Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
hapeview
Beiträge: 10

Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken

Beitrag von hapeview » Mo 03 Jan, 2022 19:49

Hallo, wie transportiert ihr Zubehör, das nicht in den Rucksack passt (z.B. mehrere Leuchten/Stative usw.) auf längeren Strecken, wenn ihr alleine zu Fuß unterwegs seid? Macht ein "Bollerwagen" Sinn oder gibt es etwas stabileres mit Gummirädern? Vielen Dank für Erfahrungen und Hinweise.




pillepalle
Beiträge: 5545

Re: Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken

Beitrag von pillepalle » Mo 03 Jan, 2022 19:54

Gut und bewährt. Gibt's in verschiedenen Größen.

https://www.thomann.de/de/rocknroller_r ... -WEALw_wcB

VG
Seit die Phönizier das Geld erfunden haben erwarte ich keinen Dank mehr.




hapeview
Beiträge: 10

Re: Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken

Beitrag von hapeview » Mo 03 Jan, 2022 20:52

Vielen Dank pillepalle; dieses Gerät ist mir bekannt. Für glatte Fußböden o.k., aber ich will mit meinem Gerümpel über Waldpfade, die mit Schranken gesperrt sind, ca. 5 km zurück legen. Sherpas kann ich mir bei unserem Lohnniveau nicht leisten ;-) Fahrradanhänger ist schon zu breit.




Jott
Beiträge: 20244

Re: Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken

Beitrag von Jott » Mo 03 Jan, 2022 21:33

Dann Helikopter.




coldcase
Beiträge: 24

Re: Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken

Beitrag von coldcase » Mo 03 Jan, 2022 21:37

Hallo,
ich habe schon einiges ausprobiert. Jetzt nehm ich nur das Fahrrad mit passenden Taschen und Halterungen. Weltweit bewährt. Neuerdings hab ich ein E-Bike aus dem Baumarkt, aufgepimpt. Die Schiebehilfe nimmt jeden Deich. Ich hab etwa 30- 40kg Zeugs dabei. An Sperren kommt man meistens außen vorbei.

Grüße,
Jochen




hapeview
Beiträge: 10

Re: Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken

Beitrag von hapeview » Mo 03 Jan, 2022 21:48

Vielen Dank; Helikopter wirbelt zu viel Staub auf ...




hapeview
Beiträge: 10

Re: Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken

Beitrag von hapeview » Mo 03 Jan, 2022 21:50

Über die Idee mit dem Fahrrad-Packesel werde ich nachdenken - vielen Dank!




Mediamind
Beiträge: 1649

Re: Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken

Beitrag von Mediamind » Di 04 Jan, 2022 03:50

Ich habe den hier gelegentlich im Einsatz:


Damit sinkt man nicht im Rasen ein, für längere Strecken ist das allerdings auch keine Lösung.




Bluboy
Beiträge: 2789

Re: Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken

Beitrag von Bluboy » Di 04 Jan, 2022 04:08

Ein Selfmade-Sherpa ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




pillepalle
Beiträge: 5545

Re: Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken

Beitrag von pillepalle » Di 04 Jan, 2022 04:40

Bei der Bundeswehr bis heute bewährt. Braucht dann allerdings eine etwas größere Garage :)



VG
Seit die Phönizier das Geld erfunden haben erwarte ich keinen Dank mehr.




hapeview
Beiträge: 10

Re: Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken

Beitrag von hapeview » Di 04 Jan, 2022 10:08

Auch das ein ganz toller Tipp - Danke! Da ich aber während meinem Wehrdienst bei der Gebirgstragtierkompanie 220 in Mittenwald war, halte ich diesen Vorschlag für meine Zwecke für absolut ungeeignet. Zu viel Logistik drumherum und, die riechen mir zu stark ;-)




lotharjuergen
Beiträge: 14

Re: Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken

Beitrag von lotharjuergen » Di 04 Jan, 2022 18:19

Ich nehme immer den Trolley von meiner Oma. Die Edelversion gibt es auch mit Luftbereifung. Das hat sich bei mir im Gelände und im Wald bewährt.
Gruß
Lothar




Frank Glencairn
Beiträge: 16311

Re: Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken

Beitrag von Frank Glencairn » Di 04 Jan, 2022 19:45

Problemstellung:
hapeview hat geschrieben:
Mo 03 Jan, 2022 20:52
... Fahrradanhänger ist schon zu breit.
...und deine Lösung: ein Fahrradanhänger.

also manchmal...




