slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11264

LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von slashCAM »


Panasonic hat ein neues Firmware-Update für seine renommierten Vollformat Kameras LUMIX S5II und S5II X vorgestellt. Im Mittelpunkt des Updates steht die Einführung von P...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus



Darth Schneider
Beiträge: 19812

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Darth Schneider »

Was jetzt ?
Gehört die Original S5 für Panasonic und SlashCAM nach nur 5 Jahren nicht mehr zu den renommierten Vollformat Kameras ? ;))

Aber gut zu wissen, Panasonic gibt Gas.
Gruss Boris



GaToR-BN
Beiträge: 461

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von GaToR-BN »

Klasse! Panasonic zeigt mal wieder, wie man (auch) seine Bestandskunden glücklich macht:

Neue AF-Funktionen, erweiterte Stabilisierung und Proxis sind großartigen neue Features.

Frame.io nutze ich nicht - aber nice to have! Weiter so!
Zitat: Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. – Robert Bresson –
Über mich



roki100
Beiträge: 15558

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von roki100 »

Stabi soll um einiges besser sein.

"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



Bildlauf
Beiträge: 961

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Bildlauf »

Ja klingt sehr spannend das Update!
Cool auch mit dem AF.

Bin ja eigentlich kein Freund der E Stabilisation. Aber die neue E Stablilisation ist wohl sehr effektvoll was smoothness und vor allem auch Wobbeln betrifft.

In dem Fall könnte ich mir vorstellen die E Stabi in dem high Modus auch zu nutzen. Für manche Anwendungen.
Aber nicht immer, denn der Crop ist schon sehr sehr hoch, da gibt es ja Vergleichsbilder in dem Video. Finde es ganz schön viel.
Ich kann das schwer einschätzen aber ich denke es ist ein Crop von x1.2 ca?

Klar von nichts kommt nichts, bessere E Stabiliserungsleistung heißt dann auch mehr Crop.
Insofern kein Hexenwerk was Panasonic da vollbracht hat mit der E Stabilization.

Hatte ja gehofft, daß am Algorithmus des mechanischen Stabi noch was getan wurde.
Ich teste sie mal die neue E Stabilisierung.



Alex
Beiträge: 1385

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Alex »

Bildlauf hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 10:04Finde es ganz schön viel.
Einfach 1-2mm weitwinkliger aufnehmen?



Bildlauf
Beiträge: 961

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Bildlauf »

Alex hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 10:12 Einfach 1-2mm weitwinkliger aufnehmen?
Guck Dir mal den Crop an im Video, der ist nicht unerheblich. Es geht um Brennweite und Auflösung/Rauschen. Das muss ja nicht sein... in dem Maße.



Bildlauf
Beiträge: 961

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Bildlauf »

Bildschirmfoto 2024-04-11 um 10.22.19.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Alex
Beiträge: 1385

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Alex »

Bildlauf hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 10:16
Alex hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 10:12 Einfach 1-2mm weitwinkliger aufnehmen?
Guck Dir mal den Crop an im Video, der ist nicht unerheblich. Es geht um Brennweite und Auflösung/Rauschen. Das muss ja nicht sein... in dem Maße.
Tja, was willste machen? Ich denke, bis man Stabilisierung mittels Content aware fill hat, dauert es noch ein wenig, alleine wegen der Rechenpower.

Bis dahin, muss man halt das Bild croppen um zu stabilisieren. Kannst ja ausrechnen, wie viel Prozent das genau sind und dann auf Brennweite umrechnen.

Mit Sony hat man verschiedene Möglichkeiten. Mit den FX Modellen kannst du entweder ohne Live-Stabi arbeiten und den Crop (stufenlos) in Catalyst Browse einstellen (mit einem gewissen Initial-Crop, der anfangs das Minimum darstellt). Kannst auch nur mit Sensor oder nur mit Optik stabilisieren oder noch mehr (und damit auch mehr Crop) mit beidem zusammen (was ich recht oft mache). Ich wähle einfach die Optik, die mir den gewünschten Bildausschnitt liefert , wo soll das Problem sein. Schließlich kann ich ja auch sowohl mit Fullframe oder APS-C (1,5x Crop) arbeiten ohne Brennweitenprobleme zu bekommen.

