slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sensor

Beitrag von slashCAM » Mo 12 Apr, 2010 01:56




B.DeKid
Beiträge: 12585

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von B.DeKid » Mo 12 Apr, 2010 03:47

Sieht noch Recht "gemalt" aus das Bild ;-)

.....

Für knappe 5 K wäre es aber ne Bombe;-)

MfG
B.DeKid




ruessel
Beiträge: 7151

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von ruessel » Mo 12 Apr, 2010 07:33

O Gott, ebay wird mit Canon DSLR überschwemmt und Zubehörhersteller können Konkurs anmelden.....
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




domain
Beiträge: 11053

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von domain » Mo 12 Apr, 2010 07:49

So sieht also die geistige Projektion des missing links aus. Diese Entwicklung war eigentlich logisch und überfällig. Jetzt muss man nur noch gute Designer ans Werk lassen.




wavearound
Beiträge: 29

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von wavearound » Mo 12 Apr, 2010 08:01

So langsam checken sie es -

Auf den Preis bin ich gepannt-
Lebe dein Leben immer am Limit, jederzeit im Proszenium und immer so, dass du am nächsten Tag den Blick in den Spiegel noch verpackst-




Christian Schmitt
Beiträge: 478

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von Christian Schmitt » Mo 12 Apr, 2010 08:32

Edit: War früh heute.
Habe noch ein wenig nachgelesen und warte mit meiner harschen Kritik erstmal ab. HDMI und SDI sind an Board und ein MockUp wurde auch schon gezeigt, mal schaun wie sich das Teil so entwickelt...
Außerdem ist es einfach nicht mein Markt, 2/3" Manual Fixed Lens im HVX Body, das wäre für mich der perfekte Mix aus DoF und Run`n Gun.

Nochmal Edit: http://twitpic.com/1eycf3

Sony´s Antwort...




LarsProgressiv
Beiträge: 225

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von LarsProgressiv » Mo 12 Apr, 2010 12:15

Hallo allerseits,

das ist zwar die richtige Richtung, aber leider bestimmt nichts für meine Preisklasse. (max. 1000€)

Schade.
Aber es ist ein Anfang und die Entwicklung wird wohl auch in die Niedrigpreisregion folgen.

Grüße
Lars




NEEL

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von NEEL » Mo 12 Apr, 2010 12:28

Hübsches Design :)
Was ich vermisse ist eine Halterung für das Kamera-Mic. Angeln ist zwar besser, falls Panny sich das so gedacht hat, aber manchmal ist es nicht schlecht ein Richtrohr auf die Cam packen zu können...




Bernd E.
Beiträge: 8825

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von Bernd E. » Mo 12 Apr, 2010 13:01

NEEL hat geschrieben:...Was ich vermisse ist eine Halterung für das Kamera-Mic...
Diesem Designmodell fehlt noch viel mehr als das, aber da ging´s wohl nur drum, die Gehäuseform zu zeigen, damit man sich schon mal dran gewöhnen kann. Hier gibt´s ein Foto von einer etwas weiterentwickelten Version:
http://www.repaire.net/images/stories/i ... f100_2.jpg




emu
Beiträge: 148

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von emu » Mo 12 Apr, 2010 13:15

Sicher ein Schritt in die richtige Richtung, aber warum ein 4/3 Chip und nicht Vollformat, wie in der 5d ?
Schön ist, dass man "normale" Objektive verwenden kann (erspart einem das herumgehampel mit den 35mm Adaptern), aber es kann doch nicht so schwer sein, eine Kamera wie die 5d (die´s ja schön vorgemacht hat) auf Videofunktionen hin zu optimieren und in ein für Filmprojekte praxistaugliches Gehäuse zu bringen ?

