slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von slashCAM »


An die Knappheit bzw. den extrem hohen Preisanstieg von leistungsstarken Grafikkarten aufgrund des erneuten Cryptowährungs-Booms hat man sich ja schon beinahe gewöhnt, a...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen



Bluboy
Beiträge: 4406

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von Bluboy »

Amazon räumt die Lager
Letze Woche war England dran
diese Woche Spanien
bis 4TB hat sich im Preis noch nichts geändert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Bluboy am Di 11 Mai, 2021 17:02, insgesamt 1-mal geändert.



-paleface-
Beiträge: 4458

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von -paleface- »

Jetzt hab ich zur Sicherheit mal noch schnell ne WD 4TB gekauft. ;-)

Aber mal ehrlich. Ich find das ganze Krypto und auch Blockchain aus dem anderen Artikel mehr als albern.

Vermutlich fehlt mit der Weitblick. Keine Ahnung.

Aktuell fühlt es sich aber an ob sehr viel kaputt gemacht wird um etwas zu erschaffen was irgendwie auch nicht echt existiert.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion



medienonkel
Beiträge: 709

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von medienonkel »

Ich hoffe, ich trete jetzt nicht wieder gleich eine riesen Diskussion los....

Aber das Klima!! ;-)

Nein. Aber vielleicht bringt die Blockchain-Situation ja doch den Analogfilm großflächig zurück.
Bis man dann aus dem Filmkorn irgend eine Währung generiert.

Wird spannend. Mittlerweile muss man ja echt hoffen, dass die im Besitz befindliche Hardware durchält...



iasi
Beiträge: 24468

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von iasi »

https://www.manager-magazin.de/finanzen ... 6ad28f0c47

Eines haben alle Spekulationsblasen gemeinsam, ganz gleich, in welchem Markt sie auftreten: Früher oder später platzen sie, dann geht es mit Preisen oder Kursen rapide abwärts. Die Frage, wann dies im Fall der aktuellen Bitcoin-Blase passieren wird, können allerdings auch die besten Finanzexperten nicht beantworten.

Vielleicht im Sommer oder Herbst.

Dann wird die Hardware wieder billig zu haben sein.

Die Meldung, dass eine US-Task Force die Kryptowähruingen deutlich stärker regulieren will und eine anonyme Nutzung nicht mehr möglich sein soll, hat noch nicht genügt, um die Blase zum Platzen zu bringen.



Whazabi
Beiträge: 69

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von Whazabi »

Naja also ich würde das erst mal nicht so problematisch betrachten.
Chia braucht nicht nur viel Speicher sondern auch viele Schreibzyklen.
Wenn ich das korrekt verstehe, braucht man für eine einzige Währungseinheit 100GB, was ja noch kein Problem ist.
Aber 1,3TB an Schreibvorgängen.
Das heißt eine normale Consumer-SSD mit ca. 1000TBW kann vllt. 1000 coins minen und dann ist Schicht im Schacht.
Ich weiß ja jetzt nicht welche Art von SSDs ihr alle verwendet, aber ich zumindest sehe da noch kein großes Problem für mich.
Interessant sind für Chia Miner ja vorläufig nur die professionellen SSDs, da schneller und langlebiger.
Und ich bezweifle auch, dass viele andere Nutze dieser SSDs auf schlechtere Produkte umsteigen, weil gerade wenn du Produkte für den kommerziellen Gebrauch benötigst,
wie zB bei Servern, dann steigst du nicht einfach auf was billigeres um nur weil das Produkt, das du gerade möchtest bisschen mehr kostet oder nicht direkt lieferbar ist.

Ich gehe davon aus, dass die Knappheit vor allem PCIe und M.2 SSD-Karten mit SLC Speicher treffen wird. Das bewegt sich sowieso außerhalb meines Preisrahmens.
Aber natürlich könnten sich gerade jetzt wieder viele Konsumenten durch entsprechende Berichte in einschlägigen Medien genötigt sehen jetzt zuzuschlagen, solange noch was da ist, und dadurch die Preise nach oben treiben.