Natürlich kannste auch in der Post z.B. mit Warpstabilizer arbeiten, aber auch da croppt es (stufenlos).

Crop ist immer beschnitt, bis die AI mit Content aware fill kommt.



Bildlauf
Beiträge: 961

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Bildlauf »

Alex hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 13:31
Bis dahin, muss man halt das Bild croppen um zu stabilisieren. Kannst ja ausrechnen, wie viel Prozent das genau sind und dann auf Brennweite umrechnen.

Man kann auch nur den mechanischen nutzen.
Mir ist es halt zu viel drop. Ein bisschen ist ja ok, aber in dem Panasonic Fall, ist das eine ganze menge.

Und da verliert man dann auch schon eine gewisse Portion Qualität und gewinnt Rauschen dazu.


Ja ich kenne die ganzen Stabilisierungsprogramme und Möglichkeiten und natürlich bedeutet E Stabilisierung crop.

Man kann auch nur den mechanischen Stabi nutzen.
Mir ist es halt zu viel Crop. Ein bisschen ist ja ok, aber in dem Panasonic Fall, ist das eine ganze Menge, wenn ich mir den Vergleich so anschaue.

Und da verliert man dann auch schon eine gewisse Portion Qualität und gewinnt Rauschen dazu.
Für manche Dinge, passt das. Bei anderen würde ich das halt nicht nutzen.



klusterdegenerierung
Beiträge: 27540

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von klusterdegenerierung »

Frame io wäre schon ein Grund nicht abzudaten, Saftladen!
"Was von Natur aus flach ist, bläht sich auf!"



Alex
Beiträge: 1385

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Alex »

Bildlauf hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 13:54 Mir ist es halt zu viel Crop. Ein bisschen ist ja ok, aber in dem Panasonic Fall, ist das eine ganze Menge, wenn ich mir den Vergleich so anschaue.

Und da verliert man dann auch schon eine gewisse Portion Qualität und gewinnt Rauschen dazu.
Für manche Dinge, passt das. Bei anderen würde ich das halt nicht nutzen.
Eben, kann ja jeder machen wie er will, Gimbal gibts ja auch noch.

Da ich eigentlich eh nur in UHD aufnehme und zu 95% in FHD abliefere, sind Qualitätsverluste wegen Downsampling kein Kriterium für mich. Und wie gesagt, Bildausschnitt ist ja trotzdem fei wählbar.



Bildlauf
Beiträge: 961

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Bildlauf »

Alex hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 14:20

Eben, kann ja jeder machen wie er will, Gimbal gibts ja auch noch.

Da ich eigentlich eh nur in UHD aufnehme und zu 95% in FHD abliefere, sind Qualitätsverluste wegen Downsampling kein Kriterium für mich. Und wie gesagt, Bildausschnitt ist ja trotzdem fei wählbar.

Gimbal/Steadycam ist eh am geeignetsten, finde ich auch.
Aber dieses neue E Stabi Feature könnte für Dich dann ja echt ziemlich cool sein, wenn Du eh meißt nach FullHD downsampelst.
Laut dem was Du schreibst, hast Du wohl Sony, weiß aber nicht ob auch eine S5II(x) am Start ist.

Der mechanische Stabi ist eh gut bei der S5 Serie, und dann diesen E Stabi in high dazugeschaltet, zwar stark gecroppt, aber für dokuartiges, Berichtswesen etc. bestimmt interessant.



Darth Schneider
Beiträge: 19812

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Darth Schneider »

Für mich ist der E Stabi nicht wirklich so spannend weil wenn ich was wichtiges aus der Hand filmen muss, dann mache ich das mit dem Gimbal.(RS2)
Wobei ich den mechanischen Sensor Stabi der S5 sogar eingeschaltet lasse.
Das wird dann noch smother..
Und zum spontan aus der Hand filmen reicht mir der mechanische Sensor Stabi der S5.