Irgendwie ist das Herumgeeier mit den Chipgrößen für mich nicht so ganz verständlich: die werden zwar größer aber gehen selten den Weg bis zum Schluß und bei der Panasonic Preisgestaltung darf man die Cam sicher wieder im 4-5k Euro Bereich ansiedeln - da erscheint mir die 5d trotz diverser Einschränkungen trotzdem noch die bessere Wahl zu sein.
Avid Media Composer; Nuendo 8




PeterM
Beiträge: 218

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von PeterM » Mo 12 Apr, 2010 15:50

@emu

Weil die meisten mit einem Vollformatsensor nichts anfangen können.
Es mag zwar bei der 5d ganz nett sein, aber die Kamera ist ja wohl vorwiegend für Filmer und nicht für ambitionierte Fotographen gemacht worden, und da ist die Verwendung von Fotoglas eine Option aber sicher nicht die Regel. Da gehört wohl dann Filmglas drauf.
Na ja was Red angefangen hat wird hier eben fortgeführt.
Bin al gespannt was das Ding kosten wird.
PeterM
Shanghai




Bernd E.
Beiträge: 8825

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von Bernd E. » Mo 12 Apr, 2010 16:04

emu hat geschrieben:...warum ein 4/3 Chip und nicht Vollformat, wie in der 5d ?...
Die Panasonic als reinrassige Videokamera peilt eine (semi-)professionelle Zielgruppe an, und da zählen andere Dinge als DOF-Fetischismus oder Lowlightfähigkeiten zur Nahaufnahme eines Schwarzen Lochs. Der MicroFourThirds-Anschluss ermöglicht zum Beispiel die Verwendung auch von im Filmbereich weitverbreiteten PL-Optiken, was mit einem Vollformatsensor nicht ginge.
Mich hat eher überrascht, dass Panasonic bei seinem "Scarlet-Gegenstück" auf AVCHD und einen 12MP-Sensor setzt. Interessant ist die neue ohne Zweifel, auch wenn es noch lange bis zu den ersten Tests dauern wird.




Jan
Beiträge: 9706

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von Jan » Mo 12 Apr, 2010 16:35

@ Lars - also du hast es im Herbst 2009 auch schon gewusst....

umfrage-marktchancen-fur-micro-four-thirds-camcorder-mit-wechselobjektiv


Na, mal schauen wie sich die genauen Preise und die Ausstattung verhalten.


VG
Jan




domain
Beiträge: 11053

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von domain » Mo 12 Apr, 2010 16:45

Also die 4/3" Sensoren würde ich fürs Videofilmen ideal finden. Sie liegen mit 17,3 *13 mm (bei 4:3) zwischen dem 16 und (näher beim) 35mm Kinofilm und weisen eine um 50% höhere Schärfentiefe als vergleichbare 35mm KB-Objektive auf (Formfaktor 2), aber trotzdem könnte man schon recht nette DOF-Spielereien machen.
Außerdem könnte alles etwas zierlicher ausfallen, Kamera einschließlich Wechselobjektive.
Wichtig wäre halt, dass nicht 11 MPixel auf dem Sensor sind, sondern nur artgerechte 2,1 MPixel, aber dafür schön große lichtempfindliche.




Paul*Berlin
Beiträge: 303

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von Paul*Berlin » Mo 12 Apr, 2010 17:10

Die Cam mag ja ganz tolle Features haben, aber ich persönlich finde sie sehr, sehr hässlich!!!! Da finde ich die Henkelmänner sehr viel schöner und wenn ich mit der neu vorgestellten in der Öffentlichkeit filmen "müsste" würde ich vielleicht sogar schämen. Klingt komisch, ist aber glaube ich so. Aber wenn ich dann technisch tolle Bilder abliefern würde, dann würde wieder gelten: wer zuletzt lacht, lacht am besten! :) Kann sie mir aber erstmal eh nicht leisten :)
Camcorder: Sony HDR-FX1 und Panasonic HDC-SD 300




blip
Administrator
Administrator
Beiträge: 312

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von blip » Mo 12 Apr, 2010 18:14

UPDATE -- Laut dem NAB-Gesandtem des DVXuser-Forums wurde von Panasonic inoffiziell ein Preis von etwa 6.000 Dollar für die AF100 genannt -- die Angabe ist mit Vorsicht zu genießen, aber das wäre zumindest schon mal eine Hausnummer. In dem Thread gibt es außerdem ein paar Fotos der Kamera von der Pressekonferenz; obwohl unscharf vermitteln sie doch einen besseren Eindruck von der Kamera als das gerenderte Modell.

hier ein Foto, weitere dort im Thread
http://www.dvxuser.com/V6/showpost.php? ... tcount=130




srone
Beiträge: 9729

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von srone » Mo 12 Apr, 2010 18:27

vielleicht geht es ja nur mir so, aber ich empfinde die panasonic semi-pro kameras allesamt als sehr hässlich, sicherlich kein schlagendes argument, aber ein wenig eleganz im design kann doch nicht so schwer sein.

lg

srone
"x-log is the new raw"




iMac27_edmedia
Beiträge: 1001

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von iMac27_edmedia » Mo 12 Apr, 2010 18:32

Verächtlich gesagt sehen die allesamt wie Bügeleisen aus!

