slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Apple: iPhone 3gs, iPhone OS 3.0 und neue MacBooks Pro mit SD Card-Slot

Beitrag von slashCAM » Di 09 Jun, 2009 08:50

Apple: iPhone 3gs, iPhone OS 3.0 und neue MacBooks Pro mit SD Card-Slot von rob - 9 Jun 2009 08:46:00
Apple hat gestern Abend auf der World Wide Developer Conference eine Reihe neuer Hard- und Software vorgestellt. Im Zentrum des Interesses stand das neue iPhone 3gs, das nun über Video-Aufnahme und Editierfunktion verfügt. Ebenfalls vorgestellt wurde das neue iPhone OS 3.0, das u.a. MMS und Copy&Paste integriert. Ebenfalls runderneuert wurde die MacBook Pro Linie, zu der sich nun auch ein 13" Mac Book Pro im UniBody Aluminium-Gehäuse gesellt. Für Fotografen gut - für Video-Filmer eher zwiespältig dürfte das Ersetzen des XpressCard-Slots mit einem SD-Card Slot beim 13" und 15" MacBook Pro sein. Das 17" MacBook Pro verfügt weiterhin über einen XpressCard-Slot. Hier die MacBook Pro Daten im Einzelnen:

Das MacBook Pro 13-Zoll mit 2,26 GHz für 1.149 Euro inkl. MwSt. verfügt über:

* ein 13,3-Zoll Hochglanz-Breitbild-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und 1280 x 800 Auflösung;
* einen 2,26 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor mit 3 MB geteilten L2 Cache;
* einen 1066 MHz Front-side Bus;
* 2 GB 1066 MHz DDR3 SDRAM, erweiterbar auf bis zu 8 GB;
* einen integrierten NVIDIA GeForce 9400M-Grafikprozessor;
* eine 160 GB Serial ATA Festplatte (5400 rpm) mit Sudden Motion Sensor;
* ein 8x SuperDrive (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW) Laufwerk mit Double Layer Support;
* einen Mini DisplayPort Ausgang (Adapter optional erhältlich);
* integriertes AirPort Extreme 802.11n WLAN und Bluetooth 2.1+EDR;
* einen Gigabit Ethernet Anschluss;
* eine integrierte iSight Videokamera;
* zwei USB 2.0 Anschlüsse;
* einen FireWire 800 Anschluss (kompatibel mit FireWire 400)
* einen SD-Kartensteckplatz
* optische und analoge Ein- und Ausgänge für Audio;
* ein Multi-Touch-Trackpad aus Glas und eine beleuchtete Tastatur;
* eine eingebaute 58WHr Lithium Polymer-Batterie und
* ein 60 Watt MagSafe Netzteil.

Das MacBook Pro 13-Zoll mit 2,53 GHz für 1.399 Euro inkl. MwSt. verfügt über:

* ein 13,3-Zoll Hochglanz-Breitbild-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und 1280 x 800 Auflösung;
* einen 2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor mit 3 MB geteilten L2 Cache;
* einen 1066 MHz Front-side Bus;
* 4 GB 1066 MHz DDR3 SDRAM, erweiterbar auf bis zu 8 GB;
* einen integrierten NVIDIA GeForce 9400M-Grafikprozessor;
* eine 250 GB Serial ATA Festplatte (5400 rpm) mit Sudden Motion Sensor;
* ein 8x SuperDrive (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW) Laufwerk mit Double Layer Support;
* einen Mini DisplayPort Ausgang (Adapter optional erhältlich);
* integriertes AirPort Extreme 802.11n WLAN und Bluetooth 2.1+EDR;
* einen Gigabit Ethernet Anschluss;
* eine integrierte iSight Videokamera;
* zwei USB 2.0 Anschlüsse;
* einen FireWire 800 Anschluss (kompatibel mit FireWire 400)
* einen SD-Kartensteckplatz
* optische und analoge Ein- und Ausgänge für Audio;
* ein Multi-Touch-Trackpad aus Glas und eine beleuchtete Tastatur;
* eine eingebaute 58WHr Lithium Polymer-Batterie und
* ein 60 Watt MagSafe Netzteil.