Die Proxys und upload Funktionen brauche ich gar nicht, finde das auch nicht nötig für Hybrid Kameras….Aber wenn es dann jemandem was nützt, ist das schon ok.

Mich würde mehr interessieren was sich bei der S5 Mark2/X am Autofokus konkret verbessert hat.
Weiss das jemand schon ?

@ Kluster
Was und wozu ist Frame i.o. ?
Ich stehe auf dem Schlauch.
Gruss Boris



Bildlauf
Beiträge: 961

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Bildlauf »

Bei dem FW Update ist auf jeden Fall für jeden was dabei!

Für mich ist AF und ggf. der krasse E-Stabi interessant (manche Anwendungen).


Der AF erkennt nun wohl Autos und Tiersachen und ich denke insgesamt die Performance gesteigert. Wenn das so weiter geht ist der AF bald an Sony recht nah dran.



Darth Schneider
Beiträge: 19812

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Darth Schneider »

@Bildlauf
Sicher, aber der Sony Autofokus verbessert sich auch.;)

Ich finds schade das da nix für die Originale S5 dabei ist bei dem Software Update.
So alt ist die ja gar nicht.

Zum Beispiel BlackMagic macht das anders und schaut auch das die 6 Jahre alten Kameras (wie die Pocket 4K heuten noch grosse Updates kriegen.
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Do 11 Apr, 2024 18:03, insgesamt 1-mal geändert.



Bildlauf
Beiträge: 961

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Bildlauf »

Weiß nicht ob irgendwann ein Entwicklungsende erreicht ist bei Sony AF, jetzt mal von KI und so abgesehen.

Aber wahrscheinlich hast Du Recht, wird der Sony AF immer ein kleines Stück vor dem S5II AF sein.

Im übrigen finde ich den AF von S5II auch schon echt gut.



Darth Schneider
Beiträge: 19812

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Darth Schneider »

Denke schon länger die S5IIX wird mal meine 4K Pocket ersetzen.
Echt geile Kamera.
Aber erst mal abwarten was für neue vergleichbare BlackMagic und Sony Kameras bis dann noch kommen...

Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Do 11 Apr, 2024 18:46, insgesamt 1-mal geändert.



roki100
Beiträge: 15558

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von roki100 »

Bildlauf hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 17:41 Bei dem FW Update ist auf jeden Fall für jeden was dabei!

Für mich ist AF und ggf. der krasse E-Stabi interessant (manche Anwendungen).


Der AF erkennt nun wohl Autos und Tiersachen und ich denke insgesamt die Performance gesteigert. Wenn das so weiter geht ist der AF bald an Sony recht nah dran.
Das ist auf jeden Fall eine verbesserung und was ich so mitbekommen habe, ist der verbesserte AF bereits in G9II implementiert und das selbe kommt jetzt auch in S5II(x). Ich habe öfter davon gelesen, dass der G9II AF besser ist als das von S5II(x), nun weiß man, dass das bessere auch für S5II(x) kommt.

Hersteller kochen eigene PDAF-Süppchen. Zum Beispiel PDAF und Sony A7SIII (FX3/FX6/ZV-E1): in Wirklichkeit hat der Sensor 48mp (native Auflösung) und nicht 12mp. Einige Pixel sind nur für PDAF reserviert (und der Rest ist 2×2 digital binning).

Und Panasonic PDAF wird (höchstwahrscheinlich) in kompbination mit DFD genutzt, teilweise auch von Auflösung und FPS abhängig.
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



Darth Schneider
Beiträge: 19812

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Darth Schneider »

Genau, aber bei Sony ist nun mal der Autofokus mit 24/25 FPS auch sehr gut.Egal in welchem Modus, auch bei älteren Kameras. Und nicht nur bei 50 FpS nur OK, wie bei meiner S5….
Womit ich halt praktisch gar nie filme…
Gruss Boris



roki100
Beiträge: 15558

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von roki100 »

Bei S5 ist nur DFD. Wobei das aber auch im Laufe der Zeit deutlich verbessert wurde.

