slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11264

Atomos Ninja V/V+: Fernstuerung per AtomRemote App und manuelle Lüfter-Kontrolle

Beitrag von slashCAM »


Bisher war die AtomRemote App für iOS und macOS auf die Zusammenarbeit mit Atomos großen Neon HDR Monitor/Recorder, welche über integriertes Bluetooth verfügen, beschrä...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Atomos Ninja V/V+: Fernstuerung per AtomRemote App und manuelle Lüfter-Kontrolle



Gerald73
Beiträge: 51

Re: Atomos Ninja V/V+: Fernstuerung per AtomRemote App und manuelle Lüfter-Kontrolle

Beitrag von Gerald73 »

Hallo zusammen,
an die Redaktion: klassischer Headline Fehler: Fernstuerung....
Frohe Weihnachten
Gerald



pillepalle
Beiträge: 8690

Re: Atomos Ninja V/V+: Fernstuerung per AtomRemote App und manuelle Lüfter-Kontrolle

Beitrag von pillepalle »

Recht coole Neuerungen, sowohl die Lüftersteuerung als auch die Remote-Funktion. Hab' zwar zwei AtomX Sync Module, aber die App gibt's wiedermal nur für iOS. Hab' ja echt schon mal überlegt mir ein billig iPad zu kaufen, weil es schon ein paar interessante Apps für iOS gibt.

Andererseits nervt es nur noch wenn man für alles eine Smartphone App nutzt. Egal ob Kamera, Licht, Slider, Gimbal, Audiorecorder, usw... wenn man die alle gleichzeitig über eine App steuern möchte, braucht es gefühlt mindestens drei Smartphones beim Shooting ...und wehe bei einem ist der Akku leer, oder man möchte mal telefonieren :) Professionell ist irgendwie anders. Aber sei's drum, der Trend wird kaum noch aufzuhalten sein.

VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



Darth Schneider
Beiträge: 19832

Re: Atomos Ninja V/V+: Fernstuerung per AtomRemote App und manuelle Lüfter-Kontrolle

Beitrag von Darth Schneider »

Hol dir doch ein gebrauchtes iPad.
So als Fernbedienung genügt das doch..
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.



pillepalle
Beiträge: 8690

Re: Atomos Ninja V/V+: Fernstuerung per AtomRemote App und manuelle Lüfter-Kontrolle

Beitrag von pillepalle »

JA, hab' gesehen das selbst ein neues mit älterem Prozessor 'nur' 379,-€ kostet. Aber so richtig Lust zu dem Schritt habe ich eigentlich nicht...

VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1488

Re: Atomos Ninja V/V+: Fernstuerung per AtomRemote App und manuelle Lüfter-Kontrolle

Beitrag von tom »

Gerald73 hat geschrieben: Do 23 Dez, 2021 13:57 Hallo zusammen,
an die Redaktion: klassischer Headline Fehler: Fernstuerung....
Frohe Weihnachten
Gerald
Oha, Danke für den Hinweis!
slashCAM



suchor
Beiträge: 411

Re: Atomos Ninja V/V+: Fernstuerung per AtomRemote App und manuelle Lüfter-Kontrolle

Beitrag von suchor »

Gerald73 hat geschrieben: Do 23 Dez, 2021 13:57 Hallo zusammen,
an die Redaktion: klassischer Headline Fehler: Fernstuerung....
Frohe Weihnachten
Gerald
Immer wieder erstaunlich wie unser Gehirn, oder besser mein Gehirn sowas ausblendet. Automatisch wird das falsch/unsinnig geschriebene als das interpretiert was es eigentlich heißen sollte.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Rode Wireless Me nach Firmwareupdate ausser gefecht
von Jellybean - So 18:55
» Lumix S FF Kameras und der APS-C Modus is amazing and magic ;)
von Frank Glencairn - So 18:29
» SIGMA Firmwareupdate 150-600mm 1.2
von blueplanet - So 18:05
» Was schaust Du gerade?
von berlin123 - So 17:46
» HDD Speedmessungs Frage
von MK - So 16:28
» Aufstieg und Fall von GoPro
von Mantas - So 15:45
» Sony FX3, MacBook Air M3, Panasonic S5IIX, SmallRig DH10 Stativkopf: Was hat sich mobil bewährt?
von HerrWeissensteiner - So 13:08
» Putin in Cannes
von Bluboy - So 12:07
» SIGMA 24-70mm F2.8 DG DN II | Art für L- und E-Mount - Blendenring und HLA-AF
von Bildlauf - So 11:53
» FUJIFILM GFX100S II: Stabilisierte 102-Megapixel für 5.499 Euro
von rush - So 10:07
» Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera
von rush - So 10:03
» Blackmagic URSA Cine 12K - 16 Blendenstufen für 15.000 Dollar!
von iasi - So 9:38
» Werbung - es geht auch gut ;) Sammelthread
von 7River - So 7:22
» Erster Trailer zu Francis Ford Coppolas Megalopolis erschienen
von iasi - Sa 19:47
» iPhone ND Filter oder ähnlich in der Mittagssonne
von iasi - Sa 9:00
» HORIZON
von 7River - Sa 5:22
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von rush - Fr 21:34
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Fr 19:35
» Apple Vision Pro - Bereits nachlassende Nachfrage in den USA?
von R S K - Fr 17:00
» Davinci Resolve, Color Card und Monitorkalibrierung
von ME2000 - Fr 16:05
» FUJIFILM X-T50: Kompakte APS-C/S35 Kamera mit 6,2K-Aufzeichnung
von Skeptiker - Fr 13:57
» Biete CD und DVD Hüllen Versuch. Varianten
von vonlahnstein - Fr 12:58
» Find the Ultimate DaVinci Resolve Machine
von Frank Glencairn - Fr 11:26
» 1,7x anamorphotischer MF-Adapter für Samyang V-AF Serie vorgestellt
von Frank Glencairn - Fr 10:36
» Sony Xperia 1 VI Premium-Smartphone mit 85–170mm Tele und KI-Funktionen angekündigt
von slashCAM - Fr 9:51
» BIETE: Blazar/ Great Joy 50mm T2.9 PL & Canon EF Mount Blue VERKAUFT
von jackson007 - Fr 8:54
» BIETE: Voigtländer Nokton 40mm 1.2 VM ASPH. für Leica M
von jackson007 - Fr 8:49
» BIETE: Laowa Nanomorph 50mm T2.4 L-Mount Amber
von jackson007 - Fr 8:47
» Canon kündigt EOS R1 Flaggschiff Kamera an - auch für Filmer
von pillepalle - Fr 6:21
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 22:53
» Neues von Sigma am 26.03. - 50mm F1.2 Art für Sony E- und L-Mount?
von pillepalle - Do 22:25
» Apple Studio Display Copycat: Kuycon G27P
von markusG - Do 19:29
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Do 16:11
» DZO OCTOPUS Adapter Lens Cap lösen
von Stereotyp - Do 12:39
» Beste Grafikkarte für DaVinci Resolve? Nvidia GeForce RTX 4080 Super
von TinyBear - Do 12:23