pillepalle
Beiträge: 5427

Neues Nikkor Z 28-75mm f/2.8 für 1.199$

Beitrag von pillepalle » Di 14 Dez, 2021 01:32

Laut Nikon Rumors soll in kürze ein neues Nikkor Objektiv angekündigt werden, dass noch nicht auf der Roadmap steht. An und für sich nichts besonderes,würde man aufgrund des ungewöhnlichen Brennweitenbereichs nicht unweigerlich an die soeben veröffentlichte Tamron Optik denken. Es wäre zumindest eine neue Art der Kooperation für Nikon, Fremdoptiken unter eigenem Label heraus zu bringen. In Kürze wird man jedenfalls wissen, ob etwas an diesem Gerücht dran ist. Hier die Originalmeldung von Nikon Rumors:
The new Nikon Nikkor Z 28-75mm f/2.8 lens will be announced tonight, the US price will be $1,199

Last week I mentioned on social media (Facebook and Twitter) that Nikon may announce another new lens. I now have more information on that new lens – the Nikkor Z 28-75mm f/2.8 will not be an S lens and it will be priced at $1199.99 in the US. For comparison, the price of the Nikkor Z 24-70mm f/2.8 S is currently $1,996.95 after a $300 *** – the new 28-75 zoom will be almost half the price of the classic 24-70.

The new Nikkor Z 28-75mm f/2.8 lens is expected to start shipping in mid-January 2022. The official announcement is expected tonight (if not tonight, for sure this week).

There are some speculations online that the new Nikkor Z 28-75mm f/2.8 lens will be based on the existing Tamron 28-75mm f/2.8 lens (pictured above) – this could explain why the lens was not on Nikon’s roadmap and why the shipping will start so soon compared to other Nikon products.
VG
Kannst'e auch so machen, ist dann aber irgendwie kacke.




pillepalle
Beiträge: 5427

Re: Neues Nikkor Z 28-75mm f/2.8 für 1.199$

Beitrag von pillepalle » Di 14 Dez, 2021 15:37

Ist wohl doch nicht ein umgelabeltes Tamron denn die Optik ist anders konstruiert. Der UVP beträgt in Europa 1049,-€ und es wird ab dem 14.12.21 ausgeliefert:

https://www.nikon.de/de_DE/product/nikk ... 75mm-f-2-8

Daneben wurde noch ein Z 800mm f6.3 angekündigt, das sich auch in der neuen aktualisierten Raodmap wiederfindet

Bild

VG
Kannst'e auch so machen, ist dann aber irgendwie kacke.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Suche gutes Lavalier für Rode Wireless Go II
von Frank Glencairn - Do 8:10
» Für Videoschnitt geeignet ?
von Bluboy - Do 8:02
» Heute hat es Netflix erwischt
von iasi - Do 6:04
» Panasonic GH6 - Sensorqualität, Rolling Shutter und ein leise Vermutung...
von -paleface- - Mi 23:31
» Kostenlose Motion Cam App ermöglicht erstmals CinemaDNG RAW-Videoaufnahme auf Smartphones
von pmk - Mi 23:24
» Schnäppchenecke
von markusG - Mi 23:11
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mi 21:53
» Benachrichtigungen
von AndySeeon - Mi 20:54
» Vocas USBP-15F Universal Shoulder Baseplate
von mangogerry - Mi 19:38
» Neues Ultraweitwinkel-Objektiv für die GH6 - LEICA DG SUMMILUX 9mm F1.7
von pillepalle - Mi 16:44
» Neue SanDisk Extreme Pro microSD und SD UHS-I Karten: Die schnellsten der Welt
von Lorphos - Mi 15:51
» Hochzeitsfilm - Positionierung - Achsensprung
von wtr - Mi 15:28
» Litepanels Gemini 2×1 Hard LED Panel: Das hellste LED Panel mit 23.000 Lux
von slashCAM - Mi 15:21
» NAB 2022
von ruessel - Mi 14:04
» Blackmagic Design - Resolve 18 mit Cloud Schwerpunkt und Storage Hardware
von klusterdegenerierung - Mi 13:41
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Mi 13:35
» VERKAUFE Atomos Ninja V Monitor Recorder
von Druckbuchstabe - Mi 13:13
» DJI Mini 3 Pro: Führerscheinfreie Drohne (C0-Specs) mit 4K 60p Aufnahme – Pro unter 250g?
von rush - Mi 11:07
» Probleme mit DJI Pocket 2 und Comica BoomX-D
von rush - Mi 8:34
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Mi 7:34
» Sony NEX FS100e USB-Kabel
von Jott - Mi 5:36
» Oscar Gewinner "Parasite" gerade in der ARTE Mediathek
von Blackbox - Mi 4:08
» Wie viele Objektive besitzt/benötigt Ihr?
von FocusPIT - Di 23:44
» Wer will zum Film? Hamburger Filmwirtschaft bildet Quereinsteiger aus
von pillepalle - Di 23:15
» "Bleistiftmikrofone" - welches?
von rabe131 - Di 21:01
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von Funless - Di 20:10
» "Video-Memo-Rekorder"? Menschen können einfach Videonachrichten hinterlassen.
von MK - Di 19:02
» Dirty Muppet Dancing
von jogol - Di 18:38
» Die Tribute von Panem X - Das Lied von Vogel und Schlange (The Hunger Games: The Ballad of Songbirds and Snakes) — FL/MA
von Map die Karte - Di 16:27
» Nikon z9 Shutter-Feineinstellung bei LED Lichtern
von whaas - Di 15:54
» Viltrox Adapter EF-M2 0.71
von scotland - Di 13:19
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 13:09
» Blackmagic DaVinci Resolve 18 Public Beta 2 bringt neue Objektmaskenfunktion und mehr
von klusterdegenerierung - Di 12:18
» Canon C100 auf Ronin RS2 wie Verbinden?
von jan_cgn - Di 12:04
» Erweiterter Telebereich bei der GH5II?
von Bavbob - Di 11:46
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 C - Sensortest

Nach längerer Wartezeit hat es schließlich auch mal ein Serienmodell der Canon R5 C in unsere Redaktion geschafft, mit dem wir unsere üblichen Messungen durchführen konnten... weiterlesen>>

DJI Mini 3 Pro im Praxistest

Mit der DJI Mini 3 Pro stellt DJI seine bislang ambitionierteste Drohne in der populären Sub- 250g Klasse vor. Mit 4K 60p Aufnahme, neuem RC Controller inkl. integriertem Bildschirm, Flugzeiten bis max. 47 (!) Minuten, Hinderniserkennung (APAS 4.0), Active Track, Point of Interest 3.0, D-Cinelike Gammaprofil, 120p Zeitlupe (HD), Hyperlapse uvm. - wie "Pro" ist also die neue Mini 3 Pro? weiterlesen>>