Was ich oben mit PDAF+DFD bei der S5II(x) (aber auch bei der G9II) meinte, ist, dass dies von FPS und Auflösung abhängig ist und zwar bei S5ii(x) und G9II. Also PDAF funktioniert nicht in alle Auflüsung und FPS Modi, da ist nur DFD, beides oder nur PDAF(*) aktiv. Bei nicht originalen Lumix- oder Leica-Objektiven (Sigma) ist sowieso nur PDAF, da Sigma Objektive keine DFD unterstützung bieten.

*Direkt bei Panasonic ist noch folgendes zu lesen:
Ogami: Phase Hybrid AF can be used with all LUMIX lenses and L-Mount lenses. The LUMIX S5II automatically switches between phase detection autofocus and contrast autofocus with DFD depending on the scene and shooting conditions. https://www.panasonic.com/global/consum ... m2x_3.html
Dies bedeutet, Lumix S5II(x), G9II ist nicht nur "PDAF" sondern immernoch auch DFD...
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



Alex
Beiträge: 1385

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Alex »

Bildlauf hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 18:00 Weiß nicht ob irgendwann ein Entwicklungsende erreicht ist bei Sony AF, jetzt mal von KI und so abgesehen.
Ich glaube das ist erst der Anfang.
Zum einen ist das jetzt ja schon alles KI bzw. ML, zum anderen sind die Möglichkeiten ja noch nicht ausgeschöpft.
Die Kamera wird bald alles im Bild wirklich erkennen und klassifizieren können.
Vielleicht kann man dann bald den AF per Prompt/Spracheingabe steuern (Frau in Rot immer im Fokus / Immer sprechende Person fokussieren / Tracke blauen BMW / ...).
Oder dass man die erkannten Objekte auswählen kann, evtl. per farblichem Overlay, so nur detaillierter:
vision.jpeg
Und die Kamera trackt dann mittels wirklicher Erkennung und nicht nach Struktur/Muster/Kontrasten.

Keine Ahnung, aber da wird noch einiges passieren...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



roki100
Beiträge: 15558

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von roki100 »

Alex hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 19:31 Vielleicht kann man dann bald den AF per Prompt/Spracheingabe steuern (Frau in Rot immer im Fokus / Immer sprechende Person fokussieren / Tracke blauen BMW / ...).
Bald...aktuell bräuchte man dafür mindestens 5x Apple M3 SoC's in Kameras^^
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



dienstag_01
Beiträge: 13595

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von dienstag_01 »

"Immer sprechende Person fokussieren."
Klasse 5a kannste dann schon mal vergessen. Kindergeburtstag auch. Produktvorstellungen, Firmengeburtstage mit Rede des Gründers, Jahreskonferenzen - alle gefährlich wegen Verwechslungsgefahr mit Gähnenden. Was bleibt?



Alex
Beiträge: 1385

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Alex »

dienstag_01 hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 19:41 "Immer sprechende Person fokussieren."
Klasse 5a kannste dann schon mal vergessen.
Man hat (jetzt schon) mehrere AF-Werkzeuge. Und natürlich nimmt man immer das Werkzeug, welches halt grad in der Situation passt.



roki100
Beiträge: 15558

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von roki100 »

Jetzt macht ihr aber Usern wie Jalue nur noch mehr Sorgen....
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



dienstag_01
Beiträge: 13595

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von dienstag_01 »

Alex hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 19:46
dienstag_01 hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 19:41 "Immer sprechende Person fokussieren."
Klasse 5a kannste dann schon mal vergessen.
Man hat (jetzt schon) mehrere AF-Werkzeuge. Und natürlich nimmt man immer das Werkzeug, welches halt grad in der Situation passt.
Ah, sehr gut, das klingt erfolgsversprechend ;)



roki100
Beiträge: 15558

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von roki100 »

