos-berlin,

erstmal Danke für Deine Mühen. Ich habe mal auf der C'bit ne billige webcam (usb2) bekommen die ich gestern wiedergefunden und ausprobiert habe. Als Software habe ich http://www.nchsoftware.com/capture/index.html gegoogelt.

Alles hat auf Anhieb funktioniert (incl. B/W) nur leider war die Bildqualität unbrauchbar.

Also mit USB Cams ist das schon eine Lösung, und wenn es gas gleiche auch mit FirewireFirewire im Glossar erklärt Connection gibt wäre das schon die High End Lösung.

Grüße, Peter



Antwort von bgk:

Hallo Peter,

viele DV-Kameras bieten die Möglichkeit, in S/W (oder auch Sepia) aufzunehmen. Während dieses Feature normalerweise recht sinnfrei ist, könnte es für Deine Zwecke hilfreich sein.

Eine solche Kamera könntest Du dann per FirewireFirewire im Glossar erklärt mit Deinem Rechner verbinden und das Livebild mit geeigneter Software anzeigen lassen. Es wird zwar kleiner Lag zwischen Aufzeichnung und Anzeige vorhanden sein, der aber für den gewünschten Anwendungszweck wohl kein Problem darstellen dürfte.

Hdh,
BGK



Antwort von Bernd E.:

"bgk" wrote:
...viele DV-Kameras bieten die Möglichkeit, in S/W (oder auch Sepia) aufzunehmen....Eine solche Kamera könntest Du dann per FirewireFirewire im Glossar erklärt mit Deinem Rechner verbinden...

Ich weiß mangels eigenem Bedarf an diesen Digitaleffekten nicht, ob das für alle damit ausgestatteten Camcorder gilt, doch zumindest einige MiniDV-Sonys können derart verfremdete Videos zwar aufnehmen, das Bild aber live über FirewireFirewire im Glossar erklärt nur ohne Effekt ausgeben: Dann scheidet diese Lösung hier leider aus.



Antwort von bgk:

Soeben noch schnell ausprobiert: Mit einer alten Panasonic DS99 funktioniert es - die Ausgabe per DV erfolgt in S/W. Das ist das erste Mal, dass ich diesen Digitaleffekt überhaupt aktiviert habe... ;-)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Kamerabild in Realtime auf Laptop oder Portable DVD-Player???
Realtime / Live Software mpeg2 encoder
Kamerabild vertikal spiegeln
SD707 Kamerabild auf Laptop übertragen
Livestreamen von Kamerabild (ohne Aufnahme) möglich?
Zeit im Player anzeigen
Gleichen Frame anzeigen
beim Abspielen Ton anzeigen
Firmwareversion anzeigen lassen FS 100
Zeitaufwand einer Premiereprojekts Anzeigen?
FCPX Uhrzeit anzeigen + synchronisieren
Kameradaten der XA 20 auf einem Fieldmonitor anzeigen
Wie die Betriebsstunden meines Camcorder anzeigen?
BMPCC - SD-Karte anzeigen in Win7?
Zeitlineal einzelner Clips in der Timeline anzeigen
Mehrere Kameras ohne Multicam anzeigen
composite / HDMI (out) auf analogen bildschirm anzeigen - umrechnen
(550D) Bildpreset anzeigen aber normal aufnehmen?
Premiere Pro CS6: Bilder eines Clips in Zeitleiste anzeigen
Youtube Benutzername ändern ? Besucherzähler nicht anzeigen ?
Adobe Encore Schaltfläche (Button) als markiert anzeigen
AVCHD-Miniaturen im Windows Explorer anzeigen lassen?
Premiere Elements 7 - Sequenzen gleich lang anzeigen lassen
HDC-SD300: Infomeldungen nicht über A/V-Ausgang anzeigen lassen?
VHS auf den Rechner
Animierte Anzeigen, Graphen oder "Statusbar"































weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahmen
Avid
Bild
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Format
Formate
Frage
Frame
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Nero
News
Objektive
PC
Panasonic
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony Vegas Video
Sound
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows

Specialsschraeg
18. März - 1. August / Braunschweig
Kurzfilmwettbewerb "Energie tanken"
16. Mai - 29. Juli /
Filmtrailer Award
24-27. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival 2014
14-18. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
alle Termine und Einreichfristen


update am 22.Juli 2014 - 18:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*