Just my 2 cents



MK
Beiträge: 4185

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von MK »

Whazabi hat geschrieben: Mi 12 Mai, 2021 08:59 Interessant sind für Chia Miner ja vorläufig nur die professionellen SSDs, da schneller und langlebiger.
Dass z.B. konventionelle 16TB Platten sich die letzten 4 Wochen im Preis mehr als verdoppelt haben ist Dir entgangen?



mash_gh4
Beiträge: 4716

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von mash_gh4 »

iasi hat geschrieben: Di 11 Mai, 2021 19:27 Dann wird die Hardware wieder billig zu haben sein.
ja, das ist tatsächlich oft der fall.

momentan kann man zum bsp. die "EBAZ4205" und "ANTMINER" zynq7010 FPGA boards, die bis vor kurzem von minern als control board genutzt wurden, oft zu sensationellen preisen ($5-15) erstehen.

https://github.com/xjtuecho/EBAZ4205

https://hackaday.com/2020/12/10/a-xilin ... to-mining/

https://embed-me.com/ebaz4205-recycle-c ... er-part-1/

Bild




Jörg
Beiträge: 10348

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von Jörg »

iasi orakelt
Die Frage, wann dies im Fall der aktuellen Bitcoin-Blase passieren wird, können allerdings auch die besten Finanzexperten nicht beantworten.
Elon Musk zumindest ist von der bitcoin Blase erst mal abgesprungen...



iasi
Beiträge: 24468

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von iasi »

Jörg hat geschrieben: Do 13 Mai, 2021 17:26 iasi orakelt
Die Frage, wann dies im Fall der aktuellen Bitcoin-Blase passieren wird, können allerdings auch die besten Finanzexperten nicht beantworten.
Elon Musk zumindest ist von der bitcoin Blase erst mal abgesprungen...
Elon ist ein durchtriebener Gauner.

Er bemerkt, dass er mit Twitter-Nachrichten den Kurs beeinflussen kann, lässt Tesla Bitcoins kaufen, gibt der Sache mit Tesla-Auto gegen Bitcoin nochmal einen Schub und schönt dann die Tesla-Quartalszahlen mit einem Bitcoin-Gewinn auf.
Und die Quartalszahlen hatten es auch nötig, denn Elon wollte schließlich seinen Bonus einstreichen. Nur macht Tesla mit dem Verkauf von Autos gar keinen Gewinn - erst der CO2-Zertifikathandel bringt die Bilanz in den grünen Bereich.

Und nun bemerkt unser Elon, dass er keine Kurssteigerungen bei Bitcoin mehr herbeitwittern kann, also versucht er es mit einer anderen Kryptowährung, die er auch gleich mit einem Mondflug bewirbt.

Mal sehen, wann´s mit den Kryptos abwärts geht. Vergleicht man den aktuellen Kursverlauf mit dem Ende 2017 könnte es bald soweit sein.



Jörg
Beiträge: 10348

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von Jörg »

Elon ist ein durchtriebener Gauner.
;-)))



rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1479

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von rudi »

Ich bin weit davon ein Elon Musk- oder Bitcoin-Verfechter zu sein, aber wenn das ein geplanter Investment-Schachzug gewesen sein sollte, dann verstehe ich ihn nicht.
Elon Musk hat für 1,5 Milliarden Dollar Bitcoin für Tesla gekauft und damit den Kurs hochgetrieben. Dann hat er den BTC-Kurs ein paar Wochen später mit ein paar Tweets abstürzen lassen. Tesla hat die Bitcoins jedoch nicht vorher verkauft (was für Marktmanipulation sprechen würde), sondern jetzt damit aktuell einen BTC-Währungs-Verlust von ca. 1/2 Milliarde Dollar für Tesla in den Büchern.
Das dürfte eher als Klima-Whitewashing denn als Kursmanipulation zu sehen sein, denke ich.