Zu den Konfigurationsmöglichkeiten für das MacBook Pro 13-Zoll gehört das Upgrade auf 8 GB 1066 MHz DDR3 SDRAM, eine 250 GB (5400 rpm),320 GB (5400 rpm) oder 500 GB Festplatte, ein 128 GB oder 256 GB Solid State Laufwerk (Flashspeicher), Mini DisplayPort auf DVI Adapter und MiniDisplay Port auf Dual-Link DVI Adapter (für das Apple 30-Zoll Cinema HD Display); Mini DisplayPort auf VGA Adapter, Apple Remote, Apple MagSafe Airline Adapter und der AppleCare Protection Plan.


Das MacBook Pro 15-Zoll mit 2,53 GHz für 1.599 Euro inkl. MwSt. verfügt über:

* ein 15,4-Zoll Hochglanz-Breitbild-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und 1440 x 900 Auflösung;
* einen 2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor mit 3 MB geteilten L2 Cache;
* einen 1066 MHz Front-side Bus;
* 4 GB 1066 MHz DDR3 SDRAM, erweiterbar auf bis zu 8 GB;
* einen integrierten NVIDIA GeForce 9400M-Grafikprozessor;
* eine 250 GB Serial ATA Festplatte (5400 rpm) mit Sudden Motion Sensor;
* ein 8x SuperDrive (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW) Laufwerk mit Double Layer Support;
* einen Mini DisplayPort Ausgang (Adapter optional erhältlich);
* integriertes AirPort Extreme 802.11n WLAN und Bluetooth 2.1+EDR;
* einen Gigabit Ethernet Anschluss;
* eine integrierte iSight Videokamera;
* zwei USB 2.0 Anschlüsse;
* einen FireWire 800 Anschluss (kompatibel mit FireWire 400)
* einen SD-Kartensteckplatz
* optische und analoge Ein- und Ausgänge für Audio;
* ein Multi-Touch-Trackpad aus Glas und eine beleuchtete Tastatur;
* eine eingebaute 73WHr Lithium Polymer-Batterie und
* ein 60 Watt MagSafe Netzteil.

Das MacBook Pro 15-Zoll mit 2,66 GHz für 1.799 Euro inkl. MwSt. verfügt über:

* ein 15,4-Zoll Hochglanz-Breitbild-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und 1440 x 900 Auflösung;
* einen 2,66 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor mit 3 MB geteilten L2 Cache;
* einen 1066 MHz Front-side Bus;
* 4 GB 1066 MHz DDR3 SDRAM, erweiterbar auf bis zu 8 GB;
* einen integrierten NVIDIA GeForce 9400M-Grafikprozessor;
* einen NVIDIA GeForce 9600M GT-Grafikprozessor mit 256 MB GDDR3 Video-Speicher
* eine 320 GB Serial ATA Festplatte (5400 rpm) mit Sudden Motion Sensor;
* ein 8x SuperDrive (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW) Laufwerk mit Double Layer Support;
* einen Mini DisplayPort Ausgang (Adapter optional erhältlich);
* integriertes AirPort Extreme 802.11n WLAN und Bluetooth 2.1+EDR;
* einen Gigabit Ethernet Anschluss;
* eine integrierte iSight Videokamera;
* zwei USB 2.0 Anschlüsse;
* einen FireWire 800 Anschluss (kompatibel mit FireWire 400)
* einen SD-Kartensteckplatz
* optische und analoge Ein- und Ausgänge für Audio;
* ein Multi-Touch-Trackpad aus Glas und eine beleuchtete Tastatur;
* eine eingebaute 73WHr Lithium Polymer-Batterie und
* ein 85 Watt MagSafe Netzteil.

Das MacBook Pro 15-Zoll mit 2,8 GHz für 2.099 Euro inkl. MwSt. verfügt über:

* ein 15,4-Zoll Hochglanz-Breitbild-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und 1440 x 900 Auflösung;
* einen 2,8 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor mit 3 MB geteilten L2 Cache;
* einen 1066 MHz Front-side Bus;
* 4 GB 1066 MHz DDR3 SDRAM, erweiterbar auf bis zu 8 GB;
* einen integrierten NVIDIA GeForce 9400M-Grafikprozessor;
* einen NVIDIA GeForce 9600M GT-Grafikprozessor mit 512 MB GDDR3 Video-Speicher
* eine 500 GB Serial ATA Festplatte (5400 rpm) mit Sudden Motion Sensor;
* ein 8x SuperDrive (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW) Laufwerk mit Double Layer Support;
* einen Mini DisplayPort Ausgang (Adapter optional erhältlich);
* integriertes AirPort Extreme 802.11n WLAN und Bluetooth 2.1+EDR;
* einen Gigabit Ethernet Anschluss;
* eine integrierte iSight Videokamera;
* zwei USB 2.0 Anschlüsse;
* einen FireWire 800 Anschluss (kompatibel mit FireWire 400)
* einen SD-Kartensteckplatz
* optische und analoge Ein- und Ausgänge für Audio;
* ein Multi-Touch-Trackpad aus Glas und eine beleuchtete Tastatur;
* eine eingebaute 73WHr Lithium Polymer-Batterie und
* ein 85 Watt MagSafe Netzteil.