Darth Schneider
Beiträge: 11456

Re: Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken

Beitrag von Darth Schneider » Di 04 Jan, 2022 20:07

Und ich wollte schon ganz selbstbewusst das hier unten vorschlagen.

https://trotti.ch/produkt/atv-army-quad ... endewagen/

Das ist ja nicht mal zu Fuss.;)))
Aber der Coolness Faktor legt manchmal Teile des Gehirns lahm…

(Zu breit gibts damit nicht, einfach Vollgas und darüber…)
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




Darth Schneider
Beiträge: 11456

Re: Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken

Beitrag von Darth Schneider » Di 04 Jan, 2022 20:22

Anhang:
Für eher sehr schweres Equipment…
Macht halt auch noch viel, viel mehr Eindruck.
Die 5km wird er schon in 2/3 Tagen schaffen…:)))

Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




hapeview
Beiträge: 10

Re: Transport von Zubehör zu Fuß auf längeren Strecken

Beitrag von hapeview » Di 04 Jan, 2022 21:19

Hi Darth - vielen Dank. Das ist genau das Gerät, das ich schon die ganze Zeit gesucht habe! Erleichtert die Arbeit sicher hervorragend. Allerdings befürchte ich, dass ich nach dem ersten Einsatz mit dieser Höllenmaschine die Branche wechseln muss...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Canon EOS R7 und R10: APS-C-Kameras mit RF-Mount - günstiger S35-Traum für Filmer?
von roki100 - Mi 0:34
» Was hörst Du gerade?
von pillepalle - Mi 0:18
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mi 0:04
» Potato Jet & Michael Bay
von roki100 - Di 23:59
» Nikons neue Video-Strategie - Remote-Handgriff (MC-N10) für Z-Kameras in Entwicklung
von pillepalle - Di 23:23
» Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1" Sensor und 10bit HDR-Aufnahme in Dolby Vision
von Darth Schneider - Di 22:47
» FUJIFILM X-H2S & NINJA V/V+
von roki100 - Di 21:57
» DV Minikassetten mit Canopus EZDV Easy auf Festplatte übertragen, wie geht ihr vor?
von vaio - Di 21:45
» Erste Erfahrungen Sony A1
von Mediamind - Di 20:42
» Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes
von roki100 - Di 20:08
» TEARDOWN / MODDING / REPAIR etc.
von Darth Schneider - Di 18:20
» Suche eine Schnittsoftware für Mac, die 4k in voller Datenrate von 160 Mbps​ der Mavic 3 ausgeben kann
von Jott - Di 17:14
» DIY: Sigma DP2 Quattro Zubehör
von cantsin - Di 17:14
» Wie wählt Netflix seine Kameras aus? Ein Blick hinter die Kulissen des Netflix Messlabors
von andieymi - Di 13:10
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Di 12:55
» Speicherplatzaufteilung bei Studio
von Jasper - Di 12:13
» Super 8 scan verbessern
von MOS - Di 11:24
» Panasonic LUMIX DC-GH5 und Olympus Pro, sehr gepflegt!
von videogo - Di 10:18
» Verkaufe Sigma 30/1.4 für MFT
von 123oliver - Di 7:33
» Suche 3D-Camcorder JVC GY-HMZ 1
von Romius - Mo 22:41
» Inspirierende Bücher und Videos zu Storytelling und Editing?
von berlin123 - Mo 21:23
» Red stellt V-Raptor XL in Vitrine aus
von iasi - Mo 19:31
» FilmLight: Awards für Color Grading
von rkunstmann - Mo 18:53
» Erste Beta Firmware OS5 bringt neue Funktionen für alle SmallHD Monitore
von slashCAM - Mo 18:36
» »Call to Europe« 470 bis 694 MHz sind in Gefahr!
von ruessel - Mo 17:09
» Marina Amaral: Künstlerin koloriert weltbekannte Schwarz-Weiß-Fotos
von ruessel - Mo 16:20
» Umfrage: Wenn Geld keine Rolle spielt - welche DSLM?
von slashCAM - Mo 14:54
» BIETE: Metabones Speed Booster an für Canon EF auf MFT / M43 für Blackmagic, Lumix GH3, 4, 5, 6, etc,)
von Adrian1232000 - Mo 10:11
» Sony FE PZ 16–35 mm F4 G Zoom an der FX3: Traumkombo für Gimbalsetups / DJI RS2?
von godehart - Mo 10:03
» Why did ARRI ABANDON their first digital camera? | ARRIflex D-20/D-21
von andieymi - Mo 9:43
» Hilfe! Streifen im Bild (kein Flicker)
von prime - Mo 9:02
» Blackmagic Video Assist 3.7 Update bringt Unterstützung für Fujifilm X-H2s und Verbesserungen für Panasonic Kameras
von roki100 - So 23:16
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - So 20:16
» Fundament(al) erneuert - 4K-Testrechner mit AMD Ryzen 5 5600X
von tommy823 - So 20:07
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - So 19:07
 
neuester Artikel
 
Rode NTH-100: Professioneller Over-Ear Kopfhörer im Praxiste

Mit dem Rode NTH-100 hat Rode seinen ersten professionellen Over-Ear Kopfhörer für Musikproduktion, Mixing / Audio Editing über Podcasting und Streaming bis hin zu Location Recording / Monitoring vorgestellt. Wir haben uns den neuen Content Creation Kopfhörer von Rode angehört und ihn mit dem Sennheiser HD 25 verglichen ... weiterlesen>>

Dynamic Showdown - R5C, Z9 und S1H

Mit dem Auftritt von TicoRAW in der Firmware 2.0 von Nikons Z9 hat sich die Kamera in unserer Dynamik-Einschätzung für Videofilmer wieder weit nach oben bewegt. Doch wie nah kommt sie unserem aktuellen Dynamik-Liebling Panasonic S1H? weiterlesen>>