iasi
Beiträge: 24468

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von iasi »

rudi hat geschrieben: Mi 19 Mai, 2021 09:43 Ich bin weit davon ein Elon Musk- oder Bitcoin-Verfechter zu sein, aber wenn das ein geplanter Investment-Schachzug gewesen sein sollte, dann verstehe ich ihn nicht.
Elon Musk hat für 1,5 Milliarden Dollar Bitcoin für Tesla gekauft und damit den Kurs hochgetrieben. Dann hat er den BTC-Kurs ein paar Wochen später mit ein paar Tweets abstürzen lassen. Tesla hat die Bitcoins jedoch nicht vorher verkauft (was für Marktmanipulation sprechen würde), sondern jetzt damit aktuell einen BTC-Währungs-Verlust von ca. 1/2 Milliarde Dollar für Tesla in den Büchern.
Das dürfte eher als Klima-Whitewashing denn als Kursmanipulation zu sehen sein, denke ich.
Elon hatte durch den Bitcoin-Deal und die CO2-Zertifikatsverkäufe bei Tesla einen Zielmarge erreicht, die ihm als Belohnung Aktienoptionen einbrachten, die unserem Elon 7-8 Mrd$ in die Kasse spühlte.
https://www.finanzen.net/nachricht/akti ... n-10064345

Viel größer als der Chashflow-Verlust bei Tesla durch den Bitcoin-Deal waren die Vertrauensverluste beim Umweltimage und bei den Investoren.

Elon muss sich doch nun nicht plötzlich dumm stellen und so tun, als wären ihm die Umweltbelastungen durch Bitcoin erst jetzt klar geworden.

Und Investoren mögen es gar nicht, wenn sich eine Firma derart anfällig für Spekulationen macht, wie durch Bitcoins-Investments. Zudem lassen sie sich nur ungern durch Spekulationsgewinne bei den Quartalszahlen blenden.

Nun wird gerät ja aktuell die Tesla-Aktie auch noch in den Abwärtssog der Kryptowährungen.
Vom Hoch ist der Bitcoin mittlerweile schon 37% entfernt.
Und bei Tesla sieht es noch schlimmer aus.
Zuletzt geändert von iasi am Mi 19 Mai, 2021 11:00, insgesamt 1-mal geändert.



rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1479

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von rudi »

Danke, diese Hintergründe kannte ich noch nicht (verfolge das Thema jedoch auch nicht sonderlich).



rush
Beiträge: 14041

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von rush »

Dieser Quatsch nervt einfach nur noch - erst die GPUS, jetzt die SSDs und HDDs... was kommt als nächstes?
Und der ganze Mist wird dann auch noch als "ökofreundliche" Bitcoin-Alternative bezeichnet.
keep ya head up



carstenkurz
Beiträge: 5079

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von carstenkurz »

Möglicherweise wird der Markt bald mit Unmengen von ehemaligen Ethersurf-Grafikkarten überschwemmt:

https://www.heise.de/news/Kryptowaehrun ... 49779.html
and now for something completely different...



Bluboy
Beiträge: 4406

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von Bluboy »

rush hat geschrieben: Mi 19 Mai, 2021 20:05 Dieser Quatsch nervt einfach nur noch - erst die GPUS, jetzt die SSDs und HDDs... was kommt als nächstes?
Und der ganze Mist wird dann auch noch als "ökofreundliche" Bitcoin-Alternative bezeichnet.
Als nächstes kommt, dass die Verluste der letzen 18 Monate möglichst schnell ausgeglichen werden, Weltweit und über alle Branchen



TomStg
Beiträge: 3451

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von TomStg »

Bluboy hat geschrieben: Do 20 Mai, 2021 02:32 Als nächstes kommt, dass die Verluste der letzen 18 Monate möglichst schnell ausgeglichen werden, Weltweit und über alle Branchen
… mit allgemein stark steigenden Preisen, kräftig erhöhter Arbeitslosigkeit, gestiegenen Steuern und ruiniertem Finanzhaushalt.
Die Inflation wird im Herbst 5-6% erreichen - der höchste Wert seit der Weltwirtschaftskrise. Das Wirtschaftswachstum in D wird nahe Null oder negativ sein.
Die Politclowns erzählen von allem gerade zwar das Gegenteil, aber das dauert nur noch bis zu den Wahlen.