Schickes Design und gute Haptik ist was anderes.

Das sagten aber auch Panasonic-Vertriebler.




domain
Beiträge: 11053

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von domain » Mo 12 Apr, 2010 19:04



Back to the roots. Form follows function. Ein uraltes und gutes Designerprinzip.




srone
Beiträge: 9729

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von srone » Mo 12 Apr, 2010 19:12

@ domain
viel schöner als die neue panasonic. möchtest du dich nicht als produktdesigner bei panasonic bewerben? wäre wohl für alle beteiligten ein wahrer segen.

lg

srone
"x-log is the new raw"




domain
Beiträge: 11053

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von domain » Mo 12 Apr, 2010 19:39


Can you feel it? That BIG breath of fresh air in the film community?
(Red-One in ihrer Urform)
Form follows function.

Der Marcuswagen sah usprünglich auch eher wie eine Kutsche ohne Pferd aus.




Manuell
Beiträge: 681

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von Manuell » Mo 12 Apr, 2010 20:10

Video zur AG-AF100 und die 3D Kamera :-)

http://www.film-tv-video.de/nab2010-kamera.html
www.bewegt-bild.de
Blackmagic Production Camera|Fostex FR 2LE




LarsProgressiv
Beiträge: 225

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von LarsProgressiv » Mo 12 Apr, 2010 20:11

Ich hatte es ja geahnt: 6000€.

Selbst wenn der Preis mit optimistischer Haltung eine obere Grenze darstellt, so ist es leider keine Konsumerkamera.

Und wegen des Designs. Ich find's gar nicht so schlecht, andererseits ist es schon richtig, die Handhabbarkeit ist wichtiger. Aber ob die Kamera nun schlechter zu handhaben ist als die anderen Dinger?
Mir kommt es oft so vor, als ob die Kameraleute sich zu sehr an die eine oder andere Kameraform gewöhnt haben.

Und wenn in dem Bild noch mehr Knöpfe und Rädchen und Stellschrauben und Anzeigen gemalt wären, fänden es bestimmt einige Leser schon viel professioneller.

Grüße
Lars




B.DeKid
Beiträge: 12585

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von B.DeKid » Mo 12 Apr, 2010 20:32

LarsProgressiv hat geschrieben:Ich hatte es ja geahnt: 6000€.
Nochmals Leuts Ich hatte es doch gerade erst die Tage bei den neuen Canon XF Modellen geschrieben gehabt ....

DIE PREISE DIE MOMENTAN FÜR NEUE CAMS GENANNT WERDEN SIND IMMER US $ NICHT € EURO !!!

Ausserdem ist das gejammer doch viel zu früh - wartet doch mal nen Moment - kein Hersteller ist doch so doof und macht sich durch überzogene Preiskalkulation den Absatz kaputt!

.................................................................................................

@ domain

Die gezeigte Agfa erinnert mich stark an meinen geliebten Schuhkarton mit Marmeladenglas Boden als Linse ;-)

Und die RED Cam - also die lässt doch jedes CNC Herz hüher schlagen ;-)

MfG
B.DeKid




LarsProgressiv
Beiträge: 225

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von LarsProgressiv » Mo 12 Apr, 2010 20:42

Hallo B.DeKid,

6000€ oder 6000$ ist für mich ein klitzekleiner Unterschied.
Interessant wird es für mich in der Nähe von 1000$!

Grüße
Lars




B.DeKid
Beiträge: 12585

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von B.DeKid » Mo 12 Apr, 2010 21:39

Also für 1000,- würde Ich blind die Olympus E-P2 kaufen!

