Sony Forum



Sony Camcorder mit defekten CCDs im Umlauf...



... was Sony-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Sony Camcorder mit defekten CCDs im Umlauf...

Beitrag von slashCAM » Do 10 Nov, 2005 13:51

Sony Camcorder mit defekten CCDs im Umlauf... von rudi - 10 Nov 2005 13:10:00
Sony hat bemerkt, dass vereinzelte Geräte (u.a. Eben auch Camcorder), deren CCD zwischen Oktober 2002 und März 2004 hergestellt wurde , folgenden Defekt aufweisen können: Im Kamera-Modus zeigt das LCD-Display und/oder der elektronische Bildsucher ein verzerrtes oder gar kein Bild. Dies ist zwar etwas schwammig formuliert, könnte aber sicherlich dem einen oder anderen Anwender jetzt die Erleuchtung seines Problems bringen. Wer ein solches Problem bei seinem Modell der nachfolgenden Liste festgestellt hat, kann sich unter der Nummer 0221-5372005 (Montag bis Freitag, 8.00 - 18.00 Uhr) über das weitere Vorgehen bei Sony informieren.

Folgende Modelle können betroffen sein:

CCD-TRV108E
CCD-TRV208E
CCD-TRV218E
CCD-TRV228E
CCD-TRV418E
CCD-TRV428E
DCR-DVD100E
DCR-DVD101E
DCR-DVD200E
DCR-DVD91E
DCR-HC14E
DCR-HC15E
DCR-HC16E
DCR-HC18E
DCR-HC20E
DCR-HC30E
DCR-IP45E
DCR-IP55E
DCR-IP5E
DCR-IP7E
DCR-PC101E
DCR-PC103E
DCR-PC104E
DCR-PC105E
DCR-PC106E
DCR-PC107E
DCR-PC115E
DCR-PC120E
DCR-TRV12E
DCR-TRV145E
DCR-TRV147E
DCR-TRV14E
DCR-TRV16E
DCR-TRV18E
DCR-TRV19E
DCR-TRV22E
DCR-TRV238E
DCR-TRV239E
DCR-TRV240E
DCR-TRV245E
DCR-TRV24E
DCR-TRV250E
DCR-TRV255E
DCR-TRV25E
DCR-TRV265E
DCR-TRV27E
DCR-TRV33E
DCR-TRV340E
DCR-TRV40E
DCR-TRV460E
DCR-TRV50E
DCR-TRV738E
DCR-TRV740E
DCR-TRV940E
DCR-TRV950E
DCR-VX2000E
DCR-VX2100E

Bei den Profi-Modellen wird Sony sogar noch etwas ausführlicher und gibt für ein paar mögliche Ausfallkandidaten Seriennummern an:

DSR-250P (SRNR: 1008661 – 1012344)
DSR-PD150P (SRNR: 1032071 – 1044300)
DSR-PD170P (SRNR: 1210001 – 1218000)
DSR-PDX10P (SRNR: 1211701 – 1219070)
CVX-V1P
CVX-V3P
CVX-V18NSP

Außerdem finden sich auf der Webseite auch noch Listen für digitale Fotoapparate sowie für PDAs

uups!
zur Newsmeldung




Nightfly!
Beiträge: 905

Re: Sony Camcorder mit defekten CCDs im Umlauf...

Beitrag von Nightfly! » Do 10 Nov, 2005 14:24

Siehe auch hier: NICHT NUR Sony DIREKT
viewtopic.php?t=29335?highlight=ccd+sony

Nightfly.




AndreasBloechl
Beiträge: 567

Re: Sony Camcorder mit defekten CCDs im Umlauf...