Zu den Konfigurationsmöglichkeiten für das MacBook Pro 15-Zoll gehört eine Erweiterung auf ein 3,06 GHz Intel Core 2 Duo System sowie das Upgrade auf 8 GB 1066 MHz DDR3 SDRAM, 320 GB (5400 rpm), 320 GB (7200 rpm) oder 500 GB (5400 rpm), 500 GB (7200 rpm) Festplatte, ein 128 GB oder 256 GB Solid State Laufwerk (Flashspeicher), Mini Display Port auf DVI-Adapter, MiniDisplay Port auf Dual-Link DVI Adapter (für das Apple 30-Zoll Cinema HD Display); Mini DisplayPort auf VGA Adapter, Apple Remote, Apple MagSafe Airline Adapter und der AppleCare Protection Plan.


Das MacBook Pro 17-Zoll mit 2,8 GHz für 2.299 Euro inkl. MwSt. verfügt über:

* ein 17-Zoll Hochglanz-Breitbild-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und 1920 x 1200 Auflösung;
* einen 2,8 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor mit 6 MB geteilten L2 Cache;
* einen 1066 MHz Front-side Bus;
* 4 GB 1066 MHz DDR3 SDRAM, erweiterbar auf bis zu 8 GB;
* einen integrierten NVIDIA GeForce 9400M-Grafikprozessor;
* einen NVIDIA GeForce 9600M GT-Grafikprozessor mit 512 MB GDDR3 Video-Speicher
* eine 500 GB Serial ATA Festplatte (5400 rpm) mit Sudden Motion Sensor;
* ein 8x SuperDrive (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW) Laufwerk mit Double Layer Support;
* einen Mini DisplayPort Ausgang (Adapter optional erhältlich);
* integriertes AirPort Extreme 802.11n WLAN und Bluetooth 2.1+EDR;
* einen Gigabit Ethernet Anschluss;
* eine integrierte iSight Videokamera;
* zwei USB 2.0 Anschlüsse;
* einen FireWire 800 Anschluss (kompatibel mit FireWire 400)
* einen ExpressCard/34 Steckplatz;
* optische und analoge Ein- und Ausgänge für Audio;
* ein Multi-Touch-Trackpad aus Glas und eine beleuchtete Tastatur; sowie
* eine eingebaute 95WHr Lithium Polymer-Batterie und
* ein 85 Watt MagSafe Netzteil.


Dies ist ein automatisch generierter Eintrag


Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten




Valentino
Beiträge: 4773

Re: Apple: iPhone 3gs, iPhone OS 3.0 und neue MacBooks Pro mit SD Card-Slot

Beitrag von Valentino » Di 09 Jun, 2009 15:29

Die Idee mit dem 13" MacBook Pro finde ich garnicht so schlecht und das dann noch für diesen Preis. Das wird dann wahrscheinlich auch dafür sorgen das die anderen 13" MacBooks preiswerter werden.
Was sich Appel aber da wieder mit seinem SD-Karten Slot Anstelle einer Xpress54 Schnittstelle gedacht hat, muss man nicht wirklich verstehen.
Das ist genaus Unssing wie das Weglassen der Firewire800 Schnittstelle bei den ersten Intel MacBooks.




B.DeKid
Beiträge: 12585

Re: Apple: iPhone 3gs, iPhone OS 3.0 und neue MacBooks Pro mit SD Card-Slot

Beitrag von B.DeKid » Di 09 Jun, 2009 16:39

Is ja mal nen Ding - SD Karten nun auch am MAC zu benutzen... prima ....wird Zeit das Steve wieder zurück kommt , es scheint ohne Ihn tanzen die Mäuse auf em Tisch in dem Saft Laden .
;-P

MfG
B.DeKid




Bidone
Beiträge: 60

Re: Apple: iPhone 3gs, iPhone OS 3.0 und neue MacBooks Pro mit SD Card-Slot

Beitrag von Bidone » Di 09 Jun, 2009 19:47

Da bin ich mal froh, das ich mein 15" MBP im Dezember gekauft habe.
Auf den popeligen SD Karten Slot kann ich gut verzichten, da sind mir die Möglichkeiten des Expresskartenslots lieber.