Konzept geil , Video Ok und vom Stylischen Design her ein klares JA ;-)

MfG
B.DeKid




alwin
Beiträge: 128

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von alwin » Mo 12 Apr, 2010 22:08

der sagt am schluss von dem video nicht list price 21000 US $ !!!???




rakzak
Beiträge: 84

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von rakzak » Mo 12 Apr, 2010 23:07

alwin hat geschrieben:der sagt am schluss von dem video nicht list price 21000 US $ !!!???
Ja, aber das ist der Preis vom 3D-Camcorder... (im Video werden 2 Camcorder vorgestellt).




LarsProgressiv
Beiträge: 225

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von LarsProgressiv » Mo 12 Apr, 2010 23:24

Hallo B.DeKid,

die Olympus E-P2 hat einen gravierenden Nachteil:
kein schwenk- und drehbares Display in hoher Auflösung.

Gute Nacht
Lars




marcszeglat
Beiträge: 294

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von marcszeglat » Di 13 Apr, 2010 09:45

Das ist die Kamera auf die ich als GH1 User gewartet habe. Allerdings ist das Ding potthäßlich! Panasonic sollte sich mal einen neuen Chefdesigner zulegen, die semiprofis der letzten jahre sind nicht viel besser! Besonders die klobige Suchereinheit, in der dann doch nur ein Winzling steckt ist total plump. Da gefällt mir die Sony schon besser!




meawk
Beiträge: 1270

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von meawk » Mi 14 Apr, 2010 13:33

LarsProgressiv hat geschrieben:Hallo B.DeKid,

die Olympus E-P2 hat einen gravierenden Nachteil:
kein schwenk- und drehbares Display in hoher Auflösung.

Gute Nacht
Lars
So gravierend ist dieser Nachteil auch nun wieder nicht und mit dem sehr guten aufsteckbaren Sucher, der abgewinkelt werden kann, ist das Teil schon recht gut zu gebrauchen. Hab gerade ein kleines Filmchen mit der E-P2 und aufgestecktem Sucher (somit nur durch den Sucher gefilmt) gedreht. Lässt sich sehr gut handeln. Die Objektive von 14mm bis 400mm bezogen auf KB passen locker in eine kleine Tasche - man ist damit bestens gerüstet . . .
LG

Diesen angekündigten potthäßlichen Henkelmann werde ich jedenfalls nicht kaufen.




Jan
Beiträge: 9706

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von Jan » Mi 14 Apr, 2010 17:01

Ja und wer mal durch den neuen Sucher der P 2 geschaut hat, kann sich relativ leicht von einem DSLR Sucher trennen.

Der Olmypus Sucher ist mit seinen gut 1 Mio Pixel sogar besser als der der neuen Panas.

Und der Sucher ist genial, weil klappbar nach oben (Winkelsucher), dafür musst du bei einer DSLR noch mehr Kohle ausgeben.

Die neuen Bildstile sind auch nett, zb Diorama (Miniatureffekt), beim Video dann ca 1-5 Bilder/sek, statt 30. Sieht dann aus wie Autorennen mit 500 km/h.


Ärgerlich ist nur, dass die Kamera mit den Schwesteroptiken von Pana viel schneller ist.....


VG
Jan




LarsProgressiv
Beiträge: 225

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von LarsProgressiv » Do 15 Apr, 2010 17:24

Hallo meawk,
meawk hat geschrieben: So gravierend ist dieser Nachteil auch nun wieder nicht und mit dem sehr guten aufsteckbaren Sucher, der abgewinkelt werden kann, ist das Teil schon recht gut zu gebrauchen. Hab gerade ein kleines Filmchen mit der E-P2 und aufgestecktem Sucher (somit nur durch den Sucher gefilmt) gedreht. Lässt sich sehr gut handeln. Die Objektive von 14mm bis 400mm bezogen auf KB passen locker in eine kleine Tasche - man ist damit bestens gerüstet . . .
LG
wenn ich das richtig verstand, konnte man bei der E-P2 nicht gleichzeitig ein Mikrofon und den elektronischen Sucher verwenden kann, oder?

