News-Kommentare Forum



Ridley Scott dreht Alien-Prequel in 3D auf Red Epics



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Ridley Scott dreht Alien-Prequel in 3D auf Red Epics

Beitrag von slashCAM » Fr 22 Jul, 2011 13:42




Alf_300
Beiträge: 7510

Re: Ridley Scott dreht Alien-Prequel in 3D auf Red Epics

Beitrag von Alf_300 » Fr 22 Jul, 2011 13:45

Wieder ein REMake weil den Filmschaffenden sonst nichts mehr einfällt




Axel
Beiträge: 12280

Re: Ridley Scott dreht Alien-Prequel in 3D auf Red Epics

Beitrag von Axel » Fr 22 Jul, 2011 13:52

Wenn Ridley Scott wirklich enthusiastisch ist, bin ich es auch. Scott verdanken wir die beiden Science-Fiction-Filme überhaupt, und andere filmische Großartigkeiten. Eine gute Nachricht ist auch, dass Crowe nicht auf der Besetzungsliste steht. Was für eine nette Männerfreundschaft zwischen den beiden auch bestehen mag, die besten Filme waren's zuletzt nicht gerade.




Mink
Beiträge: 1344

Re: Ridley Scott dreht Alien-Prequel in 3D auf Red Epics

Beitrag von Mink » Fr 22 Jul, 2011 14:07

Alf_300 hat geschrieben:Wieder ein REMake weil den Filmschaffenden sonst nichts mehr einfällt

Die "Polemik" ist Dir bestimmt ganz allein eingefallen was? ;)

Die Filme der Alien-Reihe sind alle ziemlich feine Streifen... der erste ein Meisterwerk, der zweite meiner Meinung nach auch und 3 und 4 sind wahnsinnig unterbewertet.... ich fand die auch gut... freu mich auf nen neuen Alien-Film von Ridley Scott....




gast5

Re: Ridley Scott dreht Alien-Prequel in 3D auf Red Epics

Beitrag von gast5 » Fr 22 Jul, 2011 14:09

ohhhh Bladerunner... der war als er ins Kino kam so was von genial das ich mir die Geschichte im Gartenbaukino(damals das größte Wiens) drei mal hintereinander angesehen habe....... der anfängliche Flug über die Großstadt und das Flaring war zum absondern von Körperflüssigkeiten gut gemacht..




joe11
Beiträge: 158

Re: Ridley Scott dreht Alien-Prequel in 3D auf Red Epics

Beitrag von joe11 » Fr 22 Jul, 2011 19:51

Wieso wird die Aufnahmetechnik von 3D-Filmen "lichtfressend" genannt? Ist damit die Notwendigkeit großer Schärfentiefe, also kleine Blendenöffnungen gemeint?




le.sas
Beiträge: 1645

Re: Ridley Scott dreht Alien-Prequel in 3D auf Red Epics

Beitrag von le.sas » Sa 23 Jul, 2011 04:29

Do the right thing!




B.DeKid
Beiträge: 12590

Re: Ridley Scott dreht Alien-Prequel in 3D auf Red Epics

Beitrag von B.DeKid » Sa 23 Jul, 2011 04:47

le.sas hat geschrieben:Do the right thing!
Wer den neu Auflegen will der muss heute nach Griechenland gehen und nicht ins Ghetto !

Die Story und vorallem dahinter stehende Message wird wohl immer von Relevanz sein - ob man damit aber Mainstream bedient das bezweifel ich mal stark.

Aber dies ist mir " als Kreativer " ja egal für mich war " Do The Right Thing " nen Life Changer!

MfG
B.DeKid

PS: Vor 2 Tagen "Beastly" gesehen - quasi "Die Schüne und das Biest" in "Twilight" Aufmachung - fand ich gut - die Maske bekommt aufjedenfall ne 1+




le.sas
Beiträge: 1645

Re: Ridley Scott dreht Alien-Prequel in 3D auf Red Epics

Beitrag von le.sas » Sa 23 Jul, 2011 13:37

Neu auflegen kann man den nicht, das würde auch denke ich niemand machen.




