DV-Kalenderschraeg

Veranstaltung:[Alle Anzeigen]
Veranstaltung: [Neu eingeben]

FESTIVAL 
Flensburger Kurzfilmtage
15-19. November 2017 / Flensburg
Einsendeschluss15 . Juli
URLhttp://www.flensburger-kurzfilmtage.de
BeschreibungDie Flensburger Kurzfilmtage fanden erstmals im Jahr 2000 statt. Erklärtes Ziel war es damals, die Bandbreite der Erscheinungsformen der Filmkunst sichtbar zu machen und ihre Anhängerschaft zu vergrößern. Im Mittelpunkt der Flensburger Kurzfilmtage steht der Wettbewerb. Aus den Einsendungen werden Filme ausgewählt und in thematisch sortierte Wettbewerbsprogramme zusammengefasst. Ergänzt wird das Programm durch kuratierte Sonderprogramme und Rahmenveranstaltungen für Filmschaffende und Besucher. Ob im Festivalbüro, in der Lounge, im Kinosaal, auf Workshops oder Exkursionen… dem Kontakt und Austausch wird auf den Flensburger Kurzfilmtagen viel Raum gelassen.
TeilnahmebedingungenDer Wettbewerb steht kurzen Filmen aller Gattungen und Genre aus dem deutschsprachigen Raum und Dänemark offen. Die Beiträge dürfen eine Länge von 30 Minuten nicht überschreiten. Das Datum ihrer Fertigstellung soll nach dem 1.1.2015 liegen.

Über die Preisvergabe in den Kategorien Fiktion, Non-Fiktion, Animationsfilm und „Wagnis“, die jeweils mit 1.000 EUR dotiert sind, entscheidet eine Fachjury vor Ort. Der Publikumspreis wird während des Festivals durch Zuschauerabstimmung ermittelt. Es werden Geldpreise vergeben. Eine aktualisierte Aufstellung der Preise wird auf der Website zum Festival aufgeführt.
VeranstalterFlensburger Kurzfilmtage e.V.
Ort24937 Flensburg
Deutschland
Weitere Festivalsmehr










Alle Angaben ohne Gewähr
Specialsschraeg
17-22. Oktober / Braunschweig
Internationales Filmfest Braunschweig
20-21. Oktober / Hamm
5. Hammer Kurzfilmnächte
21-22. Oktober / Konstanz
Konstanzer KURZ.FILM.SPIELE
6. November / Cottbus
15. FilmSchau Cottbus
alle Termine und Einreichfristen