Bildlauf hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 13:54 Und da verliert man dann auch schon eine gewisse Portion Qualität und gewinnt Rauschen dazu.
Für manche Dinge, passt das. Bei anderen würde ich das halt nicht nutzen.
Ich weiß nicht, wie es bei der S5II(x) genau ist, ich denke, dass der Sensor sich nicht von der S5/S1(h) groß unterscheidet (außer einer anderen Schärfe und WB scheint nicht dasselbe zu sein, was eher eine Sache des Kamerainten-prozesses ist). Ich habe hier irgendwo einen Vergleich zwischen FF und Crop/APS-C und Rauschverhalten gepostet. Die S35-Sensoren z.B., mit großen Pixeln (wie von Arri Alexa) haben dementsprechen auch große Noise und im Vergleich dazu, sind die Noise im APS-C Crop Modus bei der S5(IIx)/S1(h) kleiner.
In Panasonic Bedieneranleitung heißt es auch "without any deterioration in image quality".

Ich kann mir aber vorstellen, dass wegen der andere Schärfe feine moirés größer werden...?
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



Bildlauf
Beiträge: 961

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Bildlauf »

roki100 hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 23:46

Ich weiß nicht, wie es bei der S5II(x) genau ist, ich denke, dass der Sensor sich nicht von der S5/S1(h) groß unterscheidet (außer einer anderen Schärfe und WB scheint nicht gleich zu sein, was eher einer Sache des Kamerainernen Prozess ist und nicht wirklich etwas mit Sensor zu tun hat). Ich habe hier irgendwo einen Vergleich zwischen FF und Crop/APS-C und Rauschverhalten gepostet. Die S35-Sensoren mit großen Pixeln (wie von Arri Alexa) haben dementsprechen auch große Noise und im Vergleich dazu, sind die Noise im APS-C Crop Modus bei der S5(IIx)/S1(h) kleiner und ein sehr sauberes 4K.
Im APSC crop rauscht es schon mehr als im FF Mode bei S5II. Und auch bei a7IV.
Macht sich aber ist ab einer bestimmten ISO bemerkbar. Nicht bei 640 oder so.

Ist so ein E Stabi Crop und ein APSC Crop eigentlich das gleiche Funktionsprinzip? Weil bei E Stabi ist es doch mehr eine Art digitaler Zoom, aus 4k wird 3,5 oder so. Also wie davinic eben auch beim stabilisieren reinzoomt digital. Bei APSC bleibt es doch 4k, nur andere Pixelauslesung und mehr Rauschen.
Aber da bin ich mir echt nicht sicher bei solchen Sachen. Gerne Info.

Habe den E Stabi high nochmal angeschaut im Video, ist schon echt wie ein Gimbal/Steady. Also ich glaube für dokuartige Dinge, und man muss klein aufgestellt sein, und die Ausgabe muss nicht 4k sein bis aufs letzte Pixel, eine coole Sache.

Im Video wurde gesagt der Crop im high Modus des E Stabis beträgt 6mm. das ist schon ordentlich viel.
Er hat eine 14mm Linse genutzt mit E Stabi high und auf der anderen Kamera nur mit mechanischem IBIS eine 20mm. Da hatten beide Kameras den gleichen Bildausschnitt.
Das wäre ein Crop von fast x1.5, wenn ich mich nicht verrechnet habe?



Bildlauf
Beiträge: 961

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Bildlauf »

roki100 hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 23:46 without any deterioration in image quality[/i]".

Das schreiben die, aber stimmt finde ich definitiv nicht.
Die Auflösung bleibt wohl gleich, aber das Rauschen nimmt zu. Irgendwo ist da schon ein Qualitätsverlust.
Und umso höher die ISO, umso krasser wird auch der Unterschied zwischen FF und APSC Crop.

Nur die denken halt mehr Rauschen ist kein Qualitätsverlust. Ob es das ist darüber könnte man so und so streiten.
Für die (und wohl auch normale Consumerkunden) ist Rauschen glaube ich nicht das Thema, es geht ja immer nur um Megapixel und 4k, ohne andere Aspekte zu betrachten



roki100
Beiträge: 15558

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von roki100 »

Mehr Rauschen nicht, sondern Korn größer. Aber auch dann ist das im Vergleich z.B. zu S35 Sensoren mit größeren Pixel, kleiner.