Beitrag von AndreasBloechl » Do 10 Nov, 2005 22:43

Hallo
Hätte da mal eine Frage. Mir ist letzte Woche passiert, das der Camcorder TRV33 abgeschaltet hat weil ich vergessen habe ihn auszuschalten. Beim reaktivieren war alles ganz Pixelig . Beim erneuten starten ging aber wieder alles normal. Was könnte das gewesen sein, gäbe es da evtl. einen Zusammenhang.
mfG Andreas
Go through life with honesty




vollstrecker

Re: Sony Camcorder mit defekten CCDs im Umlauf...

Beitrag von vollstrecker » Di 13 Jun, 2006 16:18

Danke Danke Danke, sehr geile Info.
Kann das Gerät einschicken, wird wohl der Chip sein.

Beste Grüße




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» War mein BenQ XL2411K eine schlechte wahl?
von cantsin - Di 13:32
» Lebensdauer Sony PXW X200
von MarSch - Di 13:27
» APS-C an Vollformat?
von TomStg - Di 12:37
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von pillepalle - Di 12:26
» Blender 2.93.0 Alpha für Apple M1 verfügbar
von motiongroup - Di 11:35
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von cantsin - Di 11:28
» Neue Methode zur Videostabilisierung per KI: Besser als alle bisherigen?
von Jörg - Di 10:16
» Handhabung der Pause
von Jörg - Di 9:53
» Tasten mechanisch "umleiten"
von DAF - Di 8:20
» Sony HVR-Z7E Pufferakku defekt
von msteini3 - Di 8:00
» Mirfak Audio WE10 Pro: Neue kompakte Dual Receiver Funkstrecke mit Aufnahme auf SD-Karte
von rush - Di 7:51
» Video spielt zu schnell ab?! HILLFE!
von Jott - Di 7:50
» Und bei uns am Bahnhof bekommen sie nicht mal ein Verkaufsdisplay aufgestellt!
von dienstag_01 - Di 1:22
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Gore - Mo 23:51
» Wann kommet der erste MacBook Pro mit M2 Apple Silicon?
von Tscheckoff - Mo 20:53
» SAE-Diploma VFX & 3D-Animation
von markusG - Mo 20:23
» Ronin Slider Activtrack Erfahrungswerte?
von TheGadgetFilms - Mo 18:19
» Mikroskop-Videos: Warum Kleinstwesen immer anders aussehen (aber nie wie in echt)
von StanleyK2 - Mo 17:35
» Was hörst Du gerade?
von picturesofmylife - Mo 17:28
» Drohne bei EB-Einsätzen
von Pianist - Mo 13:37
» Videowiedergabe unnatürlich - BITTE um Hilfe - !
von carstenkurz - Mo 11:09
» Brauche dringend Hilfe bzgl. BMPCC 4K
von mash_gh4 - Mo 5:30
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von Funless - So 23:11
» Was schaust Du gerade?
von rush - So 22:25
» Camcorder gesucht
von cantsin - So 21:52
» Fernsehen kaputt...? Meine Erfahrung
von markusG - So 20:26
» Sekonic 608 / 758 (oder die cine version)
von Fader8 - So 16:26
» Xiaomi Mi 11 Ultra - erstes Smartphone mit Samsungs neuem 1/1.12 Zoll Sensor angekündigt
von motiongroup - So 14:51
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - So 14:15
» Da muss sich Hollywood aber warm anziehen
von 7River - So 13:09
» >Der LED Licht Thread<
von Dhira - So 12:10
» Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - So 10:11
» Frage zu Super8 Aufnahmen
von Bruno Peter - So 9:27
» Filmkameras vs. Videokameras
von Jalue - Sa 13:55
» Sennheiser: Neues Ansteckmikrofon XS Lav für Smartphones und Computer
von TonBild - Sa 9:43
 
neuester Artikel
 
L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

Die beste Webcam? Teil 2

DSLMs als Webcam? Was erst einmal nach einer guten Idee klingt, zeigt in der Praxis noch ein paar Tücken. Wir haben uns aktuelle Lösungen von Canon, Panasonic und Sigma etwas näher angesehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...