Grüße
Lars




B.DeKid
Beiträge: 12585

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von B.DeKid » Do 15 Apr, 2010 17:29

@ Lars

Wer will auch den internen Sound Recording Device einer solchen Cam ernsthaft benutzen ?!?




meawk
Beiträge: 1270

Re: NAB 2010: Panasonic kündigt AVCCAM Camcorder AG-AF100 mit 4/3 Zoll Sens

Beitrag von meawk » Do 15 Apr, 2010 20:32

B.DeKid hat geschrieben:@ Lars

Wer will auch den internen Sound Recording Device einer solchen Cam ernsthaft benutzen ?!?
Richtig - niemand wirklich, daher lieber mit dem (durch den) hervorragenden Sucher filmen und den Ton ggf. extern aufnehmen.
Die E-P2 ist schon ein sehr schönes kleines Teil, welches mich in Punkto Bildquali echt überrascht hat; und das alles in MotionJpeg. Weiterbearbeitung (Echtzeitschnitt etc.) sind hier ein Kinderspiel.
LG

PS: Das Einzige was jetzt noch fehlt ist ein Firmewareupdate mit 25fpsp, 30fps, 50/60fps, aber wir wollen ja nicht übermütig werden.

Hier mal zwei Videos von meiner 14jährigen Tochter - nicht für die Rose von M. oder so, nur so aus Just for Fun (die Lowlightqualitäten im zweiten Video finde ich beachtlich):






Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Wie richtet man einen DaVinci Resolve 17 Project Server ein?
von KunstKnecht - Sa 13:44
» Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic, Fujifilm - welche Kamera wofür?
von MrMeeseeks - Sa 13:39
» Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen
von cantsin - Sa 13:06
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von carstenkurz - Sa 11:04
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Sa 10:58
» RØDE Connect: Kostenloses Podcast- und Streaming-Tool für bis zu vier NT-USB Mini Mikros
von slashCAM - Sa 10:12
» Nvidia bringt neue Profi-Grafikkarten für Workstations: RTX A5000 und RTX A4000
von medienonkel - Sa 9:50
» ARRI unterstützt B-Mount als universelle 24-V-Akkuschnittstelle
von Jörg - Sa 9:31
» BMPCC 6K Pro - Akkukompatibilität ❗
von Darth Schneider - Sa 8:33
» MSI Prestige PS341WU 34" 5120x2160 für Schnitt?
von hellcow - Sa 1:36
» Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
von Gore - Fr 17:43
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Frank Glencairn - Fr 13:21
» Panasonic NV-MX500 geht nicht an
von MLJ - Fr 13:03
» Preiswerter Einsteiger Kran Walimex oder Dörr!
von pillepalle - Fr 12:33
» dji mavic air 2s
von carstenkurz - Fr 11:12
» Lebensdauer Sony PXW X200
von MarSch - Fr 10:04
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Fr 8:24
» Verwendung Videoszene durch TV Sender
von K.-D. Schmidt - Fr 7:48
» DeckLink in MacPro2019
von Frank Glencairn - Fr 7:09
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von Jörg - Fr 6:50
» Flying the Tordrillos, FPV style (Shendrones, RED Commodo, Gopro 9)
von StanleyK2 - Do 20:45
» Frischer Video Editor sucht Projekte / Festanstellung
von Gore - Do 20:40
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Do 19:47
» !!BIETE!! DJI Mavic Air 2 Fly More Combo
von klusterdegenerierung - Do 17:15
» Emfehlung Videofunkstrecke
von pillepalle - Do 16:22
» Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung
von TomWI - Do 15:54
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von Pianist - Do 15:06
» Neu: Core SWX Akkuplatte für Sony FX6
von slashCAM - Do 14:33
» Video digitalisieren in eigene Rubrik?
von MLJ - Do 14:18
» videoeinstellung bei der lumix dmc fz2000eg
von MLJ - Do 13:52
» Biete DJI Zenmuse X5 Kamera
von Remoulade - Do 11:21
» PP - Clip anordnen/ausrichten
von Jörg - Do 10:14
» Verschenke 7 Zoll DVB-T Moni
von klusterdegenerierung - Do 10:01
» AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung
von medienonkel - Do 8:55
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von Axel - Do 8:54
 
neuester Artikel
 
Die besten DSLMs für Video

Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ... weiterlesen>>

L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...