Und warum nicht nur native ISOs benutzen? Wenn ein anderes ISO, dann erst ab zweiten Native ISO 4000, z.B. 6400 (höher gehe ich nicht). Vergleich mal das z.B. mit CineCams wie die RED Komodos... ;) Bei der Lumix S (zumindest bei der S5) ist kaum was zu sehen, entrauschen nicht nötig (auch in RAW nicht), ich finde das Bild sehr sauber. Kannst Du ein paar Beispiele zeigen? Interessiert mich, vlt ist das bei S5II wirklich anders?
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



Bildlauf
Beiträge: 961

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Bildlauf »

roki100 hat geschrieben: Fr 12 Apr, 2024 00:57 Mehr Rauschen nicht, sondern Korn größer. Aber auch dann ist das im Vergleich z.B. zu S35 Sensoren mit größeren Pixel, kleiner.

Und warum nicht nur native ISOs benutzen? Wenn ein anderes ISO, dann erst ab zweiten Native ISO 4000, z.B. 6400 (höher gehe ich nicht). Vergleich mal das z.B. mit CineCams wie die RED Komodos... ;)

Ok Korn größer verstehe. Dennoch ist es mehr Rauschwahrnehmung im APSC Crop und das Bild ist weniger clean und etwas weniger beständig in der Post.
Ich vergleiche ja nicht den APSC Crop mit einer S35 Kamera, dass weiß ich auch nicht, da ich keine S35 Kamera habe.

Natürlich nativ ISO in kontrollierten/szenischen Lichtsituationen, aber es gibt auch Situationen, da muss mehr oder auch weniger gehen als 3200/4000, und das können die Kameras gut wegstecken. Eben insbesondere im FF Mode.



roki100
Beiträge: 15558

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von roki100 »

Okay, das ist bei S5II dann doch anders:
cined hat geschrieben:"That leads me to the conclusion, that the new LUMIX S5 II is capable of 7 stops of exposure latitude, as the banding becomes too pronounced at 8 stops. That is one stop less than its predecessor, the LUMIX S5".
...
From a pure lab test perspective, it seems that there is no gain without pain: the new LUMIX S5 II has nice new features including solid autofocus, but unfortunately in the lab, it falls a bit behind the previous generation, the S5 – when pushed to the absolute extreme, to keep things in perspective.

Not only is the rolling shutter worse (1ms more in full frame, 1.8ms more in APS-C), also the latitude result is not as good – it finishes with 7 stops of exposure latitude, mainly because of banding artifacts in the shadows and a more blotchy noise pattern which doesn’t look as pleasing to the eye....https://www.cined.com/panasonic-lumix-s ... -latitude/
"Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben"
(Steve Jobs)



Bildlauf
Beiträge: 961

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von Bildlauf »

roki100 hat geschrieben: Fr 12 Apr, 2024 01:27 but unfortunately in the lab, it falls a bit behind the previous generation, the S5 – when pushed to the absolute extreme,
Im Laborsegment mag es da Unterschiede geben, aber so in der Praxis fällt mir da nichts auf. Also alle Sachen wie Banding, Moire artiges, Rolling Shutter etc. ist für mich gehupft wie gesprungen bei Betrachtung S5 zu S5II. Zu geringe, nicht wahrnehmbare Unterschiede.