VG Bidone




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Impfung für Medienschaffende?
von carstenkurz - Do 20:01
» >Der LED Licht Thread<
von freezer - Do 19:47
» ab Anfang 2016: SCARLET-W!
von freezer - Do 19:45
» EOS R owners/users: Now that type R model has been out for a while, what is your honest non-fanboy (fanperson) opinion?
von freezer - Do 19:44
» Sand für (billige) Sandsäcke
von klusterdegenerierung - Do 19:19
» Adobe April Update ist da
von klusterdegenerierung - Do 18:18
» RED Hydrogen gesichtet
von RUKfilms - Do 17:37
» Sony Xperia Pro mit 5G und HDMI Input - jetzt auch in Deutschland für 2500 Euro
von medienonkel - Do 17:21
» Neuer Tilta Camera Cage für Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro
von roki100 - Do 16:45
» Kaufberatung Kamera Vorlesung
von markusG - Do 16:02
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von cantsin - Do 15:13
» Ronin S + Focus Wheel Sony A6400
von Axel - Do 14:14
» LG kündigt professionelle Colorgrading Monitore an
von motiongroup - Do 12:03
» Laowa Argus - Lichtstarke APS-C Objektive
von Frank Glencairn - Do 11:33
» Canon XF305 Profi-Camcorder inkl. viel Zubehör
von redi78 - Do 10:19
» Monitor auf SRGB oder Rec.709 einstellen
von dienstag_01 - Do 10:14
» LUTs in Lumetri unter Premiere Pro CC richtig anwenden
von mediadesign - Do 10:11
» Was schaust Du gerade?
von Kevin Reimann - Mi 21:10
» Sony PMW-EX1 Firmware
von Noppsche - Mi 20:20
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von cantsin - Mi 20:15
» Video ohne Zeitlimit (ähnlich FZ2000)
von Jan - Mi 19:25
» Aktueller Sensorformat-Online-Calculator - Sensorsizes.com
von xteve - Mi 19:21
» Probleme mit NVIDIA Grafiktreiber Quadro K4000M
von mash_gh4 - Mi 18:28
» Raspberry Pi 12bit 4K Sensor $50
von mash_gh4 - Mi 17:21
» Zeitraffer
von Hape42 - Mi 17:14
» Kleines Streaming-Rack mit ATEM Mini
von Sammy D - Mi 16:41
» Was ist ein Sennheiser EW Stecker?
von pillepalle - Mi 16:35
» Anker PowerConf C300 - USB-Webcam mit KI-Unterstützung
von rudi - Mi 16:04
» FX6 an andere Sony Modelle angleichen
von peerless - Mi 15:36
» Wise 2 TB CFexpress-Karte mit 1.550 MB/s mnaximaler Schreibgeschwindigkeit
von medienonkel - Mi 15:32
» Wie mache ich einen Lowbudget-Produktclip interessant ohne das Setting zu verlassen?
von Jott - Mi 12:32
» Was ist die nächste wichtige Messe?
von lensoperator - Mi 9:58
» die Schrift nur bis zur Mitte des Bildes scrollen, dann stehen bleiben
von Jott - Di 22:26
» Ohrwurm Lavalier 2021
von carstenkurz - Di 22:13
» Halbes Material für einen Corporate
von iasi - Di 20:09
 
neuester Artikel
 
LUTs in Lumetri unter Premiere Pro

Wer eine LUT unter Lumetri in Premiere Pro benutzt, sollte sich nicht wundern, wenn der volle Dynamikumfang des Ursprungmaterials danach nicht mehr zur Verfügung steht. Denn die Reihenfolge der Bearbeitungsschritte ist nicht egal, wie Gastautor Steffen Hacker im folgenden näher ausführt... weiterlesen>>

PowerConf C300 - USB-Webcam mit KI

Die Anker PowerConf C300 will unter den zahlreichen anderen USB-Webcams durch ihre KI-Features auffallen. Doch rechtfertigt dies letztlich den stolzen Preis von 130 Euro? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...