Frank Glencairn
Beiträge: 8165

Re: Ridley Scott dreht Alien-Prequel in 3D auf Red Epics

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 23 Jul, 2011 21:27

Oh nein! Nicht auch noch Ridley Scott.

kopfschüttel




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von domain - Do 8:37
» Polaroid mal anders.....
von domain - Do 8:25
» blank vhs covers were kinda beautiful
von suchor - Do 8:05
» Iron Sky - The Coming Race - offizieller Trailer
von Darth Schneider - Do 7:37
» und wenn sie nicht gestorben sind...
von Jack43 - Do 6:44
» Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
von rush - Do 1:26
» Reflecta Super 8 scanner
von cantsin - Do 0:39
» FTP Upload deutlich zu langsam
von pillepalle - Mi 23:24
» Hintergrund nachträglich ändern
von -paleface- - Mi 21:25
» Treiber für digitalen Camcorder Canon MVX1i
von schnuppi50 - Mi 21:03
» Professionelles 4K-Schnittsystem gesucht
von Artemis33 - Mi 20:25
» RED kündigt kompakte 8K RED Ranger Kamera exklusiv für Verleih an
von j.t.jefferson - Mi 19:56
» Wie viel muss man für 4K RAW ausgeben?
von Jost - Mi 19:34
» dji material hakt trotz starkem rechner - gibt es eine hard oder soft lösung zur unterstützung des rechners?
von StanleyK2 - Mi 18:43
» Kamera durch selbstfahrendes Auto zerstört?
von Darth Schneider - Mi 16:53
» Magix video deluxe Installation
von wabu - Mi 15:34
» Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus
von Jott - Mi 15:02
» Multicam Sequenz Qualität
von srone - Mi 12:29
» Manfrotto 536K mit 504 HD
von Pianist - Mi 11:41
» Targus QuadHD USB-C Docking Station für 4 Monitore
von slashCAM - Mi 10:37
» Bringt 2019 RAW für alle?
von Darth Schneider - Mi 10:31
» Lektüre für Star Wars Fans und Filmbegeisterte
von Darth Schneider - Mi 7:00
» George R. R. Martins „Nightflyers“ - ab Herbst auf Netflix
von motiongroup - Di 20:52
» Wie steht es um eure privaten Filme?
von Starshine Pictures - Di 19:23
» Kostenloser VLC Mediaplayer erreicht 3 Milliarden Downloads und wird bald AirPlay unterstützen // CES 2019
von Banana_Joe_2000 - Di 19:10
» 100 milestone films in the art and craft of cinematography of the 20th century
von iasi - Di 17:58
» Neuer LG 4K Monitor
von klusterdegenerierung - Di 17:44
» Aputure gibt Verfügbarkeit für wasserdichtes Amaran MW Akku-Kopflicht bekannt // CES 2019
von Frank B. - Di 16:53
» Kessler KWIK Long Plate (Swiss Arca style)
von martin8425 - Di 16:43
» Zacuto Axis Mini neuwertig
von martin8425 - Di 16:39
» Zacuto VCT Universal Baseplate + Arri Rosette + Stativplatte
von martin8425 - Di 16:34
» Zacuto Z-Drive und Tornado Grip neuwertig
von martin8425 - Di 16:28
» Lexar: Erste 1 TB SDXC-Speicherkarte verfügbar // CES 2019
von Jan - Di 14:29
» Biete Alexa Mini mit Zubehör 1 Jahr alt
von editz - Di 11:51
» Moderner Schnitt im ARD
von klusterdegenerierung - Di 11:48
 
neuester Artikel
 
Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus

Natrons Schicksal scheint besiegelt und auch Fusion soll wahrscheinlich nicht mehr als Stand-Alone Version weiterentwickelt werden. Wohin werden Profi-Compositoren nun wechseln? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
 

 

<-- IF S_ALLOW_CDN --><-- ENDIF --> <-- INCLUDEJS forum_fn.js --> <-- INCLUDEJS ajax.js -->