Frank Glencairn
Beiträge: 23136

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von Frank Glencairn »

carstenkurz hat geschrieben: Mi 19 Mai, 2021 21:27 Möglicherweise wird der Markt bald mit Unmengen von ehemaligen Ethersurf-Grafikkarten überschwemmt:
Ja hoffentlich, ich hätte hier noch ein paar freie PCI Slots :D
Außerdem gibt's ja angeblich ende des Monats auch die ersten Low Hash Karten von Nvidia.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



markusG
Beiträge: 4485

Re: Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen

Beitrag von markusG »

Frank Glencairn hat geschrieben: Do 20 Mai, 2021 07:51 Ja hoffentlich, ich hätte hier noch ein paar freie PCI Slots :D
Hast du da keine Angst teuren Schrott zu kaufen? Also dass die evtl. durchgenudelten GPUs nach kurzem dann den Geist aufgeben?
Frank Glencairn hat geschrieben: Do 20 Mai, 2021 07:51Außerdem gibt's ja angeblich ende des Monats auch die ersten Low Hash Karten von Nvidia.
Mal schauen ob es diesmal was bringt - war beim letzten mal ja nicht so erfolgreich...

Gibt auch noch andere Eisnchätzungen & Fallstricke:



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Mo 12:12
» Blackmagic PYXIS 6K: Die Vollformat „Box“-Kamera mit Viewfinder, 2x SDI, Sideplates (!) uvm.
von macaw - Mo 12:08
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von Bildlauf - Mo 11:34
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mo 11:00
» Meine erste Kritik in Filmthreat :-)
von Frank Glencairn - Mo 10:54
» Kostenlose Motion Cam App ermöglicht erstmals CinemaDNG RAW-Videoaufnahme auf Smartphones
von cantsin - Mo 9:39
» Air2S Problem Speicherkarte
von Jott - Mo 9:34
» Panasonic HC X2000 und Rode
von udostoll - Mo 6:17
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 1:00
» Retention Video Editing ist tot
von Frank Glencairn - So 21:44
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - So 21:02
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Darth Schneider - So 19:24
» CyberLink PowerDirector: Noch mehr integrierte KI-Effekte für Video
von medienonkel - So 18:40
» Anfänger im Schnitt Stunden- bzw. Tageshonorar Beteiligung am Gewinn
von Bergspetzl - So 18:17
» AOCs neue Preisbrecher-Monitore für Bildverarbeitung
von cantsin - So 17:51
» Tilta Khronos Zubehör-System fürs iPhone 15 Pro
von iasi - So 16:17
» Ärger mit Micro Sandisk extr Pro
von macaw - So 0:15
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - So 0:04
» Tieraufnahmen mit dem MKE600 + H1 Essential rauschen
von soulbrother - Sa 22:53
» AJA kündigt zahlreiche Produkt-Updates mit neuen Funktionen an
von medienonkel - Sa 19:26
» Werbung - es geht auch gut ;) Sammelthread
von Alex - Sa 12:37
» Sony bringt weiteres Weitwinkel-Zoomobjektiv - FE 16-25mm F2.8 G
von TomStg - Sa 9:27
» Samyang V-AF - Autofokus-Objektive für (Sony Alpha-)Filmer
von radneuerfinder - Fr 23:35
» Dank KI: Propagandafilm leichtgemacht
von macaw - Fr 21:12
» Netflix „Ripley“
von Frank Glencairn - Fr 19:17
» Insta360 X4 360°-Action-Kamera filmt in 8K
von Achim KCW - Fr 18:35
» Blackmagic URSA Cine 12K - 16 Blendenstufen für 15.000 Dollar!
von Frank Glencairn - Fr 17:33
» Fujinon XF 18-120mmF4 LM OZ WR - Erfahrungsbericht
von Skeptiker - Fr 15:44
» BADEN GEHEN | Making Of + Teaser
von Clemens Schiesko - Fr 15:38
» Angelbird MagSafe externe Recording Modules - nicht nur für iPhones
von soulbrother - Fr 11:47
» Blackmagic URSA Cine 12K erklärt: Dynamikumfang, Monitoring-Setup uvm...
von slashCAM - Fr 11:39
» Messevideo: Atomos NINJA PHONE erklärt
von rob - Fr 10:02
» Western Digital stellt weltweit erste 4 TB SD-Karte vor
von dienstag_01 - Fr 10:00
» Microsoft VASA-1 generiert realistische Video-Portraits aus einer Audiodatei
von 7River - Fr 7:21
» Repariert bebob noch ältere Produkte?
von Skeptiker - Fr 0:01