GaToR-BN
Beiträge: 461

Re: LUMIX S5II X Firmware-Update bringt u.a. Proxies, Frame.io und mehr Autofokus

Beitrag von GaToR-BN »

roki100 hat geschrieben: Do 11 Apr, 2024 19:21 Also PDAF funktioniert nicht in alle Auflüsung und FPS Modi, da ist nur DFD, beides oder nur PDAF(*) aktiv. Bei nicht originalen Lumix- oder Leica-Objektiven (Sigma) ist sowieso nur PDAF, da Sigma Objektive keine DFD unterstützung bieten.
Ich kann keine signifikant schlechtere AF-Performance an der S5II zwischen Sigma und Lumix S-Linsen erkennen.
Bist du da sicher? Dann dürfte an einer S5 auch kein DFD-AF funktionieren.
Zitat: Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. – Robert Bresson –
Über mich



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Rode Wireless Me nach Firmwareupdate ausser gefecht
von Jellybean - Sa 19:23
» Aufstieg und Fall von GoPro
von medienonkel - Sa 18:59
» Erster Trailer zu Francis Ford Coppolas Megalopolis erschienen
von Darth Schneider - Sa 18:48
» Lumix S FF Kameras und der APS-C Modus is amazing and magic ;)
von Darth Schneider - Sa 18:16
» Sony FX3, MacBook Air M3, Panasonic S5IIX, SmallRig DH10 Stativkopf: Was hat sich mobil bewährt?
von pillepalle - Sa 13:26
» SIGMA 24-70mm F2.8 DG DN II | Art für L- und E-Mount - Blendenring und HLA-AF
von rush - Sa 13:13
» iPhone ND Filter oder ähnlich in der Mittagssonne
von iasi - Sa 9:00
» HORIZON
von 7River - Sa 5:22
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von rush - Fr 21:34
» Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera
von Darth Schneider - Fr 21:12
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Fr 20:53
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Fr 19:35
» Apple Vision Pro - Bereits nachlassende Nachfrage in den USA?
von R S K - Fr 17:00
» Davinci Resolve, Color Card und Monitorkalibrierung
von ME2000 - Fr 16:05
» FUJIFILM X-T50: Kompakte APS-C/S35 Kamera mit 6,2K-Aufzeichnung
von Skeptiker - Fr 13:57
» Biete CD und DVD Hüllen Versuch. Varianten
von vonlahnstein - Fr 12:58
» Find the Ultimate DaVinci Resolve Machine
von Frank Glencairn - Fr 11:26
» 1,7x anamorphotischer MF-Adapter für Samyang V-AF Serie vorgestellt
von Frank Glencairn - Fr 10:36
» Sony Xperia 1 VI Premium-Smartphone mit 85–170mm Tele und KI-Funktionen angekündigt
von slashCAM - Fr 9:51
» BIETE: Blazar/ Great Joy 50mm T2.9 PL & Canon EF Mount Blue VERKAUFT
von jackson007 - Fr 8:54
» BIETE: Voigtländer Nokton 40mm 1.2 VM ASPH. für Leica M
von jackson007 - Fr 8:49
» BIETE: Laowa Nanomorph 50mm T2.4 L-Mount Amber
von jackson007 - Fr 8:47
» Canon kündigt EOS R1 Flaggschiff Kamera an - auch für Filmer
von pillepalle - Fr 6:21
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 22:53
» Neues von Sigma am 26.03. - 50mm F1.2 Art für Sony E- und L-Mount?
von pillepalle - Do 22:25
» Apple Studio Display Copycat: Kuycon G27P
von markusG - Do 19:29
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Do 16:11
» Blackmagic URSA Cine 12K - 16 Blendenstufen für 15.000 Dollar!
von iasi - Do 15:44
» DZO OCTOPUS Adapter Lens Cap lösen
von Stereotyp - Do 12:39
» Beste Grafikkarte für DaVinci Resolve? Nvidia GeForce RTX 4080 Super
von TinyBear - Do 12:23
» FUJIFILM GFX100S II: Stabilisierte 102-Megapixel für 5.499 Euro
von slashCAM - Do 10:33
» Die Umsätze mit Heimelektronik fielen laut dem Index Hemix im Q1/24 um 4,5% auf knapp 11 Mrd.
von ruessel - Do 7:06
» Kamera »Big Sky« - Neue Details zum größten Kinobildsensor
von ruessel - Do 6:59
» Blackmagic Cinema Camera 6K Sensor Test - Rolling Shutter, Debayering und Dynamik
von Darth Schneider - Do 4:55
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Do 3:11